E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Im Viertelfinale: Frankfurt Skyliners erreichen Basketball-Playoffs

Die Fraport Skyliners haben sich den letzten Playoff-Platz in der Basketball-Bundesliga gesichert.
Quantez Robertson trifft mit den Frankfurt Skyliners in den Playoffs auf Hauptrundensieger FC Bayern. Foto: Nicolas Armer Quantez Robertson trifft mit den Frankfurt Skyliners in den Playoffs auf Hauptrundensieger FC Bayern.
Oldenburg. 

Ab Samstag treffen die Frankfurter im Viertelfinale der Playoffs in maximal fünf Spielen auf den Hauptrunden-Ersten und deutschen Pokalsieger FC Bayern München. Am letzten Spieltag der Hauptrunde setzten sich die Hessen am Dienstag mit 90:74 bei den EWE Baskets Oldenburg durch und blieben dadurch Tabellenachter vor den s.Oliver Würzburg. Auch ein 82:68-Sieg gegen medi Bayreuth reichte dem fränkischen Team von Trainer Dirk Bauermann nicht zum Sprung in die K.o.-Runde. Erfolgreichster Frankfurter Werfer in Oldenburg war Philip Scrubb mit 23 Punkten.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Fraport Skyliners

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen