Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Verteidiger Rajkovic will Darmstadt 98 verlassen

Slobodan Rajkovic von Darmstadt wischt sich nach Spielende übers Gesicht. Foto: Tobias Hase/Archiv Slobodan Rajkovic von Darmstadt wischt sich nach Spielende übers Gesicht. Foto: Tobias Hase/Archiv
Haus. 

Verteidiger Slobodan Rajkovic möchte den Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98 nach nur zehn Monaten wieder verlassen. „Er hat relativ massiv um seine Freigabe gebeten”, bestätigte Trainer Norbert Meier am Dienstag im Trainingslager in Österreich mehreren Medien. „Als Trainer sage ich: Er ist ein absoluter Stammspieler bei uns, den wir natürlich gerne in unseren Reihen behalten möchten. Dafür sind aber andere Kapazitäten des Vereins zuständig. Wir werden sehen, was dabei herauskommt.”

Rajkovic fehlte bereits am Montag und Dienstag beim Training seines Teams. Der serbische Nationalspieler war erst während der vergangenen Saison zu den „Lilien” gewechselt. Vorher spielte er unter anderem für den Hamburger SV und den FC Chelsea. Der Vertrag des 27 Jahre alten Innenverteidigers in Darmstadt ist noch bis 2017 gültig.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse