Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

SV Wehen Wiesbaden: Medien: Fröhling neuer Trainer von Wehen Wiesbaden

Torsten Fröhling ist zu sehen, hier noch im Dienst von 1860 München. Foto: Andreas Gebert/dpa/Archiv Torsten Fröhling ist zu sehen, hier noch im Dienst von 1860 München. Foto: Andreas Gebert/dpa/Archiv
Wiesbaden. 

Torsten Fröhling soll den SV Wehen Wiesbaden vor dem Abstieg aus der 3. Liga retten. Der Tabellenvorletzte wird den ehemaligen Coach von 1860 München noch an diesem Montag als neuen Trainer präsentieren, berichtet der „Wiesbadener Kurier”. Fröhling schaffte in der vergangenen Saison mit den „Löwen” den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga, wurde dann aber im Oktober nach einem schwachen Start in die laufende Saison entlassen.

Die Wehener hatten sich in der vergangenen Woche von ihrem Trainer Sven Demandt getrennt. Nach fünf Niederlagen in Serie ist das eigentlich als Aufstiegskandidat gehandelte Team mittlerweile auf den 19. Platz der 3. Liga abgestürzt. Zuletzt gab es am Samstag eine ernüchternde 0:4-Niederlage beim direkten Konkurrenten Hansa Rostock. Als weitere Trainerkandidaten waren in Wiesbaden auch Ralf Loose und Claus-Dieter Wollitz gehandelt worden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse