Fathi-Transfer zu Mainz 05 perfekt

Auf Leihbasis spielte Fathi bereits seit Anfang 2010 für Mainz. Jetzt erhält er einen Vertrag bis 2014.
versenden drucken
Mainz. 

Der Wechsel von Malik Fathi vom russischen Fußball-Erstligisten Spartak Moskau zum 1. FSV Mainz 05 ist endgültig unter Dach und Fach. Beide Vereine einigten sich am Donnerstag über letzte Details, wie die Rheinhessen mitteilten. Schon einen Tag zuvor hatten sich Mainz und Moskau grundsätzlich auf den Transfer des 27 Jahre alten Linksverteidiger verständigt, der einen Vertrag bis 2014 erhält.

Zuletzt hatte Moskau 2,2 Millionen Euro für Fathi gefordert, der bereits seit Januar 2010 auf Leihbasis für den FSV spielte und dabei 33 Bundesligaspiele absolvierte. Der gebürtige Berliner und ehemalige Hertha-Spieler ist der zehnte Mainzer Neuzugang für die kommende Saison.

versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Kundennummer:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Wieviel ist 1 + 1: 



Videos

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse