Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 19°C

Abstiegskampf: FSV Frankfurt trennt sich von Roland Vrabec

Der FSV Frankfurt hat sich von seinem Coach Roland Vrabec getrennt – er hatte das Amt im Juni 2016 nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga übernommen.
Trainer Roland Vrabec verlässt den FSV. Foto: Huebner/Severing (Jan Huebner) Trainer Roland Vrabec verlässt den FSV.

Der FSV Frankfurt hat sich nach dem Auswärtsspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach von seinem Cheftrainer Roland Vrabec getrennt. Dies gaben die Bornheimer am Montagnachmittag, 6. März, bekannt.

Nach eingehender Analyse der Entwicklung der vergangenen Monate, dem letzten Platz der Rückrundentabelle und der gleichen Punktzahl wie dem ersten Abstiegsrang sei man übereingekommen, für die verbleibenden 13 Saisonspiele der 3. Liga eine Veränderung herbei zu führen.
 
Der FSV Frankfurt wird zeitnah zu einer Pressekonferenz einladen. Roland Vrabec, zwischen 2001 und 2007 bereits beim FSV sechs Jahre lang Trainer der U17 und U19, hatte das Amt im Juni 2016 nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga übernommen.

Roland Vrabec, Ex-Trainer des FSV Frankfurt. Foto: Hübner/Severing/Archiv
FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Vrabec

Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt hat sich von seinem Trainer Roland Vrabec getrennt. Das gab der Tabellen-17. der 3. Fußball-Liga am Montag nach einer langen sportlichen Talfahrt bekannt.

clearing
Zur Startseite Mehr aus FSV Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse