Brauer legt den Grundstein

Die Fußballfrauen des VfR 07 Limburg haben ihr Heimspiel in der Hessenliga gegen Schlusslicht BG Marburg klar mit 3:0 gewonnen.
versenden drucken
Limburg. 

Die Fußballfrauen des VfR 07 Limburg haben ihr Heimspiel in der Hessenliga gegen Schlusslicht BG Marburg klar mit 3:0 gewonnen.

FRAUEN-HESSENLIGA

VfR 07 Limburg – SF BG Marburg 3:0 (3:0). Von Beginn an bestimmten die ersatzgeschwächten Gastgeberinnen gegen den Tabellenletzten das Spiel. So dauerte es bis zur 15. Minute, als Nicole Brauer einen Spielzug über Caro Stilper und Laura Heiler zum 1:0 abschloss. Bereits in der 20. Minute erzielte dieselbe nach einem Traumpass von Michelle Gillmann die beruhigende 2:0-Führung. Anna Strenger (38.) ließ der SF-Torfrau mit einem Lupfer keine Chance. In der zweiten Halbzeit ging der Einbahnstraßenfußball weiter. jk

Limburg: Meurer, Hartmann, Wagner, Hoffmann (73. Weil), Schermuly, M. Gillmann, N. Gillmann, Strenger, Stilper, Brauer, Heiler.

FRAUEN-VERBANDSLIGA

Germania Pfungstadt 2 – 1. FFC Runkel 1:3 (1:2). Runkel bot in der ersten halben Stunde eine sehr ordentliche Leistung. So erlief sich Dahlin Schäfer nach sieben Minuten einen fast aussichtslosen Ball, zog eine scharfe Flanke vor das Tor und Teresa Blie vollendete zum 0:1. In der 30. Minute gar das 0:2, als Andrea Schuster ein schönes Zuspiel von D. Schäfer verwertete. Danach wurde Pfungstadt immer stärker und verkürzte nach 40 Minuten auf 1:2. S. Eierle (79.) machte nach Zuspiel von D. Schäfer, mit dem 1:3 den Sack endgültig zu. jk

(Jan Kieserg)
versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 10 - 2: 




Videos

MEHR AUS Sport Limburg und Umgebung

Turm in der Schlacht: So wie im Relegationsspiel gegen den TuS Frickhofen möchte der Abwehrspieler von WGB Weilburg, Sedat Kakmak, auch gegen den RSV Würges morgen in der Kreispokalrunde aufspielen.	Foto: Bude
Aller Anfang ist schwer

Limburg-Weilburg. Der Fußball-Alltag hat uns wieder. Während Hessenligist SV Rot-Weiß Hadamar am heutigen Samstag schon beim ersten Meisterschaftsspiel ... mehr

clearing
Malin Jung fährt zur Reiterjugend-DM

Elz. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen in der laufenden Saison, die sie zuletzt bei den Hessischen Meisterschaften der Reiter in ... mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse