E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

FSV Frankfurt: FSV Frankfurt holt Defensivspieler Schachten und Schäfer

Frankfurt. 

Fußball-Drittligist FSV Frankfurt bastelt weiter kräftig an seiner neuen Mannschaft. In Sebastian Schachten und Steffen Schäfer präsentierte der Zweitliga-Absteiger am Freitag zwei weitere Neuzugänge.

Rechtsverteidiger Schachten kommt vom Schweizer Erstligisten FC Luzern und erhält nach Angaben des FSV einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. In Deutschland war der 31-Jährige zuvor bereits bei Borussia Mönchengladbach, beim FC St. Pauli und SC Paderborn aktiv.

Abwehrspieler Schäfer spielte zuletzt beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Der 22-Jährige unterschrieb in Frankfurt einen Einjahresvertrag.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus FSV Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen