Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 8°C

Eintracht Frankfurt: Schulterblessur: Hinrunden-Aus für de Guzman

Die Frankfurter Eintracht muss für den Rest des Jahres auf Jonathan de Guzman verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt im Testspiel gegen Sandhausen eine Schultereckgelenkssprengung auf der linken Seite und wird sich einer OP unterziehen müssen.
Archivbild Archivbild

Für Jonathan de Guzman ist die Bundesliga-Hinrunde vorzeitig beendet. Wie die Eintracht am Samstag mitteilte, hat sich der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler im Testspiel am Freitag gegen den Zweitligisten SV Sandhausen (5:3) im Zweikampf eine Eckgelenksprengung in der linken Schulter zugezogen. De Guzman wird sich einer Operation unterziehen.

"Natürlich ist es immer bitter, wenn ein Spieler verletzungsbedingt länger ausfällt, aber wir sind davon überzeugt, dass er diesen Rückschlag gut verkraften wird", sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

Das könnte Sie auch interessieren!

Bilderstrecke Jonathan de Guzman: Das ist der neue Mittelfeldmann der Eintracht
Jonathan de Guzman, der neue Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt, ist schon ganz schön herum gekommen. Geboren wurde er im kanadischen Toronto, als Sohn einer jamaikanischen Mutter und eines philippinischen Vaters, im Alter von zwölf Jahren ist er in die Niederlande übergesiedelt, hat dort die Staatsbürgerschaft angenommen. Als Jugendlicher schloss er sich Feyenoord Rotterdam an, schaffte es dort......bis zum Profi und hatte dort auch seine......beste Zeit. In 129 Spielen gelangen ihm...
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse