Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Sport Überregional Nachrichten und Meldungen vom Sport aus aller Welt

Dzsenifer Marozsan wird gegen England nicht zum Einsatz kommen. Foto: Carmen Jaspersen
Marozsan und Lotzen fallen für WM-Spiel um Platz drei aus

Edmonton. Die deutschen Fußball-Frauen müssen im WM-Spiel um Platz drei gegen England ohne Dzsenifer Marozsan und Lena Lotzen auskommen. mehr

102. Tour: Vierkampf, Martin-Traum und Armstrong-Comeback
Vincenzo Nibali gehört auch 2015 wieder zu den großen Tour-Favoriten. Foto: Sebastien Nogier

Utrecht. Mit einem 13,8 Kilometer langen Zeitfahren beginnt am Samstag die Tour de France. Für den dreimaligen Weltmeister Tony Martin ist es die große Chance auf das erste Gelbe Trikot seiner Karriere. Danach stehen die „Großen Vier” Nibali, Froome, Contador und Quintana ... mehr

clearing
Experte: „Formel 1 benötigt transparentere Konzepte”
Die Formel 1 befindet sich derzeit in einer Krise. Foto: Geoff Caddick

Silverstone. Im Kampf um Marktanteile im globalen Sportgeschäft muss sich die Formel 1 nach Expertenansicht von der Politik Bernie Ecclestones lösen. Vor allem bei der jüngeren Generation habe der Grand-Prix-Sport den Anschluss verloren. mehr

clearing
Brown: „Wahrscheinlich der beste Tag in meinem Leben”
Dustin Brown geht seinen ganz eigenen Weg. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Wieder einmal hat Rasta-Mann Dustin Brown in einem spektakulären Match Rafael Nadal bezwungen. Wie schon vor einem Jahr in Halle fand der zweimalige Wimbledon-Champion kein Mittel gegen das unorthodoxe Spiel des Niedersachsen mit jamaikanischen Wurzeln. mehr

clearing

Bilderstrecken

Überragender Brown entzaubert Nadal in Wimbledon
Dustin Brown hat Spaniens Star Rafael Nadal aus dem Wimbledon-Tunier geworfen. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Dustin Brown hat nach einer spektakulären Show auf dem Center Court für die größte Wimbledon-Sensation dieses Jahres gesorgt und den zweimaligen Champion Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen. mehr

Fotos
clearing
„Bild”: Podolski wechselt zu Galatasaray Istanbul
Nein, Köln wird es nicht - Lukas Podolski wechselt zu Galatasaray. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. Bei Arsenal und Inter steckte Lukas Podolski in einer sportlichen Sackgasse. Nun könnte er am Bosporus den sportlichen Neuanfang finden. Bei Galatasaray soll Podolski laut „Bild” bis 2018 spielen. mehr

clearing
Schlagabtausch nach Grillparty: Rosberg fordert Hamilton
Lewis Hamilton will erneut in Silverstone gewinnen. Foto: Erwin Scheriau

Silverstone. Eine Niederlage beim Heimrennen kommt für Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton nicht infrage. Die stärkste Gegenwehr erwartet der Brite in Silverstone von seinem Wohnmobil-Nachbarn. mehr

clearing
Lisicki wendet Wimbledon-Aus ab - Kerber und Maria weiter
Angelique Kerber erreichte in Wimbledon die dritte Runde. Foto: Sean Dempsey

London. Sabine Lisicki wendet nur mit viel Mühe ein frühes Aus ab. Angelique Kerber bekommt die Chance auf eine French-Open-Revanche. Und Tatjana Maria feiert in Wimbledon eine Grand-Slam-Premiere. mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

Hülkenberg prüft Wechsel-Optionen
Nico Hülkenberg hält derzeit „Augen und Ohren offen”. Foto: Hans Klaus Techt

Silverstone. Le-Mans-Sieger Nico Hülkenberg prüft seine Chancen auf dem Formel-1-Transfermarkt. „Natürlich halte ich Augen und Ohren offen und schaue, welche Möglichkeiten sich eröffnen könnten”, sagte der Rheinländer in Silverstone. mehr

clearing
Vettel-Beistand reicht nicht: Räikkönen droht Ferrari-Aus
Sebastian Vettel würde Kimi Räikkönen gern bei Ferrari halten. Foto: Valdrin Xhemaj

Silverstone. Kimi Räikkönen steht bei Ferrari vor dem Aus. Die Teamführung sieht den früheren Formel-1-Weltmeister zunehmend kritisch. Das Rennen in Silverstone ist für den Routinier eine der letzten Gelegenheiten für einen Stimmungswandel. mehr

clearing
Brütende Hitze fordert Sportler: Eis und viel Wasser
Bei den hohen Temperaturen kommen auch die Spitzensportler an ihre Grenzen. Foto: Fredrik von Erichsen

Berlin. Knallende Sonne und sportliche Höchstleistungen vertragen sich nicht besonders gut. Doch trotzdem gilt: Ausreden sind im Profi-Sport nicht erlaubt. mehr

clearing
England fordert Deutschland im Spiel um Platz drei
Japan wahrt die Chance, den Titel zu verteidigen. Foto: Dan Riedlhuber

Edmonton. Die deutschen Fußballerinnen bestreiten das Spiel um Platz drei bei der WM in Kanada am Samstag in Edmonton gegen England. Die „Lionesses” unterlagen WM-Titelverteidiger Japan äußerst unglücklich mit 1:2 (1:1). mehr

clearing
Erst Martin-Gelb, dann Vierkampf um den Thron
Tony Martin will zum Tour-Auftakt das Gelbe Trikot gewinnen. Foto: Arne Dedert

Utrecht. Zum Auftakt der 102. Tour de France in Utrecht könnte wieder ein deutscher Radprofi ins Gelbe Trikot fahren. Tony Martin ist der Favorit im Auftaktzeitfahren. Den Gesamtsieg machen aber wohl die „Großen Vier” Nibali, Froome, Contador und Quintana unter sich aus. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Guardiola lässt sich Zeit - Planung mit Schweinsteiger
Pep Guardiola hat noch genügend Zeit, seine Vertragssituation zu klären. Foto: Andreas Gebert

München. Nach dem Urlaub mit seiner Familie freut sich Pep Guardiola auf die neue Saison, in der er mit „Fußballgott” Bastian Schweinsteiger plant. Über seine Zukunft beim FC Bayern verrät Guardiola nichts, dafür berichtet er von einem Traum. mehr

clearing
USA stellen Auslieferungsantrag für Fußball-Funktionäre
Sieben Funktionäre waren im Mai in Zürich am Rande des FIFA-Kongresses festgenommen worden. Foto: Ennio Leanza

Bern. Jetzt wird's ernst: Die USA haben offiziell die Auslieferung der sieben am Rande des FIFA-Kongresses in Zürich festgenommenen Fußball-Funktionäre beantragt. Die Korruptionsverdächtigen wollen sich wehren. mehr

clearing
Geteilte Reaktionen auf Armstrongs Auftritt bei der Tour
Lance Armstrong wird zur Tour de France zurückkehren. Foto: Daniel Barry

Utrecht. Er ist wieder da: Der mit Schimpf und Schande verjagte Doper Lance Armstrong, der bei der Tour de France vom Superstar zur absolut unerwünschten Person mutierte, stattet der Frankreich-Rundfahrt einen Besuch ab. Er beteiligt sich an einem Wohltätigkeitsrennen. mehr

clearing
Lisicki und Brown auf dem Center Court
Dustin Brown muss auf dem Center Court gegen Rafael Nadal bestehen um weiterzukommen. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Sabine Lisicki und Dustin Brown dürfen in Wimbledon auf den berühmten Center Court. Angelique Kerber hat gute Erinnerungen an ihre Gegnerin. Tatjana Maria könnte eine Premiere schaffen. mehr

clearing
In der Hitze von Wimbledon: Nur Petkovic weiter
Andrea Petkovic hat es in Wimbledon in die dritte Runde geschafft. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Andrea Petkovic musste von der Hitzeregel keinen Gebrauch machen. Die deutsche Nummer zwei gewann in Wimbledon klar in zwei Sätzen. Für den jüngsten und ältesten Spieler im Feld dagegen ist das Turnier vorbei. mehr

Fotos
clearing
Kehrtwende von Gündogan: beim BVB bis 2017
Ilkay Gündogan hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig verlängert. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Der einst wechselwillige Ilkay Gündogan bleibt bei Borussia Dortmund. Statt der Multi-Millionen von Manchester United oder Paris St. Germain möchte er beim Neuanfang des BVB mit Chefcoach Thomas Tuchel mitwirken. Deshalb verlängerte er seinen Vertrag bis 2017. mehr

clearing
Kämpfer Haas ausgeschieden - Raonic zu stark
Tommy Haas gewann den dritten Satz, konnte gegen den Aufschlagriesen Raonic aber letztlich nicht bestehen. Foto: Sean Dempsey

London. Im ersten Satz machte er nur sechs Pünktchen, sein Aufschlag war teilweise 50 Stundenkilometer langsamer als der seines Gegenübers. Doch dann war auf einmal wieder der gute alte Tommy Haas zu sehen. Erst nach großem Kampf schied der 37-Jährige in Wimbledon aus. mehr

clearing
FC Bayern greift mit „Flitzer” Douglas Costa an
Die Bayern haben sich für Douglas Costa entschieden. Foto: Sven Hoppe

München. Der FC Bayern greift mal wieder tief in die Tasche: Für 30 Millionen Euro verpflichtet der Rekordmeister Douglas Costa von Schachtjor Donezk. Zu Robben und Ribéry braucht es Alternativen für eine erfolgreiche Saison 2015/16. Sammer macht eine Titelansage. mehr

clearing
DFB-Elf will nach geplatztem WM-Traum Platz 3
Bundestrainerin Silvia Neid fand als eine der ersten im DFB-Team ihre Fassung wieder. Foto: Andre Pichette

Montreal. Nach dem geplatzten WM-Traum wollen die deutschen Fußballerinnen den Blick schnell wieder nach vorn richten. Trainerin Neid ist stolz auf ihr Team, auch wenn es gegen die USA mal wieder nicht gereicht hat. Untröstlich war Sasic nach ihrem verschossenen Elfmeter. mehr

clearing
Copa América Copa: Argentinien fertigt Paraguay mit 6:1 ab
Lionel Messi (l) führte Argentinien ins Copa-Finale. Foto: Felipe Trueba

Concepción. Die „Albiceleste” deklassiert Paraguay und spielt nun gegen den Copa-Gastgeber Chile um den Titel. Argentiniens Stürmerstar Messi bereitet mehrere Tore vor, kommt aber selbst nicht zum Abschluss. Jetzt hofft er auf seine Chance im Finale. mehr

clearing
Trainingsstart beim FC Bayern - Guardiola mit 15 Spielern
Trainer Pep Guardiola begrüßte 15 Spieler. Foto: Andreas Gebert

München. Pep Guardiola hat mit 15 Akteuren des FC Bayern München die Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga aufgenommen. mehr

clearing
Deutsche bei der Tour: Hohe Ziele für die drei Großen
Zeitfahrspezialist Tony Martin will das Gelbe Trikot erobern. Foto: Nicolas Bouvy

Berlin. Tony Martin, John Degenkolb und André Greipel sind die Stars unter den deutschen Tour-Teilnehmern. Ihre Minimalanforderung und die der Fans lautet: mindestens ein Etappensieg. mehr

Fotos
clearing
Formel 1 Rosberg setzt bei Hamilton-Heimspiel auf Angriff
Nico Rosberg (vorn) will seinen Stallrivalen hinter sich lassen. Foto: Hans Klaus Techt

Silverstone. Nach zuletzt drei Siegen in vier Rennen will Nico Rosberg seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auch bei dessen Formel-1-Heimspiel in Silverstone abhängen. mehr

clearing
Hamilton: Siegerpokale „schockierend” schlecht
Vor einem Jahr gewann Lewis Hamilton in Silverstone diesen schönen Pokal. Foto: Valdrin Xhemaj

Silverstone. Weltmeister Lewis Hamilton findet die modernen Siegerpokale der Formel 1 einfach schrecklich. mehr

clearing
Nach 14 Jahren: HSV spielt wieder im Volksparkstadion
Das Stadion des Hamburger SV kehrt zum traditionellen Namen zurück. Foto: Angelika Warmuth

Hamburg. Das Fußballstadion des Hamburger SV heißt wieder Volksparkstadion. Seit Mittwoch hat die 57 000 Zuschauer fassende Arena ihren traditionellen Namen zurück. Von 2001 bis 2015 wechselten sich die Namenszüge AOL, HSH-Nordbank und Imtech auf dem Dach der Arena im Stadtteil ... mehr

clearing
Skyliners Frankfurt Kein Europacup-Startplatz
Gordon Herbert

Frankfurt. Für die Basketballer der Fraport Skyliners hat sich der Wunsch nach einem Startplatz im Eurocup nicht erfüllt. mehr

clearing
Haas gegen Aufschlagmonster - Zverev mit Chancen
Altmeister Tommy Haas erwartet eine schwere zweite Partie in Wimbledon. Foto: Andy Rain

London. Vier deutsche Tennisprofis bestreiten ihre Zweitrunden-Partien in Wimbledon. Tommy Haas steht vor einer schier unlösbaren Aufgabe, Alexander Zverev hat hingegen gute Chancen. Und Andrea Petkovic geht erstmal ins Museum. mehr

clearing
DFB-Frauen verpassen WM-Endspiel: 0:2 gegen die USA
Die DFB-Frauen haben das WM-Finale in Kanada verpasst. Foto: Carmen Jaspersen

Montréal. Deutschlands Fußball-Frauen müssen weiter auf den dritten WM-Triumph warten. Im Halbfinale setzen die USA das Stopzeichen für die Mannschaft von Silvia Neid. mehr

Fotos
clearing
Schweden gewinnt erstmals die U21-EM
Schwedens Junioren bejubeln den EM-Titel. Foto: Filip Singer

Prag. Die schwedischen U21-Fußballer haben zum ersten Mal in der Geschichte einen Titel im Nachwuchsbereich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Hakan Ericson gewann in Prag das Finale gegen Portugal nach 120 torlosen Minuten mit 4:3 im Elfmeterschießen. mehr

clearing
Lisicki kämpft sich durch, Kerber siegt 6:0, 6:0
Sabine Lisicki kämpft sich durch. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. Sabine Lisicki hatte mehr Mühe als erwartet, setzte sich bei ihrem Lieblingsturnier aber schließlich durch. Angelique Kerber feierte einen 6:0, 6:0-Erfolg. Tatjana Maria nutzte ihren neunten Matchball. Und Dustin Brown steht vor einer ganz besonderen Herausforderung. mehr

clearing
Lisicki kämpft sich durch, Kerber siegt 6:0, 6:0
Angelique Kerber setzte sich ohne Spielverlust durch. Foto: Sean Dempsey

London. Sabine Lisicki hatte mehr Mühe als erwartet, setzte sich bei ihrem Lieblingsturnier aber schließlich durch. Angelique Kerber feierte einen 6:0, 6:0-Erfolg. Tatjana Maria nutzte ihren neunten Matchball. Und Dustin Brown steht vor einer ganz besonderen Herausforderung. mehr

clearing
Bayern mit Costa? Trainingsstart mit Knalleffekt 
Douglas Costa wird in München medizinisch gecheckt. Foto: Fernando Bizerra

München. Der FC Bayern startet in die Saisonvorbereitung - und scheint auch den ersten Multi-Millionen-Einkauf unter Dach und Fach gebracht zu haben. Douglas Costa soll die Münchner auf der Ribéry-Position verstärken. mehr

clearing
TV-Deal des IOC: Große Sorge bei Sportverbänden
Dagmar Freitag befürchtet Einbußen in der Qualität. Foto: Gregor Fischer

Düsseldorf. Die deutschen Sportverbände bangen um ihre Präsenz im Fernsehen. Zumindest die ARD erwägt nach dem IOC-Fernsehdeal mit dem US-Unternehmen Discovery, die Berichterstattung zu reduzieren. Für die Sportausschussvorsitzende Dagmar Freitag wäre das „ein Desaster. mehr

clearing
102. Tour verspricht Spektakel - Vier Favoriten
Der Italiener Vincenzo Nibali gewann 2014 die Tour de France. Foto: Jerome Prevost

Berlin. Im vergangenen Jahr gab es bei der Tour de France die große Langeweile. Nach dem verletzungsbedingten Aus von Froome und Contador war der Weg für Nibali frei. In diesem Jahr könnte es dagegen zu einem spannenden Vierkampf um den Gesamtsieg kommen. mehr

Fotos
clearing
Sommer-Transferphase: Firmino ist der Top-Deal
Roberto Firmino wechselt für rund 41 Millionen Euro von Hoffenheim zum FC Liverpool. Foto: Kiko Huesca

Düsseldorf. Die Aktivitäten sind längst gestartet: Die 18 Fußball-Bundesligisten arbeiten intensiv an der Zusammenstellung ihrer Kader für die neue Saison. Die Sommer-Transferphase beginnt offiziell an diesem Mittwoch und läuft bis 31. August. mehr

clearing
„Historischer Tag” für Chile - „La Roja” vor erstem Titel
Die Chilenen feierten bei der Copa América den Finaleinzug. Foto: Mario Ruiz

Santiago de Chile. Der erst dritte Finaleinzug bei der Copa soll noch lange nicht alles gewesen sein: Chile will nach dem Sieg gegen Peru jetzt den ersten Titel überhaupt. Doch der vermeintliche Heimvorteil wird nach Ansicht von Trainer Sampaoli zur Last. mehr

Fotos
clearing
Ulreich erklärt: Gab kein großes Vertrauen beim VfB
Torwart Sven Ulreich verlässt den VfB in Richtung München. Foto: Ronald Wittek

München. Torhüter Sven Ulreich hat seinen Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München nachträglich mit fehlendem Rückhalt bei den Schwaben erklärt. mehr

clearing
Deutsche Nachwuchshoffnung Zverev: „Tennisgötter wollten mir eine Aufgabe stellen”
Alexander Zverev erreichte in Wimbledon die zweite Runde. Foto: Maja Hitij

London. Gleich bei seinem ersten Grand-Slam-Auftritt überhaupt erlebt der Hamburger Alexander Zverev ein denkwürdiges Fünf-Satz-Match. Der 18-Jährige muss sich übergeben und wird von Krämpfen geplagt - setzt sich am Ende in Wimbledon aber nach fast vier Stunden durch. mehr

clearing
Weltmeisterschaft DFB-Frauen können im Halbfinale auf Marozsan hoffen
Die deutschen Fußball-Frauen können im WM-Halbfinale mit Dzsenifer Marozsan planen. Foto: Carmen Jaspersen

Montreal. Die DFB-Elf ist heiß auf das Halbfinale gegen die USA. Bundestrainerin Neid rechnet mit einem temporeichen Spiel zweier Teams, die alles für das Finale geben wollen. mehr

clearing
KNVB bestätigt: Hiddink tritt zurück
Guus Hiddink kam mit der niederländischen Nationalmannschaft nicht richtig in Tritt. Foto: Valda Kalnina

Zeist. Nicht mal ein Jahr hat es Guus Hiddink diesmal ausgehalten. Der Verband bestätigt das Ende der Zusammenarbeit. Wer sein Nachfolger wird, ist noch nicht offiziell bekannt. mehr

clearing
Rund um den Finanzplatz Eschborn – Frankfurt Frankfurts Radklassiker trotzt dem Terror
Das Rennen „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt” wird 2016 wieder statt finden. Foto: Arne Dedert

Frankfurt. Die Veranstalter des Klassikers "Rund um den Finanzplatz Eschborn – Frankfurt" zeigen Flagge: Sie wollen sich nach der Absage am 1. Mai nicht unterkreigen lassen. mehr

Fotos
clearing
Haas, Petkovic und Talent Zverev weiter
Tommy Haas kam auf dem Rasen gut zurecht. Foto: Andy Rain

London. Für Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Jan-Lennard Struff kam bereits am Eröffnungstag das Wimbledon-Aus. Für positive Nachrichten sorgten Andrea Petkovic und der älteste Spieler im Hauptfeld. Der Jüngste bestritt sein erstes Fünf-Satz-Match - ohne Happy End. mehr

clearing
Goldener WM-Start für Moderne Fünfkämpfer
Lena Schöneborn (l) küsst Alexander Nobis im Ziel. Foto: Annegret Hilse

Berlin. Von so einem Auftakt hatten in Berlin nur die kühnsten Optimisten geträumt. Die deutsche Männer-Staffel holte Gold im ersten Wettbewerb bei der Weltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf. mehr

clearing
Entsetzen bei ARD und ZDF: Keine Olympia-Rechte
Die TV-Rechte für die Olympischen Spiele wurde neu vergeben. Foto: Friso Gentsch

Lausanne. Das Internationale Olympische Komitee hat einen überraschenden Coup gelandet. Die TV-Rechte für den europäischen Markt hat das IOC an Discovery/Eurosport verkauft. ARD und ZDF sind überrascht und wissen nicht, was der Mega-Deal bedeutet. mehr

clearing
Kohlschreiber in Wimbledon gegen Djokovic raus
Philipp Kohlschreiber war in Wimbledon gegen Novak Djokovic chancenlos. Foto: Facundo Arrizabalaga

London. In Halle in Runde eins gegen Roger Federer ausgeschieden, in Wimbledon gleich zu Beginn an Novak Djokovic gescheitert. Philipp Kohlschreiber wehrte sich beim Rasenklassiker in London gegen den Boris-Becker-Schützling lange, war am Ende aber chancenlos. mehr

clearing
Beck in Wimbledon als erste Deutsche ausgeschieden
Annika Beck ließ ab dem zweiten Satz nach. Foto: Gerry Penny

London. Annika Beck ist in Wimbledon als erste deutsche Tennisspielerin ausgeschieden. Die 21-Jährige aus Bonn verlor in der ersten Runde gegen Kirsten Flipkens nach starkem Beginn noch mit 6:0, 3:6, 4:6. Nach 105 Minuten nutzte die Weltranglisten-96. aus Belgien ihren ersten Matchball. mehr

clearing
VfB-Coach Zorniger verspricht Hochgeschwindigkeits-Fußball
VfB-Trainer Alexander Zorniger bei seiner Vorstellung in Stuttgart. Foto: Daniel Naupold

Stuttgart. Alexander Zorniger hat nun auch offiziell mit der Arbeit beim VfB Stuttgart begonnen. Bei seiner Vorstellung präsentierte sich der Trainer als selbstbewusster Schwabe mit einer Vorliebe für zwei Stürmer und viel Tempo. mehr

clearing
Psycho-Spielchen vor WM-Halbfinale: Angerer warnt vor ICE
DFB-Keeperin Nadine Angerer spielt in den USA. Foto: Carmen Jaspersen

Montreal. Vor dem Prestige-Duell mit den USA im WM-Halbfinale stellen sich die DFB-Frauen auf einen heißen Tanz ein. Angerer und Neid warnen vor dem Powerfußball und den Psychospielchen der US-Girls, die spielerisch nicht an Frankreich heranreichen, aber ein Sieger-Gen haben. mehr

clearing
VfB verpflichtet Torhüter Langerak und Kliment
Torwart Mitchell Langerak steht jetzt für den VfB Stuttgart zwischen den Pfosten. Foto: Peter Kneffel

Stuttgart. Der VfB Stuttgart hat bei der offiziellen Präsentation seines neuen Trainers Alexander Zorniger auch zwei Neuverpflichtungen bekanntgegeben. mehr

clearing
Tour de France Deutscher Radsport boomt - Nachrücker stehen bereit
Emanuel Buchmann wurde überraschend deutscher Meister. Foto: Arne Dedert

Bensheim. Mit dem neuen Straßenmeister Emanuel Buchmann fuhr ein Aushängeschild des starken deutschen Nachwuchses ins Rampenlicht. Der 22-Jährige will bei der Tour weiter von sich reden machen. Der geschlagene Star Degenkolb ist vor dem Tour-Start optimistisch. mehr

clearing
Frauen-WM 2015 US-Team bei der WM bislang eher glanzlos
Abby Wambach ist im US-Team derzeit nicht gesetzt. Foto: Ben Nelms

Montreal. Bisher haben sich die USA eher unauffällig durch die WM in Kanada gespielt. Im Halbfinale gegen die DFB-Elf muss sich das Team steigern, wenn es sich für die bittere 0:3-Niederlage im Halbfinale der WM 2003 revanchieren will. Wambach hat bislang wenig Einsatzzeit. mehr

clearing
Gatlin unterstreicht Top-Form mit 200m-Spitzenzeit
Justin Gatlin ist knapp zwei Monate vor der WM schon gut in Form. Foto: Stringer

Eugene. Justin Gatlin schickt eine Kampfansage an Jamaikas Super-Sprinter Usain Bolt. Der 33-Jährige gewinnt bei den US-Meisterschaften der Leichtathleten in Eugene die 200 Meter in ganz starken 19,57 Sekunden. mehr

clearing
Tennis Wimbledon beginnt - Deutsche Hoffnungen ruhen auf Damen
Vorjahressieger Novak Djokovic trifft in der ersten Runde auf Philipp Kohlschreiber. Foto: Florian Eisele

London. 18 deutsche Profis stehen in Wimbledon im Hauptfeld - die Hälfte greift am ersten Turniertag in das Geschehen ein. Philipp Kohlschreiber wird die Ehre zuteil, das traditionelle Eröffnungsmatch gegen den Titelverteidiger auf dem Center Court zu bestreiten. mehr

clearing
Volleyballer und Judoka krönen Baku-Bilanz
Die deutschen Volleyballer haben bei den Europaspielen im Finale gesiegt. Foto: Bernd Thissen

Baku. Die Volleyballer vergolden das Abschluss-Wochenende der Europaspiele. Insgesamt zeigt sich der deutsche Sport mit dem Auftritt in Baku „sehr zufrieden”. Die Judoka feiern ein historisches Ergebnis. Für den umstrittenen Gastgeber gibt es viel Lob - und neue Ambitionen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse