Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 24°C

Eintracht Frankfurt: Sebastién Haller: So stark ist der neue Eintracht-Stürmer

Torgefährlich, kopfballstark und abgezockt: Mit Neuzugang Sebastién Haller dürfte Eintracht Frankfurt einen guten Fang gemacht haben: In der nächsten Saison stürmt der Rechtsfüßer für die Hessen. Wir stellen ihn unserer Bilderstrecke vor.
Torgefährlicher Mann: Sebastién Haller stürmt für die französische U21-Nationalmannschaft. Foto: imago sportfotodienst Torgefährlicher Mann: Sebastién Haller stürmt für die französische U21-Nationalmannschaft.

Eintracht Frankfurt hat den französischen U 21-Nationalspieler (20 Spiele/13 Tore) Sébastien Haller verpflichtet. Der 22-Jährige ist nach den Worten von Sportvorstand Bobic für die Hessen ein "absoluter Wunschspieler. Wir sind sicher, dass er sich exzellent in die Mannschaft einfügen und uns große Freude bereiten wird.“

Der 1,90 Meter große Stürmer unterschrieb in Frankfurt einen Vertrag bis 30. Juni 2021 und stößt Ende Juni zum Trainingsauftakt der neuen Saison zur Mannschaft. Wir stellen ihn in unserer Bilderstrecke vor.

Bilderstrecke Sebastién Haller: Französischer Vollblutstürmer verstärkt die Eintracht
Mit ihm dürfte Eintracht Frankfurt einen guten Fang gemacht haben: In der nächsten Saison wird Sebastién Haller die Hessen verstärken. Wir stellen den torgefährlichen Franzosen in unserer Bilderstrecke vor.Der 1,90 Meter große Stürmer unterschrieb in Frankfurt einen Vertrag bis 30. Juni 2021 und stößt......Ende Juni zum Trainingsauftakt der neuen Saison zur Mannschaft. Der Rechsfüßer...
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse