Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

1. FFC Frankfurt Alle Spielberichte, News und Ergebnisse zum Fußball des 1. FFC Frankfurt

Dzsenifer Marozsán
1. FFC Frankfurt1. FFC Frankfurt testet erfolgreich

Frankfurt. Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat im türkischen Side ein Testspiel gegen den österreichischen Meister FSK Sankt Pölten mit 4:0 gewonnen. mehr

1. FFC Frankfurt 1. FFC Frankfurt am 23. März gegen Marta-Club Rosengård
FC Rosengards Marta. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt/Main. Die UEFA hat die Viertelfinal-Termine des 1. FFC Frankfurt in der Frauenfußball-Champions League festgelegt. Der Titelverteidiger tritt am 23. März um 20. mehr

clearing
FFC Frankfurt Die Zielsetzung bleibt
Frankfurter Freude: Ana-Maria Crnogorcevic gratuliert der zweifachen Torschützin Mandy Islacker. Am Ende jubelten allerdings die Essenerinnen.

Frankfurt. Nach der 2:3-Niederlage in Essen war die Enttäuschung riesengroß. Nur einen Tag später hellten sich die Mienen der Frankfurter Bundesliga-Fußballerinnen aber wieder auf. mehr

clearing
FFC Frankfurt Spielfreudiger FFC hält Anschluss an Wolfsburg
Simone Laudehr (FFC)  - 1. FFC Frankfurt vs. SC Sand, Stadion am Brentanobad

Frankfurt. Der 1. FFC Frankfurt siegte bei Bayer Leverkusen 4:0 (2:0) und bleibt damit punktgleich mit dem Tabellenzweiten VfL Wolfsburg, der den Tabellenletzten 1. FC Köln 3:0 bezwang. mehr

clearing

Bildergalerien

Interimstrainer Matt Ross Als wäre es eine andere Mannschaft
Ein guter Anfang: Matt Ross (re.) mit Manager Dietrich.

Frankfurt. Ob Ross dem Schubert-Beispiel folgen kann? Vielleicht wird ja auch er beim FFC von der Zwischen- zur Dauerlösung. mehr

clearing
FFC Frankfurt Gelungenes Debüt für Interimscoach Ross
FFC.Interimstrainer Matt Ross.

Frankfurt. Interimstrainer Matt Ross hat einen erfolgreichen Bundesliga-Einstand mit den Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt gefeiert. Im ersten Spiel unter dem Nachfolger von Colin Bell gewann der Champions-League-Sieger mehr

Fotos
clearing
Ex-FFC-Trainer Bell unterschreibt in Norwegen
Colin Bell. Foto: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Einen Tag nach seinem Weggang von Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt ist Colin Bell als neuer Trainer in der norwegischen Frauenfußball-Liga vorgestellt worden. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Die Trennung macht Sinn
<span></span>

Einst kannten sie nur Erfolge, in den vergangenen sieben Jahren wurden sie jedoch selten. Diese Saison verlief für den 1. FFC Frankfurt bislang nun katastrophal. Noch ist es Zeit für den Champions-League-Sieger, in die Erfolgsspur zurück zu kehren. mehr

clearing
ANZEIGE
Land & Genuss

Auch 2016 lädt die DLG-Erlebnismesse rund um Land, Garten und Genuss zum Land-Trip mitten in die Stadt ein. Auf der „Land & Genuss“ in Frankfurt erwarten die Besucher vom 26. bis 28. Februar regionale Spezialitäten, das Gespräch mit Landwirten und Direktvermarktern, Tipps für den grünen Daumen sowie ein erlebnis- und genussorientiertes Informationsprogramm. weiterlesen

Frauenfußball Trennung in gegenseitigem Einvernehmen
Colin Bell

Frankfurt. Die Nachricht kam recht unerwartet: Der 1. FFC Frankfurt und Trainer Colin Bell gehen ab sofort getrennte Wege. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Trennung im Einvernehmen: Colin Bell hört beim FFC Frankfurt auf
Colin Bell hört beim FFC Frankfurt auf. Foto: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Colin Bell ist nicht mehr Trainer des Frauenfußball-Champions-League-Siegers 1. FFC Frankfurt. Der Verein und der 54 Jahre alte Engländer einigten sich am Dienstag auf das einvernehmliche Ende einer fast zweieinhalbjährigen Zusammenarbeit. mehr

clearing
ANZEIGE
interview_hochheimer

Die Ernährungsexperten von easylife versprechen nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt und sportliche Plackerei. Viele haben schon in wenigen Wochen beachtliche Erfolge erzielt. weiterlesen

FFC Frankfurt Erneuter Rückschlag für Frankfurt: 2:3 bei SGS Essen

Essen. Der FFC Frankfurt hat in der Frauenfußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag verkraften müssen. Der Champions-League-Sieger unterlag zum Rückrundenauftakt am Freitag bei der SGS Essen verdient mit 2:3 (2:2). mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Bodo Adler führt weiterhin den 1. FFC Frankfurt

Frankfurt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des 1. FFC Frankfurt wurde der Vorsitzende Bodo Adler für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt. mehr

clearing
Ausrutscher darf sich der FFC nicht mehr erlauben

Frankfurt. Zeit zum Einleben bekommt Interimstrainer Matt Ross nicht. Einen Ausrutscher schließlich darf sich der 1. FFC Frankfurt in der Frauenfußball-Bundesliga nicht mehr erlauben. mehr

clearing
Nr. 7 2015/16 Arena - das Magazin zum Spiel gegen Darmstadt 98

mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Genuss in vollen Zügen
Nadine Angerer

Köln/Frankfurt. Die beiden Ex-Frankfurterinnen werden heute vor dem Länderspiel gegen England in Duisburg verabschiedet. mehr

Fotos
clearing
1. FFC Frankfurt FFC Frankfurt beendet Negativserie: 5:4 beim FF USV Jena
FFC Frankfurt beendet Negativserie. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Jena. Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt können in der Bundesliga doch noch gewinnen. In einer turbulenten Partie setzte sich der Champions-League-Sieger am Samstag beim FF USV Jena knapp mit 5:4 (1:1) durch. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Fünf Elfmeter können die FFC-Krise nicht übertünchen
Mandy Islacker (vorne) erzielte bei LSK Women das 1:0. Pegge Kuznic (hinten) bejubelte das Tor ihrer Mitspielerin.

Frankfurt. Der Jubel nach dem Erreichen des Viertelfinale in der Champions League war riesig. „Wir sind sehr erleichtert, aber auch fix und fertig“, räumte Trainer Colin Bell ein, nachdem sein 1. mehr

clearing
FFC Frankfurt Erfolg von Champions League in Bundesliga mitnehmen
Mandy Islacker (vorne) erzielte bei LSK Women das 1:0. Pegge Kuznic (hinten) bejubelte das Tor ihrer Mitspielerin.

Frankfurt. Nach dem glücklichen Einzug ins Viertelfinale der Champions League wollen die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt am Samstag (14.00 Uhr) gegen den FF USV Jena die Talfahrt in der Bundesliga stoppen. mehr

clearing
FFC Frankfurt FFC Frankfurt zittert sich ins Champions-League-Viertelfinale
Ins Viertelfinale gezittert: Saskia Bartusiak (L-R), Jackie Grönen, Dzsenifer Marozsan and Peggy Kuznik (von links) beim LSK Women.

Frankfurt/Main. Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt hat sich ins Viertelfinale der Frauen-Fußball-Champions-League gezittert. Die Hessinnen setzten sich am Mittwochabend gegen Lillestrøm SK Kvinner nach torloser Verlängerung mehr

clearing
FFC-Trainer Bell: Spielerinnen „sind sehr empfindlich“
FFC-Trainer Colin Bell

Frankfurt. Die Meisterschafts-Träume sind bereits so gut wie geplatzt, und auch aus dem DFB-Pokal sind die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt bereits ausgeschieden. mehr

clearing
FFC Frankfurt Demütigung für den FFC in Freiburg
Frankfurts Manager Siegfried Dietrich ist vor dem Spiel im Stadion. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Freiburg. Das war schon eine Demütigung: Der 1. FFC Frankfurt hat in der Frauenfußball-Bundesliga beim SC Freiburg 0:4 (0:1) verloren. Spätestens jetzt müssen selbst die Vereinsverantwortlichen erkennen, mehr

clearing
0:4 in Freiburg: 1. FFC Frankfurt in der Bundesliga-Krise
Trainer Colin Bell (FFC)

Freiburg. Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt kämpft in der Frauenfußball-Bundesliga weiter um den Anschluss an die Spitzengruppe und steckt in einer Krise. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt 2:0 – Der FFC Frankfurt mit einem Bein im Viertelfinale
Mandy Islacker (rechts) jubelt nach dem Gewinn der Champions League.

Lilleström. Der 1. FFC Frankfurt steht mit einem Bein im Viertelfinale der Frauenfußball-Champions-League. Der Titelverteidiger setzte sich im gestrigen Achtelfinal-Hinspiel beim norwegischen Meister LSK Kvinner mehr

clearing
FFC Frankfurt FFC Frankfurt auf gutem Weg

Lilleström. Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt hat sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale der Champions League verschafft. Der Frauenfußball-Bundesligist gewann am Mittwoch sein Achtelfinal-Hinspiel mehr

clearing
Auf den FFC wartet in Norwegen Schwerstarbeit
Hart umkämpfter Sieg für die U23 des 1. FFC Frankfurt.

Frankfurt. Wenn die Generalprobe misslingt, klappt meistens die Premiere. Geht es nach dieser alten Theater-Weisheit, müssten die Fußballerinnen des 1. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Frankfurts Fußballerinnen hoffen auf Kehrtwende in Norwegen
Zweikampf

 zwischen Kathrin Hendrich (Frankfurt/links) und Gina Lewandowski

Frankfurt/Main. Nach vier sieglosen Spielen in der Bundesliga und dem Aus im DFB-Pokal wollen die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt in der Champions-League wieder siegreich sein. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Bayern-Frauen sind für den 1. FFC Frankfurt eine Nummer zu groß
Enttäuschung bei den FFC-Frauen: Peggy Kuznik nach der Niederlage im Pokal-Achtelfinale beim FC Bayern München.

München. Erst in der Meisterschaft, nun im Pokal-Achtelfinale: Der 1. FFC Frankfurt zieht gegen München den Kürzeren. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Frankfurts Fußball-Frauen gegen Lilleström

Nyon. Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt muss im Achtelfinale der Fußball-Champions-League der Frauen gegen Lilleström SK aus Norwegen antreten. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt FFC enttäuscht: Nur 1:1 bei Werder Bremen
Frankfurts Manager Siegfried Dietrich ist vor dem Spiel im Stadion. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Bremen/Frankfurt. Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt hat sich in der Frauenfußball-Bundesliga einen unnötigen Ausrutscher erlaubt. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt FFC Frankfurt im Champions-League-Achtelfinale

Frankfurt/Main. Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt stehen nach einem 6:0 (2:0) gegen den belgischen Meister Standard Lüttich im Achtelfinale der Champions League. mehr

clearing
1 FFC Frankfurt FFC Frankfurt ohne Sophie Schmidt ins Rückspiel gegen Lüttich
Sophie Schmidt fällt mit einem Rippenbruch für einige Wochen aus. Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv

Frankfurt. Ohne Sophie Schmidt geht der 1. FFC Frankfurt ins Rückspiel der besten 32 Teams in der Women's Champions League an diesem Donnerstag (16.30 Uhr, Eurosport) gegen den belgischen Meister Standard Lüttich. mehr

clearing
FFC Frankfurt verliert Bundesliga-Topspiel gegen Wolfsburg

Frankfurt. Der 1. FFC Frankfurt hat im Topspiel der Frauen-Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg die erste Saison-Niederlage kassiert. Der Champions League-Sieger unterlag dem DFB-Pokalsieger am Sonntag mit 0:2 (0:2). mehr

clearing
FFC will Big Point gegen Wolfsburg

Frankfurt. Große Chance für den 1. FFC Frankfurt: Sollten die Fußball-Frauen am Sonntag (13 Uhr, live HR-Fernsehen) den Bundesliga-Gipfel gegen den VfL Wolfsburg gewinnen, wäre es bereits ein großer Schritt in Richtung Europa. mehr

clearing
FFC Frankfurt startet Champions-League-Saison mit 2:0 in Lüttich

Lüttich. Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt sind nach vier Siegen in der Bundesliga auch erfolgreich in die europäische Königsklasse gestartet. mehr

clearing
Frankfurts Fußball-Frauen gewinnen beim 1. FC Köln

Köln. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt haben in der Bundesliga ihren vierten Saisonsieg geholt und bleiben mit einer weiter makellosen Bilanz Meister Bayern München auf den Fersen. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt im DFB-Pokal locker eine Runde weiter

Freiburg. Der 1. FFC Frankfurt hat mit einem lockeren 14:0 (7:0)-Kantersieg beim PSV Freiburg das Achtelfinale im DFB-Pokal der Fußball-Frauen erreicht. mehr

clearing
FFC Frankfurt Sieg gegen Potsdam: Frankfurt bleibt Bayern auf den Fersen
Kerstin Garefrekes wird ihre Karriere 2016 beenden. Foto: Alfred Harder/Archiv

Frankfurt. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt haben den ersten Härtetest in dieser Bundesligasaison bestanden. Der Champions-League-Sieger gewann am Sonntag das Prestigeduell gegen Turbine Potsdam mit 1:0 mehr

clearing
FFC-Fußballfrauen an Tabellenspitze: 1:0 bei Hoffenheim

Sinsheim. Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt haben im zweiten Spiel den zweiten Erfolg gefeiert und vorübergehend die Tabellenspitze erobert. Im Bundesliga-Spitzenspiel setzte sich der Champions League-Sieger mehr

clearing
Viele große Chancen, aber nur zwei Tore

Frankfurt. Der drückend überlegene 1. FFC Frankfurt musste beim Bundesliga-Start auf den Führungstreffer lange warten. Er bezwang Essen aber sicher mit 2:0. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Torschützenkönigin verabschiedet sich
Sonniger Abschied vom grünen Rasen: Celia Sasic mit OB Peter Feldmann und FFC-Manager Siegfried Dietrich .

Frankfurt. Nach elf Jahren im Fußballzirkus und zweien beim FFC Frankfurt beendet Celia Sasic ihre Karriere. mehr

clearing
Yuki Ogimi als große Hoffnung FFC Frankfurt will wieder einen Titel
Yuki Ogimi (r.).

Frankfurt. Im ersten Jahr nach dem Karriereende von Top-Spielerin Celia Sasic plant der 1. FFC Frankfurt erneut den Angriff auf die Meisterschale. Dazu wollen die Hessinnen möglichst ihren Champions-League-Titel verteidigen. Doch die Konkurrenz wird immer stärker und größer. mehr

clearing
Ehrung nach Rücktritt Celia Sasic ist Europas Fußballerin des Jahres
Celia Sasic wurde zu Europas Fußballerin des Jahres gekürt. Foto: Carmen Jaspersen Foto: Guillaume Horcajuelo

Monte Carlo. Die im Sommer zurückgetretene Ex-Nationalspielerin Celia Sasic verabschiedet sich mit einem großen Titel. Die 27 Jahre alte Frührentnerin ist Europas Fußballerin des Jahres. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Frankfurts Fußball-Frauen müssen im DFB-Pokal nach Freiburg
Frankfurts Manager Siegfried Dietrich ist vor dem Spiel im Stadion.

Frankfurt/Main. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt müssen in der 2. Runde des DFB-Pokals beim Polizei-SV Freiburg antreten. Dies ergab die Auslosung am Donnerstag. Der Champions-League-Sieger ist am 26./27. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt führt Setzliste bei CL-Auslosung an
Trainer Colin Bell vom 1. FFC Frankfurt. Foto: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt darf auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung auf einen leichten Auftaktgegner hoffen. Der hessische Frauenfußball-Bundesligist ist bei der Auslosung des mehr

clearing
Frauen-Fußball FFC Frankfurt startet Angriff auf Meistertitel
Celia Sasic. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Frankfurt. Trotz des Rücktritts von Top-Torjägerin Celia Sasic plant der 1. FFC Frankfurt den Angriff auf den Meistertitel und die Finalteilnahme im nationalen und internationalen Pokalwettbewerb. „Entsprechend sind wir aufgestellt. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt holt Japanerin Ogimi aus Wolfsburg
Yuki Ogimi (r.).

Frankfurt/Main. Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt hat eine hochkarätige Nachfolgerin für Torjägerin Celia Sasic gefunden. Der hessische Frauenfußball-Bundesligist verpflichtete am Donnerstag die 124-fache japanische mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Wieder vorne mitmischen
1611132201_16112013 Damenfussball Frauenfußball Fussball 1. Bundesliga 2013 / 2014 / DFB Pokal Achtelfinale / FFC Frankfurt - VFL WOLFSBURG /  
li Saskia Bartusiak FFC 
re Martina Müller Wolfsburg
Foto Klein
Christian Klein
Am Nonnenhof 103
D-60435 Frankfurt
Mobil 0172/9363248 
Büro 069/54801202 
FAX 069/95410561
EMAIL foto.klein@t-online.de
www.fotoklein.net
Digitalfoto Abdruck nur gestattet gegen Honorar plus 19% Mwst und der Bildkennzeichnung Foto Klein
Belegexemplar bitte zusenden
Bankverbindung
Frankfurter Sparkasse 
Ktnr 137-990289 
BLZ 50050201

Franjfurt. Der amtierende Champions-League-Sieger geht voller Selbstbewusstsein in die Saison 2015/16. Trainer Colin Bell will mit seiner Mannschaft wieder vorne mitmischen. mehr

clearing
Celia Sasic verabschiedet sich ausgezeichnet
Celia Sasic

Frankfurt. Eigentlich hatte Celia Sasic ihren Schlussstrich ja schon gezogen, nun muss die Nationalspielerin a.D. aber doch noch ein letztes Mal ins Rampenlicht. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Wieder am Ball
Eingerahmt von Trainer Colin Bell (rechts) und Videoanalyst Matt Ross: Die FFC-Neuzugänge (von links) Isabell Linden, Ebru Uzungüney, Theresa Panfil, Cara Bösl, Jackie Groenen, Celine Rumpf und Jenista Clark.

Frankfurt. Frauenfußball-Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt hat am Mittwoch die Vorbereitung auf die Saison 2015/16 begonnen. mehr

clearing
Laura Störzel verlängert Vertrag beim 1. FFC Frankfurt
Hart umkämpfter Sieg für die U23 des 1. FFC Frankfurt.

Frankfurt. Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt hat den Vertrag mit Abwehrspielerin Laura Störzel bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Dies teilte der Frauenfußball-Bundesligist am Montag mit. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse