Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wehen Wiesbaden startet daheim gegen Aalen, FSV in Kiel

Frankfurt/Main. 

Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt startet mit einem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel in die neue Drittliga-Saison. Der hessische Rivale SV Wehen Wiesbaden genießt zum Auftakt der Spielzeit 2016/17 am letzten Juli-Wochenende gegen den VfR Aalen Heimrecht. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit. Eine genaue Terminierung der Spiele erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Nach dem Saisonauftakt geht es mit einer Englischen Woche weiter. Frankfurt empfängt zunächst den FC Rot-Weiß Erfurt, reist danach zum Chemnitzer FC und spielt dann gegen den SSV Jahn Regensburg. Der SVWW misst sich am zweiten Spieltag mit Aufsteiger Sportfreunde Lotte, spielt dann gegen Fortuna Köln und beim Neuling FSV Zwickau. Das Hessen-Derby steigt am letzten Spieltag der Hinrunde (16.-18. Dezember) in Frankfurt. Die Rückrunde beginnt am 27. Januar und endet am 20. Mai 2017.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse