Kickers spielen weiter auf dem Bieberer Berg

Die Offenbacher Kickers werden auch in der Fußball-Regionalliga im Stadion am Bieberer Berg spielen.
versenden drucken
Offenbach. 

Nach intensiven Gesprächen in den vergangenen Tagen zwischen der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach und den Kickers-Verantwortlichen wurde nun ein neuer Miet- und Nutzungsvertrag zwischen beiden Parteien geschlossen. Über die Summe wurde Stillschweigen vereinbart, man munkelt von 200 000 Euro. „Es ist für beide Seiten ein gangbarer Weg gefunden worden, der auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten vertretbar ist“, kommentiert Insolvenzverwalter Dr. Andreas Kleinschmidt die Übereinkunft, die zunächst für ein Jahr gilt.

Zudem hat man sich darauf verständigt, die Geschäftsstelle zu verkleinern. „Künftig werden wir uns auf zwei Räume beschränken. Im Gegenzug habe ich die Möglichkeit erhalten, bei Heimspielen weitere Einnahmen zu erzielen“, so Kleinschmidt weiter.

(Michael Löffler)
versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 10 / 2: 




Videos

MEHR AUS Kickers

Heimpremiere: OFC mit torlosem Remis

Offenbach. Am Samstag mussten sich die Kickers in ihrem Heimspiel gegen Wormatia Worms mit einem 0:0 begnügen. mehr

clearing
Die Kickers setzen gegen Worms auf ihre Fans

Offenbach. Nach dem 2:0-Auftakt-Coup in Koblenz wollen die Offenbacher Kickers bei ihrer Heim-Premiere der Fußball-Regionalliga Südwest gegen ... mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE