Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

SV Darmstadt 98: „Kicker”: Darmstadts Trainer Schuster ist „Mann des Jahres”

Darmstadts Trainer Dirk Schuster. Foto: Andreas Gebert/Archiv Darmstadts Trainer Dirk Schuster. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Darmstadt. 

Trainer Dirk Schuster vom SV Darmstadt 98 ist vom Fachmagazin „Kicker” zum „Mann des Jahres” gekürt worden. Die Zeitschrift vergibt diesen Titel seit 1990 und würdigte mit dieser Entscheidung, dass Schuster die „Lilien” in diesem Jahr zum ersten Mal seit 1982 wieder in die Fußball-Bundesliga geführt hat.

„Er gilt als jemand, der sich alles erarbeitet, dem nichts in den Schoß fällt. Mit dieser Vita passt er aktuell wunderbar nach Darmstadt”, sagte Bundestrainer Joachim Löw, der vom „Kicker” 2014 zum „Mann des Jahres” ernannt worden war. „Darmstadt macht die Bundesliga bunter, dort wird Fußball gelebt. Ich gratuliere Dirk Schuster sehr herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung.”

Schuster selbst hält den Durchmarsch von der 3. in die 1. Liga für „ein Märchen, eine Geschichte, die es sehr selten gibt und die schwer zu wiederholen ist. Ich fing in der 4. Liga an und wollte weiter hoch bis in die 1. Liga”, sagte der 47-Jährige dem „Kicker” (Montag).

Zu seiner Zukunft sagte Schuster in einem großen Interview in der neuen Ausgabe: „Es ist klar, dass ich nicht ewig in Darmstadt Trainer sein werde. Bei chronischer Erfolglosigkeit müssen sie vielleicht über den Cheftrainersessel nachdenken, auf der anderen Seite gibt es vielleicht irgendwann Begehrlichkeiten von anderen Clubs.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse