Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wehen Wiesbaden rettet sich in letzter Sekunde vor Abstieg

Wiesbaden. 

Der SV Wehen Wiesbaden hat in letzter Sekunde den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga abgewendet. Mit seinem Tor zum 3:1 (1:0)-Sieg gegen den VfB Stuttgart II schoss Alf Mintzel die Hessen in der vierten Minute der Nachspielzeit zum Klassenverbleib. Bei Punktgleichheit mit den Stuttgarter Kickers gab am Ende die um diesen einen Treffer bessere Tordifferenz gegenüber den Schwaben den Ausschlag zugunsten der Wiesbadener.

Thomas Oehrl brachte die Hausherren am Samstag in der 14. Minute gegen die bereits als Absteiger feststehende VfB-Reserve in Führung. Als Daniele Gabriele in der 78. Minute per Foulelfmeter der Ausgleich gelang, schien das sportliche Schicksal der Hessen besiegelt. Selbst das 2:1 von Luca Schnellbacher (83.) hätte nicht gereicht, doch dann sorgte Mintzel mit seinem Last-Minute-Treffer für grenzenlosen Jubel.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse