Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Fußball

Marco Russ wurde operiert. Foto: Arne Dedert
Russ bedankt sich bei Teamkollegen für Anteilnahme

Nürnberg. Der an einem Tumor operierte Frankfurter Fußball-Profi Marco Russ hat sich bei seinen Teamkollegen für die Anteilnahme bedankt und den Klassenerhalt bejubelt. mehr

Popp verspricht für CL-Finale „110 Prozent” Einsatz
Alexandra Popp sieht ihr Team gegen den Favoriten Lyon keinesfalls chancenlos. Foto: Marius Becker

Reggio Emilia. Den DFB-Pokal habe sie schon, mit einem Sieg im Finale der Champions League gegen Olympique Lyon können die Fußball-Frauen aus Wolfsburg ihre Saison krönen. Stürmerin Alexandra Popp sieht ihr Team gegen den Favoriten Lyon keinesfalls chancenlos - und verrät ihren Matchplan. mehr

clearing
Suárez muss nach Muskelverletzung pausieren
Der verletzte Luis Suárez (M.) wurde von Lionel Messi (r) und Neymar getröstet. Foto: Chema Moya

Madrid. Uruguays Fußball-Nationalstürmer Luis Suárez hat beim Pokalsieg des FC Barcelona eine Muskelverletzung erlitten und wird den Auftakt der Copa America wohl verpassen. mehr

clearing
Bayern feiern letzten Titel mit Guardiola
Strahlende Sieger: Pep Guardiola und seine Bayern. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Pep Guardiola verlässt den FC Bayern als Double-Gewinner. Die Anspannung entlädt sich beim Katalanen nach dem Pokalsieg gegen Dortmund in Tränen. Den BVB schmerzt die nächste Finalniederlage. mehr

clearing

Bildergalerien

Hummels nach Pokal-Niederlage: „Es tut einfach weh heute”
Mats Hummels läuft nach der Niederlage am DFB-Pokal vorbei. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. In seinem letzten Spiel für Borussia Dortmund muss Mats Hummels angeschlagen vom Platz. Nach der Pokal-Finalniederlage gegen seinen neuen Club FC Bayern ist die Enttäuschung „riesengroß”. Die Szenen vor der Auswechslung interpretiert er anders als sein Trainer. mehr

clearing
Analyse: Bitterer Abschied für Hummels vom BVB
Mats Hummels liegt mit einem Wadenkrampf auf dem Boden und wird von Erik Durm gestreckt. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Wieder nichts! Zum vierten Mal in Serie verliert Borussia Dortmund ein großes Endspiel. Die Niederlage gegen Bayern im Elfmeterschießen verdarb Kapitän Hummels den Abschied vom BVB. Zudem verleitete sie Trainer Tuchel zu kritischen und selbstkritischen Aussagen. mehr

clearing
FC Bayern gewinnt DFB-Pokal
Da ist das Ding! Pep Guardiola und Kapitän Philipp Lahm mit dem Pokal. Foto: Andreas Gebert

Berlin. In der Berliner Partynacht stand Pep Guardiola bei den Münchner Pokalsiegern im Mittelpunkt. Der Katalane verlässt den FC Bayern nach drei Jahren als stolzer Double-Gewinner. mehr

clearing
Titel, Tore, Töne: Ibra feiert standesgemäßen Abgang
Zlatan Ibrahimovic sorgt für Tore und Sprüche. Foto: Etienne Laurent

Paris. Zum Abschied fühlt sich „Ibra” wie Eroberer Julius Cäsar. Nicht ganz zu Unrecht: Mit Paris holt er zwölf Titel. Die Champions League bleibt ihm und PSG aber verwehrt. Diese offene Rechnung muss man in der nächsten Saison begleichen, sagt Trainer Blanc. mehr

clearing
Van Gaal gewinnt FA Cup und verliert (wohl) doch den Job
Wayney Rooney muss sich wohl auf einen neuen Coach einstellen, für Louis Van Gaal ist es „vorbei”. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Es ist dann doch eher eine Niederlage als ein Sieg für Louis van Gaal. ManUnited gewinnt den FA Pokal, aber der niederländische Trainer wird wohl gehen müssen. „The Special One” steht vor der Tür. mehr

clearing
Würzburg vor dem Durchmarsch selbstbewusst
Trainer Bernd Hollerbach sieht ein schweres Spiel auf Würzburg zukommen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Würzburg. Nach dem 2:0 im Hinspiel übernimmt Würzburg in der Relegation die Favoritenrolle. Trainer Hollerbach warnt vor Kulisse und Gegner. Duisburg braucht mal wieder eine Aufholjagd. mehr

clearing
Siegerliste Fußball-DFB-Pokal seit 1935

1935 1. FC Nürnberg 1936 VfB Leipzig 1937 FC Schalke 04 1938 Rapid Wien 1939 1. FC Nürnberg 1940 Dresdner SC 1941 Dresdner SC 1942 TSV 1860 München 1943 Vienna Wien mehr

clearing
„Immer wieder Juve”: Historisches Double für Khedira und Co.
Gianluigi Buffon brachte den Pokal zu den Fans. Foto: Riccardo Antimiani

Rom. Als erstes Team überhaupt in Italien holt Juventus Turin zum zweiten Mal in Serie das Double aus Meisterschaft und Pokal. Das feiern Sami Khedira und Co. ausgelassen mit den Fans. Coach Allegri schickt schon eine Kampfansage an die Gegner in der kommenden Saison. mehr

clearing
Frankfurt vor Relegations-Rückspiel zuversichtlich
Niko Kovac motiviert mit seiner positiven Einstellung. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt glaubt trotz der schwierigen Ausgangslage vor dem zweiten Relegationsspiel beim 1. FC Nürnberg weiter an fest an den Verbleib in der Fußball-Bundesliga. mehr

clearing
Bitterer Abschied für Hummels vom BVB
Für Mats Hummels endet der Abend mit einer bitteren Note. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Wieder nichts! Der Traum von einem erfolgreichen Abschied aus Dortmund blieb Mats Hummels verwehrt. Tatenlos musste der in der 78. Minute verletzt ausgewechselte künftige Münchner mit ansehen, wie der BVB das vierte große Finale in Serie verlor. mehr

clearing
Ohne verletzten Khedira: Juve besiegt Milan im Pokal
Alvaro Morata gelingt in der Nachspielzeit der entscheidende Treffer. Foto: Riccardo Antimiani

Rom. Ohne den verletzten Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat Juventus Turin das italienische Pokalfinale in der Verlängerung gewonnen und damit das Double perfekt gemacht. Das Team von Trainer Massimiliano Allegri siegte im Römer Olympiastadion 1:0 (0:0; 0:0) gegen den AC Mailand. mehr

clearing
BBC: Manchester United holt Mourinho als neuen Trainer
José Mourinho hat einen neuen Job. Foto: Jose Mendez

London. José Mourinho soll nach BBC-Informationen als neuer Trainer von Manchester United feststehen. Wie der britische Sender berichtete, soll der 53 Jahre alte Portugiese in der kommenden Woche präsentiert werden. mehr

clearing
Löw rechnet nicht mit langem Ausfall von Götze
Joachim Löw rechnet bei der EM fest mit Mario Götze. Foto: Marcus Brandt

Berlin. Fußball-Bundestrainer Joachim Löw rechnet nicht mit einer langen Ausfallzeit von WM-Held Mario Götze. mehr

clearing
Wolfsburger Frauen feiern DFB-Pokalsieg
Die Wolfsburger Spielerinnen haben sich im Pokalfinale durchgesetzt. Foto: Carmen Jaspersen

Köln. Auf dem Weg zum dritten Titel im DFB-Pokal der Frauen hatte der VfL Wolfsburg mehr Mühe als erwartet. Außenseiter SC Sand wehrte sich mit großer Leidenschaft, am Ende gewann aber dennoch der Favorit mit 2:1. mehr

clearing
Fans stimmen sich in Berlins Innenstadt auf Pokalfinale ein
BVB-Fans feiern auf dem Breitscheidplatz in Berlin. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Zahlreiche Fußball-Fans haben sich in Berlin auf das DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund eingestimmt. Schon am Vormittag versammelten sich Anhänger beider Clubs an mehreren Orten in der Stadt. mehr

clearing
Hoeneß über Hummels: Würde ihn keine Elfmeter schießen lassen
Würde Mats Hummels im DFB-Pokalfinale keine Elfmeter schießen lassen: Bayern Münchens früherer Präsident Uli Hoeneß. Foto: Angelika Warmuth

Berlin. Uli Hoeneß hat Weltmeister Mats Hummels davon abgeraten, im Pokalfinale mit Borussia Dortmund gegen seinen neuen Club FC Bayern als Schütze im Elfmeterschießen anzutreten. mehr

clearing
Die voraussichtlichen Aufstellungen der Finalgegner

Berlin. Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen der Finalgegner: mehr

clearing
Atléticos Simeone zum CL-Finale: Kollektiv ist der Trumpf
Für Diego Simeone steht das Kollektiv im Mittelpunkt. Foto: Juan Carlos Hidalgo

Madrid. Atlético Madrids Trainer Diego Simeone glaubt im Champions-League-Finale gegen das Starensemble von Real Madrid an die Stärke seines Kollektivs. Im Endspiel am kommenden Samstag in Mailand gebe es keinen Favoriten, sagte Simeone bei einem internationalen Medientag bei Madrid. mehr

clearing
Kein Vertragsangebot Klose widerspricht Lazio
Miroslav Klose verlässt Rom nach fünf Jahren bei Lazio. Foto: Riccardo Antimiani

Rom. Miroslav Klose hat Aussagen von Lazio Roms Sportdirektor Igli Tare über ein vermeintliches Vertragsangebot des italienischen Clubs zurückgewiesen. mehr

clearing
Fußball-Bundesliga Pokalfinale: Peps Abschied und Hummels im Fokus
Für Pep Guardiola ist das Finale sein letztes Spiel als Bayern-Coach. Foto: Andreas Gebert

Berlin. Im großen Finale zwischen Bayern und Dortmund gibt es zahlreiche Kandidaten für tragende Rollen. Guardiola will sich mit einem Titel verabschieden, Hummels als Kapitän den Pokal in Empfang nehmen. Und die besten Torjäger treten zum finalen Wettschießen an. mehr

clearing
Bremens Vestergaard vor Wechsel nach Gladbach
Jannik Vestergaard steht vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. Foto: Maja Hitij

Bremen. Abwehrspieler Jannik Vestergaard steht vor einem Wechsel innerhalb der Fußball-Bundesliga von Werder Bremen zu Borussia Mönchengladbach. mehr

clearing
Der Kämpfer und der große Schock: Frankfurts Marco Russ
Marco Russ kommt vor dem Relegationsspiel auf den Platz. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. So etwas Schlimmes, sagt Eintracht Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen, habe er in 30 Jahren Bundesliga noch nicht erlebt. Bei Verteidiger Marco Russ ist eine schwere Tumorerkrankung festgestellt worden. Ein großer Kämpfer steht vor seinem größten Kampf. mehr

clearing
Leverkusen verpflichtet Mainzer Kapitän Baumgartlinger
Julian Baumgartlinger hat beim Champions-League-Teilnehmer einen Vertrag bis 2020 unterschrieben. Foto: Torsten Silz

Leverkusen. Bayer Leverkusen hat den österreichischen Fußball-Nationalspieler Julian Baumgartlinger verpflichtet. Wie der Bundesligist mitteilte, unterzeichnete der bisherige Kapitän des FSV Mainz 05 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. mehr

clearing
CL-Auslosung: Bayern in Topf 1, BVB und Bayer in Topf 2
Der FC Bayern ist als deutscher Meister automatisch in Topf eins gesetzt. Foto: Laurent Gillieron

Berlin. Die drei Bundesliga-Clubs FC Bayern München, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen dürfen in der Champions League 2016/17 auf eine günstige Auslosung hoffen. mehr

clearing
Watzke sieht weitere Probleme für Traditionsclubs
Hans-Joachim Watzke sieht mittelfristig RB Leipzig in der Champions League. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke befürchtet mit dem Aufstieg von RB Leipzig weitere Probleme für die Traditionsclubs der Fußball-Bundesliga. mehr

clearing
Von Berlin bis Basel: Klopps magere Endspielbilanz
Jürgen Klopp tröstet Emre Can nach dem verlorenen Finale. Foto: Patrick Seeger

Basel. Jürgen Klopp und Pokalendspiele - das schien nur ganz am Anfang eine gute Kombination zu sein. Seit dem 5:2 mit Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München 2012 hat Klopp kein Finale mehr gewonnen. Fünf Mal gab es seit dem für ihn nur Silber. Ein Rückblick: mehr

clearing
Klopp verzichtet zunächst auf seinen Kapitän
Jordan Henderson sitzt zunächst auf der bank. Foto: Uefa

Basel. Jürgen Klopp verzichtet im Finale der Europa League zunächst wie erwartet auf seinen Kapitän Jordan Henderson. Der Engländer gab nach einer Außenbandverletzung erst am Sonntag sein Comeback und sitzt gegen den FC Sevilla auf der Bank. mehr

clearing
Heidel ist der neue starke Mann auf Schalke
Christian Heidel ist der neue Sportvorstand des FC Schalke 04. Foto: Rolf Vennenbernd

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 ist eine neue Ära angebrochen. Auf Sport- und Kommunikationsvorstand Horst Heldt folgt der langjährige Mainzer Manager Christian Heidel. mehr

clearing
Gute Chance auf Alonso-Einsatz gegen BVB
Xabi Alonso konnte wieder ein Teil des Mannschaftstrainings absolvieren. Foto: Angelika Warmuth

München. Die Chancen auf die Einsätze von Xabi Alonso und Javi Martínez im Pokalfinale des FC Bayern gegen Borussia Dortmund sind gestiegen. Alonso steigerte nach seiner schweren Rippenprellung weiter die Belastung und absolvierte erstmals wieder Teile des ... mehr

clearing
Dembélé setzt große Hoffnungen in BVB-Trainer Tuchel
Ousmane Dembélé gilt als eines der größten europäischen Fußball-Talente. Foto: Franck Fife

Dortmund. Der künftige Dortmunder Fußball-Profi Ousmane Dembélé setzt große Hoffnung in die Arbeit mit Trainer Thomas Tuchel. „Ich bin überzeugt, dass er der Richtige ist, um mich weiterzuentwickeln”, sagte der 19 Jahre alte Offensivspieler von Stade Rennes der „Sport ... mehr

clearing
Grindel: Löw-Rücktritt bei frühem EM-Aus unwahrscheinlich
DFB-Präsident Reinhard Grindel hält einen Rücktritt von Joachim Löw für ausgeschlossen. Foto: Rainer Jensen

Frankfurt/Main. DFB-Präsident Reinhard Grindel hält einen Rücktritt von Bundestrainer Joachim Löw im Falle eines frühen EM-Scheiterns der deutschen Nationalmannschaft für unwahrscheinlich. mehr

clearing
UEFA plant Ablauf der Wahl eines Platini-Nachfolgers
Für Michel Platini wird ein Nachfolger als UEFA-Präsident gesucht. Foto: Federico Gambarini

Basel. Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA will heute in Basel die Wahl eines Nachfolgers des gesperrten Präsidenten Michel Platini regeln. mehr

clearing
Zukunft von Volland bei 1899 „noch nicht entschieden”
Kevin Volland steht noch bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag. Foto: Uwe Anspach

Zuzenhausen. Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hofft weiter, dass Offensivspieler Kevin Volland bleibt. mehr

clearing
Zorniger wird Trainer bei Brøndby - VfB spart Geld
Alexander Zorniger übernimmt den dänischen Spitzenclub Brøndby IF. Foto: Wolfram Kastl

Alexander Zorniger hat einen neuen Job. Der Schwabe trainiert künftig ein Spitzenteam aus Kopenhagen. Der VfB Stuttgart hat das Vertragsverhältnis mit seinem Ex-Coach beendet. mehr

clearing
Sicherheitsexperte: Absage von Manchester war meine Schuld
Am Sonntag musste das Old Trafford evakuiert werden. Foto: Peter Powell

Manchester. Ein Experte einer privaten Sicherheitsfirma hat die Schuld für die Spielabsage im Old Trafford von Manchester übernommen. mehr

clearing
Ab nach Mallorca
Freude pur bei Alf Mintzel, der das 3:1 erzielt hat.

Wiesbaden. Für Christian Hock, den Sportdirektor des hessischen Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden, begann nur ein paar Stunden nach der märchenhaften Rettung die Vorbereitung auf die kommende Saison. mehr

clearing
Ehemaliger Fußball-Weltmeister Kohler trainiert VfL Alfter
Jürgen Kohler wird Trainer des VfL Alfter. Foto: Rolf Vennenbernd

Alfter. Der ehemalige Fußball-Weltmeister Jürgen Kohler wird zur neuen Saison Trainer des Mittelrhein-Ligisten VfL Alfter. Das meldete die Bonner Zeitung „General-Anzeiger” in ihrer Online-Ausgabe. mehr

clearing
Nach Werder-Rettung: Bleiben Skripnik und Pizarro?
Bleiben Viktor skripnik (l) und Claudio Pizarro bei Werder Bremen? Foto: Thomas Eisenhuth

Bremen. Das Ende war gut, aber nicht alles war gut bei Werder Bremen. Deshalb ist es fraglich, ob Viktor Skripnik weiterhin die Mannschaft in der Fußball-Bundesliga trainieren darf. Die Profis trafen sich am Montag zum Saison-Abschluss im Weserstadion. mehr

clearing
Wolfsburgs Frauen gewinnen Fernduell gegen Frankfurt
Wolfsburgs Frauen beenden die Saison auf Platz zwei. Foto: Frank Rumpenhorst

Düsseldorf. Die Bayern-Frauen feiern den zweiten Titel nacheinander. Als Tabellenzweiter der Frauenfußball-Bundesliga und Champions-League-Starter steht seit Montag der VfL Wolfsburg fest. Der 1. FFC Frankfurt bleibt Dritter. mehr

clearing
Pizarro vor Vertragsverlängerung bei Werder Bremen
Werder will mit Claudio Pizarro verlängern. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen. Top-Stürmer Claudio Pizarro will auch in der nächsten Saison für Werder Bremen spielen. Der 37 Jahre alte Peruaner steht kurz vor einer Vertragsverlängerung beim Fußball-Bundesligisten. mehr

clearing
Klopp setzt aufs Europa-League-Finale: Alles oder nichts
Für Trainer Jürgen Klopp und den FC Liverpool geht es um sehr viel im Finale der Europa League. Foto: Peter Powell

Liverpool. Der FC Liverpool hat die Europa-League-Qualifikation in der englischen Premier League verpasst. Doch am Mittwoch in Basel geht's noch um die Champions-League-Teilnahme - und einen wichtigen Titel. mehr

clearing
Tränen und Ungewissheit in Paderborn und Frankfurt
Thomas Bertels stieg mit dem SC Paderborn ab. Foto: Ina Fassbender

Frankfurt/Main. Der SC Paderborn und der FSV Frankfurt steigen in die 3. Liga ab. Beide Clubs stehen dort vor einer ungewissen Zukunft. Der MSV Duisburg kann sich nach einer beeindruckenden Aufholjagd noch in der Relegation gegen Würzburg retten. mehr

clearing
VfL Wolfsburg auf brisanter China-Reise - Viel Arbeit
Wolfsburgs Manager Klaus Allofs muss die Mannschaft neu zusammenstellen. Foto: Carmen Jaspersen

Wolfsburg. Nach einer verkorksten Bundesliga-Saison steht der VfL Wolfsburg vor einem personellen Umbruch. Wechselkandidaten gibt es viele, der unerwartete Naldo-Abgang traf den VfL aber hart. Auf der umstrittenen China-Reise dürfte Manager Allofs Überzeugungsarbeit leisten müssen. mehr

clearing
Emotionaler Klose-Abschied bei Lazio - Tor und Niederlage
Miroslav Klose wurde bei Lazio Rom emotional verabschiedet. Foto: Angelo Carconi

Rom. Nach fünf Jahren nimmt Miroslav Klose Abschied von Lazio Rom und ein ganzes Stadion verneigt sich. Trotz seines Treffers kann der Stürmer in seiner letzten Partie keinen Sieg feiern. Stürmer Gonzalo Higuain vom SSC Neapel stellt unterdessen eine historische Bestmarke ein. mehr

clearing
Gomez und Beck feiern Meisterschaft mit Besiktas
Mario Gomez (R) schoss Besiktas Istanbul mit 26 Saisontoren zur Meisterschaft. EPA/SEDAT SUNA Foto: Sedat Suna

Istanbul. Mario Gomez und Andreas Beck haben es geschafft: Nach einem 3:1-Heimsieg gegen Osmanlispor sind sie mit Besiktas Istanbul Meister der Süper Lig. Nach dem Titel erhofft sich der Verein glorreiche Zeiten. Offen ist nur, wie lange Gomez noch am Bosporus bleibt. mehr

clearing
Bewegender Abschied für Ex-Nationalspieler Klose
Miroslav Klose wurde bei Lazio Rom verabschiedet. Foto: Ettore Ferrari

Rom. Fußball-Weltmeister Miroslav Klose ist von Lazio Rom mit zahlreichen Aktionen emotional verabschiedet worden. Schon vor dem letzten Saisonspiel gegen den AC Florenz in Rom wurde Klose von den Fans minutenlang gefeiert und offiziell verabschiedet. mehr

clearing
Frankfurt: „Schütteln und aufstehen” für die Relegation
Die Frankfurter müssen nun schnell die Enttäuschung aus den Köpfen bekommen. Foto: Carmen Jaspersen

Frankfurt/Main. Das Zittern um den Bundesliga-Verbleib geht für Eintracht Frankfurt weiter. Nach dem bitteren 0:1 in Bremen muss der Tabellen-16. in die Relegation. Noch vor kurzem wäre das ein Erfolg gewesen. So nicht. mehr

clearing
Springsteen und F1: Barça-Meisterfeier mit Hindernissen
Der FC Barcelona sicherte sich durch einen 3:0-Erfolg beim FC Granada die Meisterschaft. Foto: Miguel Angel Molina

Barcelona. Mit dem Gewinn seines 24. Meistertitels unterstreicht der FC Barcelona seine Vorherrschaft im spanischen Fußball. Die Katalanen feierten in den letzten 25 Jahren doppelt so viele Titelgewinne wie der Rekordmeister Real. mehr

clearing
Naldo wechselt zum FC Schalke: Vertrag bis 2018
Naldo kommt aus Wolfsburg zum FC Schalke 04. Foto: Carmen Jaspersen

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat den brasilianischen Fußball-Profi Naldo verpflichtet. Wie der Bundesligist mitteilte, wechselt der 33 Jahre alte Abwehrspieler ablösefrei vom VfL Wolfsburg nach Gelsenkirchen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 mit Option. mehr

clearing
Rekord-Torjäger Higuain sichert Neapel Rang zwei
Neapels Rekord-Torjäger Gonzalo Higuain wurde von der Presse gefeiert. Foto: Ciro Fusco

Rom. 36 Tore in einer Saison: Das hat vor Gonzalo Higuain in der Serie A noch niemand geschafft. Der Torjäger feiert mit Neapel den Einzug in die Champions League. Antonio Rüdiger und dem AS Rom bleibt nur der dritte Platz. Dem AC Mailand droht eine weitere Saison ... mehr

clearing
Gladbachs Hahn hofft noch auf EM: „Wäre Krönung”
Der Mönchengladbacher André Hahn ist derzeit in Topform. Foto: Ina Fassbender

Darmstadt. Das letzte Gladbacher Tor der Saison war jenem Spieler vorbehalten, der die Borussia in den vergangenen Wochen auf Platz vier geschossen hat. André Hahn stellte den 2:0-Endstand her und hofft nun auf einen ganz besonderen Anruf. mehr

clearing
Schalke 04 zieht direkt in Europa League ein
Die Schalker verabschiedeten sich mit einem Sieg in die Sommerpause. Foto: Uwe Anspach

Sinsheim. Typisch Schalke: Bevor der alte Manager ganz weg und der neue da ist, verkündet der Trainer seinen eigenen Abgang. André Breitenreiter bedauert, dass man nicht mehr Geduld mit ihm hatte. mehr

clearing
Letzte Meisterdusche für Guardiola - „Schöner Tag”
Pep Guardiola mit seiner letzten Meisterschaft bei den Bayern. Foto: Andreas Gebert

München. Eine Meisterfeier ist erst mit der Schale richtig schön. Auf den Platz stürmende Fans stoppen jedoch die Party von Kapitän Lahm und Co. abrupt. Pep Guardiola genießt den erfolgreichen Heimabschied. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse