E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Eintracht Frankfurt: Wechsel zum FC Bayern: Das sagen Niko Kovac und Fredi Bobic

Die monatelange Trainersuche des FC Bayern ist beendet: Niko Kovac wird im Sommer von Frankfurt nach München wechseln. Möglich macht das eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag, ausgelöst hat das eine massive Verärgerung der Eintracht über die Bayern.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Aus wie vielen Bundesländern besteht Deutschland?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    in dubio pro reo
    von Hawkeye0701 ,

    Herr Kovac mag mit seinen Aussagen nicht gelogen haben,
    was formaljuristisch stimmt,....schlimmer noch, er hat die Fans verarscht.

    Jeder Fan hätte ihm diesen beruflichen und wirtschaftlichen Aufstieg gegönnt, jedoch in puncto Stil, Anstand hat er sich gleich dem Niveau des FCB
    angepasst....
    "Wessen Brot ich fress, dessen Lied ich sing...."

    Ein kleiner Tipp am Rande, Lügner erkennt man daran, dass sie sich beim Lügen an die Nase oder an die Ohren fassen...Ich empfehle den Lesern und vor allem Herrn Kovac, sich noch einmal den Teil der PK anzuschauen, in der vollmundig bekannt wird, dass es (k)einerlei Kontakte zum FCB gab...

    Trotz allem, Gute Arbeit in den letzten zwei Jahren, die nun leider unrühmlich zu Ende gehen.

    P.S. Nachsatz im Sinne von NK

    Was stört es die stolze Eiche, wenn ein Borstenvieh sich an ihr wetzt

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 2
    Kovac under Wechsel
    von Betrachter ,

    Kovac ist ja stolz, dass ihn sein Kumpel Sali so plötzlich angerufen hat und ihm das Angebot von Hoeneß überbracht hat. Nachdem die Bayern alle Wunschtrainer nicht bekommen hat, ist Nico mal schnell als fünft- oder sechsbeste Lösung eingesprungen. Hauptsache der Mammon stimmt.
    Und Bayern? Solch eine ehrliche und belastete Vorstandsetage hat mal wieder deutlich gemacht, dass Respektlosigkeit ihr Alltagsgeschäft ist.
    Manche können eben nicht aus ihrer Haut!Und Herrn Kovac hätte ich mehr Charakter zugetraut.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen