Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

SGE Splitter März 2015

Dienstag, 31.03.2015


+++ Sturm sucht Charly Körbels Fußballschule heim +++

Auch die Fußballschule der Frankfurter Eintracht musste unter dem Sturm leiden. Wie immer in den Osterferien bringen Charly Körbel und seine Trainer derzeit rund 100 Kindern auf den Nebenplätzen der WM-Arena  den Umgang mit dem runden Leder näher. Heute beschädigte nun eine Windböe das Aufenthalts- und Essenszelt stark. „Sicherheitshalber“, so Körbel, „sind wir dann zum Essen in die VIP-Räume des Stadions umgezogen“.

+++ Medojevic mit Spritzentherapie +++

Seitz Monaten plagt sich Slobodan Medojevic mit Problemen an der Achillessehne. Nun hat sich der Mittelfeldspieler der Eintracht in München beim Bayern-Arzt Dr.Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt eine Spritze geben lassen. Ursprünglich wollte er das vermeiden. "Aber ich tue alles, um endlich richtig fit zu werden", sagte der serbische Nationalspieler. Die Spritzentherapie habe inzwischen auch schon zu einer deutlichen Besserung geführt. Zusätzlich wird noch ein Röntgentherapie durchgeführt. Nun hofft Medojevic, "dass ich der Mannschaft in dieser Saison noch helfen kann."

+++ Kurzes Vormittagstraining+++

Nur etwas weniger als eine Stunde dauerte am Dienstagvormittag das Training der Eintracht. Das hatte nichts mit dem stürmischen Wind zu tun, sondern mit dem am Nachmittag anstehenden Freundschaftsspiel in Niederrodenbach. Nach dem üblichen Warmlaufen durften die Profis noch ein bisschen "fünf gegen zwei" spielen, danach wurden ein paar Freistöße geübt. Im Anschluss an die lockere Einheit gab es am Rande des Platzes einen Werbedreh für den Partner "Alfa Romeo". Besonders gefordert dabei Trainer Thomas Schaaf und die drei Stars Alexander Meier, Stefan Aigner und Kevin Trapp.

+++ Heute: Testspiel der Eintracht +++

Die Eintracht spielt heute im Waldstadion – so heißt das örtliche Stadion von Germania Niederrodenbach. Zum 50. Geburtstag ihrer Spielstätte hat der Kreisoberligisten die Adler zum Testspiel (Beginn: 17.30 Uhr) eingeladen. Eine gute Gelegenheit für Trainer Schaaf, vor allem seine Reservisten zu testen.

+++ Schaafs 5-Punkte-Programm +++

Die Bild-Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über ein "5-Punkte-Programm", mit dem Trainer Thomas Schaaf seine Eintracht auf Kurs halten will. So wolle der Coach die Heimserie ausbauen, Abwehschwächen eindämmen, die TV-Einnahmen erhöhen und den Klassenerhalt sicher. Nettes i-Tüpfelchen in der Strategie Schaafs: Alex Meier beim Kampf um die Torjäger-Kanone helfen. "Er trifft so gut, weil die ganze Mannschaft für ihn arbeitet", wird Schaaf zitiert.

+++ U-17 in Dallas weiter siegreich +++
 


1 2

Zur Startseite Weitere SGE Splitter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse