Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Fußball

Der Präsident des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, Uli Hoeneß, ist selig. Er wird frühzeitig aus der Haft entlassen.
Nach SteuerhinterziehungHoeneß kommt vorzeitig frei

Frankfurt. Am 2. Juni 2014 trat Uli Hoeneß seine dreieinhalbjährige Haftstafe an. Doch schon am 29. Februar 2016 ist der ehemalige FC-Bayern-Chef wieder ein freier Mann. mehr

BVB-Coach Tuchel plant im Pokal keine große Rotation
Dortmunds Trainer Thomas Tuchel (M) plant im Pokal keine Veränderungen. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Thomas Tuchel plant vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals von Borussia Dortmund am Dienstag (20.30 Uhr) beim VfB Stuttgart keine umfassende Rotation. mehr

clearing
Großkreutz „brennt” auf Pokal-Hit gegen Ex-Club BVB
Erstmals in seinem Fußballerleben spielt Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. Foto: Thomas Eisenhuth

Stuttgart. Erstmals seit seinem Abschied im Sommer spielt der eingefleischte Dortmunder Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. Im Pokal-Viertelfinale will der Weltmeister nun „alles reinhauen”, damit sein neuer Verein VfB Stuttgart eine Runde weiterkommt. mehr

clearing
„Icke” Häßler in die 8. Liga: „Andere Aussichten hatte ich nicht”
Thomas Häßler wird als neuer Trainer beim Club Italia Berlino vorgestellt. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. „Icke” Häßler ist wieder in Berlin. Dass er nur Cheftrainer bei einem Bezirksligisten wird, ist ihm egal: „Wichtig ist, endlich wieder etwas zu tun.” Das Projekt ist ambitioniert - und nicht ohne Risiko. mehr

clearing

Bildergalerien

Bayer Leverkusens Sehnsucht nach Titeln
Leverkusens Trainer Roger Schmidt sieht eine realistische Chance auf den Gewinn des DFB-Pokals Foto: Maja Hitij

Leverkusen. 23 Jahre ist es her: 1993 gewann Bayer Leverkusen im DFB-Pokal den bislang letzten großen Titel. Der Werksclub will wieder eine Trophäe. Dafür muss im Pokal-Viertelfinale zunächst Werder Bremen bezwungen werden. Die Hanseaten kommen jedoch mit einer beeindruckenden Serie. mehr

clearing
Dardai plant im Pokal ohne Darida und Lustenberger
Vladimir Darida (vorn) und Fabian Lustenberger werden wohl gegen Heidenheim nicht auflaufen. Foto: Guido Kirchner

Berlin. Hertha-Chefcoach Dardai braucht für das Pokal-Viertelfinale einen neuen Personalplan. Die angeschlagenen Lustenberger und Darida fahren zwar mit nach Heidenheim, müssen aber wohl passen. Der Traum vom Finale im eigenen Wohnzimmer soll erhalten werden. mehr

clearing
Arsenal dank Özil Dritter - Chelsea gegen ManUnited 1:1
Kombination zum 1:0 für Arsenal: Pass von Aaron Ramsey, Tor durch Mesut Özil (r). Foto: Tim Keeton

Bournemouth. Fußball-Nationalspieler Özil hat seinen ersten Treffer seit Ende Dezember bejubelt. Sein Teamkollege Per Mertesacker saß dagegen beim ersten Erfolg nach vier sieglosen Spielen nur auf der Arsenal-Bank. mehr

clearing
Hecking sauer: Zusatz-Training bei kriselnden „Wölfen”
Dieter Hecking verordnete seinen Profis am Sonntag Straftraining. Foto: Guido Kirchner

Gelsenkirchen/Wolfsburg. Mit Pfiffen hatte Wolfsburgs Draxler bei seiner Rückkehr nach Schalke gerechnet. Doch die 0:3-Pleite beim Rivalen tut richtig weh. Der VfL steckt nach sieben sieglosen Spielen tief in der Krise. mehr

clearing
ANZEIGE
Land & Genuss

Auch 2016 lädt die DLG-Erlebnismesse rund um Land, Garten und Genuss zum Land-Trip mitten in die Stadt ein. Auf der „Land & Genuss“ in Frankfurt erwarten die Besucher vom 26. bis 28. Februar regionale Spezialitäten, das Gespräch mit Landwirten und Direktvermarktern, Tipps für den grünen Daumen sowie ein erlebnis- und genussorientiertes Informationsprogramm. weiterlesen

Afrikanische Abweichler: Südsudan unterstützt Infantino
Südsudan will bei der FIFA-PRäsidentwahl für Gianni Infantino stimmen. Foto: Andy Rain

Berlin. Die ersten afrikanischen Fußball-Verbände widersetzen sich der klaren Empfehlung ihrer Konföderation für Scheich Salman bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten. Trotz einer Zusage für Infantino gilt sein Konkurrent aus Bahrain weiter als Favorit. mehr

clearing
Draxlers Spiel „zum Vergessen” - VfL mit 0:3 auf Schalke
Julian Draxlers Körpersprache ist ein Spiegel der Krise des VfL Wolfsburg. Foto: Guido Kirchner

Gelsenkirchen. Mit Pfiffen hatte Wolfsburgs Draxler bei seiner Rückkehr nach Schalke gerechnet. Doch die 0:3-Pleite beim Rivalen tut richtig weh. Der VfL steckt nach sieben sieglosen Spielen tief in der Krise. Randale in Gelsenkirchen trübt die Stimmung auf Schalke. mehr

clearing
ANZEIGE
interview_hochheimer

Die Ernährungsexperten von easylife versprechen nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt und sportliche Plackerei. Viele haben schon in wenigen Wochen beachtliche Erfolge erzielt. weiterlesen

Ein Pfiff macht FCA wütend - Ingolstadt im Elferglück
Schiedsrichter Michael Weiner zog den Zorn der Augsburger auf sich. Foto: Armin Weigel

Ingolstadt. Rollentausch: Der FC Augsburg fühlt sich im Derby um einen Punkt betrogen. Die eine Woche zuvor massiv benachteiligten Ingolstädter genießen die ausgleichende Gerechtigkeit. Hilft „rumjammern”? mehr

clearing
Nach unruhigen Tagen: FC Bayern nur 0:0 in Leverkusen
Das Topspiel zwischen Leverkusen Bayern blieb ohne Sieger. Foto: Jonas Güttler

Leverkusen. Das Spitzenspiel war keine Partie für Fußball-Feinschmecker. Beim torlosen Remis der Bayern bei Bayer war der Unterhaltungswert begrenzt. mehr

clearing
Derbysieger Ingolstadt im Elfmeterglück - Augsburg klagt
Ingolstadt drehte das bayrische Derby gegen Augsburg und gewann 2:1. Foto: Armin Weigel

Ingolstadt. Beim verdienten Derbysieg gegen den FC Augsburg profitiert der FC Ingolstadt von einem umstrittenen Elfmeterpfiff. Eine Woche nach dem Unrecht von Dortmund sieht sich der Aufsteiger entschädigt. mehr

clearing
Draxlers bittere Rückkehr: Schalke besiegt Wolfsburg 3:0
Schalkes Johannes Geis zirkelt den Ball zum 2:0 über die Wolfsburger Mauer ins Tor. Foto: Guido Kirchner

Gelsenkirchen. Mit dem 3:0-Heimsieg gegen Wolfsburg glückt Schalke die Revanche für die Pleite im Hinspiel. Der Ex-Schalker Draxler wird in seinem „Wohnzimmer” ausgepfiffen und verlässt die Arena wie seine Mitspieler mit hängendem Kopf. mehr

clearing
Nächstes Spektakel in Frankfurt: Stuttgarts Serie hält
Der Ball zappelt nach dem Tor von Stuttgarts Daniel Didavi (M) im Tornetz. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Der VfB Stuttgart setzt sich immer weiter von den Abstiegsplätzen der Fußball-Bundesliga ab. Auch in Frankfurt gewinnt die Mannschaft von Jürgen Kramny mit 4:2. mehr

clearing
Tristesse in Hannover: Schaaf weiter punktlos mit 96
Der Mainzer Jairo (r) schoss in Hannover das Tor des Spiels. Foto: Peter Steffen

Hannover. Thomas Schaaf wartet weiter auf den ersten Punkt als Trainer von Hannover 96. Der neue Coach verlor mit den Niedersachsen erneut und kassierte die dritte Niederlage im dritten Spiel. mehr

clearing
0:0 gegen BVB: „Süßer” Punkt für mutige Hertha
Dortmunds Julian Weigl (M) und Berlins Vladimir Darida kämpfen um den Ball. Foto: Michael Kappeler

Berlin. Kalou und Brooks hätten für noch eine Heldentat der Hertha sorgen können. Doch auch das 0:0 gegen Borussia Dortmund zeigt die Reife der Berliner. Jetzt soll der Pokaltraum weiter leben. mehr

clearing
„Gigant” Huth mit Leicester City auf Titelkurs
Robert Huth (M) feiert einen Treffer für Leicester City im Spiel gegen Manchester City. Foto: Nigel Roddis

London. Nach dem 3:1-Erfolg bei Manchester City hat Tabellenführer Leicester fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger Tottenham. Der deutsche Abwehrspieler Robert Huth glänzt mit zwei Toren. Ein früherer Weltklasse-Stürmer muss wohl in Unterhose im TV auftreten. mehr

clearing
Leicester auf Titelkurs - Liverpool ohne Klopp nur 2:2
Robert Huth (2.v.l.) setzt sich gegen die Abwehr von Manchester City durch erzielt den ersten seiner zwei Treffer für Leicester. Foto: Nigel Roddis

Manchester. Der deutsche Abwehrspieler Robert Huth trifft im Topspiel der englischen Premier League bei den Citizens doppelt. Der Außenseiter hat fünf Punkte Vorsprung auf den neuen Zweiten Tottenham. Liverpool spielt ohne den am Blinddarm operierten Klopp nur 2:2 gegen Sunderland. mehr

clearing
Juve-Trainer: Khedira wohl schnell wieder fit
Juventus hofft auf eine baldige Rückkehr von Sami Khedira. Foto: Stefano Gnech

Turin. Die verletzungsbedingte Zwangspause des deutschen Fußball-Weltmeisters Sami Khedira könnte kürzer sein, als zunächst befürchtet. mehr

clearing
Verdacht auf Blinddarmentzündung: Klopp fehlt
Liverpools Trainer Jürgen Klopp musste sich wegen des Verdachts auf eine Blinddarmentzündung in ärztliche Obhut begeben. Foto: Peter Powell

Liverpool. Trainer Jürgen Klopp kann am Samstag das Team des FC Liverpool im Heimspiel gegen den AFC Sunderland nicht betreuen. mehr

clearing
HSV droht Déjà-vu - gegen Köln muss ein Sieg her
HSV-Trainer Bruno Labbadia muss mit Personalquerelen und dem Druck vor dem Spiel gegen Köln kämpfen. Foto: Christian Charisius

Hamburg. Fußball-Bundesligist Hamburger SV kämpft nach seinem Rückrunden-Fehlstart gegen den Absturz. Bei einer Niederlage am Sonntag gegen den 1. FC Köln droht den Hanseaten ein Déjà-vu wie in den beiden Jahren zuvor, als sie jeweils erst in der Relegation den ... mehr

clearing
Hoffenheim gegen Darmstadt unter Druck
Hoffenheims Trainer Huub Stevens versucht vor dem Spiel gegen Darmstadt Druck von seinen Spielern zu nehmen. Foto: Uwe Anspach

Sinsheim. Im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga darf sich die TSG 1899 Hoffenheim gegen Darmstadt 98 keinen Patzer leisten. Sieben Punkte beträgt bereits der Rückstand des Dorfclubs aus dem Kraichgau auf den rettende 15. Tabellenplatz. mehr

clearing
Fußball Spätes Tor beschert Klinsmanns US-Team Sieg gegen Kanada
US-Coach Jürgen Klinsmann (M) verfolgt das Spiel seines Teams gegen die Auswahl Kanadas. Foto: Paul Buck

Carson. Ein Tor in der 89. Minute hat Jürgen Klinsmann und dessen amerikanischer Fußball-Nationalmannschaft einen Testspielsieg gegen Kanada beschert. Den Treffer zum 1:0 (0:0)-Erfolg im kalifornischen Carson erzielte Jozy Altidore mit einem Kopfball aus etwa vier Metern. mehr

clearing
Berliner Achtligist verkündet: Wir holen „Icke” Häßler
Thomas „Icke” Häßler wird Trainer von Club Italia. Foto: Johannes Simon

Berlin. „Icke” Häßler kehrt nach Berlin zurück. Bei Meteor 05 und den Reinickendorfer Füchsen hat der spätere Welt- und Europameister das Fußball-ABC erlernt. Am Montag will der Bezirksligist Club Italia Häßler als Trainer vorstellen. Im Sommer soll er beginnen. mehr

clearing
Der 20. Bundesliga-Spieltag im Telegramm
Ilkay Gündogan steht gegen Hertha BSC wieder im BVB-Kader. Foto: Bernd Thissen

Düsseldorf. Der 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitag mit der Partie Borussia Mönchengladbach gegen den SV Werder Bremen. Die Deutsche Presse-Agentur hat die weiteren Partien zusammengefasst. mehr

clearing
Bayer-Coach Schmidt vor Topspiel gegen Bayern kämpferisch
Roger Schmidt äußerte sich vor dem Topspiel gegen den FC Bayern optimistisch. Foto: Maja Hitij

Leverkusen. Bayer Leverkusens Cheftrainer Roger Schmidt erwartet nicht, dass Bayern München durch die jüngste Unruhe geschwächt zum Bundesliga-Topspiel antritt. mehr

clearing
Reus und Gündogan vor Rückkehr in BVB-Startelf
Marco Reus (2.v.r.) und Ilkay Gündogan (r) kehren wohl in die Startelf des BVB zurück. Foto: Uli Deck

Dortmund. Borussia Dortmund kann das Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) bei Hertha BSC nahezu in Bestbesetzung bestreiten. Bis auf die Rekonvaleszenten Nuri Sahin und Sven Bender stehen dem Tabellenzweiten alle Profis zur Verfügung. mehr

clearing
Halbfinales und Endspiel im Hessen-Pokal terminiert

Frankfurt/Main. Der Hessische Fußball-Verband hat die Halbfinalpartien und das Endspiel um den Hessenpokal terminiert. Drittligist SV Wehen Wiesbaden bestreitet sein Vorschlussrundenspiel am 24. März (19. mehr

clearing
Fast abgehängt: Schwierige Mission für Schaaf und Stevens
Thomas Schaaf steht mit Hannover 96 bereits unter Erfolgsdruck. Foto: Maja Hitij

Sinsheim/Hannover. Die Euphorie um den neuen Trainer Thomas Schaaf ist bei Hannover 96 schon verflogen. Beim Mitkonkurrenten 1899 Hoffenheim hat sich sein Kollege Huub Stevens die Aufgabe auch leichter vorgestellt. Sieben Punkte trennen beide Clubs von Platz 15. mehr

clearing
England trifft sich zu frühem EM-Lehrgang
Englands Trainer Roy Hodgson wird seine Spieler für einen kurzen Lehrgang versammeln. Foto: Morell

Burton-on-Trent. Vier Monate vor der Fußball-EM wird Englands Nationaltrainer Roy Hodgson seine Spieler für einen kurzen Lehrgang versammeln. mehr

clearing
Spielertransfer Rekordwechsel: Teixeira für 50 Millionen Euro nach China
Alex Teixeira (M) wechselt für 50 Millionen Euro von Donezk nach China. Foto: Sergey Dolzhenko

Jiangsu. Der chinesische Erstligist JS Suning hat sich für 50 Millionen Euro die Dienste des brasilianischen Fußball-Profis Alex Teixeira gesichert. mehr

clearing
Von Hamburg über Berlin nach München: Die Brennpunkte
Nach einem Zwischenfall im Hertha-Teambus wurde Änis Ben-Hatira nach Frankfurt transferiert. Foto: Thomas Eisenhuth

Berlin. Es kracht auf dem Platz oder mal im Bus. Manch einem sind die Nerven durchgegangen. Für die Vereine vom Norden bis in den Süden immer eine heikle Situation. mehr

clearing
Ein Jahr Dardai: Verliebt in Hertha - „Bleibe der Pal”
Pal Dardai übernahm die Hertha nach der Entlassung von Jos Luhukay. Foto: Stefan Puchner

Berlin. Pal Dardai ist genau 365 Tage verantwortlich für Hertha BSC - seinen Herzensclub. Der Ungar wirkt noch immer verliebt in seine Arbeit. Und trotz des märchenhaft anmutenden Höhenfluges der Berliner betont der 39-Jährige: „Ich versuche, der Pal zu bleiben, der ich bin.” mehr

clearing
Bundesliga schreibt europäische Medienrechte zuerst aus
Die Medienrechte für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 werden demnächst ausgeschrieben. Foto: Jan Woitas

Hannover. Die Medienrechte der Fußball-Bundesliga werden zuerst für Europa ausgeschrieben. Erst danach beginnt das Wettbieten für Deutschland. mehr

clearing
Bundesliga-Profis werben öffentlich für Sporthilfe-Athleten
Ron-Robert Zieler. Foto: Peter Steffen/Archiv

Wiesbaden. Mit Fernsehspots, Anzeigen und in sozialen Medien werden mindestens bis zu den Olympischen Sommerspielen prominente Profi-Fußballer die besten Nachwuchssportler der Deutschen Sporthilfe unterstützen. mehr

clearing
Draxlers Rückkehr auf Schalke: „Es wird ein heißer Tanz”
Julian Draxler hat einen grippalen Infekt. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg/Gelsenkirchen. Auf Julian Draxler wartet ein Spießrutenlauf. Viele Schalke-Fans nehmen ihm seinen Wechsel nach Wolfsburg übel. Noch steht nicht fest, ob der Weltmeister überhaupt spielen kann. mehr

clearing
Urteil: Berater dürfen nicht an Minderjährigen verdienen
Ein Fußballer beim Training. Foto: Andreas Gebert

Frankfurt/Main. Ein monatelanger Streit zwischen dem DFB und der Spielerberater-Branche ist endlich vorbei. Das Oberlandesgericht Frankfurt fällte in dieser Woche ein Urteil zum neuen „DFB-Reglement für Spielervermittlung”. Beide Seiten bekommen darin teilweise Recht. mehr

clearing
FC Valencia nach 0:7-Debakel am Abgrund
Valencias Shkodran Mustafi sah im Pokalspiel gegen den FC Barcelona die Rote Karte. Foto: Quique Garcia

Barcelona. Der FC Barcelona steht nach dem 7:0 gegen den FC Valencia praktisch im Pokalfinale. Die Valencianer hatten ein solches Debakel zuletzt vor über 22 Jahren beim Karlsruher SC erlebt. Damals spielte der KSC noch im UEFA-Pokal, und Oliver Kahn stand im Tor der Badener. mehr

clearing
Lazio Rom droht nach erneutem Rassismus-Eklat harte Strafe
Neapels Kalidou Koulibaly (r) war von Lazio-Anhängern rassistisch beleidigt worden. Foto: Ettore Ferrari

Rom. Dem italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom droht nach den erneuten rassistischen Ausfällen seiner Fans eine harte Strafe. mehr

clearing
Deutschland bleibt Vierter in FIFA-Weltrangliste
Das deutsche Team liegt in der FIFA-Weltrangliste weiter auf Platz vier. Foto: Federico Gambarini

Zürich. Fußball-Weltmeister Deutschland ist wie im Vormonat Vierter der FIFA-Weltrangliste, Belgien bleibt die Nummer eins. Das geht aus dem vom Weltverband veröffentlichten Ranking hervor. Vor der DFB-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw stehen weiterhin Argentinien als Zweiter und ... mehr

clearing
Barcelona so gut wie sicher im spanischen Pokal-Finale
Mit 7:0 fertigte der FC Barcelona den FC Valencia ab. Foto: Quique Garcia

Barcelona. Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi vom FC Valencia hat im spanischen Pokal beim FC Barcelona die Rote Karte gesehen. Beim 0:7 (0:3)-Debakel foulte Mustafi kurz vor dem Pausenpfiff angeblich Barca-Superstar Lionel Messi im Strafraum und wurde deshalb vom Platz ... mehr

clearing
Juve mit 13. Sieg - Neapel bleibt Spitzenreiter
Die Spieler vom SSC Neapel feiern einen Treffer gegen Lazio Rom. Foto: Ettore Ferrari

Rom. Auch ohne Sami Khedira siegt Juventus Turin weiter: Der 13. Sieg in Serie bedeutet einen neuen Vereinsrekord. Tabellenführer in Italien bleibt aber der SSC Neapel, der auch bei Miroslav Klose und Lazio Rom gewinnt. Im Fokus steht nun das direkte Duell der Spitzenteams. mehr

clearing
Russland unterstützt Infantino bei FIFA-Präsidentenwahl
Gianni Infantino will FIFA-Präsident werden. Foto: Andy Rain

Moskau. Die Rückendeckung für den UEFA-Generalsekretär Infantino wächst. Auf Russlands Stimme kann er bei der FIFA-Wahl bauen. Die Sportnation bringt sich 500 Tage vor Beginn des Confederations Cups schon mal in Feierstimmung auch für die WM 2018. mehr

clearing
Effenberg unter Druck: „Habe damit kein Problem”     
Paderborns Trainer Stefan Effenberg gibt sich selbstbewusst. Foto: Friso Gentsch

Paderborn. Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kampf um den Klassenverbleib sind alles andere als optimal. Nach der Affäre um Nick Proschwitz wächst für Paderborns Trainer Stefan Effenberg der Druck. mehr

clearing
Vardy-Wahnsinn in Leicester: Klopp lobt Super-Stürmer
Jamie Vardy erledigte mit einem Doppelpack den FC Liverpool. Foto: Tim Keeton

Leicester. Sturm-Phänomen Vardy lässt die Meisterträume in Leicester weiter reifen. In Kürze wird der Nationalspieler auch seinen Vertrag verlängern. Dabei sah es vor sechs Jahren noch ganz anders aus. mehr

clearing
Darmstadts Arzt Pöttgen: Doping gibt es in jeder Sportart
Klaus Pöttgen ist Teamarzt beim SV Darmstadt 98. Foto: Fredrik von Erichsen

Darmstadt. Teamarzt Klaus Pöttgen vom Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 schließt Doping im Fußball nicht aus. „Sie können in jeder Sportart durch die Anwendung unerlaubter Substanzen eine Leistungssteigerung erzeugen”, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Teamarzt Pöttgen: Doping gibt es in jeder Sportart
Teamarzt Klaus Pöttgen vom Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Darmstadt. Teamarzt Klaus Pöttgen vom Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 schließt Doping im Fußball nicht aus. „Sie können in jeder Sportart durch die Anwendung unerlaubter Substanzen eine Leistungssteigerung mehr

clearing
Rangnick vor drittem Aufstieg - Leipzig „durchgestartet”
Ralf Rangnick will seinen dritten Erstliga-Aufstieg perfekt machen. Foto: Jan Woitas

Leipzig. RB Leipzig hat sich in der Winterpause mit 31:2 Toren in fünf Testspielen warm geschossen. Rangnick will in den verbleibenden 15 Spielen seinen dritten Erstliga-Aufstieg perfekt machen. Seinen hochkarätigen Kader will er im Gehaltsgefüge (noch) nicht sprengen. mehr

clearing
Klopps verliert mit Liverpool 0:2 - Arsenal rutscht ab
Jamie Vardy (hinten links) feiert seinen Treffer für Leicester mit Wes Morgan. Foto: Tim Keeton

Leicester. Leicesters Top-Stürmer Vardy schießt für den Spitzenreiter zwei Tore zum Sieg gegen den harmlosen FC Liverpool - darunter ein besonders schönes. Arsenal spielt nur Remis gegen Southampton, Tottenham klettert deswegen auf Rang drei. Beide Manchester-Clubs siegen. mehr

clearing
Karneval beim FC Köln: Totenkopf Stöger und Baby Heintz
Schwer zu erkennen, aber es ist Trainer Peter Stöger. Foto: Henning Kaiser

Köln. Schwarze Kluft, schwarzes Gießkännchen mit schwarzen Rosen als Hut und das Gesicht als Totenkopf geschminkt: Trainer Peter Stöger musste vor dem Start der traditionellen Karnevalssitzung des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln angesichts seines Kostüms eine Menge erklären. mehr

clearing
IFAB diskutiert Videobeweis, Strafbank und 4. Wechsel
Die Fußball-Regelhüter werden neben einer Entscheidung über mögliche Tests für den Videobeweis auch über Strafbänke und vierten Wechsel reden. Foto: Daniel Karmann

Cardiff. Die Fußball-Regelhüter werden bei ihrem nächsten Treffen neben einer Entscheidung über mögliche Tests für den Videobeweis auch über weitere brisante Themen beraten. mehr

clearing
Weitere Europäer unterstützen Infantino bei FIFA-Wahl
Gianni Infantino will FIFA-Präsident werden. Foto: Andy Rain

Rom. Gianni Infantino sammelt weiter erfolgreich Zusagen für die Wahl des nächsten FIFA-Präsidenten. Noch fehlen dem UEFA-Generalsekretär aber reichlich Stimmen - auch wenn er sich schon zuversichtlich gibt. mehr

clearing
Adduktorenverletzung: Juves Khedira droht auszufallen
Sami Khedira hat in dieser Saison schon mehrmals wegen Muskelproblemen und Verletzungen pausieren müssen. Foto: Stefano Gnech

Turin. Juventus Turins deutscher Fußball-Weltmeister Sami Khedira droht das Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen den FC Bayern München zu verpassen. mehr

clearing
SV Wehen Wiesbaden Wehen Wiesbaden verlängert Vertrag mit Book bis 2018
Spieler Nils-Ole Book vom SV Wehen Wiesbaden. Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden kann zwei weitere Jahre auf die Dienste von Mittelfeldregisseur Nils-Ole Book bauen. Der 29-Jährige hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten am Dienstag bis zum 30. Juni 2018 verlängert. mehr

clearing
Hertha: Vorfall im Bus war Grund von Ben-Hatira-Wechsel
Änis Ben-Hatira hat den Bundesligisten Hertha BSC verlassen. Foto: Thomas Eisenhuth

Frankfurt/Main. Der Wechsel von Änis Ben-Hatira von Hertha BSC zu Eintracht Frankfurt hat einen faden Beigeschmack. Dem Transfer gingen eine Handgreiflichkeit mit Hertha-Profi Mitchell Weiser und der daraus resultierende Rauswurf in Berlin voraus. mehr

clearing
Zweitliga-Prominenz im Keller hofft auf die Wende
Stefan Effenberg muss bei Paderborn jetzt „liefern”. Foto: Friso Gentsch

Düsseldorf. Erstliga-Absteiger Paderborn und die Traditionsclubs aus Duisburg, München und Düsseldorf wollen weg vom Tabellenende der 2. Liga. Mit frischem Personal und neuem Elan hoffen die Trainer auf die Wende. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse