Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 25°C
1 Kommentar

Ex-Nationalspielerin „Lira” Alushi beendet Fußball-Karriere

Fatmire Alushi jubelt mit dem EM-Pokal nach dem gewonnen Finale. Foto: Petri Puromies Fatmire Alushi jubelt mit dem EM-Pokal nach dem gewonnen Finale. Foto: Petri Puromies
Düsseldorf. 

Die frühere Fußball-Nationalspielerin Fatmire „Lira” Alushi beendet ihre aktive Karriere. Das teilte ihr Management am Dienstag mit. Die 28 Jahre alte Weltmeisterin von 2007 wolle sich ganz ihrer jungen Familie widmen. „Nach langer und reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, vorerst meine Fußball-Karriere zu beenden. Die Entscheidung fällt mir echt schwer, weil ich sehr gerne nochmals in einem attraktiven Verein gespielt hätte”, schrieb Alushi auf ihrer Facebook-Seite. Die Offensivakteurin spielte von 2011 bis 2014 beim 1. FFC Frankfurt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse