Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 13°C

Löwen Frankfurt: Nauheim siegt bei den Löwen

Symbolbild Foto: imago sportfotodienst Symbolbild
Frankfurt. 

Die Roten Teufel Bad Nauheim gewannen gestern Abend das heiß umkämpfte Hessenderby der DEL 2 bei den Löwen Frankfurt mit 3:2 (1:1, 0:0, 1:1/1:0) nach Verlängerung. Im ersten Drittel zeigten beide Teams den 6324 Zuschauern Eishockey vom Feinsten. Das Spiel war intensiv und flott, die Löwen die überlegene Mannschaft. Die Treffer fielen bei Überzahl. Das 1:0 markierte nach fünf Minuten Pistilli, der ebenfalls im Powerplay erzielte Ausgleich ging auf das Konto von Rajala (16.). Im zweiten Drittel sank dann das Niveau. Der Spielfluss ging nicht zuletzt wegen der vielen Strafzeiten auf beiden Seiten verloren, das Tempo ließ sichtlich nach, wobei vor allem die Löwen müde wirkten. Im Schlussdrittel ging’s wieder zur Sache. Krestan brachte die Gäste in Führung (45.), Dronia glich 50 Sekunden später aus. Die Entscheidung führte dann in der Verlängerung 18 Sekunden vor der Schlusssirene Dineen herbei.

(löf)
Zur Startseite Mehr aus Löwen Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse