Fußball

Ein Sieg gegen den FC Bayern München würde BVB-Trainer Jürgen Klopp gut gefallen. Foto: Bernd Thissen
BVB hofft auf Pokal-Coup - „Haben keine Endzeitstimmung”

Dortmund. Der BVB hofft auf einen Pokal-Coup. Mit einem Sieg im Halbfinale beim FC Bayern könnte der im Mittelmaß versunkene Revierclub einen Teil des verloren gegangenen Kredits zurückgewinnen. Nicht nur deshalb ist die Partie für Trainer Klopp von besonderer Brisanz. mehr

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach übergibt den Pokal an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (r). Foto: Bernd von Jutrczenka
Champions-Cup in Berlin: Niersbach wünscht sich Bayern

Berlin. Bei einer Zeremonie im Roten Rathaus übergibt die UEFA die Pokale der Champions League für Männer und Frauen an den Final-Gastgeber Berlin. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller bekennt sich zu einer ungewöhnlichen preußisch-bajuwarischen Freundschaft. MEHR

clearing
James Rodriguez (r.) und Javier Hernandez erzielten gegen Celta Vigo drei der vier Real-Tore. Foto: Lavandeira Jr.
Barça auf Titelkurs - Real im Windschatten

Barcelona. Der Bayern-Gegner FC Barcelona zeigt sich in bestechender Form. Messi & Co. erringen sogar in Unterzahl einen ungefährdeten Erfolg beim Lokalrivalen Espanyol. Die Katalanen sind in der spanischen Liga auf Titelkurs. MEHR

clearing
Mönchengladbachs Max Kruse (M.) erzielte gegen Wolfsburg das Tor des Tages. Foto: Roland Weihrauch
Gladbach auf Champions-League-Kurs - Bayern dürfen jubeln

Mönchengladbach. In einem Geduldspiel mussten die Gladbacher Fans bis zur letzten Minute warten, ehe Max Kruse zuschlug. Durch das 1:0 der Borussia ist auch die erste Entscheidung der Saison gefallen: Die Bayern sind vier Spiele vor Schluss vorzeitig Meister. MEHR

clearing
Matteo Darmian (2.v.r.) und der FC Turin verdarben Juve den vorzeitigen Meistertitel. Foto: Andrea Di Marco
Juve vergibt Chance auf Titel - Klose trifft für Lazio

Rom. Juventus Turin verspielt ausgerechnet im Lokalderby die Möglichkeit zum vorzeitigen Titelgewinn. Unter den Fans bricht Gewalt aus. Gut läuft es in der Serie A dagegen für Miroslav Klose. MEHR

clearing
Paderborns Torwart Lukas Kruse kann bei den Bremer Toren nichts mehr ausrichten. Foto: Oliver Krato
Paderborn verspielt Vorsprung: 2:2 gegen Werder Bremen

Paderborn. Der SC Paderborn wehrt sich weiter energisch gegen den drohenden Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Gegen Werder Bremen hat der Underdog aus Ostwestfalen aber zwei Punkte verspielt. Nach klarer Führung musste man sich mit einem 2:2 (2:1) begnügen. MEHR

clearing
Chelsea machte durch das Unentschieden bei Arsenal einen großen Schritt in Richtung Titel. Foto: Gerry Penny
0:0 bei Arsenal: Chelsea behauptet Vorsprung

London. Dem FC Chelsea fehlen auf der Insel nur noch sechs Punkte zum fünften Meistertitel. Am Sonntag kamen die Blues bei Verfolger FC Arsenal zu einem 0:0. Manchester United musste indes einen Dämpfer hinnehmen. MEHR

clearing
VfL Wolfsburg schied trotz des Rückspiel-Sieges gegen Paris Saint Germain aus. Foto: Yoan Valat
Wolfsburg-Frauen verpassen Finale - Frankfurt gegen Paris

Paris (dpa) - Das deutsche Traumfinale in der Frauen-Champions-League ist geplatzt. Zwar hat sich der 1. FFC Frankfurt souverän das Endspiel-Ticket gesichert, doch für den VfL Wolfsburg ist der Traum von der erfolgreichen Titelverteidigung geplatzt. MEHR

clearing
Bayern-Coach Pep Guardiola ist froh, erneut Meister zu sein. Foto: Marc Müller
Meisterstück ohne Meisterjubel - „Der wichtigste Titel”

Düsseldorf. Von überschäumender Partystimmung keine Spur. Mit Blick auf das Pokal-Halbfinale gegen den BVB hielten sich die erfolgreichen Titelverteidiger aus München beim Feiern zurück. Trainer Frontzeck startete in Hannover mit einer Niederlage in die Rettungsmission. MEHR

clearing
Bastian Schweinsteiger (r) erzielte für die Bayern den Treffer des Tages. Foto: Marc Müller
Rekordchampion Schweinsteiger - Meisterschuss gelernt

München. Schon vor zwei Jahren schoss Bastian Schweinsteiger ein Meistertor für die Bayern - mit der Hacke. Auch gegen Hertha schlug er wieder entscheidend zu. Und ist nun Deutschlands Rekordchampion. MEHR

clearing

NEUESTE VIDEOS

Der Dortmunder Ilkay Gündogan wird mit Manchester United in Verbindung gebracht. Foto: Federico Gambarini
Spekulation um BVB-Profi Gündogan - Zorc: „Grotesk”

Dortmund. Er war nicht dabei und doch ein Hauptgesprächsthema. Obwohl Ilkay Gündogan beim 2:0 über Frankfurt fehlte, wurde über die Zukunft des Dortmunder Nationalspielers geredet. MEHR

clearing
BVB-Trainer Jürgen Klopp ist heiß auf das Pokalspiel in München. Foto: Bernd Thissen
BVB mit Rückenwind nach München - „Auf Krawall gebürstet”

Dortmund. Der BVB darf doch noch auf das versöhnliche Ende einer bisher dürftigen Saison hoffen. Mit dem 2:0 über Frankfurt stieg der Revierclub in den Kreis der Europa-League-Anwärter auf. Das macht Mut für den Pokal-Hit am Dienstag beim FC Bayern. MEHR

clearing
Der Freiburger Nils Petersen (M.) erzielte beide Tore beim 2:2 im Derby beim VfB. Foto: Bernd Weißbrod
2:2 in Stuttgart - Petersen beschert Freiburg einen Punkt

Stuttgart. Zwei Tore von Nils Petersen haben dem SC Freiburg einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf beschert. Doch nach dem 2:2 in Stuttgart konnte sich Christian Streich nicht freuen - der SC-Coach war mindestens so sauer und enttäuscht wie sein Gegenüber Huub Stevens. MEHR

clearing
Dortmunds Shinji Kagawa ließ den Frankfurtern Alexander Madlung (l) und Torwart Kevin Trapp beim 2:0 keine Chance. Foto: Bernd Thissen
2:0 - BVB feiert gelungene Generalprobe für Pokalhit

Dortmund. Der BVB darf auf das versöhnliche Ende einer bisher dürftigen Saison hoffen. Mit dem 2:0 über Frankfurt rückte die Europa League wieder ein Stück näher. Damit schöpfte das Team neuen Mut für das schwere Pokal-Halbfinale am Dienstag in München. MEHR

clearing
Leverkusens Stefan Kießling köpft auf das Kölner Tor. Foto: Jonas Güttler
Köln stoppt Serie von Bayer: 56. Westderby endet 1:1

Köln. Über das 1:1 im Bundesliga-Westderby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen war keiner der beiden Clubs enttäuscht. Für den Gastgeber war es ein wichtiger Punkt im Kampf um den Klassenverbleib. Leverkusen hat damit die Champions-League-Qualifikation sicher. MEHR

clearing
Die Hamburger feierten nach dem Schlusspfiff. Foto: Axel Heimken
Labbadia gibt HSV nach 3:2-Sieg den Glauben zurück

Hamburg. Labbadia steht für die Hoffnung auf das Unmögliche in Hamburg: Nach seinem siegreichen Heimdebüt im Volkspark gibt der HSV zumindest die Rote Laterne in der Bundesliga ab. MEHR

clearing
Hannovers Trainer Michael Frontzeck (M) versuchte sein Team nach der Niederlage wieder aufzubauen. Foto: Peter Steffen
Frontzeck-Debüt in Hannover geht daneben: 1:2-Niederlage

Hannover. Auch der neue Trainer Michael Frontzeck kann den Absturz von Hannover 96 vorerst nicht stoppen. Die erste Partie seiner Fünf-Spiele-Mission verloren die Niedersachsen. MEHR

clearing
Karl-Heinz Rummenigge hat Verständnis für die Blumen-Ablehnung von Jürgen Klopp. Foto: Peter Kneffel
Klopp lehnt Blumen ab - Rummenigge äußert Verständnis

München. Jürgen Klopp reist - rein sportlich - „auf Krawall gebürstet” zum Pokalduell nach München. Abschiedsblumen sind für den BVB-Coach darum fehl am Platz. Bayern-Chef Rummenigge respektiert das „Nein”. Entspannung gibt's auf Chef-Ebene. MEHR

clearing
Wiesbaden beendet mit 3:0-Sieg die Serie des Halleschen FC

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden hat beim Heimdebüt seines neuen Trainers Christian Hock das Mittelfeld-Duell der 3. Fußball-Liga gegen den Halleschen FC gewonnen und damit die Erfolgsserie der Gäste beendet. MEHR

clearing
Lionel Messi (r) und Neymar waren die Torschützen für den FC Barcelona. Foto: Alberto Estevez
FC Barcelona verteidigt Tabellenführung in Spanien

Barcelona. Durch einen Erfolg im Stadtderby hat der FC Barcelona seine Spitzenposition in der spanischen Fußball-Liga behauptet. Der Halbfinalgegner des FC Bayern in der Champions League siegte 2:0 (2:0) beim Lokalrivalen Espanyol. MEHR

clearing
Der BVB und Jürgen Klopp wollen sich auf das Pokalspiel konzentrieren. Foto: Maja Hitij
BVB: Keine Bayern-Blumen für Klopp in München

Dortmund. Trainer Jürgen Klopp verzichtet vor seinem Abschied von Borussia Dortmund auf Blumen des FC Bayern vor dem Pokal-Halbfinale in München. MEHR

clearing
Björn Schlicke
FSV Frankfurt Ein Comeback als gutes Omen

Frankfurt. Am Sonntag (13.30 Uhr) empfängt der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt den VfR Aalen. Und will mit einem Sieg seine Negativserie beenden und den nächsten Schritt ans rettende Ufer machen. MEHR

clearing
Der Darmstädter Trainer Dirk Schuster vor dem Spiel. Foto: Jan Woitas
Torwart-Tor durch Leipzigs Coltorti: Dämpfer für Darmstadt 98

Leipzig. Torhüter Fabio Coltorti hat mit einem kuriosen Treffer für RB Leipzig dem SV Darmstadt 98 einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. MEHR

clearing
Barcelona-Coach Luis Enrique hat das Wortgefecht bereits eröffnet. Foto: Alejandro Garcia
Barça-Coach Enrique bedauert Bayern: Wenig Glück gehabt

Barcelona. Barcelona-Trainer Luis Enrique ist vor dem Duell gegen die Bayern zuversichtlich und klopft kesse Sprüche. Der Vizepräsident des katalanischen Clubs meint, dass die Chancen 50:50 stehen. Messi & Co. freuen sich derweil. Warum, das verrät eine spanische Zeitung. MEHR

clearing
José Mourinho steht mit Chelsea vor seinem nächsten Titeltriumph. Foto: Will Oliver
Arsenal vs. Chelsea: Duell um den englischen Titel

London. Im Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft steht der FC Chelsea vor der letzten großen Hürde. Am Sonntag tritt der Tabellenführer bei Verfolger FC Arsenal an. Soll die kleine Titelchance der Gunners Bestand haben, muss Coach Wenger endlich gegen Mourinho gewinnen. MEHR

clearing
Bruno Labbadia ist felsenfest vom Klassenverbleib der Hamburger überzeugt. Foto: Carmen Jaspersen
Labbadia pfeift vor Heimpremiere auf Statistik

Hamburg. Bruno Labbadia ist der Optimismus nicht zu nehmen: Bei seiner Heimpremiere setzt der HSV-Coach auf die Glücklos-Stürmer Lasogga und Olic. Gegen Augsburg gewann das Bundesliga-Schlusslicht im Volkspark allerdings noch nie. MEHR

clearing
Nationalspieler Mario Gomez trifft mit dem AC Florenz auf den FC Sevilla. Foto: Maurizio Degl'Innocenti
Halbfinale: Sevilla-Florenz und Neapel-Dnjepropetrowsk

Nyon. Nationalspieler Mario Gomez trifft mit dem AC Florenz im Halbfinale der Europa League auf Titelverteidiger FC Sevilla. Das ergab die Auslosung in der Zentrale der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon. MEHR

clearing
Michael Frontzeck will in nur fünf Spielen Hannover 96 wieder auf Kurs bringen. Foto: Ole Spata
Neuanfang bei 96: Chance und Risiko auch für Frontzeck

Hannover 96 und sein neuer Coach Frontzeck stehen vor entscheidenden Wochen. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist will mit aller Macht in der Liga bleiben. Auch für den Coach selbst steht viel auf dem Spiel. MEHR

clearing
Ein Bundesliga-Einsatz von Kevin De Bruyne steht auf der Kippe. Foto: Peter Steffen
Bundesliga-Spitzenspiel De Bruynes Einsatz auch für Gladbach-Spiel fraglich

Neapel. Nach dem Viertelfinal-Aus in der Europa League muss der VfL Wolfsburg möglicherweise auch im Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach auf Kevin De Bruyne verzichten. MEHR

clearing
Mario Gomez (M) wird von seinen Mitspielern bejubelt. Foto: Maurizio Degl'Innocenti
Gomez mit Florenz im EL-Halbfinale - Auch Sevilla weiter

Berlin. Ex-Nationalspieler Mario Gomez steht mit dem AC Florenz im Halbfinale der Europa League. MEHR

clearing
Kevin Kuranyi wird Moskau verlassen und eventuell nach Deutschland zurückkehren. Foto: Maxim Schipenkow
Abschied: Kuranyi verlängert Vertrag in Moskau nicht

Moskau. Der Verein wollte ihn halten, doch die Familie drängt zur Heimkehr. Nun sagt Kuranyi in Russland „Do swidanja” (Auf Wiedersehen). Führt der Weg des früheren Nationalspielers zurück in die Bundesliga? MEHR

clearing
Massimiliano Allegri steht mit Juve im Halbfinale. Foto: Guillaume Horcajuelo
Endlich zurück: Turin wieder im „Olymp der Großen”

Turin. Mehr als zwölf Jahre mussten die Fans der alten Dame warten, nun steht Juventus Turin wieder im Champions-League-Halbfinale. Und trotz der anstehenden Duelle mit den besten Teams Europas: Juve will mehr. MEHR

clearing
Einen Rückkehr von Franck Ribéry ist noch nicht terminiert. Foto: Peter Kneffel
Ribéry weiter fraglich - Robben bald zurück

München. Arjen Robben kehrt bald zurück, dagegen muss sich der FC Bayern bei einem Comeback von Franck Ribéry noch länger gedulden. „Bei Arjen läuft es sehr gut. Es sieht so aus, als ob er voll belastbar ist”, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in München. MEHR

clearing
Die Mannschaft von Roberto di Matteo benötigt drei Punkte. Foto: Peter Steffen
Schalke 04 mit Respekt nach Mainz

Mainz. Der erstarkte FSV Mainz 05 will sich im Heimspiel von Schalke 04 nicht so leicht besiegen lassen wie in der Vorrunde. Noch unter dem entlassenen Kasper Hjulmand unterlagen die Rheinhessen klar mit 1:4. MEHR

clearing
Unvorstellbar aber wahr: Andreas Lambertz verlässt Düsseldorf. Foto: Roland Weihrauch
Lambertz verlässt Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf. Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf verliert eine Identifikationsfigur: Mittelfeldspieler Andreas Lambertz wird den Verein am Saisonende verlassen. MEHR

clearing
Marco Sailer fällt wegen Gelbsperre aus. Foto: F. v. Erichsen/Archiv
Darmstadt 98 ohne Sailer und Fans nach Leipzig

Darmstadt. Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 reist gleich doppelt geschwächt zum Topspiel bei RB Leipzig. Zum einen muss Trainer Dirk Schuster auf den gelbgesperrten Publikumsliebling Marco Sailer verzichten. MEHR

clearing
Letizia Paoli leitet die Freiburger Evaluierungskommission. Foto: Patrick Seeger
Gesprächsrunden zu Doping-Affäre in Freiburg beginnen

Freiburg. In der jüngsten Doping-Affäre hat die Freiburger Evaluierungskommission am Donnerstag mit ihren Gesprächsrunden begonnen. Das Gremium um die Vorsitzende Letizia Paoli traf sich in Freiburg zunächst mit Vertretern des SC Freiburg. MEHR

clearing
Wolfsburgs Torwart Diego Benaglio will sich mit dem VfL ordentlich aus der Europa League verabschieden. Foto: Peter Steffen
Wolfsburg setzt in Neapel auf Schadensbegrenzung

Neapel. Nach dem Hinspiel-Debakel benötigt Wolfsburg in Neapel eine sportliche Sensation für den Sprung ins Europapokal-Halbfinale. Daran glaubt kaum jemand - vor allem weil drei wichtige Spieler fehlen. MEHR

clearing
Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hatte seinen Job nach der 1:3-Hinspielniederlage quittiert. Foto: Sören Stache
Rummenigge: Müller-Wohlfahrt gehört zur Bayern-Familie

München. Nach dem Bruch zwischen Müller-Wohlfahrt und dem FC Bayern stimmt Vorstandschef Rummenigge versöhnliche Töne an. Inhaltlich pocht er auf das Kabinengeheimnis. Robben vertraut dem „Doc” weiter. MEHR

clearing
Mit dem Ausfall von Kevin De Bruyne für Neapel schwinden die Aussichten weiter. Foto: Peter Steffen
Wolfsburg ohne De Bruyne und Schürrle nach Neapel

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg muss im Europa-League-Spiel beim SSC Neapel auf Kevin De Bruyne und André Schürrle verzichten. Die Top-Stars des Fußball-Bundesligisten fallen wegen Verletzungen für das Viertelfinale-Rückspiel am Donnerstag aus. MEHR

clearing
Darmstadt erhielt die izenz nur unter Auflagen. Foto: Roland Holschneider/Archiv
Wegen des Stadions: Lizenz für Darmstadt nur mit Auflagen

Darmstadt. Zweitligist SV Darmstadt 98 hat von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenz für die kommende Spielzeit 2015/16 nur mit Auflagen bekommen. Dies teilten die „Lilien” am Montag mit. Die Auflagen für die 1. MEHR

clearing
Torhüter Marc-André ter Stegen spielt stark beim FC Barcelona. Foto: Andreu Dalmau
„Barça mit vier Händen” - Ter Stegen will ins Halbfinale

Barcelona. Nach dem 3:1-Hinspielsieg bei Paris Saint Germain hat der FC Barcelona alle Trümpfe für den Einzug ins Halbfinale in der Hand. Neben dem Stürmertrio Messi, Suárez und Neymar hat auch Torwart Ter Stegen einen großen Anteil am Erfolg. MEHR

clearing
Trainer Pep Guardiola wird gegen Porto zum 100. Mal bei den Bayern bei einem Pflichtspiel auf der Bank sitzen. Foto: Andreas Gebert
Gefährliches 100. Bayern-Spiel für Guardiola

München. Pep Guardiola ist ein Trainer zwischen Genie und Wahnsinn. Auch im zweiten Jahr in München ist er nach außen undurchschaubar geblieben. Das Rückspiel gegen Porto könnte sein Gesamtwerk beeinflussen. MEHR

clearing
Gareth Bale hat sich eine Muskelverletzung zugezogen. Foto: Alberto Martin
Bale wird Real wegen Muskelverletzung vorerst fehlen

Madrid. Der Waliser Fußballstar Gareth Bale wird seinem Club Real Madrid vorerst fehlen. Der Champions-League-Sieger teilte mit, dass die Ärzte bei dem Stürmer eine Muskelverletzung in der linken Wade festgestellt hatten. Der Club ließ offen, wie lange der Angreifer pausieren muss. MEHR

clearing
Die Polizei zeigte beim Spiel des HSV in Bremen Präsenz. Foto: Carmen Jaspersen
Verletzte beim Nordderby - Polizei zieht Bilanz

Bremen. Flaschenwürfe, Pyrotechnik und Schlägereien: Ein Großaufgebot der Polizei konnte Ausschreitungen während des Nordderbys in Bremen nicht verhindern. Mehrere Menschen wurden verletzt. MEHR

clearing
Leroy Sane erzielte den Schalker Treffer beim 1:1 gegen den VFL Wolfsburg. Foto: Peter Steffen
Tor mit 70-Meter-Anlauf - Sané: Das war anstrengend

Wolfsburg. Wie der Vater, so der Sohn. Leroy Sané entwickelt sich zum Spezialisten für ungewöhnliche Schalker Tore. Sein Vater ist der Bundesliga-Rekordschütze der SG Wattenscheid. MEHR

clearing
Das Spitzenspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04 endete 1:1. Foto: Peter Steffen
Fußball Bundesliga 1:1 gegen Schalke: De Bruyne rettet Punkt für Wolfsburg

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg ist gegen Schalke 04 überlegen. Muss sich aber mit einem Punkt begnügen. Nach der Pleite gegen Neapel im Europacup wirken die Niedersachsen etwas müde. Die erste Heimniederlage der Saison verhindert der Club-Superstar. MEHR

clearing
Die Bayern haben ihre Aufgabe gegen Hoffenheim souverän gemeistert. Foto: Uwe Anspach
FC Bayern bereit für Porto - Guardiola hat „Vertrauen”

Sinsheim. Der Bundesligasieg in Hoffenheim gibt den Bayern viel Zuversicht für die Herkulesaufgabe in der europäischen Königsklasse gegen Porto. Trainer Pep Guardiola glaubt nach dem 1:3 im Hinspiel noch an die Wende. Auch die Spieler haben sich längst nicht abgeschrieben. MEHR

clearing
Hatte sich sein Debüt sicherlich anders vorgestellt: Der neue HSV-Coach Bruno Labbadia. Foto: Carmen Jaspersen
HSV-Pleite bei Labbadia-Debüt - Werder mit 500. Heimsieg

Bremen. Beinahe hätte Bruno Labbadia bei seinem Einstand mit dem Hamburger SV mit einer Nullnummer einen Punkt im 102. Nordderby der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen gewonnen. Doch ein Elfmeter sorgte beim HSV für Enttäuschung. MEHR

clearing
D. Stroh-Engel brachte Darmstadt in Führung. Foto: Roland Holschneider
Stroh-Engels Tor reicht nicht zum Sieg für Darmstadt

Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Aufstieg in Fußball-Bundesliga einen Rückschlag eingesteckt. Gegen den 1. FC Heidenheim kam die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. MEHR

clearing
Per Mertesacker wurde in der 63. Minute ausgewechselt. Er hatte sich den Fuß verdreht. Foto: Andy Rain
Arsenal träumt vom FA-Cup - Per Mertesacker „etwas down”

London. Der FC Arsenal darf mit Mesut Özil und Per Mertesacker nach dem 2:1 gegen Reading auf den nächsten FA-Cup-Erfolg hoffen. Der angeschlagene Mertesacker sorgt sich aber um seine Finalteilnahme. MEHR

clearing
Aston Villa zog gegen den FC Liverpool ins Endpsiel des FA-Cups ein. Foto: Andy Rain
Aston Villa schockt Liverpool und steht im FA-Cup-Finale

London. Der deutsche U21-Nationalspieler Emre Can hat mit dem FC Liverpool überraschend den Einzug in das Finale des FA-Cups verpasst. Die Reds unterlagen im Halbfinale des englischen Fußball-Pokalwettbewerbs Liga-Konkurrent Aston Villa 1:2 (1:1).  MEHR

clearing
Trainer Jose Mourinho warnt: Der FC Chelsea ist noch nicht am Ziel. Foto: Will Oliver
Chelsea-Coach Mourinho warnt vor Nachlässigkeiten

London. Premier-League-Spitzenreiter FC Chelsea ist sechs Spieltage vor Saisonende nicht mehr weit vom Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft entfernt. Nach dem 1:0 (1:0) gegen den Tabellendritten Manchester United haben die Blues (76) zehn Punkte Vorsprung auf den FC Arsenal (66). MEHR

clearing
Der Darmstädter Dominik Stroh-Engel (M) freut sich mit seinen Teamkameraden über sein Tor zum 1:0. Foto: Roland Holschneider
Darmstadt vergibt Punkte - Aue mit wichtigem Sieg

München. Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zwei Punkte vergeben. Der Aufsteiger musste sich am Sonntag trotz einer 1:0-Führung und in Überzahl zu Hause gegen den 1. FC Heidenheim mit einem 1:1 begnügen.  MEHR

clearing
Matthias Sammer will die Diskussion um den Bruch mit Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt schnell beenden. Foto: Andreas Gebert
Sammer widerspricht Müller-Wohlfahrt - Team überrascht

Sinsheim. Der Rücktritt von Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt beschäftigt die Bayern. Sportvorstand Sammer weist die Schuldvorwürfe des Mediziners zurück, die überraschten Profis äußern ihr Bedauern. MEHR

clearing
Luka Modric (M) zog sich einen Bänderriss im rechten Knie zu. Foto: Ballesteros
„Real kaputt”: Teuer erkaufter Sieg vor CL-Derby

Madrid. Bei Real geht die große Angst um. Die Leistungsträger Modric und Bale verletzten sich beim Ligasieg über Málaga. Modric wird beim Champions-League-Derby gegen Atlético zuschauen müssen. Zwei Deutsche - Khedira und Klopp - rücken derweil in den Vordergrund. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse