Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Auf die Kickers-Fans ist Verlass

Spieler und Fans der Offenbacher Kickers fiebern dem ersten Spiel des Traditionsvereins nach seinem völligen Neuanfang in der Fußball-Regionalliga entgegen.
Die Fans der Offenbacher Kickers halten ihrer Mannschaft auch in der vierten Liga die Treue. (Archivbild) Foto: dpa Die Fans der Offenbacher Kickers halten ihrer Mannschaft auch in der vierten Liga die Treue. (Archivbild)
Offenbach.   Mehr als 2000 Anhänger wollen den Zwangsabsteiger am Freitag (19.00 Uhr) zur Partie bei TuS Koblenz begleiten. «Wir freuen uns auf den Saisonstart in einem tollen Umfeld. Die vielen mitreisenden Fans werden uns einen wunderbaren Start in die Liga bereiten», sagte Trainer Rico Schmitt am Donnerstag. Auch Stürmer Fabian Bäcker meinte: «Über 2000 Fans - das ist eine beeindruckende Kulisse. Wir sind heiß auf das Spiel.»

Nach dem Entzug der Drittliga-Lizenz und dem Insolvenzantrag musste der OFC für die Regionalliga Südwest eine völlig neue Mannschaft aufbauen. 15 neue Spieler kamen in der Sommerpause. Nur zwei von ihnen spielten zuvor höher als in der Viertklassigkeit.

Der neue Kapitän Daniel Endres ist einer der wenigen Spieler aus dem Team der vergangenen Saison, der trotz der finanziellen Probleme in Offenbach blieb. «Daniel Endres ist seit 1995 im Verein und hat alle Höhen und Tiefen des Clubs miterlebt. Er kommt aus der Region und steht für einen Neuanfang des OFC», sagte Schmitt.
Zur Startseite Mehr aus Kickers

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse