Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Eishockey: Löwen verlieren die Spitze aus Augen

Eishockey (Symbolbild) Foto: Peter Steffen (dpa) Eishockey (Symbolbild)
Bietigheim. 

Die Frankfurter Eishockey-Löwen haben das Topspiel der DEL2 bei den Bietigheim Steelers mit 2:3 (0:1, 2:0, 0:2) verloren und liegen nun bereits sieben Punkte hinter dem Spitzenreiter zurück. Im zweiten Drittel brachte Wade MacLeod mit zwei Powerplay-Treffern binnen einer Minute die Frankfurter 2:1 in Führung. Doch eine unaufmerksame Minute zu Beginn des Schlussdrittels kostete das Spiel. Morgen (18.30 Uhr) wollen die Frankfurter mit einem Heimsieg gegen Ravensburg ihren 2. Platz verteidigen.

(löf)
Zur Startseite Mehr aus Löwen Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse