Löwen verlieren in der Schlussphase

Niederlage für die Frankfurter Löwen: Zwei Tage nach dem emotionalen Abschied von Stürmer Michael Schwarzer verlieren die Hessen das zweite Spiel der Pokal-Qualifikation bei den Eisbären Hamm.
versenden drucken
Hamm. 

Dabei hatte es lange Zeit gut für die Löwen ausgesehen: Nach dem zweiten Drittel lagen die Schützlinge von Trainer Clayton Beddoes durch Tore von Ryan Fairbarn, Jan Barta und Roland Mayr mit 3:2 in Front.

In der Schlussphase verspielten die Hessen jedoch ihre knappe Führung und kassierten zwei Gegentreffer zum finalen 4:3-Endergebnis aus Sicht der Gastgeber. Damit steht es in der Best of Five-Serie 1:1-Unentschieden.

Am Freitag kommt es zum nächsten Duell der beiden Mannschaften.

versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Kundennummer:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Wieviel ist 20 + 2: 



Videos

MEHR AUS Löwen Frankfurt

19.04.2014, xjhx, Eishockey Aufstiegsrunde DEL 2, L?wen Frankfurt - ETC Crimmitschau, v.l. Patrick Schmid (L?wen Frankfurt), Stephan Kreuzmann (L?wen Frankfurt) Foto: Jan Huebner
Rückkehr in die Profi-Liga Löwen Frankfurt verlieren, jubeln und steigen auf

Frankfurt. Die Frankfurter Löwen verlieren zwar die letzte Partie gegen die Eispiraten Crimmitschau 6:3, in die DEL2 steigen sie dennoch auf. mehr

clearing
Jubelorgie nach dem Aufstieg: die Löwen Frankfurt. 	Foto: Matthias
Frankfurt feiert Aufstieg Löwen kehren in den Profisport zurück

Frankfurt. Vier Jahre, exakt 1417 Tage nach dem freiwilligen Rückzug aus der DEL sind die Löwen Frankfurt ins deutsche Profi-Eishockey zurückgekehrt. mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse