Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Fraport Skyliners Alle Spielberichte, News und Ergebnisse zum Basketball mit den Fraport Skyliners

Frankfurts 19-jähriger Niklas Kiel (rechts) hatte einen schweren Stand gegen Bambergs Nicolo Melli.
Fraport SkylinersChancenlos gegen Bamberg

Bamberg. Es könnte eine schwere Saison werden für die Basketballer der Skyliners. Bamberg ist allerdings kein Maßstab für die Hessen. mehr

Fraport Skyliners Basketball-Saisonauftakt gegen Bamberg
Bambergs Basketballer mit der Meister-Trophäe im Juni.

Frankfurt. Heute startet die Basketball-Bundesliga in ihre 51. Saison. Die Frankfurt Skyliners haben den schwerstmöglichen Auftaktgegner erwischt. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Kommentar: Ein Übergangsjahr für die Skyliners
Das Logo von Skyliners Frankfurt ist zu sehen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Bald starten die Frankfurt Skyliners in die neue Saison der Basketball-Bundesliga. Wie stehen die Chancen, die Erfolge der letzten Saison zu wiederholen? Ein Kommentar. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Die Messlatte liegt hoch
Ein Gewinner der Saisonvorbereitung und der neue Co-Kapitän: der 22-jährige Spielmacher Max Merz.

Frankfurt. Die Frankfurter stellen vermutlich das jüngste Team in der Basketball-Bundesliga. Die Play-offs wollen sie dennoch erreichen. mehr

clearing

Bildergalerien

Frankfurt Skyliners Coach Herbert: Rückkehr zu Frankfurter Basketballern offen
Trainer Gordon Herbert. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners muss für unbestimmte Zeit auf Trainer Gordon Herbert verzichten. Dies erklärte der 57-Jährige, der sich im Sommer einer Rückenoperation mehr

clearing
Fotos
Fraport Skyliners Einmalige Chance verpasst
Skyliners-Kapitän Quantez Robertson mit der Weltpokal-Trophäe für Platz zwei. Rechts Shavon Shields.

Frankfurt. Mit 69:74 verlieren Frankfurts Basketballer das historische Spiel gegen Guaros de Lara, das als erstes venezolanisches Team den Titel holt. mehr

clearing
Skyliners Frankfurt Skyliners Frankfurt verlieren Spiel um den Weltpokal
Co-Trainer Klaus Perwas aus Frankfurt gibt Anweisungen. Foto: Jan Hübner

Frankfurt. Am Ende hat es für die Frankfurter Basketballer nicht ganz gereicht. Gegen den Südamerika-Meister aus Venezuela fehlte den Skyliners die Erfahrung, um den Weltpokal zu gewinnen. Nun geht es am Freitag in der Liga gegen Brose Bamberg weiter. mehr

clearing
Spiel um den Weltpokal Frankfurt Skyliners vor einmaliger Chance
Real Madrids Kapitän Felipe Reyes mit dem Weltpokal 2015.	F: dpa

Frankfurt. Sportlich qualifiziert haben sie sich nicht, dennoch dürfen Frankfurts Basketballer am Sonntag (15.30 Uhr) zu Hause um den Weltpokal spielen. Kurios, umstritten – und für die Skyliners ein Glücksfall. mehr

clearing
Verlosung Skyliners spielen um den Weltpokal: Jetzt Tickets gewinnen!
Mike Morrison am Ball. Photo: Soeren Stache/Archiv Foto: Soeren Stache

Es ist ein Spiel von historischer Bedeutung im deutschen Basketball: Die Skyliners spielen am Sonntag, 18. September, 15.30 Uhr, in der Fraport Arena gegen Guaros de Lara aus Venezuela um den Weltpokal – und wir verlosen 20 mal 2 Tickets! mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Der Assistent als Chef
Hat derzeit das Sagen am Spielfeldrand: Klaus Perwas.

Frankfurt. Klaus Perwas wird den Basketball-Bundesligisten auch zum Saisonstart als Interims-Cheftrainer betreuen. Der Club steht nun offenbar kurz davor, einen neuen Spielmacher zu verpflichten. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Ehre für die Skyliners: Basketballer kämpfen um Weltpokal

Frankfurt. Eine Woche vor dem Start der Bundesliga können die Basketballer der Skyliners Frankfurt schon die erste Trophäe vereinnahmen. Am Sonntag (18.30 Uhr) geht es in der Fraport Arena sogar um den ausgelobten Weltpokal. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Skyliners Frankfurt verpflichten Aufbauspieler Starks

Frankfurt/Main. Die Fraport Skyliners Frankfurt haben sich mit Aufbauspieler Markel Starks verstärkt. Der 25 Jahre alte US-Amerikaner erhält nach einer vierwöchigen Probephase einen Vertrag bis zum Ende der Saison, mehr

clearing
Skyliners Frankfurt verpflichten Amerikaner Antonio Graves
Basketballer Antonio Graves (Mitte) im Spiel. Foto: Kerim Okten/ Archiv

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt hat sich mit dem Amerikaner Antonio Graves verstärkt. Der 31-Jährige unterschrieb bei den Hessen am Montag einen Vertrag bis Mitte Januar 2017 mit der Option bis zum Saisonende. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Skyliners im Finale besiegt– Ersatz für Scrubb
Das Logo von Skyliners Frankfurt ist zu sehen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Die Frankfurt Skyliners haben beim gut besetzten Turnier in Frankreich einen Achtungserfolg erzielt. Erst im Endspiel des dreitägigen Vorbereitungs-Events mit insgesamt sechs Mannschaften musste mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Skyliners kommen in Vorbereitung gut voran
Mike Morrison am Ball. Photo: Soeren Stache/Archiv Foto: Soeren Stache

Lyon. Die Fraport Skyliners machen in der Vorbereitung auf die kommende Saison weiter Fortschritte. Beim gut besetzten Turnier in Frankreich belegte der Frankfurter Basketball-Bundesligist den zweiten Platz. mehr

clearing
Frankfurt Sykliners Skyliners Zweiter bei Vorbereitungsturnier in Frankreich

Lyon. Die Fraport Skyliners haben das gut besetzte Turnier in Frankreich auf Platz zwei beendet. Im Endspiel des dreitägigen Vorbereitungs-Events mit insgesamt sechs Mannschaften musste sich der Frankfurter mehr

clearing
Basketball-Profi wechselt den Verein Tomas Dimsa verlässt Skyliners Frankfurt
D'or Fischer (unten) versenkt einen Dunking, Tomas Dimsa schaut zu. Foto: Daniel Löb/Archiv

Frankfurt. Basketball-Profi Tomas Dimsa wird die Fraport Skyliners Frankfurt verlassen. Das teilte der Basketball-Bundesligist am Dienstag mit. Der 22 Jahre alte Litauer kam in der vergangenen Saison in 13 Erstliga-Partien mehr

clearing
Talent Isaac Bonga Das „Fundament“ der Skyliners-Zukunft
<span></span>

Frankfurt. Der 16 Jahre alte Neuzugang der Frankfurt Skyliners war in der kommenden Saison eigentlich noch nicht für das Bundesliga-Team eingeplant. Es könnte anders kommen. mehr

clearing
Fraport Skyliners Skyliners-Auftakt noch ohne Shields – 77:59

Frankfurt. Die Frankfurt Skyliners sind mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet. Gegen den Zweitligisten Rhein-Stars Köln gewann der Basketball-Bundesligist gestern in Wiesbaden 77:59 (44:30). mehr

clearing
Basketball-Bundesligist Skyliners: Erstes Testspiel, vorletzter Neuzugang
War bei den Fans in Nebraska beliebt: Shavon Shields als Pappfigur.

Frankfurt. Sie haben lange gesucht, nun sind sie fündig geworden: Einen Tag vor ihrem ersten Testspiel haben die Frankfurt Skyliners eine wichtige Neuverpflichtung bekannt gegeben. mehr

clearing
Frankfurt Sykliners Frankfurt Skyliners verpflichten Flügelspieler Shields
Ein Ball fliegt in einen Basketball-Korb. Foto: Soeren Stache/Archiv

Frankfurt. Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners hat Flügelspieler Shavon Shields verpflichtet. Wie die Hessen am Mittwoch mitteilten, unterschrieb der US-Amerikaner beim Europe-Cup-Sieger einen Vertrag mehr

clearing
Skyliners-Basketballer Stefan Ilzhöfer Vor dem Sprung
Kam bisher nur auf Kurzeinsätze im Skyliners-Bundesliga-Team: Stefan Ilzhöfer (r.), der hier dem Gießener Achmadschah Zazai entwischt.

Frankfurt. Der Flügelspieler möchte bei den Frankfurtern den Durchbruch in der Bundesliga schaffen. Gut möglich, dass ihm das gelingt. mehr

clearing
Skyliners spielen um den Weltpokal

Frankfurt. Die Frankfurt Skyliners werden am 18. September in eigener Halle um den Basketball-Weltpokal für Vereinsmannschaften spielen. Gegner sind die Guaros de Lara aus Venezuela. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Frankfurter Basketballer spielen um den Weltpokal
Der Trainer von Fraport Skyliners, Gordon Herbert. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. Die Fraport Skyliners aus Frankfurt werden am 18. September in eigener Halle um den Basketball-Weltpokal für Vereinsmannschaften spielen. mehr

clearing
Fraport Skyliners Frankfurter Basketballer vorerst ohne Trainer Herbert
Cheftrainer Gordon Herbert. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners aus Frankfurt muss ohne seinen Cheftrainer Gordon Herbert in die Saisonvorbereitung starten. Der 57 Jahre alte Kanadier habe sich einer Rückenoperation unterzogen, mehr

clearing
Skyliners binden ein weiteres deutsches Talent
Mahir Agva (links) wechselt von Tübingen nach Frankfurt.

Frankfurt. Auch der dritte Neuzugang der Frankfurt Skyliners in diesem Sommer ist ein deutsches Talent: Nach Daniel Mayr (21) und Isaac Bonga (16) gab der Basketball-Bundesligist gestern die Verpflichtung von Mahir Agva bekannt. mehr

clearing
Skyliners Frankfurt Skyliners Frankfurt holen Nachwuchscenter Agva aus Tübingen
Der Frankfurter Trainer Gordon Herbert am Spielfeldrand. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Die Fraport Skyliners Frankfurt haben das Center-Talent Mahir Agva verpflichtet. Der 20-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten Walter Tigers Tübingen und erhält nach Angaben des Basketball-Bundesligisten mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Frankfurter Basketballer verlängern Vertrag mit Morrison
Mike Morrison (rechts) bleibt den Frankfurter erhalten.

Frankfurt/Main. Die Skyliners Frankfurt haben Basketball-Ass Mike Morrison für zwei weitere Jahre an sich gebunden. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Schwere Gruppe für Skyliners
Gordon Herbert. Foto: Andreas Arnold/ARCHIV

Frankfurt. Als „sehr interessante, aber schwere Gruppe“ bezeichnet Skyliners-Trainer Gordon Herbert die Gegner, mit denen es der Frankfurter Basketball-Bundesligist in der neuen Champions League zu tun bekommt. mehr

clearing
Kommentar: Vorbildlich viel Kraft
Katja Sturm

Der Ausverkauf der deutschen Nationalspieler bei den Skyliners kommt keineswegs überraschend. Im Gegenteil: Wer wie die Frankfurter Basketballer auf Talente aus dem eigenen Land setzt und ihnen Entwicklungsmöglichkeiten mehr

clearing
Fraport Skyliners Skyliners-Umbruch geht weiter: Barthel wechselt, Mayr kommt
Daniel MAYR ( 41, FCB). Basketball, FC Bayern München (FCB) - Phoenix Hagen (HA), Bundesliga, 28.Spieltag, Saison 2015/2016, am 03.04.2016 in Muenchen / A U D I D O M E / Deutschland. x20160403_147x

Daniel Mayr 41 FCB Basketball FC Bavaria Munich FCB Phoenix Hagen Ha Bundesliga 28 Matchday Season 2015 2016 at 03 04 2016 in Munich A u D I D o m E Germany

Frankfurt. Die Fraport Skyliners stehen vor einem großen Umbruch. Auch Danilo Barthel verlässt die Frankfurter Basketballer und geht nach München. Dafür kommt im Gegenzug eines der größten Talente nach Frankfurt mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Skyliners Frankfurt in der Basketball Champions League
Gordon Herbert. Foto: Andreas Arnold/ARCHIV

Frankfurt. Die Skyliners Frankfurt sind in der neu gegründeten Basketball Champions League der FIBA eines der gesetzten 24 Teams. Das teilte der Bundesligist am Donnerstag mit. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Scrubb bleibt Frankfurter Basketballern treu
Das Logo von Skyliners Frankfurt ist zu sehen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt hat die Option für Phill Scrubb gezogen und den Kanadier auch für die kommende Saison unter Vertrag genommen. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Danilo Barthel lehnt Angebot der Skyliners ab
Danilo Barthel (rechts) spielte seit 2011 für die Skyliners.

Frankfurt. Schlechte Nachricht für die Skyliners, die den Nationalspieler Danilo Barthel verlieren. Damit fällt die erfolgreiche Mannschaft der letzten Saison immer mehr auseinander. mehr

clearing
Auch Doornekamp verlässt die Skyliners

Frankfurt. Das erfolgreiche Basketball-Team der Frankfurt Skyliners fällt weiter auseinander. Nach Nationalspieler Johannes Voigtmann (Vitoria) und Johannes Richter (Bonn) verlässt auch der kanadische Nationalspieler mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Der Fluch des Erfolges
Nicht mehr im Skyliners-Trikot: Johannes Voigtmann.

Frankfurt. Nach vier Jahren wechselt der Nationalspieler von Frankfurt zu Spaniens Topteam Vitoria. Dort reifte bereits ein anderer deutscher Center zu einem NBA-Spieler. mehr

clearing
Fans: Skyliners im Liga-Mittelfeld

Frankfurt. 78 484 Zuschauer haben die 17 Basketball-Heimspiele der Frankfurt Skyliners in der abgelaufenen Bundesliga-Saison gesehen. Der Schnitt von 4617 Besuchern entspricht einem Plus von 3,9 Prozent mehr

clearing
Fraport Skliners Skyliners kämpfen um Barthel und Co.
Könnte die Skyliners verlassen: Danilo Barthel.

Frankfurt. Johannes Richter musste die Skyliners verlassen, weil der Club auf den 19-jährigen Niklas Kiel setzt. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Center Voigtmann kündigt Abschied an
Voigtmann (l. vorne), Chris Babb (M., Ulm) und Quantez Robertson (r.). Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt. Nationalspieler Johannes Voigtmann wird den Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt aller Voraussicht nach im Sommer verlassen. mehr

clearing
Frapoprt Skyliners Basketballer Robertson verlängert in Frankfurt
Quantez Robertson. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben den Vertrag mit Basketball-Profi Quantez Robertson um drei Jahre verlängert. Der zum besten Verteidiger der Bundesliga gewählte Amerikaner spielt bereits seit sieben Jahren für die Hessen. mehr

clearing
Fotos
Basketball Ulm im Playoff-Finale - Frankfurt verliert mit einem Punkt
Ulms Per Günther (M) riss die PArtie früh an sich. Foto: Stefan Puchner

Neu-Ulm. Was für ein Basketball-Krimi: Am Dienstagabend bezwangen die Ulmer Basketballer die Frankfurt Skyliners mit 73:72 und ziehen damit ins Playoff-Finale ein. mehr

clearing
Bundesliga-Play-off Für die Skyliners geht es heute um alles oder nichts
John Little (Skyliners)

Frankfurt. Ist es das letzte Saisonspiel? Oder melden sich die Skyliners endgültig zurück im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft? Nur ein Sieg heute Abend (19. mehr

clearing
Fraport Skyliners Skyliners Frankfurt erzwingen viertes Playoff-Spiel gegen Ulm
Jordan Theodore (M, Frankfurt) gegen Per Günther (r, Ulm). Foto: Andreas Arnold

Frankfurt/Main. Die Basketballer der Skyliners Frankfurt haben das frühzeitige Aus im Halbfinal-Playoff abgewendet und ein viertes Spiel gegen rathiopharm Ulm erzwungen. Die Hessen deklassierten die Gäste am Samstag im dritten Match mit 85:54 (42:30) und verkürzten in der ... mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Nun ist ein kleines Wunder nötig
Robertson (v.l.) und Little können Ulms Rubit nicht stoppen.

Frankfurt. Mit 0:2 liegen Frankfurts Basketballer in der Play-off-Serie zurück. Morgen müssen sie zu Hause den ersten Matchball abwehren. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Skyliners verlieren erneut gegen Ulm
Skyliners-Trainer Gordon Herbert. Foto: Jan Hübner/Archiv

Ulm. Außenseiter ratiopharm Ulm steht vor dem überraschenden Finaleinzug in den Playoffs der Basketball-Bundesliga. Die Schwaben gewannen am Dienstag mit 83:72 auch das zweite Spiel gegen die Fraport Skyliners mehr

clearing
Skyliners wollen Erfolgsserie gegen Ulm fortsetzen
Der Frankfurter Jordan Theodore beim Aufwärmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Mit frischen Kräften wollen die Fraport Skyliners Frankfurt in den Playoffs der Basketball-Bundesliga auch gegen den Halbfinalgegner ratiopharm Ulm bestehen. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Skyliners: Mit Zuversicht ins Halbfinale gegen Ulm
Frankfurts Doornekamp (oben) im Ligaspiel gegen Ulm.

Frankfurt. Der Traum lebt. Mit großer Zuversicht blicken die Basketballer der Skyliners dem Halbfinal-Auftakt im Kampf um die deutsche Meisterschaft gegen Ulm entgegen. mehr

clearing
Fotos
Frankfurt Skyliners Ein Glücksfall
Vater des Erfolges: Skyliners-Trainer Gordon Herbert nach dem dritten Sieg gegen Alba Berlin.

Frankfurt. Der Kanadier hat in Frankfurt eine Mannschaft geformt, die viele Basketball-Experten beeindruckt. Nach dem Viertelfinal-Sieg über Alba Berlin scheint der Einzug ins Endspiel möglich. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Strapazierte Nerven
Hier ging alles fair zu: Berlins Spielmacher Robert Lowery (gelbes Trikot, Nr. 6) passt den Ball vorbei an Frankfurts Aaron Doornekamp.

Berlin. Die Frankfurter können morgen mit einem weiteren Heimsieg gegen Berlin ins Halbfinale der Basketball-Bundesliga einziehen. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Strapazierte Nerven
Hier ging alles fair zu: Berlins Spielmacher Robert Lowery (gelbes Trikot, Nr. 6) passt den Ball vorbei an Frankfurts Aaron Doornekamp.

Berlin. Die Frankfurter können morgen mit einem weiteren Heimsieg gegen Berlin ins Halbfinale der Basketball-Bundesliga einziehen. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners 71:65 in Berlin: Skyliners vor Einzug ins Halbfinale

Berlin. Die Basketballer der Skyliners sind nur noch einen Sieg vom Einzug ins Halbfinale der Basketball-Bundesliga entfernt. Die Frankfurter gewannen gestern bei Alba Berlin mit 71:65 (32:23) auch die mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse