Sport Limburg und Umgebung Regional-Sport in Limburg-Lahn und Umgebung: Fußball, Handball, Basketball und mehr

Darline Eisenmenger (Niederzeuzheim) gewann mit ihrem Pferd »For Leonie« das M*-Springen des Late-Entry in Niederneisen. 	Foto: Horz

Niederneisen. Mit seinem dritten Late-Entry-Turnier ist dem Reit- und Fahrverein Niederneisen ein großer Wurf gelungen. Weit mehr Reiter und Amazonen aus Rheinland-Pfalz, Hessen und den Nachbarregionen als erhofft reisten zu dieser eintägigen Veranstaltung an. mehr

Kotaro Higashi (weißes Trikot) unterlag mit den Eisbachtaler Sportfreunden bei der SG Altenkirchen/Neitersen.	Foto: A. Egenolf

Aus der Traum: Fußball-Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal bleibt nach der bitteren 0:1-Niederlage im Rheinlandpokal-Halbfinale beim Ligakonkurrenten in Neitersen der Einzug ins Pokalfinale verwehrt. MEHR

clearing
Der junge Felix Uriel vom TTC Staffel.	Foto: Hadaschick

Limburg-Weilburg. Während es an der Spitze der Tischtennis-Hessenliga relativ langweilig zuging, blieb es im Abstiegskampf bis zum letzten Spieltag spannend, da neben vier Absteigern sogar der Fünftletzte noch in die Relegation muss. MEHR

clearing
Timo Fischer und der TV Offheim schafften am letzten Spieltag den Klassenerhalt.	Foto: Hadaschick

Limburg-Weilburg. Auch in der Tischtennis-Saison 2014/15 werden der TTC Staffel II und der TV Offheim in der Verbandsliga West vertreten sein. Die Staffeler Reservisten konnten dank einer lange Zeit starken MEHR

clearing

Runkel. Hiobsbotschaft für Fußball-Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal: Martin Schlimm, der bisher in allen 32 Pflichtspielen des Westerwälder Traditionsvereins zum Einsatz kam, hat sich beim MEHR

clearing
Der siebenjährige Arthur Tohum aus Linter sorgt schon jetzt mit seinem Kart sowohl auf nationalen als auch internationalen Rennstrecken für Furore und stapft vielleicht in die Spuren eines erfolgreichen Rennfahrers.	Foto: Basler

Limburg-Linter. Mit André Rudersdorf wohnt in Limburg-Linter ein jugendlicher Nachwuchsrennfahrer, der schon viele Erfolge gefeiert hat, heran. Jetzt bekommt er vor der Haustür „Konkurrenz.“ Arthur Tohum (7) übt sich derzeit als Kartfahrer. MEHR

clearing

Selters. Der achte Osterlauf des SC Selters war zugleich der zweite Wertungslauf des „Wäller Lauf-Cups 2014.“ Drei Läufer aus Kenia dominierten den 10-km-Lauf. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Hochspannung bis zum vorletzten Spieltag herrschte in der Tischtennis-Bezirksoberliga, was die Meisterschaft und den Abstieg anbetrifft. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Der stellvertretende Verbandsfußballwart und Klassenleiter der Fußball-Kreisliga A, Matthias Bausch, hat zusammen mit den Klassenleitern Günter Habel, Klaus Orschel und Wolfgang Ackermann folgende MEHR

clearing

Limburg-Dietkirchen. Die Villmarer Leichtathletikfreunde sind am kommenden Sonntag, 27. April Veranstalter eines Volkssportfestes auf dem Sportgelände „Auf der Struth.“ Ab 10 Uhr MEHR

clearing
Die Limburger Kreissporthalle wurde an den Osterfeiertagen beim traditionellen Turnier des TTC Staffel zum Wallfahrtsort für mehr als 600 Tischtennisspieler.	Foto: Hadaschick

Limburg-Weilburg. Das 47. Staffeler Tischtennis-Osterturnier hatte in diesem Jahr neben dem internationalen Charakter wieder eine Steigerung der Teilnehmerzahl von weit über 600 zu verzeichnen, MEHR

clearing
Ein intensives Derby lieferten sich nicht nur in dieser Situation Malte Korneffel, Fabian Steinebach und Daniel Krekel (von links).

Der TuS Gückingen erwies sich im Derby der Fußball-Bezirksliga Ost als die glücklichere Mannschaft und ging als 2:1-Sieger vom Platz. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Christopher Horn vom Vizemeister TTC Elz.	Foto: Hadaschick

Limburg-Weilburg. Eine kuriose Saison ging in der Tischtennis-Oberliga Hessen mit dem Titelgewinn für den TTC Lampertheim zu Ende. Der Meister sowie der eigentliche Topfavorit Fulda-Maberzell II schwächelten MEHR

clearing

Hessenliga Hünfelder SV - TSV Lehnerz 2:3 MEHR

clearing

Mengerskirchen. Der Leichtathletik-Club Mengerskirchen war in der Karwoche mit über 30 Athleten in der Fränkischen Schweiz im Trainingslager. Bereits seit 30 Jahren fahren die Sportler der Läuferhochburg MEHR

clearing

Neunkirchen-Salchendorf. Auch an den Osterfeiertagen gab es kein Stillstand für Läufer und Läuferinnen des Leichtathletikkreises Westerwald beim 30. Freiengrunder Osterlauf. MEHR

clearing
Werner Gläser, Dr. Klaus Schuy und Stefan Heyde kehrten aus Passau siegreich zurück.

Limburg. Werner Gläser, Stefan Heyde und Klaus Schuy vom Limburger Club für Wassersport trafen sich mit fünf weiteren Ruderern und einer Steuerfrau traditionell im Gasthof Kreuzhuber am Inntal, um MEHR

clearing

Für die Eisbachtaler Sportfreunde wird der heutige Dienstag nach der Sicherung des Klassenerhalts in der Fußball-Rheinlandliga zu einem der wichtigsten Tage der Saison. MEHR

clearing
Ralf Hannappel von der SG Hundsangen/Obererbach.	Foto: Bude

Hundsangen. Ralf Hannappel ist momentan so ein bisschen auf dem Boden, oder besser gesagt, auf dem Boden der Tatsachen. Nach der 1:2-Niederlage in Gückingen steht der Trainer mit der SG Hundsangen/Obererbach MEHR

clearing

Nentershausen. Die Eisbachtaler Sportfreunde sind mit einem respektablen 1:1 aus Trier nach Hause gekehrt. Damit können die Männer von Trainer Norbert Reitz leben und sie durften unbekümmerte Ostertage genießen. MEHR

clearing
Für den Siegtreffer sorgte Kengo Takushima (rechts) der sich nicht zu schade war Abwehrarbeiten zu verrichten und, wie hier mit Alexander Schraut, die Gegner zu doppeln.	 Fotos: Häring

In der Fußball-Hessenliga hat sich der SV Rot-Weiß Hadamar durch den 1:0- Sieg gegen den SV Wehen Wiesbaden 2 aller Abstiegssorgen entledigt. Die Hadamarer stehen nunmehr auf dem sechsten Platz der Hessenliga-Tabelle. Unterdessen hat der 1. FC Eschborn als einziger Verein ... MEHR

clearing
Simon Fein (links) will den Vorrundenerfolg mit der SG Hundsangen heute gegen den TuS Gückingen wiederholen.	Foto: Bude

Nentershausen/Gückingen. Die Hessenliga, die Rheinlandliga und die Bezirksliga Rheinland Ost sind einige der wenigen Fußball-Spielklassen, die am Osterwochenende noch ein komplettes Programm anzubieten haben. Während der SV Rot-Weiß Hadamar sich seiner Aufgabe gegen Wehen Wiesbaden bereits entledigt ... MEHR

clearing
Naturpark-Geschäftsführer Uwe Hartmann (links) und Mitstreiter des Organisationsteams mit dem Kreisuasschussmitglied Karl-Heinz Stoll (Mitte, mit Brrille) stellten das Programm des Weiltalweg-Landschaftsmarathon vor. 	Foto: Horz

Weilburg. Die Vorbereitungen des 12. Weiltalweg-Landschaftsmarathons sind auf der Zielgeraden. In wenigen Tagen gehen die Läufer/innen in drei Varianten in Schmitten-Arnoldshain, in Emmershausen oder in Weilmünster zum „Lauf in den Frühling“ in die Startlöcher. MEHR

clearing
Die Teilnehmer der Schulung des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) und zwei Juniorenmannschaften ließen sich vom Referenten des HFV zu einem ernsten Thema unterrichten.	Foto: van der Burg

Limburg-Weilburg. FAIRPLAY-Liga ? Was bedeutet das? Eine weitere dezentrale Kurzschulung mit dem Thema “ FAIRPLAY-Liga“ für Fußball-G-, F- und A-Junioren fand kürzlich auf der Rasen-Sportanlage in Eschhofen statt. MEHR

clearing

Rennerod. Die Sporthalle der Atzelschule in Bad Camberg ist am Samstag, 10. Mai, Austragungsort des Turniers um den Tischtennis-Sommerpokal für die Nachwuchsmannschaften des Kreises. MEHR

clearing

Villmar. C-2-Liga LIMBURG SV Erbach 2 – VfR Niedertiefenbach 2 7:2 (4:0). Erbach begann furios MEHR

clearing

Bad Camberg-Würges. Der Fußballschule beim RSV Würges wird in den Osterferien zum ersten Mal in der siebenjährigen Erfolgsgeschichte ausnahmslos der nagelneue Kunstrasenplatz in vollem Umfang zur Verfügung stehen. MEHR

clearing

Hessenliga FSV Fernwald - Hünfelder SV 0:0 MEHR

clearing
David Röhrig vom FC Dorndorf: Mit 30 Treffern auf Nummer 1 der Torjägerliste.	Foto: Bude

Alle Tore der Liga im Überblick MEHR

clearing
Die erfolgreichen Limburger Schwimmer (vorne, von rechts): Etienne Ille, David Kreis, Chiara Zsembera, Lea Stingl, Neele Kammerer; Mitte: Anna Wagner, Hannah Wallrabenstein, Paula Tegtmeier, Luisa Stingl, Stella-Marie Meier; Hinten: Marvin Kreis, Francesca Novelli, Nele Schilling, Fabian Guckelsberger, Niklas Frach.

Limburg. Limburgs Schwimmer sind eine Hausnummer in Hessen. Beim Schwimmtest in Darmstadt waren die Athleten aus der Domstadt meist im Feld der besten Schwimmer zu finden. MEHR

clearing
Wie an eine Perlenkette angereiht: Die Radsportler des RSV Nassovia Limburg waren bei ihren Wettkämpfen stets in guter Form (von links): Robin Fischer, Lars Götzler, Jörg Gehlsdorf, Ralf Metz.

Limburg. Die Rad-Rennfahrer des RSV Nassovia Limburg starteten mit tollen Platzierungen in die Saison. Während Lars Götzler seine Sprinterfertigkeiten mit einem tollen vierten Platz beim 24. MEHR

clearing
Miguel Granja zieht es nach Niedershausen/Obershausen.Foto: Bude

Limburg-Dietkirchen. Fußball-Verbandsligist TuS Dietkirchen hatte es bekannt gegeben: Spielmacher Miguel Granja wird den Verein zum Saisonende verlassen. Der neue Verein nimmt ihn mit offenen Armen auf. MEHR

clearing
Jan Kuhn vom Schaumburg-Team fuhr in der Altersklasse U 15 auf den neunten Rang.

Balduinstein. Mit Podestplätzen kehrten die Sportler des Mountainbike-Team Schaumburg vom Rothaus-Bulls- Cup 2014 in Boos zurück nach Hause. MEHR

clearing

Niederneisen. Das Halbfinalspiel des Fußball-Rheinlandpokals zwischen der SG Altenkirchen/Neitersen und den Eisbachtaler Sportfreunden wird am Dienstag, 22. MEHR

clearing

Löhnberg. Mit solchem Andrang hat kaum jemand gerechnet. 57 Teilnehmer im Alter von fünf bis 86 Jahren haben sich kürzlich in Löhnberg im Mehrgenerationenhaus zum Schachspielen eingefunden. MEHR

clearing

Bad Camberg-Dombach. Fußball ist weit mehr als ein Zeitvertreib: Regelmäßiger Vereinssport ist die ideale Prävention, schweißt die Familie zusammen und schult obendrein soziale Fähigkeiten. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. So langsam aber sicher steht der Hessische Fußball Verband vor einigen Problemen. Nachdem bereits der FSV Fernwald und die TGM/SV Jügesheim zur kommenden Spielzeit ihren Rückzug aus der Hessenliga MEHR

clearing

Hadamar. In der Fußball-Hessenliga erwartet der SV Rot-Weiß Hadamar am heutigen Gründonnerstag um 19 Uhr die zweite Mannschaft des SV Wehen Wiesbaden. Die Fürstenstädter müssen dabei auf ihren Trainer Walter Reitz verzichten. MEHR

clearing

Rhein-Lahn. Mehr als 70 Turnerinnen aus sechs Vereinen gingen in Altendiez bei den Einzelmeisterschaften des Turngaus Rhein-Lahn an den Start. MEHR

clearing
SKC-Trainer Manfred Schmitt präsentiert seine hochwertigen Kegel-Talente. Rechts: Sohn Jannis, der sich für die Weltmeisterschaften in Langenfeld qualifiziert hat.

Hadamar. Die Juniorenkegler der SKC Waldbrunn/Hadamar sind derzeit in aller Munde. Ganz vorneweg ihr sportliches Aushängeschild Jannis Schmitt. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Die Limburger Kreissporthalle steht an den Ostertagen wieder ganz im Fokus des Tischtennis-Osterturniers des TTC Staffel. MEHR

clearing

Der Abstieg ist besiegelt. Die Basketballer des VfR 19 verabschiedeten sich von ihren Fans mit einem 81:75-Sieg über den ASC Mainz. MEHR

clearing

FREIE PISTOLE Gauliga: Für eine große Überraschung sorgte Dietkirchen als Gastgeber für MEHR

clearing

Limburg/Diez. Insgesamt 377 Finisher kamen nach 9,7 Kilometer, der Überwindung einer Höhendifferenz von 585 Meter und einem anstrengendem, aber bei guten Witterungsbedingungen schönen Rennen auf dem MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Zum zweiten Spieltag des Fünf--Städte-Pokals trafen sich kürzlich die Kegel-Mannschaften von BW Bad Camberg-Erbach, SV Nauheim, Lahnperle Limburg, KSF Hadamar und die Gastgeber, der SG Kirberg/Eisenbach, MEHR

clearing

Westerwald. Nach dem Aufstieg in die Tischtennis-Kreisliga Westerwald/Rhein-Lahn muss der SV Görgeshausen die Klasse wieder verlassen. Zuletzt gab es ein 0:8 gegen Nordhofen. MEHR

clearing

KREISLIGEN Jeweils 9:5-Siege setzten zum Saisonabschluss in der Gruppe 1 Meister Oberzeuzheim II beim TV Offheim MEHR

clearing

Elz. Noch sechs Spieltage stehen in der Fußball-Bezirksliga Ost auf dem Programm, doch Spitzenreiter SG Malberg machte bereits am Wochenende nach einjähriger Abstinenz die Rückkehr in die MEHR

clearing

A-Junioren, Kreisliga A JSG Lahntal - JSG Elz/Staffel 5:1 MEHR

clearing

Limburg. Der Limburger Hockey-Club setzt die Meisterschaftsrunde der Feldhockey-Regionalligasaison am 10. Mai mit einem Heimspiel gegen HG Nürnberg fort. MEHR

clearing

Westerwald. Die 22. Auflage der Neuhäuseler Laufveranstaltung begann mit den Bambiniläufern, die eine Runde von 300 Meter auf dem Sportplatz liefen und die Zuschauer mit ihrer unbekümmerten Gangart begeisterten. MEHR

clearing

Montabaur. Der Leichtathletikverband Rheinland hatte alle Volksläufe der Saison 2013 ausgewertet und es steht fest, dass 81 161 Läufer/innen bei 195 Veranstaltungen im Verbandsgebiet Rheinland MEHR

clearing
Martin Rumpf, Vorsitzender der LSG Goldener Grund/Taunus beglückwünscht Anna Stückel zum Pokalgewinn nach den drei Werfertagen in Niederselters.

Selters-Niederselters. Vier Athleten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg haben die begehrten Pokale beim Ende der Werfertag-Serie der LSG Goldener Grund/Taunus gewonnen. Sieben Trophäen wurden übergeben. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Kaum Überraschungen gab es am letzten Spieltag in der Tischtennis-Bezirksklasse 1, wenn man von den glatten 9:1-Auswärtssiegen von Dehrn II in Hirschhausen und Dorchheim/Hangenmeilingen III in Erbach absieht. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Die Tischtennisdamen aus dem NNP-Land haben ihre Saison beendet und begeben sich bis zur nächsten Runde in ein „Schneckenhaus.“ MEHR

clearing

A-JUNIOREN Regionalliga Südwest: Eisbachtaler Sportfreunde – Ludwigshafener SC 1:2 (0:0). MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Die Schiedsrichtervereinigung Limburg-Weilburg hat in ihrer letzten Sitzung ein Zeichen gegen Diskriminierung und Gewalt im Fußballkreis Limburg-Weilburg gesetzt. MEHR

clearing
Über Gürtel in neuen Farben freuten sich die jungen Karatekas des Limburger Karatevereins mit ihrem Trainer und Vorsitzenden Andreas Piel.

Limburg. Kürzlich absolvierten 20 Sportler des Karate-Vereins Limburg überaus erfolgreich ihre Prüfungen zur nächsten Gürtelstufe. Nach vielen intensiven und lehrreichen Trainingseinheiten war es im MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. In einer guten Stunde hatte sich der TTC Elz der Pflichtaufgabe bei der Tischtennis-Rumpfmannschaft von Fulda-Maberzell II entledigt. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse