Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

FSV Frankfurt Alle Spielberichte, News und Ergebnisse zum Fußball des FSV Frankfurt

Tolles Gewinnspiel: Machen Sie mit und räumen Sie das Trikot Ihres Lieblingsspielers ab.
FSV FrankfurtFSV startet ins Trainingslager, Schorr wechselt nach Mainz

Frankfurt. In den vergangenen drei Jahren hat sich der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt in Bad Kreuznach auf die neue Saison vorbereitet. Der neue Cheftrainer Tomas Oral hat diesmal aber ein anderes Ziel ausgesucht. mehr

FSV Frankfurt Verteidiger Schorr wechselt nach Mainz
Patrick Schorr. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt/Main. Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat den Leihvertrag mit Linksverteidiger Patrick Schorr nach nur einem halben Jahr wieder aufgelöst. Der 20-Jährige unterschrieb am Mittwoch einen Zweijahresvertrag mehr

clearing
Blechschmidt bleibt Aufsichtsratschef beim FSV Frankfurt

Frankfurt. Mario Blechschmidt bleibt Aufsichtsratschef beim Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. Der 55-Jährige, der seit 2003 in dem Kontrollgremium sitzt und 2012 dessen Vorsitz übernahm, wurde am Montag einstimmig im Amt bestätigt. mehr

clearing
Der FSV in Schieflage: Aber nur der Bus
Lockerer Lauf in die neue Spielzeit: die Mannschaft des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt bei der offiziellen Saisoneröffnung.

Frankfurt. Aus eigener Kraft lautet der Slogan einer Marketing-Kampagne, die der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt im Frühsommer des vergangenen Jahres ins Leben gerufen hat. mehr

clearing

Bilderstrecken

Bus beim Wenden verunglückt FSV-Mannschaftsbus muss von Kran geborgen werden
Der Mannschaftsbus des FSV hängt am Haken und muss aus dem Graben gezogen werden, nachdem er vor dem Testspiel in Ober-Mockstadt bei matschigem Boden in den Graben gerutscht war.

Ranstadt. Nach dem leichten Aufgalopp vom FSV Frankfurt für die neue Saison bei Kreisligist Eintracht Ober-Mockstadt (10:1) hat erst schweres Gerät die Rückfahrt ermöglicht. mehr

Fotos
clearing
Feier zur Saisoneröffnung beim FSV FSV: Show-Training und Posieren fürs Mannschaftsfoto
Weiter sagte Oral: "Wir wolleb in jedem Spiel alles in die Waagschale werfen und ich bin stolz darauf, was sich hier in den vergangenen Jahren entwickelt hat."

Frankfurt. Am Samstag stellte sich die Mannschaft des FSV bei der Saisoneröffnungsfeier am Bornheimer Hang den Fans und Pressefotografen. mehr

clearing
Neuverpflichtungen FSV holt Talente aus Österreich, Südkorea und Brasilien
Symbolbild

Frankfurt. Der FSV Frankfurt hat am Freitag gleich dreimal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Lukas Gugganig, Inhyeok Park und Yann Rolin verstärken künftig die Mannschaft. mehr

clearing
FSV Frankfurt Personalkarussell: Ein Verein im Umbruch
Tomas Oral

Frankfurt. Beim FSV Frankfurt hat sich ein großer Umbruch vollzogen, der dem Fußball-Zweitligisten einen gesicherten Mittelfeldplatz bescheren soll. mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

FSV Frankfurt Patric Klandt wechselt zum SC Freiburg
Torwart Patric Klandt.

Freiburg/Frankfurt. Lange war darüber spekuliert worden, wo er künftig spielen wird. Gestern nun wurde das Rätsel gelüftet: Patric Klandt, der langjährige Torhüter des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt, mehr

clearing
FSV Frankfurt Start mit 25 Profis
Sebastian Jung

Frankfurt. Tomas Oral verspricht den Spielern des Fußball-Zweitligisten „eine gute Mischung“ im Training. mehr

clearing
FSV Frankfurt Oral sucht noch Spieler und Ärzte
FSV-Trainer Tomas Oral.

Frankfurt. Der FSV Frankfurt hat die Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Bundesliga begonnen. Komplett sind bislang aber weder der Kader noch das Team hinter dem Team. mehr

clearing
Trainingsauftakt beim FSV Frankfurt ohne Amine Aoudia
Der Frankfurter Amine Aoudia. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt ist am Samstag in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit gestartet. 25 Spieler waren beim Trainingsauftakt am Frankfurter Volksbank Stadion dabei. mehr

clearing
FSV Frankfurt Am Hang geht’s los
FSV-Trainer Tomas Oral geht seinen Job optimistisch an.

Frankfurt. Der FSV Frankfurt startet heute seine Saison-Vorbereitung. Das große Zittern soll es in Bornheim nicht mehr geben. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
FSV Frankfurt Tim Golley bleibt in Bornheim

Frankfurt. Offensivspieler Timm Golley bleibt beim Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. mehr

clearing
FSV Frankfurt holt kasachischen Nationalspieler Schmidtgal
Heinrich Schmidtgal. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Frankfurt/Main. Der kasachische Nationalspieler Heinrich Schmidtgal wechselt innerhalb der 2. Fußball-Bundesliga von Fortuna Düsseldorf zum FSV Frankfurt. mehr

clearing
Frankfurter Joni Kauko wechselt nach Cottbus
FSV Frankfurt-Spieler Joni Kauko. Foto: Jan Woitas/Archiv

Frankfurt/Main. Der finnische Nationalspieler Joni Kauko verlässt den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt und wechselt in die 3. Liga zu Energie Cottbus. mehr

clearing
FSV Frankfurt holt Offenbacher Mittelfeldspieler Mangafic
Denis Mangafic wechselt von Kickers Offenbach zum FSV Frankfurt. Foto: Jens Wolf/dpa

Frankfurt/Main. Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat sich in der Nachbarschaft bedient und Denis Mangafic von Kickers Offenbach geholt. Der Mittelfeldspieler erhält nach Clubangaben vom Donnerstag einen Vertrag bis zum 30. mehr

clearing
FSV Frankfurt Balitsch geht nach Mannheim
Geht nach Mannheim: Hanno Balitsch.

Mannheim. Ex-Nationalspieler Hanno Balitsch kehrt zum Regionalligisten SV Waldhof Mannheim zurück. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV holt Mittelfeldspieler Mangafic
Denis Mangafic (Mitte) schließt sich dem FSV Frankfurt an.

Frankfurt. Der FSV Frankfurt bekommt Verstärkung aus Offenbach. Zukünftig wird Denis Mangafic für die Bornheimer auflaufen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Die Rückkehr des Tomas Oral
Unter Krügers Augen: Tomas Oral (li.) unterschreibt beim FSV.

Frankfurt. Tomas Oral hat den FSV Frankfurt als Feuerwehrmann vor dem Abstieg bewahrt und wird die Bornheimer wie erwartet als Cheftrainer in ihre achte Saison in Folge in der Zweiten Fußball-Bundesliga führen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Oral bleibt in Bornheim
Tomas Oral (links) hat seinen Vertrag verlängert.

Frankfurt. Nach der Rettung in letzter Sekunde stellt der FSV die Weichen für die Zukunft. Trainer Tomas Oral wird auch zukünftig auf der Trainerbank sitzen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Grifo wechselt nach Freiburg
Mitreißend: Laufduell zwischen dem Frankfurt Vincenzo Grifo (links) und Ronny Philip.

Zuzenhausen/Frankfurt. Der FSV Frankfurt muss ohne Vincenzo Grifo planen: Der Mittelfeldspieler wird zukünftig im Breisgau auf Torejagd gehen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Neuer Hauptsponsor, viele Baustellen

Frankfurt. Der finanziell nicht gerade auf Rosen gebettete FSV Frankfurt ist auf der Suche nach einem Hauptsponsor fündig geworden. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV: Konkretes Angebot für Tomas Oral

Frankfurt. Die Jubelfeiern über den Klassenerhalt sind beim FSV Frankfurt gerade vorbei, da wird am Bornheimer Hang bereits an der Zukunft des Fußball-Zweitligisten gebastelt. mehr

clearing
FSV Frankfurt Die Rettung
. . . den ersten FSV-Erfolg nach zuvor elf Partien ohne Sieg perfekt.

Düsseldorf. Nach einer bitterbösen Negativserie von elf sieglosen Begegnungen rettet sich der FSV Frankfurt am letzten Spieltag mit einem 3:2-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf noch vor dem Abstieg. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt Wieder ein großer Umbruch
Verlässt den FSV: Keeper Patric Klandt.

Frankfurt. Wie in all den Jahren zuvor steht dem FSV Frankfurt auch vor seiner achten Zweitligasaison in Folge ein personeller Umbruch bevor. mehr

clearing
FSV Frankfurt Tomas Oral soll FSV-Trainer bleiben
Der abstiegsbedrohte Zweitliga-Verein hatte sich nach der Niederlage gegen Union Berlin vom bisherigen Trainer Möhlmann getrennt. Thomas Oral soll den FSV nun retten.

Frankfurt. Tomas Oral soll nach dem geschafften Klassenverbleib Trainer des FSV Frankfurt bleiben. Das gab Geschäftsführer Clemens Krüger in einem Interview an. mehr

clearing
Meinung der Redaktion Kommentar: Hessens Fußballclubs ließen es krachen
Der FSV Frankfurt schafft den Klassenerhalt. Es folgen Bilder vom Spielfeld.

Neunter Platz und die Kanone für die Eintracht, Durchmarsch der Lilien und der Klassenerhalt des FSV Frankfurt: Bei den hessischen Fußballclubs herrschte keine Langeweile. mehr

clearing
FSV Frankfurt Ganz Bornheim jubelt: Der FSV schafft den Klassenerhalt
Ganz Bornheim jubelt: Der FSV Frankfurt hat am letzten Spieltag den Klassenerhalt perfekt gemacht.

Düsseldorf. Der FSV Frankfurt hat es auf den letzten Drücker geschafft: In Düsseldorf feierten die Frankfurter den Klassenerhalt und machen damit einen ganzen Stadtteil glücklich. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt Das Endspiel
Ansprache vor dem Endspiel in Düsseldorf: Tomas Oral (rechts) stimmt die Profis des FSV für diese schwere Aufgabe ein.

Frankfurt. Rettung, direkter Abstieg oder Relegation: Der auf Platz 16 abgestürzte Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat am Sonntag in Düsseldorf ein Endspiel vor der Brust. mehr

clearing
FSV Frankfurt Rettung, Relegation oder Abstieg? FSV vor Endspiel in Düsseldorf
Die Körpersprache zeigt es: Tomas Oral fordert Aggressivität.

Frankfurt. Absturz auf den 16. Platz und Trainerwechsel: Turbulenter konnte es für den FSV Frankfurt kaum laufen. So geht es nun am Sonntag in ein richtiges Endspiel. mehr

clearing
FSV Frankfurt Vor dem Abstieg: Was rettet die Bornheimer?
Tomas Oral, neuer Trainer des FSV Frankfurt. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Nur noch ein Spiel steht zwischen dem FSV Frankfurt und dem Abstieg in die 3. Liga. Der neue FSV-Trainer Tomas Oral setzt auf Erfahrung – ob das reicht? mehr

clearing
Der Feuerwehrmann
Tomas Oral (links) gibt beim FSV gemeinsam mit Routinier Hanno Balitsch die Richtung vor.

Frankfurt. Wenn es einem Verein, ob in der Fußball-Bundesliga oder Kreisliga A, so richtig schlecht geht, sind sie gefragt: die Feuerwehrmänner. Trainer, die innerhalb kürzester Zeit noch den drohenden Abstieg verhindern. Und das soll jetzt auch Tomas Oral mit dem Zweitligisten FSV ... mehr

clearing
FSV Frankfurt Oral fordert mehr Aggressivität
Die Körpersprache zeigt es: Tomas Oral fordert Aggressivität.

Frankfurt. Am Tag 1 nach der Ära Benno Möhlmann war beim FSV Frankfurt für dessen Verhältnisse am Bornheimer Hang richtig was los. Gut 30 Kiebitze wollten am Dienstag das Training unter Tomas Oral sehen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Tankstellen-Taufe für die Bornheimer
Waschanlage
Waschstraße

Frankfurt. Der neue Trainer beim FSV Frankfurt neigt zu ungewöhnlichen Maßnahmen: Die Spieler mussten durch die Waschanlage einer Tankstelle laufen. Was steckt dahinter? mehr

clearing
FSV Frankfurt Das letzte Mittel
Gut gelaunt in schweren Zeiten: Tomas Oral, der neue und alte Trainer des FSV, sowie Finanz-Geschäftsführer Clemens Krüger.

Frankfurt. Rückkehrer Tomas Oral soll den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt noch vor dem drohenden Abstieg retten. Benno Möhlmann und Uwe Stöver hingegen sind ihre Jobs bei den Bornheimern los. mehr

clearing
FSV Frankfurt Tomas Oral: Vom Fußball besessen und ein bisschen verrückt
Tomas Oral soll den FSV Frankfurt vor dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga bewahren.

Frankfurt. Tomas Oral als einen vom Fußball besessenen Zeitgenossen zu bezeichnen ist eigentlich untertrieben. Und es gibt diese eine Geschichte, die viel verrät über den Menschen und Trainer Tomas Oral. mehr

clearing
Kommentar zum FSV Nur ein Strohhalm?
<span></span>

Der FSV Frankfurt hat kurz vor dem Saisonende den Trainer und den sportlichen Leiter gefeuert. Das dokumentiert, wie prekär die Lage in Bornheim ist. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV: Oral soll das Ruder herumreißen
Der abstiegsbedrohte Zweitliga-Verein hatte sich nach der Niederlage gegen Union Berlin vom bisherigen Trainer Möhlmann getrennt. Thomas Oral soll den FSV nun retten.

Frankfurt. Der FSV Frankfurt setzt im Kampf um den Klassenverbleib auf das letzte Mittel. Trainer Möhlmann muss gehen, in Tomas Oral soll ein alter Bekannter für die Wende sorgen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Dem Abgrund ganz nah
Der FSV am Boden: die Frankfurter Spieler nach dem 1:3 gegen Union Berlin.

Frankfurt. Die Negativspirale dreht sich immer schneller: Nach der 1:3-Heimniederlage gegen Union Berlin ist der mittlerweile auf den Relegationsplatz abgerutscht. Mit Einzelkritik. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt FSV stürzt auf den Relegationsplatz ab
Sein Treffer reichte nicht: Edmond Kapllani.

Frankfurt. In Bornheim liegen die Nerven blank: Nach der Niederlage gegen Union Berlin ist der FSV Frankfurt auf den Relegationsplatz abgestürzt. Kapllanis Treffer war zu wenig. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt Das Nervenspiel
Hanno Balitsch (rechts) und Patric Klandt stehen am Sonntag mit dem FSV Frankfurt vor einem richtungsweisenden Spiel.

Frankfurt. Sieben Clubs aus dem Bundesliga-Unterhaus droht noch der Sturz in die Dritte Liga: Mittendrin im nervenzehrenden Abstiegskampf steckt auch der FSV Frankfurt, der am Sonntag (15.30 Uhr) Union Berlin empfängt. mehr

clearing
FSV Frankfurt Kommt bald der Abschied vom Profifußball?
Nachdenklicher Blick in die Zukunft: Vincenzo Grifo vom Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt.

Frankfurt. Sollte der FSV Frankfurt sein Klassenziel in der Zweiten Bundesliga nicht erreichen, könnte dies das Ende des Profifußballs am Bornheimer Hang bedeuten. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt Der Absturz des FSV
Der FSV Frankfurt am Boden: Vincenzo Grifo nach der Heimniederlage gegen 1860 München.

Frankfurt. Die Situation des Zweitligisten FSV Frankfurt hat sich verschärft. Den Bornheimern droht nach sieben Jahren der Absturz in die fußballerische Drittklassigkeit. mehr

Fotos
clearing
0:1 gegen München FSV Frankfurt: Das Zittern wird stärker
Die Entscheidung: Marius Wolf fängt den Torschützen Valdet Rama ein. Rechts FSV-Verteidiger Alexander Huber.

Frankfurt. Die Talfahrt des FSV Frankfurt in der Zweiten Fußball-Bundesliga scheint kein Ende zu nehmen. Gestern Abend kassierten die Bornheimer eine unglückliche 0:1-Heimniederlage gegen den TSV 1860 München und stecken endgültig wieder mitten drin im Abstiegskampf. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt Beim Jubiläum drei Punkte für den Klassenerhalt
Benno Möhlmann. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/München. Benno Möhlmann vom FSV Frankfurt absolviert heute Abend sein 500. Spiel als Cheftrainer in der Zweiten Fußball-Bundesliga. mehr

clearing
FSV Frankfurt will Dreier gegen 1860 Möhlmann zum 500. Mal auf der Bank
Trainer Möhlmann rechnet mit einem engagierten Gegner. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Die Vorbereitung auf sein Jubiläum fällt so aus, dass man sagen kann: typisch, Benno Möhlmann! Arbeit, Arbeit, Arbeit heißt es beim FSV Frankfurt. In der Partie gegen 1860 München an diesem Freitag wird der 60-Jährige zum 500. Mal in der 2. Fußball-Bundesliga auf der Bank sitzen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Ein gefährlicher Trend
Abgehoben: der Frankfurter Stürmer Amine Aoudia (links) im Luftkampf mit Saulo Decarli.

Braunschweig. Die Negativserie des FSV Frankfurt in der Zweiten Fußball-Bundesliga scheint kein Ende zu nehmen. Nach der 0:2-Niederlage bei Eintracht Braunschweig haben die Bornheimer mittlerweile seit neun Spielen nicht mehr gewonnen. mehr

Fotos
clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt setzt Negativserie fort - 0:2 in Braunschweig

Braunschweig. Der FSV Frankfurt kann derzeit nicht mehr gewinnen. Nach dem 0:2 in Braunschweig warten die Kicker von Trainer Benno Möhlmann nun seit neun Spielen auf einen Dreier. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse