Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

VfB Suhl beendet Niederlagenserie mit 3:0 in Wiesbaden

Wiesbaden. 

Die Volleyballerinnen des VfB Suhl können doch noch gewinnen. Mit dem 3:0-Sieg (25:20, 26:24, 25:22) beim Tabellenfünften VC Wiesbaden sorgte das Team von Trainer Han Abbing nach zuvor acht Niederlagen in Folge am Mittwochabend für die Überraschung des Bundesliga-Spieltages.

Die Thüringerinnen agierten bei den Wiesbadenerinnen, die am vergangenen Mittwoch mit dem Sieg beim Tabellenführer Schweriner SC noch ihrerseits für eine faustdicke Überraschung gesorgt hatten, wie aus einem Guss. Mit ihrem druckvollen Aufschlag setzten sie die gegnerische Annahme immer wieder unter Druck. 

Außerdem fand das Team von VCW-Coach Dirk Groß nur selten wirkungsvolle Mittel gegen die variablen und effektiven Suhler Angriffe. Der VfB lag fast permanent in Führung, strahlte auch in hektischen Phasen die nötige Ruhe und Abgeklärtheit aus.   

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse