Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Sport Überregional Nachrichten und Meldungen vom Sport aus aller Welt

Devin Booker (M.) von den Phoenix Suns erzielte als jüngster Spieler der NBA-Geschichte 70 Punkte. Foto: Elise Amendola
NBA: Atlanta verliert mit starkem Schröder

Milwaukee. Trotz eine starken Basketball-Nationalspielers Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks in der NBA die sechste Niederlage in Folge kassiert. mehr

USA gewinnen 6:0 gegen Honduras bei Arena-Einstand
US-Profi Clint Dempsey (2.v.l) traf dreifach gegen Honduras. Foto: Marcio Jose Sanchez

San Jose. Im ersten Spiel nach dem Abschied von Jürgen Klinsmann zeigte vor allem ein Offensiv-Trio der USA eine überragende Leistung. Leverkusens Chicharito erzielte beim Sieg seiner Mexikaner einen historischen Treffer. mehr

clearing
Hamilton sichert sich die Pole Position für Formel-1-Auftakt
Der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton fuhr in der Qualifikation die Bestzeit. Foto: Andrew Brownbill

Melbourne. Lewis Hamilton hat die erste Pole Position der neuen Formel-1-Saison erobert. Der Mercedes-Pilot ließ in Melbourne Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel und seinen neuen Teamkollegen Valtteri Bottas hinter sich. mehr

clearing
DFB-Team: Schnelle Umstellung für die WM-Qualifikation
Das DFB-Team von Bundestrainer Joachim Löw muss sich in Baku auf eine andere Zeit einstellen. Foto: Marius Becker

Baku. Nach der späten Ankunft in Aserbaidschan steht für die deutschen Fußball-Nationalspieler als erstes eine möglichst flotte Anpassung an die Gegebenheiten vor Ort auf dem Programm. mehr

clearing

Bildergalerien

Kerber startet mit Sieg - Auch Görges in Runde drei
Angelique Kerber erreichte in Miami die dritte Runde. Foto: Luis M. Alvarez

Miami. Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber steht beim Tennisturnier in Miami in der dritten Runde. In ihrem Auftaktmatch hatte sie nur zu Beginn Mühe, ärgerte sich aber dennoch gewaltig. Auch Julia Görges, Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff sind weiter dabei. mehr

clearing
Wehrlein fehlt beim Formel-1-Saisonstart
Der deutsche Sauber-Pilot Pascal Wehrlein ist noch nicht fit. Foto: Jens Büttner

Melbourne. Die neue Formel-1-Saison startet ohne Pascal Wehrlein. Der Sauber-Pilot ist nach seiner Verletzungspause nicht fit genug für das Rennen in Australien. Als Ersatz springt ein Ferrari-Reservist ein. mehr

clearing
Berlin und Nürnberg gewinnen erste Halbfinalspiele
Der Nürnberger Yasin Ehliz (l) eröffnete den Torreigen in eigener Halle. Foto: Daniel Karmann

Nationalspieler André Ranken sorgte in der Verlängerung für den Siegtreffer der Eisbären Berlin in München. Die Nürnberg Ice Tigers fertigten Wolfsburg mit 5:1 ab. mehr

clearing
Spanien und Italien siegen im Gleichschritt
Gruppe G, Spanien - Israel: Thiago Alcántara zieht ab. Foto: Pablo Garcia

Berlin. Spanien und Italien haben ihre Hausaufgaben gemacht und die Favoritenstellung in der WM-Qualifikations-Gruppe G unterstrichen. Italiens Torhüter Buffon feierte ein besonderes Jubiläum. In Palermo kam es zudem zu Ausschreitungen albanischer Zuschauer. mehr

clearing
ANZEIGE
Natur & Wildlife Erlebnisse New South Wales ist ein Naturparadies und verfügt über eine außergewöhnliche Flora und Fauna. Wir von TravelEssence zeigen Ihnen die schönsten Destinationen und Erlebnisse, egal ob Sie Tiere lieber in der Großstadt in Zoos oder Aquarien erleben, beim Schnorcheln oder Paddeln mit der Natur auf Tuchfühlung gehen wollen, beim Whale Watching die beeindruckenden Riesen bewundern möchten oder die wunderschönen Nationalparks zu Fuß oder mit dem Land Rover erkunden wollen. mehr
Überzeugender Start ins EM-Jahr: U21 besiegt England mit 1:0
Nadiem Amiri (l) im Zweikampf mit Englands Lewis Baker. Foto: Arne Dedert

Wiesbaden. Zweieinhalb Monate vor Beginn der EM präsentiert sich die deutsche U21-Auswahl in starker Form. Im Test gegen die hoch eingeschätzten Engländer ist die DFB-Elf klar das bessere Team. mehr

clearing
Kreutzer nicht mehr Trainer bei Düsseldorfer EG
Christof Kreutzer ist nicht mehr DEG-Trainer. Foto: Maja Hitij

Düsseldorf. Bei der Düsseldorfer EG geht eine Ära zu Ende. Seit mehr als 40 Jahren war Christoph Kreutzer dem Verein verbunden. Nun wird er von seinen Aufgaben als Trainer entbunden. mehr

clearing
ANZEIGE
Erleben Sie diesen Sommer kosmopolitisches Flair Ob ein Bummel durch die Altstadt Old Montréal, ein Besuch der gotischen Basilika Notre-Dame oder ein Ausblick vom Montréal Tower, dem höchsten schiefen Turm der Welt: Es gibt viele gute Gründe, Montréal zu besuchen. 2017 gibt es noch 175 mehr. mehr
Wellinger und Eisenbichler bei Skiflug-Weltcup auf Podium
Markus Eisenbichler hat in Planica mit 243,5 Metern einen persönlichen Rekord aufgestellt. Foto: Geir Olsen/NTB scanpix/AP

Planica. Die deutschen Skispringer liefern zum Ende der Saison noch einmal eine tolle Show. Beim Weltcup in Planica landen Wellinger und Eisenbichler hinter Österreichs Superflieger Kraft auf den Plätzen zwei und drei. mehr

clearing
Topspiel der Superlative: Champion empfängt Seriensieger
Die Ulmer um Chris Babb sind in dieser Saison noch ungeschlagen. Foto: Stefan Puchner

Bamberg. Mehr Spitzenspiel geht nicht! In Bamberg und Ulm treffen die derzeit besten deutschen Basketball-Teams aufeinander. Für eine der beiden Topmannschaften geht eine Serie zu Ende. mehr

clearing
Deutsche Trainer in der WM-Qualifikation unter Druck
Rumäniens Nationaltrainer Christoph Daum braucht einen Sieg gegen Dänemark. Foto: Mircea Rosca

Berlin. Die DFB-Elf ist bei der WM-Quali im Soll. Zwei deutsche Trainer haben dagegen mit ihren Auswahlteams Probleme. Für Bernd Storck kommt es in einem ganz wichtigen Spiel zum Wiedersehen mit Portugal - den Europameister hätte Ungarn bei der EM fast geschlagen. mehr

clearing
Löw will WM-Quali „gnadenlos durchziehen”
Bundestrainer Joachim Löw will in Baku den nächsten Sieg holen. Foto: Bernd Thissen

Baku. Aserbaidschan empfängt den Weltmeister zum Spiel des Jahres. Der Außenseiter setzt auf einen cleveren Stadion-Trick. Die deutschen Spieler müssen ausgeschlafen sein, um die makellose Bilanz in der WM-Quali auszubauen. Der Manager warnt: 70 Prozent reichen nicht. mehr

clearing
Messi macht's per Elfmeter - Brasilien fast schon durch
Lionel Messi feiert seinen Treffer. Foto: Gustavo Garello

Buenos Aires. Was für ein Zittersieg: Gegen Angstgegner Chile konnten Messi und Co. aber letztlich einen wichtigen Schritt Richtung Russland machen. Ein Elfmeter entscheidet und Erinnerungen werden wach. Brasilien kann sein WM-Quartier fast schon buchen. mehr

clearing
DFB-Team ohne Weigl - Bierhoff: „70 Prozent reichen nicht”
Nationalspieler Julian Weigl muss auf das WM-Qualifikationsspiel in Aserbaidschan verzichten. Foto: Bernd Thissen

Kamen. Bundestrainer Löw reist mit 21 Spielern nach Aserbaidschan, wo die nächsten drei Punkte auf dem Weg zur WM 2018 eingefahren werden sollen. Der Dortmunder Weigl fehlt wie der Leipziger Werner. Manager Bierhoff warnt: 70 Prozent Leistung reichen in Baku nicht. mehr

clearing
ANZEIGE
Fernöstliche Faszination - Chinesische Tanzkunstshow „Opera Heroes“ exklusiv in Frankfurt! Sie wollen etwas ganz besonderes erleben? Sie lieben Musicals und Akrobatik? Dann dürfen Sie sich die Opera Heroes auf keinen Fall entgehen lassen! Das Meisterwerk des chinesischen Tanzdramas ist jetzt erstmals in Europa zu sehen. mehr
Gießen holt langjährigen Hagener Trainer Ingo Freyer

Gießen. Basketball-Bundesligist Gießen 46ers hat den früheren Nationalspieler Ingo Freyer als neuen Trainer verpflichtet. Der 46-Jährige arbeitete bis zum Winter für den insolventen BBL-Rivalen Phoenix Hagen mehr

clearing
Formel-1-Auftakt Mercedes schon wieder vorn: Hamilton dominiert Training
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beim Training in Melbourne. Foto: Rick Rycroft

Melbourne. Zum Auftakt der neuen Formel-1-Saison bietet sich das gewohnte Bild: Mercedes ist im Training von Melbourne vorn. Auch Sebastian Vettel kommt nicht an die Bestzeit von Lewis Hamilton heran. Ein Fingerzeig für das Titelrennen? mehr

clearing
Kevin Kuranyi beendet Fußball-Karriere
Kevin Kuranyi hat seine sportliche Karriere beendet. Foto: Ina Fassbender

Stuttgart. Kevin Kuranyi hört auf mit dem Profi-Fußball. Nach dem enttäuschenden Engagement bei Hoffenheim konnte ihn kein Angebot mehr überzeugen. Die Familie ist jetzt wichtiger. In Erinnerung bleibt vor allem seine Dortmunder Stadionflucht. Heute kann er darüber schmunzeln. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Beschwerdefrei Özil fit für WM-Qualifikation in Baku
Mesut Özil ist gegen Aserbaidschan einsatzbereit. Foto: Christian Charisius

Baku. Das Abschiedsspiel für Lukas Podolski hat Mesut Özil verpasst. Jetzt ist er wieder fit. Gegen Aserbaidschan will der Arsenal-Profi zum 84. Mal für Deutschland spielen. Bei der Fernreise ans Kaspische Meer erwartet Özil aber einen hochmotivierten Gegner. mehr

clearing
97:95 gegen Clippers Nowitzki und Dallas hoffen nach Sieg auf NBA-Playoffs
Dirk Nowitzki (r) will mit den Dallas Mavericks noch die Playoffs erreichen. Foto: Tony Gutierrez

Dallas. Die Dallas Mavericks haben durch den 97:95-Sieg gegen die LA Clippers elf Spiele vor Ende der regulären Spielzeit drei Siege Rückstand auf den ersten Playoff-Platz. Dirk Nowitzki erzielt 14 Punkte. mehr

clearing
Nationalmannschaft startet nach Baku
Für Toni Kroos (l) und Co. steht in Baku eine Pflichtaufgabe an. Foto: Bernd Thissen

Kamen. Jetzt wird es sportlich wieder richtig ernst für den Fußball-Weltmeister. Nach der Abschiedsgala von Fan-Liebling Lukas Podolski beim 1:0 gegen England startet die Nationalmannschaft am frühen Nachmittag aus Düsseldorf ihren geplanten 63-Stunden-Trip ins ferne Aserbaidschan. mehr

clearing
Wie in einem Märchenfilm Nach der Party um Podolski folgt für die DFB-Elf die Pflicht in Aserbaidschan
<span></span>

Dortmund. Zum Abschied lieferte Lukas Podolski gegen England eine große Show. Doch am Sonntag steht wieder WM-Qualifikation an. mehr

clearing
Bundestrainer Sturm beruft drei Neulinge in ersten WM-Kader
Bundestrainer Marco Sturm startet mit einem noch unfertigen Kader in die WM-Vorbereitung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München. Mit drei Neulingen und dem bei den Kölner Haien suspendierten Patrick Hager startet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm die Vorbereitung auf die WM in Köln und Paris (5. bis 21. Mai). mehr

clearing
Arne Friedrich: „Die Freude auf Basti ist riesengroß”
Ex-Chicago-Fire-Spieler Arne Friedrich (l) kann von Begeisterung in den USA über den Neuzugang Schweinsteiger berichten. Foto: Brian Kersey

Berlin. Arne Friedrich kennt Bastian Schweinsteigers künftigen Wohnort und seinen künftigen Verein: Als bisher einziger Deutscher Fußballer hat er schon für Chicago Fire gespielt. mehr

clearing
Doppeltes Debüt-Pech für Leipzigs Werner: Muskelfaserriss
Timo Werner hat gegen England sein Länderspiel-Debüt gefeiert. Foto: Christian Charisius

Dortmund. Timo Werner gelingt gegen England wenig. Und dann verletzt sich Leipzigs Turboangreifer auch noch. Lob gibt's dennoch für ihn. Selbst Weltmeister legten schon einen Fehlstart im Nationalteam hin. mehr

clearing
Vettel und Hamilton setzen auf WM-Krimi
Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel (r) reden sich gegenseitig stark. Daniel Ricciardo sitzt bei der Pressekonferenz zum Saisonauftakt zwischen den beiden. Foto: Rick Rycroft

Melbourne. Lewis Hamilton und Sebastian Vettel schieben sich beim ersten Schlagabtausch der neuen Formel-1-Saison gegenseitig die Favoritenrolle zu. Die Vorfreude auf einen engen Titelkampf ist vor dem Auftakt in Australien spürbar. mehr

clearing
WM-Quali: Spanien und Italien unter Druck
Torhüter Gianluigi Buffon steht vor seiner 1000. Partie. Foto: Julio Munoz

Hamburg. Nach dem 5. Spieltag ist Halbzeit in der WM-Qualifikation. Da nur der Gruppensieger sicher die Weltmeisterschaft 2018 erreicht, müssen auch Fußball-Großmächte zittern. In Europa kommt es zu mehreren richtungsweisenden Spielen im Rennen um das Ticket nach Russland. mehr

clearing
Niederlagenserie geht weiter Schröders Hawks verlieren 100:104 in Washington
Dennis Schröder (r) verliert den Ball an Gegenspieler Bradley Beal von den Washington Wizards. Foto: Alex Brandon

Washington. Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder steckt mit den Atlanta Hawks in der NBA im Formtief. Die Hawks kassierten mit dem 100:104 bei den Washington Wizards die fünfte Niederlage in der Nordamerika-Liga nacheinander. mehr

clearing
Stadtduell NHL: Torwart Greiss verhilft Islanders zum Sieg
Beim Sieg der New York Islanders kassierte Goalie Thomas Greiss (r) von 36 Schüssen auf sein Tor nur zwei Treffer des Stadtrivalen New York Rangers. Foto: Kathy Willens

New York. Eishockey-Nationaltorwart Thomas Greiss darf mit den New York Islanders weiter auf den Einzug in die NHL-Playoffs hoffen. Auch dank 34 Paraden des Keepers bezwangen die Islanders im Stadtduell die New York Rangers mit 3:2. mehr

clearing
Poldi setzt den Schlusspunkt Löw mit anderen Optionen nach Baku
Während Bundestrainer Löw (l) schon an das kommende Spiel in Baku zu denken scheint, verabschiedet sich Lukas Podolski (10) vom Team. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Lukas Podolski genießt seine ersten Tage als Ex-Nationalspieler in Köln. Für Bundestrainer Löw und Podolskis Ex-Kollegen steht eine beschwerlichere Reise bevor. Am Kaspischen Meer wartet nach dem Sieg gegen England die nächste Aufgabe in der WM-Qualifikation. mehr

clearing
Auch Tennis-Routinier Haas in Miami früh raus
Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Miami ausgeschieden. Foto: Kin Cheung

Miami. Für die Deutschen läuft es in Miami überhaupt nicht. Andrea Petkovic, Annika Beck und Dustin Brown verlieren in Florida bereits in der ersten Runde. Auch Tommy Haas unterliegt in einem spannenden Match. Jan-Lennard Struff meistert hingegen seine erste Hürde. mehr

clearing
In Dänemark arbeiten Fans und Vereine gemeinsam an der Lösung Ungefährliche Pyrotechnik?
Manchmal auch in Frankfurt zu sehen: Pyro brennt auf der Tribüne.

Bröndby. Wenn Fußballfans Feuerwerk zünden, ist das nicht nur gefährlich – sondern kommt die Vereine oft teuer zu stehen. In Dänemark will man gemeinsam Abhilfe schaffen. mehr

clearing
Nach 13 Jahren in der Nationalelf Lukas Podolski : Ein traumhafter Abschied
Ein letzter Jubel mit dem Bundesadler auf der Brust: Lukas Podolski trifft zum Abschied.

Dortmund. Es ist der perfekte Abschied: Mit dem 49. Länderspiel-Treffer beendet Lukas Podolski seine Karriere im DFB-Team. Beim 1:0 gegen England ist der 31-Jährige der gefeierte Held. Doch dem jungen Team gelingt längst nicht alles. mehr

clearing
Vom Riederwald nach Baku Frankfurter-U 19-Spieler im Team von Aserbaidschan
Renat Dadashov

Frankfurt. Wenn am Sonntag in Baku die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Rahmen der WM-Qualifikation auf Aserbaidschan trifft, könnte ein Frankfurter dabei sein. mehr

clearing
Podolski sagt Danke für „13 geile Jahre”
DFB-Präsident Reinhard Grindel verabschiedet Lukas Podolski in Dortmund. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Das schönste Abschiedsgeschenk macht sich Lukas Podolski selbst. Mit seiner linken Klebe erzielt er im 130. Länderspiel sein 49. Tor für Deutschland. mehr

clearing
United Volleys Rhein-Main Wieder 3:0 gegen Herrsching: United Volleys im Halbfinale
Kein Durchkommen: Tobias Krick (links) und Moritz Reichert blocken einen Ball von Herrsching.

Frankfurt. Ob zu Hause in Frankfurt, Herrsching oder wie jetzt in Innsbruck: Die United Volleys Rhein-Main sind dem TSV Herrsching überall überlegen. mehr

clearing
Champions League: Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Kiel
Die Spieler der Rhein-Neckar Löwen feiern den Sieg beim THW Kiel. Foto: Axel Heimken

Kiel. Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League vorgelegt. Der Meister gewann in Kiel mit einem Tor Vorsprung. Die Ausgangslage für die Löwen ist nun günstig. Entschieden ist aber noch nichts. mehr

clearing
Podolski führt DFB-Team mit Länderspiel-Neuling Werner an
Lukas Podolski macht gegen England sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft. Foto: Marius Becker

Dortmund. Lukas Podolski hat in seinem Abschiedsspiel als Fußball-Nationalspieler gegen England in der Startelf nur zwei weitere Weltmeister von 2014 an seiner Seite. mehr

clearing
Hamburger SV verlängert mit Trainer Gisdol
Der Hamburger SV hat den Vertrag mit Trainer Markus Gisdol verlängert. Foto: Christian Charisius

Hamburg. Der HSV und Trainer Gisdol haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. Der Labbadia-Nachfolger soll die Norddeutschen auf Dauer von den Abstiegsrängen führen. mehr

clearing
Zwist und Frust in Köln und Mannheim nach DEL-Aus
Mannheims Cheftrainer Sean Simpson vergriff sich im Ton. Foto: Soeren Stache

Mannheim. Mannheim und Köln sind die großen Verlierer der Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga. Beide Clubs hatten den Titel als Ziel. Nach dem Aus im Viertelfinale herrschen Frust und Ärger. Vor allem Adler-Coach Simpson verliert kurzzeitig die Kontrolle. mehr

clearing
Kampf der F1-Großmächte: Mercedes-Jäger planen Umsturz
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel will zum Auftakt der Formel-1-Saison zeigen was in &bdquo;Gina&rdquo;, dem neuen Rennwagen, steckt. Foto: Jens Büttner

Melbourne. Die Mercedes-Jäger wittern vor dem Start der neuen Formel-1-Saison ihre Chance. Durch die Regelreform könnte die Dominanz der Silberpfeile enden. Den neuen Besitzern der Rennserie wäre mehr Abwechslung höchst willkommen. mehr

clearing
87:112-Pleite gegen Warriors Nowitzki und Dallas kassieren deutliche Heimpleite
Dirk Nowitzki war mit 16 Zählern einer der wenigen Lichtblicke bei den Mavs im Spiel gegen Golden State. Foto: Tony Gutierrez

Dallas. Die Dallas Mavericks bleiben nach dem 87:112 gegen die Golden State Warriors Zehnter in der Western Conference der NBA. Dirk Nowitzki war mit 16 Punkten einer der wenigen Lichtblicke. Auch Paul Zipser verlor mit den Chicago Bulls. mehr

clearing
Im „Nummer-1-Trikot” Vor dem Star in Miami: Kerber Gast beim Basketball
Im roten &bdquo;Nummer-1-Trikot&rdquo; schlägt Angelique Kerber beim NBA-Team Miami Heat Tennisbälle ins Publikum. Foto: Lynne Sladky

Miami. Angelique Kerber hat den Basketballern der Miami Heat Glück gebracht. Vor ihrem ersten Match beim Tennis-Turnier in Floridas Metropole war die Weltranglisten-Erste zu Gast beim Ex-Meister und schlug Tennisbälle ins Publikum - im roten Heat-Trikot mit der Nummer 1. mehr

clearing
„Entscheidendes Spiel” Messi bangt um Argentiniens WM-Ticket
Für Lionel Messi und Argentiniens Nationalmannschaft ist die Partie gegen Chile ein &bdquo;entscheidendes Spiel&rdquo;. Foto: Jason Szenes

Buenos Aires. Eine WM ohne Argentinien? Lionel Messi und Co. müssen ausgerechnet gegen Angstgegner Chile in der südamerikanischen WM-Qualifikation punkten, um nicht noch mehr an Boden zu verlieren. Das Rennen ist äußerst eng, nur ein Team kann praktisch schon für Russland planen. mehr

clearing
Kühnhackl mit Pittsburgh für NHL-Playoffs qualifiziert
Tom Kühnhackl (l) hat mit den Pittsburgh Penguins die Playoffs der NHL erreicht. Foto: Gene J. Puskar

Buffalo. Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins die Teilnahme an den Playoffs in der nordamerikanischen Profiliga NHL perfekt gemacht. mehr

clearing
Debüt in der Nationalelf Bundestrainer bescheinigt Timo Werner Weltklasse-Potenzial
Das Nationaltrikot hat Timo Werner (links) schon getragen. In der U 21. Hier im Spiel gegen die Türkei im November 2016.

Dortmund. Timo Werner vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig steht im heutigen Länderspiel gegen England (20.45 Uhr) vor seinem Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Auch für den Aufsteiger eine ganz neue Stufe. mehr

clearing
Armin Hary schreibt im Trikot des FSV Frankfurt Sportgeschichte Frankfurter Sprint-Legende wird 80
Armin Hary

Hamburg. Hundert Meter in zehn Komma null: Armin Hary rannte als Weltrekordler zu ewigem Ruhm. Heute wird er 80 Jahre alt. mehr

clearing
Wachsende Anerkennung Ultimate Frisbee: Scheibe auf Olympia-Kurs
Berühren verboten: Ultimate Frisbee wird kontaktlos gespielt.

Frankfurt. Während der Weltverband die Anerkennung des IOC genießt, ist den deutschen Sportlern der Weg unter das Dach des DOSB noch verbaut. mehr

clearing
DEL-Halbfinale: Berlin, Wolfsburg und Nürnberg siegen
Die Grizzlys Wolfsburg haben die Kölner Haie aus den Playoffs geworfen. Foto: Caroline Seidel

Köln. München gegen Berlin und Nürnberg gegen Wolfsburg heißen die DEL-Halbfinals, die am Freitag beginnen. In teils dramatischen Viertelfinals setzten sich Berlin überraschend in Mannheim, Wolfsburg in Köln und Nürnberg gegen Augsburg durch. mehr

clearing
Bamberg kassiert klare Heimniederlage in Euroleague
Bambergs Trainer Andrea Trinchieri musste mit seinem Team eine Niederlage einstecken. Foto: Andreas Gebert

Bamberg. Brose Bamberg hat in der Euroleague eine deutliche Heimniederlage kassiert. Der deutsche Basketball-Meister unterlag gegen das spanische Spitzenteam Laboral Vitoria mit 71:96 (37:53). mehr

clearing
Wiesbaden gleicht im Viertelfinale gegen Potsdam aus

Wiesbaden. Die Volleyballerinnen des 1. VC Wiesbaden haben mit einem klaren Sieg im Playoff-Viertelfinale gegen den SC Potsdam den Ausgleich geschafft. mehr

clearing
Southgate will England zum besten Team der Welt machen
Gareth Southgate will die Engländer zum besten Team der Welt machen. Foto: Simon Cooper

London. Vor dem Fußball-Klassiker gegen Deutschland hat der englische Nationaltrainer Gareth Southgate den Spielern der Three Lions seine Vision für die Zukunft erklärt. Der neue Coach hat ehrgeizige Ziele und ungewöhnliche Motivationsmethoden. mehr

clearing
Vorbereitung auf England Vor Abschied Podolski letztmals auf dem Pressepodium
Bundestrainer Joachim Löw (l) umarmt Lukas Podolski bei der Pressekonferenz der Nationalmannschaft in Dortmund. Foto: Marius Becker

Dortmund. Lukas Podolski sitzt am heutigen Dienstag letztmals als Nationalspieler vor einem Länderspiel auf dem DFB-Pressepodium. Vor seinem Abschiedsspiel am Mittwoch wird der 31-Jährige wie auch Bundestrainer Joachim Löw von 12.30 Uhr an Fragen zu der Testpartie gegen England ... mehr

clearing
Ex-Formel-1-Fahrer Berger wird neuer DTM-Chef
Der ehemalige Formel-1-Fahrer Gerhard Berger wird DTM-Chef. Foto: Erwin Scheriau

Das Deutsche Tourenwagen-Masters bekommt einen neuen Chef. Ein ehemaliger Formel-1-Star soll die Rennserie modernisieren. Der Österreicher will neue Märkte erschließen. mehr

clearing
Union Berlin Spitze - Hosiners unglaubliche Rückkehr
Der 1. FC Union Berlin um Cheftrainer Jens Keller feierte die Tabellenführung. Foto: Soeren Stache

Berlin. Das Stadt-Derby mit Hertha BSC winkt - der 1. FC Union Berlin ist Spitzenreiter der 2. Bundesliga und unbeirrt auf Aufstiegskurs. Das Siegtor gegen Nürnberg schoss Philipp Hosiner, der harte gesundheitliche Rückschläge wegstecken musste. mehr

clearing
WM-Qualifikation geht ins Entscheidungsjahr
Russland ist als Ausrichter der Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 gesetzt. Foto: Marcus Brandt

Berlin. Russland ist als Gastgeber gesetzt. Und wer ist sonst noch bei der WM 2018 dabei? Bis November werden die restlichen Tickets vergeben. Für die DFB-Elf sieht es gut aus. Für Belgien und die Schweiz auch. Zwei große Fußball-Nationen müssen dagegen zittern. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse