Sport Überregional Nachrichten und Meldungen vom Sport aus aller Welt

Christian Wolff hat einen Schlussstrich gezogen. Foto: Jens Büttner

Wien. Lange Telefonate mit seinen Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg sollen nach Angaben von Motorsportchef Toto Wolff den Funkspruch-Ärger aus dem Budapest-Rennen erledigt haben. mehr

Der deutsche Meister Markus Rehm springt nicht bei der EM. Foto: Sven Hoppe

Frankfurt/Main. Der Fall ist ein Sportpolitikum: Der Deutsche Leichtathletik-Verband nominiert den behinderten Weitspringer Markus Rehm nicht für die EM in Zürich. Seine Beinprothese verschafft ihm nach Meinung der Funktionäre im Wettstreit mit Nichtbehinderten einen Vorteil. MEHR

clearing
Sabine Lisicki muss sich der Serbin Ana Ivanovic geschlagen geben. Foto: John G. Mabanglo

Stanford. Sabine Lisicki hat einen neuen Aufschlag-Weltrekord im Frauen-Tennis aufgestellt. Der Berlinerin gelang beim WTA-Turnier in Stanford ein Service mit 131 Meilen pro Stunde, das sind umgerechnet 210,82 Stundenkilometer. MEHR

clearing
Kaum zu bremsen: Marc Stendera (links) gegen Österreich.	Foto: afp

Budapest. Die Großen sind schon Weltmeister, die Kleinen wollen Europameister werden. Auch die deutsche U 19 trumpft auf. MEHR

clearing
Luiz Felipe Scolari coacht nun Grêmio Porto Alegre. Foto: Kai Försterling

Porto Alegre. Rund zwei Wochen nach seinem Rücktritt als Nationaltrainer der brasilianischen Seleção hat Luiz Felipe Scolari einen neuen Job: Der 65-Jährige kehrt nach 18 Jahren als Coach zum Erstliga-Club Grêmio nach Porto Alegre zurück. MEHR

clearing
Der Prozess gegen Bernie Ecclestone könnte früher beendet ssein, als geplant. Foto: Tobias Hase

München. Bernie Ecclestone steht seit Ende April in München vor Gericht. Seine Anwälte wollen eine Einstellung des Verfahrens erreichen und bieten an: Der Formel-1-Boss zahlt 25 Millionen an die BayernLB. Noch hat sich die Staatsanwaltschaft nicht auf das Angebot eingelassen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Formel 1 legt eine zweiwöchige Pause ein - Zeit für die WM-Rivalen Rosberg (l.) und Hamilton ein wenig Abstand zu gewinnen. Foto: Hoch Zwei

Berlin. Die Formel 1 macht Ferien. Zwei Wochen müssen die Rennfabriken schließen, das verlangt das Regelwerk. Für die Titelrivalen im Silberpfeil Zeit zur dringend nötigen Abkühlung. MEHR

clearing
Nico und Vivian Rosberg wollen sich auch noch kirchlich trauen lassen. Foto: Felix Hoerhager

Berlin. Nico Rosberg (29) und seine Frau Vivian (28) wollen sich am Wochenende in Südfrankreich auch kirchlich trauen lassen. Der Spitzenreiter der Formel 1 und seine langjährige Freundin hatten bereits vor zwei Wochen standesamtlich geheiratet. MEHR

clearing
Markus Rehm übertrifft beim Weitsprung die EM-Norm. Foto: Sven Hoppe

Düsseldorf. Die Nominierung des behinderten Weitspringers Markus Rehm für die EM der Nichtbehinderten im August in Zürich wird immer mehr zum Politikum. Vor der Bekanntgabe des EM-Aufgebots fordert der DBS seine Berücksichtigung: «Wir erwarten seine Aufnahme ins Team.» MEHR

clearing
Der FC Bayern München eröffnet in New York eine neue Gechäftsstelle. Foto: Andreas Gebert

New York. Die USA sind das Land des American Football, des Baseball und des Basketball. Mit Soccer lässt sich das große Geld kaum verdienen. Der FC Bayern sucht dennoch sein Glück auch dort. MEHR

clearing
Spannungen im Team: Freunde werden die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton (links) und Nico Rosberg wohl nicht mehr. 	Foto: dpa

Budapest. Trotz seiner Befehlsverweigerung beim Rennen auf dem Hungaroring muss der britische Silberpfeil-Pilot keine teaminterne Strafe fürchten. MEHR

clearing

Der Formel-1-Stall von Mercedes macht vor, wie man es nicht macht: Ein Befehl der Teamleitung schafft Probleme, die längst vergessen waren. MEHR

clearing
B. Langer

Porthcawl/Wales. Selbst ein Golf-Routinier wie Bernhard Langer gerät manchmal noch ins Staunen – in diesem Fall über sich selbst. Mit dem Rekordvorsprung von 13 Schlägen deklassierte der 56-Jährige die Konkurrenz MEHR

clearing

Düsseldorf. Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) geht allerdings davon aus, dass der Leichtathletik-Verband den Prothesen-Springer mit nach Zürich nimmt. MEHR

clearing
Ob die Beinprothese Markus Rehm einen Vorteil verschafft, soll mit einer biomechanischen Messung festgestellt werden. Foto: Julian Stratenschulte

Düsseldorf. Wird Markus Rehm für die Leichtathletik-EM der Nichtbehinderten nominiert oder nicht? Der deutsche Verband will am Mittwoch die Entscheidung bekanntgeben. Der Paralympics-Sieger will sie akzeptieren. Der DBS sieht keinen Grund, ihn nicht mitzunehmen. MEHR

clearing
Auf dem Siegertreppchen strahlt Daniel Ricciardo (M) zwischen Fernando Alonso (l) und Lewis Hamilton. Foto: Srdjan Suki

Berlin. Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn zusammengestellt. MEHR

clearing
Bundestrainer Emir Mutapcic erwartet viel von Dennis Schröder. Foto: Jan Woitas

Leipzig. Das Debüt machte nicht nur Basketball-Bundestrainer Emir Mutapcic Lust auf mehr: Nach dem ersten Länderspiel bekräftigte Dennis Schröder seine Zusage für das Nationalteam. Auch in den kommenden Jahren dürfte vieles von dem NBA-Talent abhängen. MEHR

clearing
Lewis Hamilton (vorn) lässt seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg nicht vorbei. Foto: Valdrin Xhemaj

Budapest. Lewis Hamilton muss nach seiner Befehlsverweigerung von Ungarn keine Strafe vom Mercedes-Team befürchten. Die Rennstall-Spitze will in das Privatduell des Briten mit Nico Rosberg um den WM-Titel in der Formel 1 nicht mehr eingreifen. MEHR

clearing
Rudolf Scharping freut sich über den deutschen Erfolg bei der Tour de France. Foto (2013): Caroline Seidel Foto: Caroline Seidel

Paris. Ein Drittel aller Etappensiege schnappten sich die deutschen Radprofis: Die 101. Tour de France war für sie wieder ein durchschlagender Erfolg, den auch Verbandspräsident Rudolf Scharping entsprechend würdigte. MEHR

clearing
Daniel Ricciardo zeigt bei der Siegerehrung in Ungarn seine Beißer. Foto: Valdrin Xhemaj

Budapest. Nach Daniel Ricciardos Sieg in Ungarn sieht Fernando Alonso den Australier schon als neuen Anführer bei Red Bull. Weltmeister Sebastian Vettel geht voller Frust in die Sommerpause. MEHR

clearing
Vincenzo Nibali

Paris. Der Gesamtsieg des Italieners Vincenzo Nibali hatte schon lange vor der Ankunft in Paris so gut wie festgestanden. MEHR

clearing

Wir wissen nicht, ob die diesjährige Tour de France sauber war. Ziemlich sicher war sie es nicht. MEHR

clearing
Vincenzo Nibali auf dem Podium, der erste Italiener in Gelb seit Marco Pantani 1998. Foto: Nicolas Bouvy

Paris. Vincenzo Nibali hat 16 Jahre nach Marco Pantani wieder für einen italienischen Sieg bei der Tour de France gesorgt. Für das letzte Highlight sorgte Marcel Kittel, der mit dem siebten deutschen Sieg für einen Tour-Rekord sorgte. MEHR

clearing
Robert Harting ist und bleibt die unangefochtene Nummer eins. Foto: Sven Hoppe

Ulm. Olympiasieger Robert Harting hat bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm seinen achten Titel hintereinander gewonnen. MEHR

clearing
Daniel Ricciardo gelingt sein zweiter Saisonsieg. Foto: Szilard Koszticsak

Budapest. Erstmals in dieser Formel-1-Saison schaffte es kein Mercedes-Fahrer unter die besten Zwei. Dafür lagen sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton beim spannenden Großen Preis von Ungarn auf der Strecke in den Haaren. Sebastian Vettels Teamkollege Daniel Ricciardo gewann. MEHR

clearing
Sebastian Vettel landet erneut abgeschlagen auf den Plätzen. Foto: Szilard Koszticsak

Budapest. Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird in diesem Jahr vom Pech verfolgt. Auch in Ungarn kann der Red-Bull-Pilot seine gute Ausgangsposition nicht nutzen und fährt enttäuscht in die Sommerpause. MEHR

clearing
Dennis Schröder zeigte sich im deutschen Aufbau mit vielen guten Aktionen. Foto: Jan Woitas

Leipzig. Beim guten Debüt von NBA-Profi Dennis Schröder haben Deutschlands Basketballer ihrem Coach Emir Mutapcic eine erfolgreiche Heimpremiere beschert. MEHR

clearing
Nico Hülkenberg schaffte es in Ungarn nicht ins Ziel. Foto: Jens Büttner

Budapest. Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg hat erstmals in dieser Saison nicht das Ziel eines Grand Prix erreicht. Der Rheinländer schied beim Großen Preis von Ungarn nach 15 Runden aus. MEHR

clearing
Markus Rehm sicherte sich mit seinem Meistersprung auch die EM-Norm. Foto: Sven Hoppe

Ulm. Paralympics-Sieger Rehm sorgte bei den deutschen Meisterschaften in Ulm für eine Sensation und Zündstoff. Mit 8,24 Metern gewann er nicht nur den Weitsprung-Titel bei den Nichtbehinderten, sondern erkämpfte sich das formale Recht auf einen EM-Start. Was nun? MEHR

clearing
Marcel Kittel holte den ersten deutschen Tagessieg bei der diesjährigen Tour. Foto: Kim Ludbrook

Paris. Die schnellsten Sprinter, der beste Zeitfahrer, der älteste Teilnehmer und ein kleines Team, das große Taten vollbrachte: Wie im Vorjahr sorgten die deutschen Radprofis erneut für eine Tour d'Allemagne auf französischem Boden. MEHR

clearing
Julian Reus brauchte für die 100 Meter nur 10,05 Sekunden. Foto: Sven Hoppe

Ulm. Der 100-Meter-Rekord von Frank Emmelmann stand seit 1985 - und ist nun Geschichte. Julian Reus, geboren in Hanau, wohnhaft in Erfurt und beim TV Wattenscheid unter Vertrag, brach die Bestmarke in Ulm. MEHR

clearing
Benjamin Becker gratuliert Dudi Sela zum Einzug ins Finale. Foto: Erik S. Lesser

Atlanta. Tennisprofi Benjamin Becker hat beim Turnier in Atlanta den vierten Finaleinzug seiner Karriere auf der ATP-Tour knapp verpasst. MEHR

clearing
Paralympics-Sieger Markus Rehm (r) und der zweitplatzierte Wojtek Czyz 2012 in London. Foto: Julian Stratenschulte

Ulm. Der mehrfache Paralympics-Sieger Wojtek Czyz sieht den Sieg des behinderten Weitspringers Markus Rehm bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Nichtbehinderten als Durchbruch der Inklusion. MEHR

clearing
Die Expansion unter Bernie Ecclestone gefällt nicht allen in der Formel 1. Foto: Alexei Druzhinin

Budapest. Die Formel 1 steht wegen ihrer geplanten Gastspiele in Russland und Aserbaidschan in der Kritik. Bernie Ecclestone und sein Zirkus können das nicht verstehen. Bei ihrer Partnerwahl war die Königsklasse des Motorsports noch nie zimperlich. MEHR

clearing
Sebastian Vettel, Nico Rosberg und Valtteri Bottas (v.l.) waren im Qualifying am schnellsten. Foto: Szilard Koszticsak

Budapest. Nico Rosberg bleibt sein Glück treu, Lewis Hamilton hat schon wieder Pech. Im Formel-1-Titelrennen zwischen den beiden Mercedes-Piloten wird die Zuverlässigkeit der Silberpfeile immer mehr zum entscheidenden Faktor. MEHR

clearing
Weltmeister Tony Martin war beim Zeitfahren wieder nicht zu schlagen. Foto: Nicolas Bouvy

Périgueux. Der Topfavorit ließ sich nicht vom Weg abbringen: Tony Martin gewann am vorletzten Tag der 101. Tour de France das einzige Zeitfahren. Der designierte Toursieger Vincenzo Nibali wurde Vierter und baute seinen uneinholbaren Vorsprung noch aus. MEHR

clearing
Julian Reus sprintete zum deutschen Rekord über 100 Meter. Foto: Peter Steffen

Ulm. Novum in der deutschen Leichtathletik: Markus Rehm gewinnt als erster Weitspringer mit einer Beinprothese den Meistertitel und sicherte sich das EM-Ticket. Über 100 Meter glänzt Julian Reus. MEHR

clearing
Hamilton musste das Auto wegen technischer Probleme ohne gezeitete Runde abstellen. Foto: Valdrin Xhemaj

Budapest. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton muss nach seinem Feuerschaden beim Formel-1-Rennen in Ungarn mit einem Start aus der Boxengasse rechnen. MEHR

clearing
Lewis Hamilton geht in Ungarn aggressiv zu Werke. Foto: Srdjan Suki

Budapest. Lewis Hamilton ist auch im Abschlusstraining zum Großen Preis von Ungarn zur Bestzeit gefahren. Wie bei den Übungseinheiten am Vortag war der britische Mercedes-Pilot auf dem Hungaroring schneller als sein Teamkollege, der Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg. MEHR

clearing
David Storl kam unter dem Ulmer Dom gut in Schwung. Foto: Sven Hoppe

Ulm. Der zweimalige Weltmeister David Storl hat in Ulm den ersehnten ersten 22-Meter-Stoß mit der Kugel verpasst. Dabei war die Kulisse war dafür wie gemalt. MEHR

clearing
Er gibt den Wehener Kurs vor: Trainer Marc Kienle.	Foto: Imago

Wiesbaden. Gerne würde der SV Wehen Wiesbaden bald wieder zweitklassig spielen. Die Verantwortlichen wissen aber um die Schwere dieser Aufgabe. MEHR

clearing

Darmstadt. Der SV Darmstadt 98 wird seine Heimspiele auch nach der Rückkehr in die Zweiten Fußball-Bundesliga im Stadion am Böllenfalltor austragen. MEHR

clearing
Benjamin Becker trumpft in Atlanta groß auf. Foto: Erik S. Lesser

Atlanta. Der deutsche Tennisprofi Benjamin Becker hat das Halbfinale des ATP-Turniers in Atlanta erreicht. Er besiegte den Niederländer Thiemo de Bakker 6:4, 6:2. MEHR

clearing
John Degenkolb verpasste erneut den Tagessieg. Foto: Nicolas Bouvy

Bergerac. John Degenkolb bleibt der erste Etappensieg bei der Tour de France weiter verwehrt. Im strömenden Regen von Bergerac musste sich der Thüringer mit Platz zwei begnügen. Es siegte Navardauskas. MEHR

clearing
Ramunas Navardauskas hält sich beim Ausreißversuch die Sprinter vom Hals. Foto: Daniel dal Zennaro

Bergerac. Ramunas Navardauskas hat die 19. Etappe der 101. Tour de France wenige Sekunden vor John Degenkolb gewonnen. Der Radprofi aus Litauen siegte nach 208,5 Kilometern in Bergerac, nachdem er sich rund zehn Kilometer vor dem Ziel vom Feld abgesetzt hatte. MEHR

clearing
Dennis Schröder gibt sein lange erwartetes Nationalmannschaftsdebüt. Foto: Erik S. Lesser

Leipzig. Vor einem Jahr verhinderte sein NBA-Engagement noch das erste Länderspiel von Dennis Schröder. In Leipzig gibt der junge Aufbauspieler nun sein lange erwartetes Debüt - und hofft langfristig auf gemeinsame Auftritte mit Deutschlands Basketball-Superstar. MEHR

clearing
Lewis Hamilton fuhr in Budapest die schnellste Runde. Foto: Valdrin Xhemaj

Budapest. Das Formel-1-Gastspiel in Ungarn wird erneut zum Duell Hamilton gegen Rosberg. Beim Training auf dem Hungaroring hinterlässt der Brite diesmal den stärkeren Eindruck als der WM-Spitzenreiter. MEHR

clearing
Hannover 96 verpflichtete Hiroshi Kiyotake. Foto: Nigel Treblin

Hannover. Hinter den Bundesliga-Topteams investiert in diesem Sommer vor allem Hannover 96. Gut zehn Millionen Euro gaben die Niedersachsen bereits für neue Spieler aus. Weitere sollen noch folgen. Clubchef Kind verbindet die Transferoffensive mit hohen Erwartungen. MEHR

clearing
Lewis Hamilton hat bei Mercedes noch Vertrag bis Ende 2015. Foto: Szilard Koszticsak

Budapest. In der Formel 1 hat wieder die Zeit der Wechselgerüchte begonnen. Drei Weltmeister stehen im Zentrum der Spekulation. Es geht um Millionen - und viel heiße Luft. MEHR

clearing
Spezialist Tony Martin will am Samstag den Zeitfahrsieg. Foto: Kim Ludbrook

Bergerac. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister Martin ist im einzigen Kampf gegen die Uhr bei der diesjährigen Tour de France der haushohe Favorit. Mit einem Sieg könnte er ein deutsches Wochenende einleiten. Die jungen Franzosen zittern dagegen vor dem Zeitfahren. MEHR

clearing
Nico Rosberg glaubt, dass das Schicksal von Michael Schumacher die Zuschauer-Begeisterung für die Formel 1 dämpft. Foto: David Ebener

Budapest. Das Schicksal von Michael Schumacher hat nach Ansicht von WM-Spitzenreiter Nico Rosberg die Formel-1-Begeisterung der Deutschen gedämpft. MEHR

clearing
Frank-Walter Steinmeier ist verärgert über die Debatte über einen möglichen Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland. Foto: Julien Warnand

Berlin. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier lehnt eine Neuvergabe der Fußball-WM 2018 in Russland ab und hat die Debatte über einen Boykott angesichts der Ukraine-Krise als nebensächlich kritisiert. MEHR

clearing
Benjamin Becker feiert seinen Viertelfinaleinzug in Atlanta. Foto: Erik S. Lesser

Atlanta. Tennisprofi Benjamin Becker steht beim ATP-Turnier in Atlanta im Viertelfinale. Der Saarländer gewann 6:4, 6:3 gegen Lu Yen-Hsun aus Taiwan, der an Nummer sieben gesetzt war. Für seinen Erfolg benötigte der 33-Jährige 1:18 Minuten. MEHR

clearing
Im Alleingang: Vincenzo Nibali können auf dem Weg zum Tour-Sieg fast nur noch die Zuschauer bremsen. 	Foto: afp

Hautacam. Der Träger des Gelben Trikots düpiert auf der letzten Pyrenäen-Etappe am Donnerstag erneut die Konkurrenz. MEHR

clearing
Michael Kraus

Leipzig. Dem Handballer droht nach Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln eine zweijährige Sperre, doch der DHB will den Spielmacher nicht fallen lassen. MEHR

clearing

Dortmund. Nach sechseinhalb Wochen Verletzungspause hat Nationalspieler Marco Reus das Training beim deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund wieder aufgenommen. MEHR

clearing
Sein Start in Ulm sorgt für Diskussionen: Markus Rehm.	Foto: imago

Ulm. Der unterschenkelamputierte Paralympics-Sieger Markus Rehm startet als erster Sportler mit Handicap bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE