E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Offenbach verliert Regionalliga-Spitzenspiel

Offenbach. 

Die Kickers Offenbach haben das Spitzenspiel in der Regionalliga Südwest gegen den 1. FC Saarbrücken mit 1:2 (1:0) verloren und damit die Tabellenführung an den Rivalen abgeben müssen. Die Hessen gingen am Samstag vor 9274 Zuschauern zwar durch Dren Hodja (25. Minute) in Führung, doch nach dem Wechsel drehten Kevin Behrens (73.) und Markus Mendler (84.) die Partie zugunsten der Gäste. Für den OFC war es die erste Heim-Niederlage seit elf Monaten - auch damals hatte Saarbrücken am Bieberer Berg das bessere Ende für sich. Die Saarländer liegen nun bei einem Spiel weniger mit 36 Punkten vor den Kickers (34).

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kickers

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen