Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

FSV Frankfurt: Frankfurts Heitmeier für nur ein Spiel gesperrt

Marc Heitmeier vom FSV Frankfurt blickt in die Kamera. Foto: Jan Huebner/ Archiv Marc Heitmeier vom FSV Frankfurt blickt in die Kamera. Foto: Jan Huebner/ Archiv
Frankfurt. 

Fußball-Drittligist FSV Frankfurt muss nur für ein Spiel auf Marc Heitmeier verzichten. Der Innenverteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) lediglich für die kommende Partie gegen die SG Sonnenhof Großaspach an diesem Samstag gesperrt. Der 31-Jährige war im Spiel beim FC Hansa Rostock (1:1) wegen einer Notbremse mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen worden und steht den Hessen am 17. September im Gastspiel beim Halleschen FC wieder zur Verfügung.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus FSV Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse