Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

FSV Frankfurt Alle Spielberichte, News und Ergebnisse zum Fußball des FSV Frankfurt

Sebastian Ernst
Fotos
FSv FrankfurtNächste Niederlage für FSV Frankfurt: 0:1 gegen Magdeburg

Frankfurt. Der FSV Frankfurt hat in der 3. Fußball-Liga die nächste Niederlage hinnehmen müssen und damit den Anschluss an die Aufstiegsränge verloren. mehr

FSV Frankfurt will sich verlorene Punkte zurückholen
Trainer Roland Vrabec. Foto: David Ebener/Archiv

Frankfurt. Der FSV Frankfurt will nach dem Ende seiner Erfolgsserie zurück in die Überholspur und weiter die Tabellenspitze der 3. Liga angreifen. Seine Mannschaft wolle die verlorenen drei Punkte von Mainz wieder mehr

clearing
DFB bestraft Zwickau Späte Einsicht: FSV-Profi Shawn Barry wurde rassistisch beleidigt
Zwickau, 22.09.2016, Stadion Zwickau, Fu§ball, 3.Liga, 12.Spieltag , FSV Zwickau vs. FSV Frankfurt 1:1 (0:0) , Im Bild; Nach vermeintlichen Beleidungen Zwickauer Fans musste Frankfurts Shawn Barry (re.) von seinen Teamkollegen Steffen Schäfer / Schaefer und Torwart Sören Pirson gebremst werden. , Foto: PICTURE POINT / S. Sonntag , Veröffentlichung ist honorarpflichtig, zuzgl.Mwst, DE46 8609 5604 0307 2390 00 .

Zwickau 22 09 2016 Stadium Zwickau  3 League 12 Matchday FSV Zwickau vs FSV Frankfurt 1 1 0 0 in Picture After alleged Beleidungen Zwickauer supporters had Frankfurt Shawn Barry right from his Teammates Steffen Schäfer Schaefer and Goalkeeper Soren Pirson curbed will Photo Picture Point s Sunday Publication is Honorarpflichtig  VAT   8609  0307 2390 00

Frankfurt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Fußball-Drittligisten FSV Zwickau gestern zu einer Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt. Das Sportgericht des Verbandes sah es als erwiesen an, dass Shawn Barry, der dunkelhäutige Profi des FSV Frankfurt, von Zwickauer Anhängern ... mehr

clearing
FSV Frankfurt Kontrollierter in die Zukunft
Wehmütiger Blick zurück: Julius Rosenthal, der Präsident des Zweitliga-Absteigers FSV Frankfurt.

Frankfurt. Die Tränen nach dem Abstieg aus der Zweiten Fußball-Bundesliga sind getrocknet. Jetzt soll ein neues Gremium die Geschäftsführung der GmbH des FSV Frankfurt kontrollieren. mehr

clearing

Bildergalerien

Drittligist Frankfurt mit Verlust: Aufsichtsrat soll her
Manager Clemens Krüger (FSV Frankfurt). Foto: Lutz Matthias/Archiv

Frankfurt/Main. Fußball-Drittligist FSV Frankfurt hat in der Abstiegssaison 2015/16 ein Minus von rund 830 000 Euro gemacht. Das gab Geschäftsführer Clemens Krüger am Dienstagabend auf der Jahreshauptversammlung des Vereins bekannt. mehr

clearing
FSV Frankfurt Das Ende einer Serie: FSV verliert gegen Mainz
Blick ins Leere nach dem Ende einer Serie: Ranisav Jovanovic vom FSV Frankfurt

Mainz. Der FSV Frankfurt hätte im Klassement der Dritten Liga auf den vierten Platz klettern können. Stattdessen rutschten die Bornheimer nach der gestrigen 0:1-Niederlage beim Nachwuchs des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 auf den elften Rang ab. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt verliert bei Mainz 05 II
Jetzt schnell sein und gewinnen: Für das nächste Heimspiel des FSV Frankfurt verlosen wir 2x2 Tickets.

Mainz. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV will nicht vom Kurs abkommen
Denis Streker (FSV Frankfurt) hat am Sonntag ein „Heimspiel“.

Frankfurt. Der FSV Frankfurt will nach dem Aus im Pokal die richtige Reaktion zeigen und sich beim Nachwuchs des FSV Mainz 05 durchsetzen. mehr

clearing
ANZEIGE
autobach1
Ausbilder, Arbeitgeber und Partner der Autofahrer Als wichtiger Arbeitgeber, Ausbilder und Partner für die Autofahrer präsentiert sich das familiengeführte Traditionsunternehmen Auto Bach auch nach 86 Jahren in der Region. mehr
FSV Frankfurt „Ein Fall für zwei“ - Die starke Defensivzentrale
Steffen Schäfer

Frankfurt. Am siebten Spieltag beim Gastspiel in Halle bildeten Steffen Schäfer und Shawn Barry erstmals die Innenverteidigung des FSV Frankfurt und haben ihren Anteil an der Erfolgsgeschichte des Fußball-Drittligisten. mehr

clearing
FSV Frankfurt Viel Klasse auch ohne Tore
Abgehoben: Zweikampf ohne Bodenhaftung zwischen dem Frankfurter Cagatay Kader (links) und Dustin Bomheuer vom Fußball-Drittligisten MSV Duisburg.

Frankfurt. Der Fußball-Drittligist FSV Frankfurt blieb auch im neunten Spiel in Folge ungeschlagen und trotzte dem Klassenprimus aus Duisburg ein 0:0 ab. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
FSV Frankfurt Duell der Leidensgenossen
FSV-Chefcoach Roland Vrabec.

Frankfurt. Am Samstag (14 Uhr) empfängt der aufstrebende Drittligist FSV Frankfurt den Klassenprimus MSV Duisburg. Bei diesem Spitzenspiel kommt es auch zu einem Aufeinandertreffen zweier Fußball-Philosophien. mehr

clearing
FSV Frankfurt Die Dritte Liga ist gefährlich ausgeglichen
La'Vere Corbin-Ong (FSV Frankfurt).

Frankfurt. Für Clemens Krüger, den Geschäftsführer des Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt, birgt die Ausgeglichenheit in dieser Spielklasse „Chance und Risiko“ zugleich. mehr

clearing
Bei Spielen des FSV Frankfurt FSV-Fans sollen nicht mehr im Riederwald parken dürfen
Symbolbild

Riederwald. Weil der FSV Frankfurt in die dritte Liga abgestiegen ist, gibt es bei Heimspielen immer wieder ein Problem im Riederwald: Die FSV-Fans parken den Stadtteil zu, die Anwohner selbst finden keine Parkplätze mehr. Der Ortsbeirat hat aber schon einen konkreten Lösungsvorschlag. mehr

clearing
FSV Frankfurt Unbeeindruckt wach bleiben
Wollen auch in Osnabrück wieder jubeln: Cagatay Kader (links) und Massimo Ornatelli.

Frankfurt. Neben der Partie des Spitzenreiters Duisburg gegen den Tabellenfünften Halle steht das Verfolgerduell Osnabrück – Frankfurt im Fokus des 14. Spieltags der Dritten Liga. Und auch der zurzeit überragende FSV-Spielgestalter Massimo Ornatelli, der von 2013 bis 2016 für die ... mehr

clearing
FSV Frankfurt Der FSV lässt es krachen
Bornheimer Party-Gesellschaft: FSV-Jubel nach dem 1:0 durch Schleusener (rechts).

Frankfurt. Vierter Heimsieg in Folge, zum siebten Mal hintereinander ohne Niederlage – der FSV hat sich vom letzten Platz bis auf Rang sechs vorgespielt. Am Samstag kann das Team mit einem Erfolg an der Bremer Brücke sogar den Tabellenzweiten VfL Osnabrück überholen. mehr

clearing
FSV Frankfurt SV Wehen mit Personalproblemen, FSV gegen Paderborn 
SV Wehen Wiesbaden Logo. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden gehen vor der Partie am Samstag (14.00 Uhr) beim FC Rot-Weiß Erfurt langsam die Spieler aus. Trotz der angespannten Personalsituation hofft Coach Torsten Fröhling mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
FSV Frankfurt Positive Tendenz
Alles im Blick: Roland Vrabec, der Chefcoach des Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt, beim gestrigen Training.

Frankfurt. Nach vier Spielen ist die Siegesserie beim 1:1 gegen den FSV Zwickau gerissen. Jetzt wollen die Bornheimer eine andere ausbauen: Seit sechs Spielen haben sie nicht mehr verloren. mehr

clearing
Rassistische Beledigungen gegen FSV Frankfurt Spieler Kommentar: Taub auf rechtem Ohr
Shawn Barry vom FSV Frankfurt liegt nach einem (physischen) Foul am Boden

Frankfurt. Beim Spiel des FSV Frankfurt beim FSV Zwickau sollen Fans der Gastgeber den dunkelhäutigen Frankfurter Shawn Barry rassistisch beschimpft haben. Dass Zwickau den Vorfall bestreitet, hält FNP-Sportchef Klaus Veit für fatal. Ein Kommentar. mehr

clearing
FSV Frankfurt Entsetzen über Rassismus gegen Barry
Wenigstens nach dem FSV-Tor hatte Shawn Barry (Mitte) in Zwickau Grund zu jubeln.

Frankfurt. Der Spieler Shawn Barry ist tief getroffen nach den Vorfällen von Zwickau. Die Mitarbeiter des Fanprojekts des FSV Frankfurt registrieren in diesen Monaten eine Zunahme von rassistischen Entgleisungen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Hitziges Nachspiel
Hitziges Nachspiel: Spieler und Verantwortliche des FSV Frankfurt – ganz links Trainer Roland Vrabec mit Mütze – liefern sich Wortgefechte mit Anhängern des gastgebenden FSV Zwickau.

Zwickau/Frankfurt. Die Siegesserie der Schwarz-Blauen ist gerissen. Nach vier Erfolgen musste sich der FSV mit einem Punkt begnügen. Doch nicht wegen des Ergebnisses geriet Trainer Roland Vrabec in Wallung. mehr

clearing
Affenlaute aus dem Fanblock FSV-Coach wirft Zwickau-Fans Rassismus vor
Roland Vrabec, der Trainer des FSV Frankfurt. Foto: David Ebener/Archiv

Zwickau. Der FSV war am Samstag zu Gast in Zwickau, die beiden Teams trennten sich 1:1. Nach dem Spiel erhebt der Frankfurter Trainer Roland Vrabec schwere Vorwürfe gegen die Fans des Gastgebers. Was ist da passiert? mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV-Coach Vrabec warnt vor Zwickau: SVWW will daheim Sieg
Trainer Roland Vrabec. Foto: Christian Klein/Archiv

Frankfurt. Der FSV Frankfurt will seine Siegesserie auch beim FSV Zwickau fortsetzen. Ein Selbstläufer wird die Partie nach Ansicht von Trainer Roland Vrabec aber keinesfalls. mehr

clearing
Der Fußball-Drittligist FSV Frankfurt fährt als Favorit nach Zwickau Bloß kein Schlendrian
Mit viel Einsatz will Steffen Schäfer (rechts) vom Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt auch am Samstag in Zwickau zu Werke gehen.

Frankfurt. Erstmals in dieser Saison sind die Bornheimer klarer Favorit. Damit sich ja kein Schlendrian einschleicht, hat sich Trainer Roland Vrabec etwas einfallen lassen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Der Taktgeber: Wird Massimo Ornatelli zum Glücksfall?
Grenzenloser Jubel bei den Frankfurtern Massimo Ornatelli (links) und Cagatay Kader.

Frankfurt. Der Offensivspieler Massimo Ornatelli ist maßgeblich am Aufschwung des Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt beteiligt. Dabei hatte der Italiener erhebliche Startschwierigkeiten. mehr

clearing
FSV Frankfurt Auf dem Weg nach oben
Kamen aus dem Jubeln kaum heraus: die FSV-Spieler um Fabian Schleusener (l.) und Corbin Ong.

Frankfurt. Nach dem vierten Sieg in Folge träumen viele Anhänger des Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt von der Rückkehr in die Zweite Liga. Die Verantwortlichen der Bornheimer aber treten kräftig auf die Euphoriebremse. mehr

clearing
Fotos
Fußball Tore im Sechser-Pack: FSV Frankfurt schießt Fortuna Köln ab
Denis Streker (FSV Frankfurt) jubelt über sein Tor zum 1:0 - 16.10.2016: FSV Frankfurt vs. Fortuna Köln, Frankfurter Volksbank Stadion

Frankfurt. Frankfurt hat sich in der 3. Liga akklimatisiert und startet eine Aufholjagd aus dem Tabellenkeller heraus. mehr

clearing
FSV Frankfurt Neue Zeitrechnung beim FSV Frankfurt
Sportlich wartet auf den FSV Frankfurt eine hohe Hürde (Symbolbild).

Frankfurt. Der FSV Frankfurt erwartet am Sonntag die Tabellensechste Fortuna Köln. Cheftrainer Vrabec ist guter Dinge. mehr

clearing
FSV Frankfurt Eine Win-win-Situation
Fabian Schleusener.

Frankfurt. Eine stürmische Leihgabe des Bundesliga-Aufsteigers SC Freibuirg beflügelt den Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt. Aber Fabian Schleusener bleibt bescheiden. mehr

clearing
FSV Frankfurt Mannschaft der Stunde
Der FSV Frankfurt ist derzeit obenauf. Hier demonstriert von Fabian Schleusener (rechts) im Luftkampf mit Gerit Nauber (links) und Nico Neidhart (beide Sportfreunde Lotte).

Frankfurt. Aus einer Wundertüte ist ganz offensichtlich eine erfolgreiche Gemeinschaft geworden: Der FSV Frankfurt ist nach einem katastrophalen Saisonstart in der fußballerischen Drittklassigkeit angekommen. Und kann endlich auch mal nach oben schielen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Der FSV lernt Lotte kennen
Er kann wieder lächeln: FSV-Trainer Roland Vrabec.

Frankfurt. Der FSV gastiert am morgigen Samstag (14 Uhr) bei einem außergewöhnlichen Gegner. Der wenig bekannte Aufsteiger Lotte sorgt in der 3. Liga für Furore. mehr

clearing
Dritte Liga FSV zeigt eine reife Leistung
Seht her: Fabian Schleusener vom FSV Frankfurt hat gerade seinen vierten Saisontreffer erzielt.

Frankfurt. Dank des zweiten Sieges binnen 69 Stunden verlässt der FSV die Abstiegszone. Nach dem Erfolg über die zuvor ungeschlagenen Aalener steigt die Zuversicht, bald sorgenfreie Tabellenzonen zu erreichen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Schlägerei bei Frankfurt gegen Aalen
Jetzt schnell sein und gewinnen: Für das nächste Heimspiel des FSV Frankfurt verlosen wir 2x2 Tickets.

Frankfurt/Main. Wegen des Streits um eine Fahne ist es am Rande des Drittliga-Fußballspiels zwischen dem FSV Frankfurt und dem VfR Aalen (2:1) zu einer Schlägerei gekommen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Dem Gegner den Schneid abkaufen
Engagiert: Roland Vrabec, Trainer des FSV Frankfurt

Frankfurt. Nach dem ersten Saisonsieg gegen Münster wird der FSV-Trainer seine Mannschaft im heutigen Spiel vermutlich nicht umstellen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Vorsichtiger Optimismus beim FSV Frankfurt
Spielfreudig: Der 19-jährige FSV-Stürmer Cagatay Kader (r.).	F: Hübner

Frankfurt. Die Erleichterung beim FSV Frankfurt war spürbar, als mit dem 4:1 über Preußen Münster der erste Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga perfekt war. mehr

clearing
FSV Frankfurt Balsam für die Bornheimer Fußball-Seele
Bornheimer Jubel nach dem 3:0 durch Fabian Schleusener (Dritter von rechts).

Frankfurt. Im achten Versuch hat es endlich geklappt: Der Fußball-Drittligist FSV Frankfurt bezwang gestern Abend Preußen Münster hochverdient mit 4:1 und feierte damit den ersten Saisonsieg. mehr

clearing
FSV Frankfurt Das Duell der Enttäuschten
Ist wieder fit: Yannick Stark vom FSV Frankfurt.

Frankfurt. FSV Frankfurt gegen Preußen Münster: Heute Abend erlebt das Stadion am Bornheimer Hang ab 19 Uhr das Duell der Enttäuschten in der Dritten Liga. mehr

clearing
FSV Frankfurt Der FSV profitiert von der Champions League

Frankfurt. Fußball-Drittligist FSV Frankfurt kann sich in den nächsten Wochen auf eine Sonderzahlung freuen, doch die Summe wird vermutlich geringer ausfallen als zunächst angenommen. mehr

clearing
FSV Frankfurt verspielt in Halle zwei Punkte Das Warten geht weiter
Das Objekt der Begierde dicht vor den Augen: der Frankfurter Shawn Barry.

Halle/Frankfurt. Auch in Halle mühte sich der FSV Frankfurt vergebens, erstmals in dieser Saison drei Punkte zu erzielen. Es reichte nur zu einem 1:1. Übermorgen erwartet der Tabellenvorletzte im „Abstiegsgipfel“ Preußen Münster, das nach dem 2:3 gegen Magdeburg die Schwarz-Blauen ... mehr

clearing
Dritte Liga FSV muss auf Chihi und Stark verzichten
Kehrt in die FSV-Startelf zurück: Marc Heitmeier.

Frankfurt. Nach sechs Spieltagen ist der FSV das einzige Team der Dritten Liga ohne Sieg und steht nicht ganz zu Unrecht auf dem letzten Tabellenplatz. Das Gastspiel morgen um 14 Uhr in Halle bürgt für Brisanz. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt hofft auf ersten Sieg: „Tacheles geredet”
FSV-Sportdirektor Roland Benschneider. Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv

Frankfurt. Drittliga-Schlusslicht FSV Frankfurt hofft nach einem miserablen Saisonstart am Samstag (14.00 Uhr) beim Halleschen FC auf den ersten Sieg. „Wir haben mit der Mannschaft Tacheles geredet. mehr

clearing
FSV Frankfurt Im freien Fall
Frust dicht über der Grasnabe: die Frankfurter Steffen Schäfer (links) und Denis Streker.

Frankfurt. Der nächste Tiefpunkt ist erreicht: Der weiterhin sieglose Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt ist nach der 1:3-Heimniederlage gegen die SG Sonnenhof Großaspach auf den letzten Platz der Dritten Liga abgerutscht. mehr

clearing
FSV Frankfurt Sehnsucht nach dem „Dreier“
Will endlich drei Punkte: FSV-Trainer Roland Vrabec.

Frankfurt. Die Botschaft aus Bornheim ist eindeutig: Am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) im Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach will der Fußball-Drittligist FSV Frankfurt endlich den ersten „Dreier“ der Saison holen. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV will ersten Sieg - Wehen vor großer Kulisse in Osnabrück
Archivfoto

Frankfurt/Main. Im sechsten Anlauf will der FSV Frankfurt endlich den ersten Sieg in der 3. Liga einfahren. mehr

clearing
FSV Frankfurt Frankfurts Heitmeier für nur ein Spiel gesperrt
Marc Heitmeier vom FSV Frankfurt blickt in die Kamera. Foto: Jan Huebner/ Archiv

Frankfurt. Fußball-Drittligist FSV Frankfurt muss nur für ein Spiel auf Marc Heitmeier verzichten. Der Innenverteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) lediglich für die kommende Partie mehr

clearing
FSV Frankfurt Spätes Pech
Entgeistert: Frankfurts Maurice Deville (Zweiter von links) nach seinem Eigentor.

Rostock. Doch bei Hansa Rostock war das Frankfurter Team ganz nahe dran, den ersehnten Dreier einzufahren. mehr

clearing
FSV Frankfurt Dezimiert an die Ostsee
Kopfarbeit: Ranisav Jovanovic (rechts) wird sie auch beim Gastspiel am Samstag in Rostock demonstrieren müssen.

Frankfurt. Mit einem dezimierten Kader versucht der FSV an der Ostsee zu bestehen. In Rostock treffen die Bornheimer auf einen Gegner der Extreme. mehr

clearing
FSV Frankfurt DFB-Pokal: FSV Frankfurt verliert 1:2 gegen Wolfsburg
Fabian Burdenski (l) und Wolfsburgs Bas Dost kämpfen um den Ball. Foto: Arne Dedert

Frankfurt. Der VfL Wolfsburg steht auch ohne Neuzugang Mario Gomez in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Beim Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt gewann der Cup-Sieger von 2015 am Samstagabend mit 2:1 (2:0). mehr

clearing
FSV Frankfurt Patrick Ochs hofft auf einen besonderen Tag
Patrick Ochs

Frankfurt. Die Uhr tickte schon gegen Mitternacht an diesem Samstagabend Mitte Juni. Patrick Ochs hatte es sich daheim gemütlich gemacht. Und er wartete darauf, was für eine Aufgabe auf ihn im Vereinspokal mehr

clearing
FSV Frankfurt Wiedersehen im Pokal: Ochs trifft auf Vfl Wolfsburg

Frankfurt. Ein Spieler des FSV Frankfurt kennt den Pokal-Gegner VfL Wolfsburg besonders gut. Der neue FSV-Kapitän Patrick Ochs spielte drei Jahre lang für die Niedersachsen, gewann mit ihnen 2015 sogar den DFB-Pokal, mehr

clearing
FSV Frankfurt Rücken-Operation: Skyliners ohne Trainer Herbert
Gordon Herbert

Frankfurt. Seit Jahren schon leidet Gordon Herbert unter Rückenschmerzen. Zu Pressekonferenzen erschien der Trainer des Basketball-Bundesligisten Frankfurt Skyliners mitunter mit gequältem Gang. mehr

clearing
FSV Frankfurt Ein Punkt als Mutmacher
Rustikaler Zweikampf zwischen dem Regensburger Sven Kopp (links) und Fabian Schleusener vom Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt.

Frankfurt. Der Fußball-Drittligist FSV Frankfurt spielte gegen den Überraschungs-Tabellenführer Jahn Regensburg 1:1 und ging am Ende der englischen Woche an seine körperlichen Grenzen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse