Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

FSV Frankfurt Alle Spielberichte, News und Ergebnisse zum Fußball des FSV Frankfurt

Massimo
FSV FrankfurtFSV holt Schachten, Schäfer und Ornatelli

Frankfurt. Die Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt schaffen in einem rekordverdächtigen Tempo neue Fakten: Gestern präsentierte der Zweitliga-Absteiger mit Sebastian Schachten, mehr

FSV Frankfurt FSV-Sommerplan: Tests gegen „Lilien“ und FC Sevilla
Der neue Trainer von FSV Frankfurt, Roland Vrabec. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt. Am 24. Juli kommt prominenter Besuch an den Bornheimer Hang: Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt empfängt den spanischen Europa-League-Sieger FC Sevilla zum Testspiel, Anpfiff ist um 15 Uhr. mehr

clearing
Jubiläum: "0 Jahre Präsident Reisig und seine Rebellen retten den FSV
War 16 Jahre lang das Gesicht des FSV: Bernd Reisig.

Frankfurt. 16 Jahre lang war er das Gesicht des FSV Frankfurt: Fast auf den Tag vor 20 Jahren übernahm er am Bornheimer Hang mit einer Handvoll an Mitstreitern ein Himmelfahrtskommando. mehr

clearing
FSV Frankfurt Eine Mannschaft nimmt Konturen an
Der FSV in seinem neuen Gewand, präsentiert von Matea Andacic, Shawn Barry, Patrick Ochs und Jannis Pellowski (von links).

Frankfurt. Heute bittet Roland Vrabec, der neue Cheftrainer des Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt, zur ersten Trainingseinheit. Ab 15 Uhr wird er 13 Profis und diverse Testspieler am Bornheimer Hang begrüßen können. mehr

clearing

Bildergalerien

Trainer Vrabec und Ochs im Mittelpunkt beim FSV-Training
Der neue Trainer von FSV Frankfurt, Roland Vrabec. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Viele neue Gesichter präsentiert der Fußball-Drittligist FSV Frankfurt an diesem Mittwoch (15.00 Uhr) zum Trainingsstart im Frankfurter Volksbank Stadion. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt verpflichtet Patrick Ochs
Patrick Ochs im Eintracht-Trikot. Archivfoto: Imago

Fußball-Drittligist FSV Frankfurt hat sich für die kommende Saison mit Patrick Ochs verstärkt. Der zuletzt vereinslose Defensivspieler erhält bei den Hessen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. mehr

clearing
Kruska wechselt vom FSV Frankfurt nach Paderborn
Marc Andre Kruska am Ball. Foto: Oliver Mehlis/Archiv

Frankfurt/Main. Marc-Andre Kruska wechselt vom ehemaligen Zweitligisten FSV Frankfurt zum Mitabsteiger SC Paderborn 07. Der Mittelfeldspieler erhält beim früheren Fußball-Bundesligisten einen Zweijahresvertrag. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt verpflichtet Schorch und Bahn
Am Sonntag ist Derby-Zeit: Eintracht Frankfurt und FSV Frankfurt treffen zum Duell aufeinander (Symbolbild). Foto: dpa

Frankfurt/Main. Fußball-Drittligist FSV Frankfurt hat sich für die kommenden zwei Jahre die Dienste von Christopher Schorch und Bentley Baxter Bahn gesichert. mehr

clearing
ANZEIGE
Lügendetektor-Spielchen - smart lädt zur "offensten Probefahrt der Welt" So eine Probefahrt haben Sie vermutlich noch nie gesehen: Mutige freiwillige Testfahrer setzen sich in das offene "smart fortwo cabrio" und müssen sich dabei mit einem Lügendetektor und brisanten Fragen auseinandersetzen. mehr
Roland Vrabec neuer Trainer Herkulesaufgabe an der alten Wirkungsstätte
Roland Vrabec

Frankfurt. Es hat beim FSV Frankfurt schon fast Tradition, sich bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer immer mal wieder auf Vergangenes zu besinnen. mehr

clearing
FSV Frankfurt Roland Vrabec neuer Trainer beim FSV Frankfurt
FSV Frankfurt stellt den neuen Cheftrainer vor: Roland Vrabec

Frankfurt. Die lange Trainer-Suche beim FSV Frankfurt hat ein gutes Ende gefunden. Roland Vrabec soll als Nachfolger des glücklosen Falko Götz den Erfolg zum Zweitliga-Absteiger zurückbringen. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Fußball-Camp Zehn Vereine aus der Region können sich freuen. Sie werden bei der Mainova ein zweitägiges Camp der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen. Vorher müssen sie allerdings selbst etwas geleistet haben mehr
FSV Frankfurt FSV Frankfurt holt Defensivspieler Schachten und Schäfer

Frankfurt. Fußball-Drittligist FSV Frankfurt bastelt weiter kräftig an seiner neuen Mannschaft. In Sebastian Schachten und Steffen Schäfer präsentierte der Zweitliga-Absteiger am Freitag zwei weitere Neuzugänge. mehr

clearing
FSV Frankfurt Schachten zum FSV?

Frankfurt. 19 Spieler hat der künftige Fußball-Drittligist FSV Frankfurt mittlerweile unter Vertrag. Damit sind die Kaderplanungen der Bornheimer aber noch nicht abgeschlossen, vier bis fünf weitere Profis mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt bestreitet Test gegen FC Sevilla

Frankfurt. Der Europa-League-Sieger FC Sevilla gibt seine Visitenkarte in Frankfurt ab. Allerdings testen die Spanier nicht gegen den Erstligisten Eintracht sondern gegen den kleinen Nachbarn FSV. mehr

clearing
Weitere vier Neuzugänge beim FSV Frankfurt

Frankfurt/Main. Der FSV Frankfurt kommt bei der Zusammenstellung einer neuen Mannschaft für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga gut voran. Am Montag vermeldeten die Hessen vier weitere Neuzugänge. mehr

clearing
Zum Trainingsstart drei neue Spieler für den FSV Frankfurt

Frankfurt/Main. Pünktlich zum Start der Saisonvorbereitung hat Fußball-Drittligist FSV Frankfurt am Mittwoch die Verpflichtung von drei weiteren Spielern bekanntgegeben. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt spielt auch künftig im Volksbank Stadion

Frankfurt/Main. Trotz des Abstiegs in die 3. Fußball-Liga kann der FSV Frankfurt weiter auf die Unterstützung seines Stadionnamensgebers setzen. Wie der Verein am Montag mitteilte, spielen die Hessen auch in der mehr

clearing
Pirson und Pellowski bleiben beim FSV

Frankfurt. Zumindest auf der Torhüterposition haben die Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten schon ganze Arbeit geleistet. Denn Sören Pirson und Jannis Pellowski haben gestern ihre zum 30. mehr

clearing
FSV Frankfurt Gugganig wechselt zu Fürth
Spieler Lukas Gugganig beim Fototermin. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Abwehrspieler Lukas Gugganig hat den den FSV Frankfurt verlassen und schließt sich dem Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth an. mehr

clearing
FSV Frankfurt „Bild”: Maik Walpurgis Trainer-Wunschkandidat
Maik Walpurgis Trainer Wunschkandidat beim FSV Frankfurt. Foto: Guido Kirchner/Archiv

Frankfurt. Maik Walpurgis ist nach Angaben der „Bild”-Zeitung Wunschkandidat für den Posten des Cheftrainers beim Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt. mehr

clearing
FSV Frankfurt Benschneider soll den FSV neu aufstellen
Neu am Bornheimer Hang: Roland Benschneider.

Frankfurt. Die Lizenz ist da – und die vielleicht wichtigste Stelle auch gleich besetzt. Beim FSV Frankfurt geht der Blick langsam wieder nach vorne, und Roland Benschneider will seinen Teil dazu beitragen, mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt: Lizenz und Sportdirektor sind da
Der neue Sportdirektor des FSV Frankfurt, Roland Benschneider. Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv

Frankfurt. Der FSV Frankfurt rüstet sich nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga für den Neustart in Liga drei. Der Deutsche Fußball-Bund stattete die Bornheimer am Freitag mit der entsprechenden Lizenz aus. mehr

clearing
FSV Frankfurt Krüger bleibt Geschäftsführer beim FSV Frankfurt

Frankfurt. Clemens Krüger bleibt Geschäftsführer des FSV Frankfurt. Dies ist das Ergebnis eines Treffens von Aufsichtsrat und Präsidium des hessischen Zweitliga-Absteigers. mehr

clearing
FSV-Lizenz: Krüger hat ein gutes Gefühl

Lugano. In den vergangenen Tagen war dem Vernehmen nach noch eine Etatlücke von gut 400 000 Euro zu schließen. Gestern aber hat der FSV Frankfurt die letzten Unterlagen für die Drittliga-Lizenz beim mehr

clearing
Fotos
Große Sorgen um Vereins-Zukunft Reisig: Das sind die "Totengräber des FSV"
Raben über Bornheim: Ein Frankfurter Fan schlägt die Hände vors Gesicht.

Frankfurt. Wie so viele Fans hatte sich auch der langjährige Manager und Macher des FSV, Bernd Reisig, bis zuletzt an den Strohhalm Relegation geklammert. "An diesem Abstieg habe ich wirklich zu knabbern", so Reisig. Für ihn war es ein "Abstieg mit Ansage", der fatale Folgen haben könnte. mehr

clearing
FSV Frankfurt Manuel Konrad wechselt vom FSV Frankfurt zu Dynamo Dresden
Das unendlich traurige Gesicht des Abstiegs: Manuel Konrad, der Mannschaftskapitän des FSV Frankfurt.

Frankfurt. Mittelfeldspieler Manuel Konrad bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga. Der Kapitän von Absteiger FSV Frankfurt hat nach Vereinsangaben vom Donnerstag beim Aufsteiger Dynamo Dresden einen Vertrag bis zum 30. mehr

clearing
Fotos
FSV Frankfurt Der Abstieg hat für den FSV Frankfurt fatale Folgen
Fans des FSV Frankfurt stehen hinter ihrem Team trotz der akuten Abstiegsgefahr - FSV Frankfurt vs. TSV 1860 München, Frankfurter Volksbank Stadion

Frankfurt. Auch der lang ersehnte Heimsieg gegen München konnte den Absturz des FSV Frankfurt in die fußballerische Drittklassigkeit nicht verhindern. mehr

clearing
FSV: Zu viele Fehler
<span></span>

Als Konsequenz aus dem Abstieg müssten Krüger und auch das überalterte Präsidium eigentlich ihre Hüte nehmen, um den Weg für einen Neuanfang frei zu machen. mehr

clearing
Fotos
FSV Frankfurt Rettung verpasst: FSV Frankfurt steigt in 3. Liga ab
Andre Weis (FSV) hält - FSV Frankfurt vs. TSV 1860 München, Frankfurter Volksbank Stadion

Frankfurt. Abpfiff für den FSV Frankfurt in der 2. Liga. Trotz eines Sieges gegen 1860 München steigen die Hessen ab. Entsprechend gedrückt ist die Stimmung. mehr

clearing
Der FSV Frankfurt hat auch beim Abstiegsfinale kein richtiges Heimspiel Rettung in letzter Sekunde?
Er will den FSV Frankfurt noch in die Relegation dirigieren: Cheftrainer Falko Götz.

Frankfurt. Der vom Sturz in die fußballerische Drittklassigkeit bedrohte FSV Frankfurt empfängt am Sonntag (15.30 Uhr) den TSV 1860 München, der am letzten Spieltag dieser Saison von 5000 Fans begleitet wird. mehr

clearing
FSV Frankfurt Frankfurt hofft auf Fußball-Wunder - Krüger: Brenzligste Situation
Trainer Falko Götz (FSV)

Frankfurt. Der FSV Frankfurt steht dicht vor dem Abstieg in die 3. Fußball-Liga. Im Saisonfinale sind die Hessen auf einen Sieg gegen 1860 München und fremde Schützenhilfe angewiesen. mehr

clearing
Am Sonntag steigt beim FSV Frankfurt das Abstiegsfinale Der letzte Zahltag?
Verbissener Zweikampf zwischen den beiden FSV-Profis Rolim (rechts) und Kruska.

Frankfurt. Am Sonntag kämpft der Fußball-Zweitligist aus Bornheimer gegen München um seine letzte Chance. Immerhin in einem ausverkauften Stadion. mehr

clearing
FSV Frankfurt Letzte Ausfahrt Bad Kreuznach
Sammeln für den Abstiegskampf: die Spieler des FSV.

Frankfurt. Von Donnerstag an bezieht der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt Quartier in Bad Kreuznach, um sich für das nervenaufreibende Saisonfinale zu rüsten. mehr

clearing
FSV Frankfurt Hoffnung klingt anders
Das Gesicht vergraben: Zlatko Dedic (Mitte) und die FSV-Kollegen zeigen auch in Düsseldorf zu wenig.

Düsseldorf. Der Abstieg lässt sich nur noch über die Relegation vermeiden. Und selbst dafür ist der FSV auf fremde Hilfe angewiesen. mehr

clearing
Fotos
FSV Frankfurt Frankfurt nach 0:1 in Düsseldorf Vorletzter - Hoffen auf Relegation
Frankfurts Florian Ballas und Düsseldorfs Kerem Demirbay kämpfen um den Ball. Foto: Maja Hitij

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga so gut wie gesichert. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel besiegte den FSV Frankfurt am Sonntag verdient mit 1:0 (0:0) und hat mehr

clearing
FSV Frankfurt erhält Zweitliga-Lizenz ohne Bedingungen

Frankfurt/Main. Der FSV Frankfurt hat die Lizenz für die Saison 2016/17 in der 2. Fußball-Bundesliga ohne Bedingungen erhalten. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) habe lediglich geringfügige Auflagen erteilt, mehr

clearing
FSV Frankfurt Fatale Fehlentscheidung
Uwe Stöver

Frankfurt. Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat Uwe Stöver als neuen Sportdirektor verpflichtet. Beim FSV Frankfurt hatte man ihn vom Hof gejagt. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt bezieht Kurz-Trainingslager

Frankfurt/Main. Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt stimmt sich in einem Kurz-Trainingslager auf das Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf ein. Von Donnerstag bis Samstag will FSV-Trainer Falko Götz die Mannschaft im mehr

clearing
Fotos
Frankfurter rutschen auf einen Relegationsplatz ab Beim FSV soll’s knallen
Enttäuscht: die FSV-Spieler Manuel Konrad (links) und Denis Epstein.

Frankfurt. Geschäftsführer Clemens Krüger zeigt sich nach der klaren Niederlage des Bornheimer Zweitligisten gegen Lautern bedient und kündigt Konsequenzen an. mehr

clearing
Fotos
FSV Frankfurt FSV Frankfurt unter Götz weiter ohne Punkt
Frankfurts Marc Andre Kruska und Kaiserslauterns Mateusz Klich kämpfen um den Ball. Foto: A. Heinl

Frankfurt. Der FSV Frankfurt taumelt weiter dem Abstieg entgegen. Auch gegen den 1. FC Kaiserslautern gab es für den neuen Trainer Falko Götz keinen Sieg. Jetzt folgen zwei Endspiele in Düsseldorf und gegen 1860 München. mehr

clearing
FSV Frankfurt Zum Siegen verdammt
Fordert Leidenschaft: FSV-Trainer Falko Götz.

Frankfurt. Noch plant der vom Abstieg bedrohte Fußball-Zweitligist aus Bornheim kein Trainingslager und hofft auf die Trendwende. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV Frankfurt hofft auf ersten Sieg unter Götz
Der neue Frankfurter Trainer Falko Götz. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Im dritten Anlauf soll Falko Götz beim FSV Frankfurt endlich den ersten Sieg holen und einen Schritt aus dem Abstiegssumpf machen. „Wir haben noch drei Chancen und die nächste Chance ist am Freitag. mehr

clearing
Der FSV Frankfurt schafft auch in Sandhausen keine Trendwende Die Luft wird immer dünner
Der FSV Frankfurt am Boden: Alexander Huber im Zweikampf mit Leart Paqarad (SV Sandhausen).

Sandhausen. Nach der 0:1-Niederlage werden die Abstiegssorgen des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt immer größer. Auch unter ihrem neuen Cheftrainer Falko Götz sind die Bornheimer in der Offensive erschreckend harmlos. mehr

clearing
Fotos
0:1-Niederlage in Sandhausen FSV im freien Fall
Um den FSV steht es schlecht: Vor 4800 Zuschauern verloren die Bornheimer am Sonntag gegen den Sandhausener SV mit 0:1.

Sandhausen. Der FSV Frankfurt hat auch das zweite Spiel unter der Leitung des neuen Trainers Falko Götz verloren und muss mehr denn je vor dem Abstieg zittern. mehr

clearing
Interview mit FSV-Präsident „Den Abstieg wünsche ich Heribert ganz sicher nicht“
Zwei, die sich verstehen: Strutz (links) und Bruchhagen.

Natürlich will Harald Strutz am Sonntag in Frankfurt gewinnen. Dass er trotzdem auf Bundesliga-Duelle mit der Eintracht auch in der nächsten Saison hofft, verrät der Mainzer Präsident im Interview mit Markus Katzenbach. mehr

clearing
FSV Frankfurt Das verkannte Talent
Aziz Bouhaddouz.

Frankfurt. Am Sonntag gastiert der vom Abstieg bedrohte Zweitligist FSV Frankfurt beim SV Sandhausen. Und trifft dort auf einen der besten Stürmer in der Zweiten Liga, der am Bornheimer Hang seine fußballerische Ausbildung erhielt, sich bei den Profis aber nicht durchsetzen konnte. mehr

clearing
FSV Frankfurt Das verkannte Talent
Aziz Bouhaddouz.

Frankfurt. Am Sonntag gastiert der vom Abstieg bedrohte Zweitligist FSV Frankfurt beim SV Sandhausen. Und trifft dort auf einen der besten Stürmer in der Zweiten Liga, der am Bornheimer Hang seine fußballerische Ausbildung erhielt, sich bei den Profis aber nicht durch setzen konnte. mehr

clearing
FSV Frankfurt Der Kampf ums Überleben
Banger Blick in die Zukunft: FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger.

Frankfurt. Ein Abstieg aus der Zweiten Fußball-Bundesliga würde den FSV Frankfurt hart treffen. Es droht der Absturz in die Bedeutungslosigkeit. mehr

clearing
Bornheimer Rechenspiele
Wird da etwa gerechnet? FSV-Cheftrainer Falko Götz im Kreise seiner Mannschaft.

Frankfurt. Alle Jahre wieder, wenn sich eine Saison ihrem Ende neigt, beginnen die Fußball-Fans mit ihren Rechenspielen. Und natürlich haben auch die Anhänger des vom Abstieg bedrohten Zweitligisten FSV Frankfurt mehr

clearing
Fotos
FSV taumelt Endzeitstimmung am Hang
Er wollte nicht mehr hinsehen: Florian Ballas, der Abwehrchef des FSV Frankfurt.

Frankfurt. Der Fußball-Zweitligist FSV taumelt nach dem 0:2 gegen Paderborn der Drittklassigkeit entgegen. Große Hoffnung auf eine Trendwende gibt es allerdings nicht. mehr

clearing
Fotos
FSV Frankfurt Der Abstieg droht
Vorteil Paderborn: Marvin Bakalorz setzt sich gegen FSV-Akteur Florian Ballas durch.

Frankfurt. Ein bitterer Abend am Bornheimer Hang: Der FSV Frankfurt verliert das Abstiegsduell gegen den SC Paderborn, der nicht ganz so schlecht ist wie die Gastgeber. mehr

clearing
Fotos
FSV Frankfurt Fehlstart für Trainer Götz: Niederlage gegen Paderborn
Der Frankfurter Trainer Falko Götz am Spielfeldrand. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt. Das hatte sich Falko Götz ganz anders vorgestellt. Statt mit einem Sieg gegen Paderborn fast schon die Rettung perfekt zu machen, steckt der FSV Frankfurt nun wieder ganz tief im Abstiegskampf. mehr

clearing
FSV Frankfurt Big Point oder weiter zittern
Im Gespräch: Falko Götz und Florian Ballas (rechts).

Frankfurt. Heute Abend feiert Falko Götz mit dem Heimspiel gegen den SC Paderborn seine Premiere als Cheftrainer des vom Abstieg bedrohten Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse