E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

FSV Frankfurt vs. Karlsruher SC: Möhlmann: Keine Angst vor Niemandem

Vor dem Spiel gegen den favorisierten Karlsruher SC ist FSV-Trainer Benno Möhlmann nicht bange - im Gegenteil.
Trainer Benno Möhlmann ist optimistisch. Foto: Arne Dedert/Archiv Trainer Benno Möhlmann ist optimistisch. Foto: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt.  Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt reist mit dem Rückenwind des ersten Heimsiegs der Saison zum Karlsruher SC. «Es ist eine Mannschaft, die sicherlich am Ende der Saison unter den ersten Sechs landen wird», sagte Trainer Benno Möhlmann vor der Partie des Tabellen-13. am Freitag (13.30 Uhr) beim Dritten. Der KSC sei deshalb klarer Favorit. «Aber wir sind soweit, dass wir auch gegen Favoriten bestehen können und eine Chance haben zu punkten.»

Bilderstrecke Endlich! FSV Frankfurt schafft ersten Heimsieg
Der FSV Frankfurt hat seine Negativserie im eigenen Stadion beendet. Zum Auftakt der Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga...

<br><br>
Fotos: Huebner/Ulrich...gewannen die Hessen am Dienstagabend gegen den 1. FC Heidenheim mit 2:0 (1:0) und......holten im neunten Heimspiel der Saison den ersten Sieg.

Möhlmann bedauerte es, dass man in der Englischen Woche die Freude über das gute und erfolgreiche Spiel beim 2:0 gegen den 1. FC Heidenheim nicht habe auskosten können. «Aber vielleicht ist es auch gut, dass die Jungs direkt wieder auf den Platz müssen und sehen, wie hart diese zweite Liga ist und wie schwierig es ist, sich durchzusetzen und Spiele zu gewinnen», sagte der 60-Jährige.

Nicht einsatzfähig bei den Frankfurtern sind weiter Fabian Burdenski (Sprunggelenksverletzung), Denis Epstein (Schambeinverletzung), Zafer Yelen (Teilriss Außenband und Gelenkkapsel) und Chhunly Pagenburg (Rückenprobleme). Dagegen stünden die Chancen auf einen Einsatz des angeschlagenen Routiniers Hanno Balitsch gut, sagte Möhlmann.

Zur Startseite Mehr aus FSV Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen