Schwegler: "Darüber müssen wir sprechen"

Nach der 0:2-Niederlage der Frankfurter Eintracht beim FC St. Pauli erreichen uns erste Stimmen aus Hamburg.
versenden drucken
Hamburg. 

Stimmen zum 0:2 der Frankfurter Eintracht beim FC St. Pauli am Montagabend:

Eintracht-Kapitän Pirmin Schwegler: "Ich glaube nicht, dass die bessere Mannschaft gewonnen hat, sondern die, die besser zusammmen gestanden und mehr als Mannschaft agiert hat. Darüber müssen wir sprechen. Meinem Kopf geht es gut, obwohl ich vielleicht etwas anderes sagen müsste. Es war kein harter Schlag, aber ich war überrascht, weil ich nicht damit gerechnet hatte. Es ist traurig, St. Pauli hat eigentlich mit das beste Publikum."

St. Paulis Manager Helmut Schulte: "Solche Spiele gewinnt man sehr selten. Nur das Ergebnis war für uns positiv, das Spiel war eigentlich für Frankfurt positiv. Aber im Endeffekt hatten beide Mannschaft 90 Minuten Zeit, ein Tor zu erzielen."red


versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 10 - 2: 




Videos

MEHR AUS Eintracht Frankfurt

Schwach<br><br> 	
Alexander Meier: Ein Ball rutschte ihm nach seiner Einwechslung für Inui (56.) über den Spann, eine Flanke war viel zu unpräzise. Kennt man so nicht von ihm. Fehlende Spielpraxis?
Eintracht Frankfurt "Phantom" Alexander Meier: Das sagen die Fans

Frankfurt. Gehört Alexander Meier auf die Bank oder stärkt er die Mannschaft? Die Fans im Eintracht-Forum rätseln über die Ursache von Meiers ... mehr

clearing
„Alles gut“ – Carlos Zambrano war gestern im Training wieder putzmunter dabei.	Foto: Hübner
Eintracht Frankfurt Zambrano kann wieder zubeißen

Frankfurt. Erleichterung bei der Eintracht: Der Abwehrchef ist wieder fit und wird gegen Köln auflaufen können. Bei Jan Rosenthal gibt es indessen ... mehr

clearing
clearing
article
544193
Schwegler: "Darüber müssen wir sprechen"
Nach der 0:2-Niederlage der Frankfurter Eintracht beim FC St. Pauli erreichen uns erste Stimmen aus Hamburg.
http://www.fnp.de/sport/eintracht/Schwegler-Darueber-muessen-wir-sprechen;art785,544193
20.12.2011, 02:50
Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse