Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Löwen Frankfurt Alle Spielberichte, News und Ergebnisse zum Eishockey der Löwen Frankfurt

Siegreiche Löwen
Fotos
Löwen FrankfurtDrei Tore in 137 Sekunden

Frankfurt. Es ist der vierte Sieg in Folge: Am Sonntag konnten sich die Löwen Frankfurt gegen Kaufbeuren mit 5:3 behaupten und sicherten sich damit das Heimrecht im Playoff-Viertelfinale. mehr

Löwen Frankfurt Wahnsinn: Löwen gewinnen in Bietigheim 6:1
Kris Sparre (Löwen Frankfurt) sucht eine Anspielstation.

Die Löwen Frankfurt gewinnen sensationell beim Tabellenführer Bietigheim mit 6:1 und sind damit für die anstehenden Play-Offs gerüstet. mehr

clearing
Eishockey-Löwen Löwen können sich auf eine neue Halle freuen
Das Transparent der FNP hat geholfen: Die Löwen zeigten sich bissig und gewannen das Spiel gegen SB Rosenheim.

Frankfurt. Gute Nachrichten für die Eishockey-Löwen: Eine Multifunktionshalle, in der auch Eishockeyspiele ausgetragen werden können, wird immer greifbarer. mehr

clearing
Fotos
46 Schüsse, dennoch eine Zitterpartie Löwen bezwingen kämpfende Starbulls 3:1
Auch rund 500 FNP-Leser feuerten die Löwen am Sonntag an.

Frankfurt. Die Löwen Frankfurt verteidigten mit einem 3:1 (2:0, 0:1, 1:0)-Sieg über den DEL2-Tabellendrittletzten Starbulls Rosenheim ihren zweiten Platz, den sie in den verbleibenden fünf Spielen kaum noch abgeben werden. mehr

clearing

Bildergalerien

Sieg in Bad Nauheim nach Penaltyschießen Nervenkitzel mit Happy End für Löwen Frankfurt
Symbolbild

Die Löwen Frankfurt haben das spannende DEL2-Derby bei den Roten Teufeln Bad Nauheim vor 3765 Zuschauern 3:2 (0:1, 2:1, 0:0/0:0/1:0) nach Verlängerung und Penaltyschießen gewonnen. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Erfolgreiche Frustbewältigung: Löwen siegen zweistellig
Chris St. Jacques (92) gegen Christoph Gawlik (Loewen, 9)

Frankfurt. Endlich wieder ein Sieg für die Löwen. In der Eissporthalle schlugen sie die Eispiraten Crimmitschau. mehr

clearing
Löwen Frankfurt 2:4 - Peinliche Pleite in Heilbronn
Foto: Imago

Heilbron. Sechs Punkte forderte Trainer Paul Gardner von seinen Löwen Frankfurt gegen die beiden punktschwächsten Eishockey-Teams der DEL2, die Heilbronner Falken und die Eispiraten Crimmitschau, die am Sonntag um 16 Uhr am Ratsweg gastieren. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Zwei Unterzahl-Tore stoppen die Aufholjagd der Löwen
Clarke Breitkreuz (Löwen, 71) vor Jens Heyer (Füchse, 14).

Frankfurt. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Löwen Frankfurt Auf Distanz halten
Nach bald vier Monaten verletzungsbedingter Pause gibt Löwe Dennis Reimer (links) sein Comeback. In Ravensburg kann er dann auch gleich wieder Mathieu Tousignant begrüßen.

Frankfurt. Zwölf Spiele stehen in der Zweiten Deutschen Eishockey Liga (DEL 2) noch an, doch die Löwen können bereits jetzt die Weichen für die direkte Play-off-Teilnahme stellen. In Ravensburg und mit Weißwasser warten auf die Frankfurter aber zwei dicke Brocken. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Huskies bezwungen: Ende der Durststrecke für die Löwen
Es war der Siegtreffer: Clarke Breitkreuz schreit nach seinem Treffer zum 3:2 seine Freude heraus.

Kassel. Die Negativserie ist beendet: Nach sieben Niederlagen gegen die Kassel Huskies beendeten die Löwen gestern Abend die für ihre Fans fast schon unerträgliche Durststrecke im ewig jungen Duell der Erzrivalen. mehr

clearing
ANZEIGE
Über 60 Top-Unternehmen bei 3. jobmesse frankfurt im Kap Europa Karriere-Event für Jung und Alt eröffnet attraktive Perspektiven mehr
Fotos
Löwen Frankfurt Löwen bringen gegen Freiburg die Führung nicht über die Zeit
Enttäuschung von Goalie Brett Jäger

Frankfurt. Das nennt man wohl einen Gegner auf die leichte Schulter nehmen. Denn trotz einer 4:1-Führung nach 26 Minuten unterlagen die Löwen Frankfurt in der DEL2 gestern gegen den Tabellenzehnten Freiburger Wölfe noch mit 4:5 (3:1, 1:3, 0:1). mehr

clearing
Löwen Frankfurt Die „Eisbären-Connection“ harmoniert prächtig bei den Löwen
Gut gelaunte Löwen: Heute Abend soll gegen Freiburg der nächste Heimsieg gefeiert werden, um dann mit noch mehr Selbstbewusstsein zum Prestigeduell nach Kassel zu fahren.

Frankfurt. Drei ehemalige Berliner Eishockey-Profis bilden bei den Frankfurter Löwen in der DEL 2 eine bärenstarke Reihe. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Helden als Ansporn
Legende Francois Bouchard in Aktion: Hier in einem Spiel 2004 gegen Augsburg.

Frankfurt. Als am Freitagabend in der Frankfurter Eissporthalle vor dem Spitzenspiel gegen Bietigheim vieltausendstimmig „Francois Bouchaaard“ von den Fans intoniert wurde, bekam nicht nur der Besungene eine Gänsehaut. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Löwen zeigen sich gut erholt in Kaufbeuren
Symbolbild Eishockey

Frankfurt. Im zweiten Spitzenspiel der DEL2 binnen 48 Stunden haben sich die Frankfurter Löwen von der 4:5-Niederlage am Freitag gegen Bietigheim gut erholt gezeigt und beim Verfolger ESV Kaufbeuren mit 6:3 (1:1, 3:1, 2:1) gewonnen. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Ein Spektakel der Offensive
Zweikampf um den Puck zwischen CJ Stretch (rechts) von den Frankfurter Löen und seinem Gegenspieler Marcus Sommerfeld (Bietigheim).

Frankfurt. Kaum gewonnen, so zerronnen: Die Frankfurter Löwen sind die Tabellenführung in der DEL 2 nach der Niederlage gegen Bietigheim gestern Abend schon wieder los geworden. mehr

clearing
Löwen gegen Bietigheim Offensive ist Trumpf
In Feierlaune waren (von links) Clarke Breitkreuz, CJ Stretch und der aktuelle Löwen-Topscorer Matthew Pistilli nach dem Derbysieg gegen Bad Nauheim. Heute Abend soll natürlich auch wieder entsprechend gefeiert werden.

Frankfurt. Ist das Timing nun gut oder nicht? Eigentlich sollte der Angriff der Frankfurter Löwen auf die Tabellenspitze in der DEL2 am heutigen Freitag umgesetzt werden, wenn die Bietigheimer Steelers in der Eissporthalle (19.30 Uhr) aufkreuzen. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr
Nach 4:1 in Rosenheim erstmals Tabellenführer Diese Löwen sind Spitze!
Foto: Imago

„Spitzenreiter, Spitzenreiter“. Mit diesem Gesang können die Löwen-Fans den bisherigen DEL 2-Tabellenführer Bietigheim am Freitag empfangen. Durch den 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Sieg bei den Starbulls Rosenheim überholten die Eishockeyspieler aus der Main-Metropole die in Heilbronn ... mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Derby-Fluch gebannt: Löwen besiegen Rote Teufel mit 4:1
Derbysieg, Jubel der Loewen nach dem 4:1 Sieg gegen Bad Nauheim, Siegertanz von CJ Stretch (Frankfurt, 12)mit seinen Teamkollegen
, Loewen Frankfurt - EC Bad Nauheim, DEL2, 35. Spieltag , Hessenderby, Saison 2016/2017

Frankfurt. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Trotz Überlegenheit 2:3 in Crimmitschau
Foto: Imago

Frankfurt. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Fotos
Löwen Frankfurt Einsatz reicht nicht
Das Heilbronner Tor verrammeln hier Keeper Andrew Hare und Jordan Heywood. Löwe Pawel Dronia bekommt es durchaus schmerzhaft zu spüren.

Frankfurt. Die Frankfurter Löwen haben gestern Abend überraschend 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:1) nach Verlängerung gegen den Drittletzten der DEL2, die Heilbronner Falken, verloren und es damit verpasst, mit Spitzenreiter Bietigheim gleichzuziehen. Der Zweitliga-Primus verlor ebenfalls vor ... mehr

clearing
Löwen Frankfurt Liesegang: Der ganz normale Topscorer
Es ist natürlich nur eine Momentaufnahme – doch auch Kassels Kapitän Manuel Klinge scheint Löwen-Topscorer Nils Liesegang seinen Respekt zollen zu wollen.

Frankfurt. Im fünften Jahr spielt Nils Liesegang für die Löwen Frankfurt. Als Topscorer hat er jetzt schon große Spuren hinterlassen und einen hervorgehobenen Platz in der Vereinschronik. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Christoph Gawlik feiert ersten Triumph
Die Löwen-Fans mussten in dieser Saison viel erleiden.

Frankfurt. mehr

clearing
Löwen Frankfurt DEG-Stürmer Gawlik wechselt zu den Löwen Frankfurt
Foto: Imago

Düsseldorf. Christoph Gawlik wechselt mit sofortiger Wirkung von der Düsseldorfer EG zu den Löwen Frankfurt. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag mitteilte, habe man den Vertrag mit dem 29 Jahre mehr

clearing
Keine Atempause Löwen müssen schon heute in Freiburg wieder ran
Heute in Freiburg wieder mit von der Partie: Löwe Pawel Dronia, der als Verteidiger schon 22 Scorerpunkte gesammelt hat.

Frankfurt. Zeit zum Verschnaufen bekommen die Löwen Frankfurt nicht. Ins Jahr 2017 startet der Tabellenzweite der DEL 2 mit drei Begegnungen in sechs Tagen. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Löwen festigen am Fuß der Zugspitze DEL 2-Platz zwei
Foto: Imago

Frankfurt. Die Löwen Frankfurt gehen ins Jahr 2017 als Tabellenzweiter der DEL 2, stolze sieben Punkte vor den Lausitzer Füchsen und den Kassel Huskies. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Nils Liesegang löst Legende Trevor Erhardt als Topscorer ab
Siegerjubel nach 5:2 Sieg, Ewiger Topscorer Nils Liesegang (Frankfurt, 98).

Frankfurt. Aller guten Dinge sind drei. Zum dritten Mal lagen die Löwen in der laufenden DEL2-Saison gegen die Dresdner Eislöwen deutlich zurück, zum dritten Mal konnten die Frankfurter Eishockeyspieler den Rückstand noch in einen Sieg umwandeln. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Big-Point-Match für die Löwen
Löwe Richard Mueller (rechts) hat mit seinen zwei Treffern in Weißwasser seine fünf Partien andauernde Torflaute beendet.

Frankfurt. Wer gut unterhalten werden will, kann am Ratsweg den Zirkus Carl Busch besuchen – oder heute Abend auch die Eissporthalle. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Eishockey-Löwen kehren auf Siegerstraße zurück
Symbolbild Eishockey

Frankfurt. Die Löwen Frankfurt sind nach drei Niederlagen in Folge auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Mit einem 5:3 (1:1, 1:1, 3:1) in Weißwasser verteidigte das Eishockey-Team in der DEL 2 seinen zweiten Platz, den es morgen (19. mehr

clearing
Fotos
Nach Verlängerung Löwen gehen mit 3:4-Niederlage gegen Ravensburg in die Weihnachtspause
Pawel Dronia (Loewen, 44) und Philipp de Paly (Ravensburg, 6)

Frankfurt. Gegen die kompakt stehenden Ravensburger fanden die Löwen Frankfurt bei der 3:4 (1:1, 0:1, 2:1/0:1)-Niederlage nach Verlängerung einfach kein geeignetes Mittel. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Arbeitsreiche Tage
Steht nach seiner Verletzungspause heute wieder im Kasten der Löwen: Brett Jaeger.

Frankfurt. Zeit für Besinnung bleibt den Frankfurter Eishockeyspieler an Weihnachten und „zwischen den Jahren“ kaum. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Den Fluch brechen
Kampf ist Trumpf im Hessen-Duell: Hier sind Löwe Nils Liesegang (links) und Schlittenhund Braden Pimm heftig aneinandergeraten.

Frankfurt. Der Vergleich Löwen gegen Huskies steht in dieser Saison bislang 0:2. Die Frankfurter wollen nun unbedingt den ersten Erfolg. mehr

clearing
Fotos
Spitzenspiele der DEL 2 Löwen geben einfach nicht auf
CJ Stretch bejubelt seinen Treffer zum 2:2, das 100. Saisontor der Löwen. Der Schiedsrichter hat es nicht anders gesehen.

Frankfurt. Zwei Mal mussten die Löwen Frankfurt nach einem 2:2 nach 60 Minuten in die Verlängerung. Heraus kamen drei Punkte aus den Spitzenspielen der DEL 2. mehr

clearing
Saison 1996/1997 „Erbarmen – die Finne komme!“
Bildnummer: 00055083  Datum: 10.10.1996  Copyright: imago/Alfred Harder
V.l.: Jiro Järvi, Gauthier, Ilja Vorobjev, Sills; Jubel, Ilia Worobjew, Vorobiev, Jaervi Saison 1996/1997: Frankfurt Lions Frankfurt / M. Harmonie, Freude, Eishockey DEL Herren Mannschaft Deutschland Gruppenbild optimistisch Aktion Personen

Im Sommer 1996 herrschte am Ratsweg Aufbruchsstimmung pur. Alles war neu, die Erwartungen so groß wie nie. Das Bosman-Urteil machte es möglich: Mit der Finnen-Fraktion wollten die Löwen hoch hinaus. Am Ende war es eine Pleite, eine der schlimmsten Saisons in der Löwen-Geschichte. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Löwen Frankfurt unterliegen knapp Kaufbeuren
Helm mit Frankfurtwappen und Portrait Goalie / Torwart Florian Proske (Frankfurt, 1)
, Loewen Frankfurt - ESV Kaufbeuren, DEL2, Saison 2016/2017

Frankfurt. Nur zwei Tage nach dem in der Overtime erzielten 3:2-Triumph beim DEL2-Spitzenreiter Bietigheim Steelers erlebten 4287 Anhänger der Eishockey-Löwen eine Verlängerung. Den Zusatzpunkt für den Sieg nahm diesmal nach dem 3:2 (1:1, 1:0 0;1/1:0)-Sieg aber der gastierende ESV ... mehr

clearing
Löwen Frankfurt Freude auf das Gipfeltreffen
Beim ersten Duell mit Bietigheim im Oktober durfte ausgiebig gefeiert werden. Hier bejubelt Clarke Breitkreuz (rechts) sein Tor zum 3:0.

Frankfurt. Zum Eishockey-Gipfeltreffen kommt es heute Abend in Bietigheim-Bissingen, am Sonntag müssen sich die Frankfurter Kufenflitzer dann mit dem ESV Kaufbeuren auseinandersetzen. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Duell mit Willen und Leidenschaft – und am Ende hält der „Derby-Fluch“
Matthew Pistilli (Frankfurt, 36) trifft zum 2:0 und jubelt, Tor.

Bad Nauheim. Vielleicht sollte es Paul Gardner doch lieber mit Voodoo oder einem anderen Zauber versuchen. Denn dass sich der Coach der Löwen Frankfurt etwas Außergewöhnliches einfallen lassen muss, um nach mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Löwen zeigen den Starbulls ihre Grenzen auf – Jaeger verlässt verletzt das Eis
Strafzeit: Tausch Leopold (Rosenheim, 18) nimmt mit Veisert Gustav (Rosenheim, 9) Roman Pfennings (Frankfurt, 23) in die Zange.
.

Frankfurt. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Bereit für den heißen Tanz
Das hat den Löwen-Fans Mitte Oktober gar nicht gefallen. Heute soll es aus ihrer Sicht anders werden.

Frankfurt. Das erste Duell mit den Löwen haben die Roten Teufel Bad Nauheim in dieser Saison gewonnen. Heute steigt das zweite Derby. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Selbstbewusste Löwen
Fast schon unter Dauerbeschuss stand Eispiraten-Torwart Ryan Nie. Hier versucht sich Löwe CJ Stretch.

Frankfurt. Zwischen der Spitze und dem Tabellenkeller klafft in der Zweiten Eishockey-Liga (DEL 2) inzwischen eine große Lücke. Die selbstbewussten Löwen bringt ein Rückstand gegen schlechter platzierte Teams mittlerweile gar nicht mehr aus dem Konzept. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Torhungrige Löwen festigen Rang zwei
Matthew Pistilli trifft zum 3:2.

Die Löwen Frankfurt haben die Eispiraten Crimmitschau mit 5:2 geschlagen. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Zwei gut lösbare Aufgaben
Förderlizenzspieler Stefan Loibl (vorne)  setzte zuletzt beim Löwen-Erfolg in Dresden Akzente.

Frankfurt. Scheinbar leichte Gegner warten heute und am Sonntag auf die Löwen. Um Platz zwei in der Zweiten Eishockey-Liga zu verteidigen, ist dennoch hundertprozentiger Einsatz gefragt. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Spektakuläres Comeback
Jubelpose: Löwen-Keeper Florian Proske und seine Teamkollegen durften sich nach weiteren erfolgreichen Kraftanstrengungen entsprechend feiern lassen.

Frankfurt. Drei Spiele neun Punkte, 17:13 Tore: Das ist Spektakel pur. Die Löwen Frankfurt bieten in der DEL2 derzeit das für die Zuschauer attraktivste Eishockey. mehr

clearing
Fotos
Großes Spektakel, viele Tore, gute Stimmung am Ratsweg Löwen stürmen mit 6:4-Sieg auf Rang zwei
Matthew Pistilli (Frankfurt, 36) im Zweikampf mit Christian Hummer (Riessersee, 22), Brett Breitkreuz (Frankfurt, 29) springt zur Seite
, Loewen Frankfurt - SC Riessersee, DEL2, 19. Spieltag , Saison 2016/2017

Die Löwen Frankfurt nutzten die Niederlagen der Konkurrenz an der Spitze. Mit einem 6:4 (2:2, 3:1, 1:1)-Sieg gegen den SC Riessersee verbesserten sie sich in der DEL2 auf Rang zwei, sind nach dem dritten Dreier in Folge nur noch drei Zähler vom Stabellenführer Bietigheim ... mehr

clearing
Löwen Frankfurt Eishockey-Löwen siegen 6:5 nach 1:4-Rückstand
Foto: Imago

Frankfurt. „Löwen sind Legende, kämpfen bis zum Ende“, heißt ein Gesang der Frankfurter Eishockey-Fans. Und die DEL2-Mannschaft aus der Main-Metropole machte diesem Ruf gestern einmal mehr alle Ehre. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Ein Hauch von Play-offs
Der passt: „Löwe“ Matthew Tomassoni trifft zum siegbringenden 5:4 gegen die Lausitzer Füchse.

Frankfurt. Um ihren dritten Tabellenplatz in der DEL 2 zu behaupten, müssen die Frankfurter Eishockeyspieler an diesem Wochenende gute Form zeigen. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Justin Bieber trainiert mit den Löwen
Justin Bieber Konzert in Zagreb Justin Bieber Concert - Zagreb, Croatia 09.11.2016., Zagreb, Croatia - Justin Bieber concert at Arena Zagreb as a part of Purpose tour. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY BornaxFilic/PIXSELL

Justin Bieber Concert in Zagreb Justin Bieber Concert Zagreb Croatia 09 11 2016 Zagreb Croatia Justin Bieber Concert AT Arena Zagreb As a Part of Purpose Tour PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY BornaxFilic PIXSELL

Frankfurt. Promi-Alarm bei den Löwen Frankfurt: Justin Bieber tauchte am Dienstag völlig überraschend in der Eissporthalle auf und trainierte mit dem Eishockey-Nachwuchs. Am Mittwochabend gibt der 22-jährige Popstar in der Festhalle ein Konzert. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Löwen Frankfurt: Erst eine Vorführung, dann ein Krimi
Joel Keussen (Frankfurt, 57) feiert  mit dem Siegtorschuetzen Matt Tomassoni (Frankfurt, 97), Loewen Frankfurt.

Frankfurt. Die Löwen Fans erleben beim 5:4-Sieg über Weißwasser ein Wechselbad der Gefühle. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Spannendes Derby in Kassel endet mit einer 1:2-Niederlage der Löwen
Foto: Imago

Kassel. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Gleich wieder voll gefordert
Löwen in Feierlaune. Wird es heute Abend in Kassel auch so sein?

Frankfurt. Die Löwen Frankfurt starten nach der zehntägigen Länderspielpause gleich mit einem „Knaller“ in den nächsten Saisonabschnitt der DEL 2. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Löwen weisen Bayreuth Tigers mit 6:4 in die Schranken
Der Führungstreffer zum 1:0 durch Matthew Pistilli (Frankfurt, 36) gegen Goalie / Torwart Tomas Vosvrda (EHC Bayreuth-Tigers)

Die Löwen bleiben zu Hause eine Macht. Dennoch bleibt nach dem 6:4 (2:0, 3:4, 1:0)-Triumph über die Bayreuth Tigers ein leicht schaler Nachgeschmack. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Die Löwen brauchen heute wieder Biss
Heute soll es wieder jubelnde Löwen geben – so wie beim 4:2 gegen Freiburg.

Frankfurt. Sechsmal gelang es den Löwen Frankfurt mit einem Schlussspurt im letzten Drittel eine drohende Niederlage abzuwenden. Zuletzt noch am Freitag beim 4:2 gegen den EHC Freiburg. In Ravensburg hatten die Löwen allerdings keinen Biss mehr. Sang- und klanglos verloren sie 1:4. mehr

clearing
Fotos
Löwen Frankfurt Sieg für die Löwen gegen EHC Freiburg
Die Löwen Frankfurt siegen zuhause mit 4:2 gegen EHC Freiburg.

Frankfurt. 3613 Zuschauer erlebten in der Eissporthalle am Ratsweg wieder einmal einen Eishockey-Krimi. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse