Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

1. FFC Frankfurt droht Rückzug des Hauptsponsors

Martin Zielke. Foto: Arne Dedert/Archiv Martin Zielke. Foto: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main. 

Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt drohen nach elf Jahren ihren Hauptsponsor (Commerzbank) zu verlieren. „Wir denken darüber nach, ob wir den Vertrag mit dem FFC verlängern”, sagte Martin Zielke, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank AG, am Montag.

Das Unternehmen wird künftig als Hauptsponsor der deutschen Frauen-Nationalmannschaft auftreten. Das verstärkte Engagement bei der DFB-Auswahl könnte Zielkes Worten zufolge zum Rückzug des jahrelangen Geldgebers beim siebenmaligen deutschen Meister führen.

Dies würde die Hessen im ohnehin schwierigen Konkurrenzkampf mit Großvereinen wie Bayern München oder VfL Wolfsburg weiter zurückwerfen. Der Saisonetat lag mit knapp zwei Millionen Euro zuletzt schon deutlich unter dem der beiden Bundesliga-Topteams. Als Meisterschaftsdritter hatte Frankfurt den Einzug in die Champions League für die Saison 2016/17 verpasst.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus 1. FFC Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse