Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 29°C

Frankfurt Skyliners: Skyliners holen Top-Talent Freudenberg

Frankfurt. 

Der Basketball-Bundesligist bleibt seinem Weg treu und setzt weiter auf junge deutsche Talente. Mit dem 18 Jahre alten Richard Freudenberg hat der nächste Hoffnungsträger einen Dreijahres-Vertrag bis 2020 unterschrieben. Mit Freudenberg, Niklas Kiel und Isaac Bonga gehören damit gleich drei deutsche Ausnahmetalente in der kommenden Saison dem Bundesliga-Kader der Frankfurter an.

Der 2,04 Meter große Flügelspieler Freudenberg spielte bis zuletzt für die St. John’s University in den USA. Zuvor war der gebürtige Heidelberger unter anderem mit dem FC Bayern deutscher U 19-Meister geworden und damals als 16-Jähriger zum wertvollsten Spieler des Endturniers gewählt worden. Mit 17 Jahren debütierte er für die Münchner in der Bundesliga. „Ich bin mega glücklich, nach Frankfurt zu kommen und freue mich auf die nächsten Jahre, gerade auch nach einem eher enttäuschenden Jahr in den USA, sagte Freudenberg. „In unseren Augen ist Richard einer, wenn nicht der, talentierteste deutsche Spieler des Jahrgangs 1998. Er ist enorm athletisch, hat einen hervorragenden Wurf und ist ein echter Gewinner“, freut sich Club-Chef Gunnar Wöbke über die Verpflichtung.

(joi)
Zur Startseite Mehr aus Fraport Skyliners

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse