Regional-Sport in den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Die zugleich vielköpfige wie leichtfüßige Gruppe des TV Rendel vom Frankfurter Mini-Marathon.

Frankfurt. Nachdem die starken Jahrgänge 1996/97 aus dem Mini-Marathon-Alter herausgerutscht waren, war klar, dass (bei Abwesenheit von Rendels Hessenmeisterin Lara Tortell) der TV Rendel beim Frankfurter mehr

Blicken mit den Wetterau Bulls in eine vielversprechende Zukunft (v. li.): Andreas Lonauer, Terrance Johnson und Markus Rippel.

Wölfersheim. Es läuft! Die Zahl der Mitglieder beim AFC (American Football Club) Wetterau Bulls steigt, und das kontinuierlich. Trotz dieser erfreulichen Entwicklung möchte die Vereinsführung nun aber keinen Stillstand aufkommen lassen. MEHR

clearing

Basketball 2. Bundesliga Süd, Pro A, Männer: Gießen 46ers – BC Baunach MEHR

clearing

Wölfersheim. Wenn der Spitzenreiter auf den Tabellenzweiten trifft, dann hat man es zweifelsohne mit einem Gipfeltreffen zu tun. Ein solches steigt am Sonntag (14.30 Uhr) in der MEHR

clearing

Bad Nauheim. Zwei Spiele noch, dann erhalten die 16 Mal in sieben Wochen strapazierten Eishockeyspieler eine mehr als verdiente Pause. MEHR

clearing

Friedberg. Mit dem zweiten Heimerfolg in Folge konnten die Zweitliga-Kegler der SG Rodheim/Dorheim ihr Punktekonto ausgleichen. Dies zu halten wird aber schwer, denn der auf Rang drei liegende nächste Gastgeber TV Haibach (am 8. MEHR

clearing

Bad Vilbel. „Krumme“ Tabellen sind in dieser Saison im Fußballkreis Friedberg an der Tagesordnung. So auch in der Kreisoberliga Friedberg. Dort rangiert der FV Bad Vilbel II mit 30 Punkten aus erst 12 MEHR

clearing

Butzbach. Zehn Punkte trennen den TSV Ostheim in der Fußball-Kreisliga A Friedberg derzeit von Spitzenreiter SG Rodheim – immerhin auch schon neun von seinem sonntäglichen Gast (14. MEHR

clearing

Friedberg. Nur ein einziger Sieg in 13 Spielen: Der KSV Klein-Karben steht in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt/West heute Abend unter erheblichem Erfolgsdruck. MEHR

clearing
Ein Nürnberger in Frankfurt: Marco Pfleger.	Foto: Storch

Frankfurt. Tiger oder Löwe– im Eishockey kann man auch beides sein, so wie Marco Pfleger. Er will sich mit guten Leistungen bei den Löwen für die DEL empfehlen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Zwei Leitfiguren, eine gemeinsame Richtung (v. li.): TSG Ober-Eschbachs Trainer Renato Ribic und Manager Gerhard Döll.	Foto: Strohmann

Ober-Eschbach. Flexibilität und Fehlgriffe, Vertrauen – und Vokabeln: Was all dies mit dem Handball zu tun hat, verrät TSG Ober-Eschbachs Macher Gerhard Döll. MEHR

clearing
Unter den gestrengen Augen des Schiedsrichters »fliegt« der Groß-Karbener Block ans Netz:: Helen Schäfer (12) und Tatjana Henkel (10), Esra Bodenstaff (11) und Meike Schneider (4) sichern dahinter ab.

Bad Vilbel/Karben. 3:1 und 3:2: Für die heimischen Volleyball-Regionalligisten läuft es auch weiterhin siegreich und damit ganz nach Wunsch. MEHR

clearing
Symbolbild

Verbandsliga Süd 12 Tore: MEHR

clearing

Bad Nauheim. Der „3. Werfertag“ des LSC Bad Nauheim bescherte zum Saisonende noch einmal hochkarätige Bestleistungen und eine tolle Beteiligung. MEHR

clearing

Bad Nauheim. Zu Hause sind die Roten Teufel Bad Nauheim eine Macht. Diese Erkenntnis musten am Wochenende auch die Cracks von Trainer Franz Steer machen. MEHR

clearing

Friedberg. In Wehrheim wurde jetzt die Nominierung des Hessischen Leichtathletik-Verbandes für 2014/15 vorgenommen. Als Motivationsschub bot Gastgeber TSG Wehrheim Interviews mit international erfolgreichen MEHR

clearing

Florstadt. Sven Tauber konnte seinen Florstädter Handballern keinen Vorwurf machen. „Wir haben 50 Minuten lang grandios gespielt. Dann ist uns die Kraft ausgegangen“, sagte der SU-Trainer nach der MEHR

clearing

Friedberg. Wer wird am 13. Mai 2015 das Endspiel im Friedberger Fußball-Kreispokal bestreiten? Mit Verbandsligist FV Bad Vilbel steht bislang erst ein Finalist fest. MEHR

clearing
Flugeinlage: Fechenheims Deniz Yilmaz nimmt Rot-Weiss-Stürmer Aleksandar Matovic auf die Schulter.	Foto: Klein

Frankfurt. Tabellenführer Rot-Weiss Frankfurt II unterlag im Spitzenspiel der Fußball-Kreisoberliga Frankfurt gegen die zweitplatzierte Spvgg. Fechenheim (siehe Extra) und hat nun nur noch einen Punkt Vorsprung. MEHR

clearing
Klärungsbedarf: Schiedsrichter Sebastian Betz im Zwiegespräch mit Kalbachs Coach Salvatore Cirrincione (Mitte) und dessen Kollegen Carsten Henning.	Foto: Klein

Frankfurt. Der FC Kalbach kletterte mit dem dritten Sieg in Serie aus der Abstiegszone der Fußball-Verbandsliga Süd. MEHR

clearing
Auf und davon: Gronaus Routinier Renato Levy nimmt Fahrt auf, Seckbachs Ivan Kilic kann nur hinterherschauen. 	Foto: Klein

Frankfurt. In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West bezwang der SV Gronau die FG Seckbach 1:0 (siehe Extra) und rückte auf Tabellenplatz neun vor. MEHR

clearing
Voller Einsatz: Der Schwanheimer Sascha Müller stoppt Unterliederbachs Hakim Azougagh mit einer Grätsche.	Foto: Lorenz

Frankfurt. Das Frankfurter Abstiegsduell in der Fußball-Verbandsliga Mitte entschied der VfB Unterliederbach für sich. MEHR

clearing

Friedberg. Mit einem 4:2-Erfolg beim SVP Fauerbach hat die SG Melbach in der Fußball-Kreisliga B Friedberg (Gr. 4) ihren Platz an der Sonne verteidigt. MEHR

clearing

Frankfurt. Beste Eigenwerbung für ihr direktes Duell am kommenden Samstag haben in der Fußball-Kreisoberliga Frankfurt die beiden Topteams betrieben. MEHR

clearing

Frankfurt. Gleich drei Spiele mit jeweils zehn Toren und mehr: In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt (Frauen) fielen am Samstag die Tore wie reife Früchte. MEHR

clearing

Frankfurt. Ein 2:2-Unentschieden gegen den SC Opel Rüsselsheim hat den Fußballerinnen des FC Mittelbuchen in der Hessenliga die Tabellenspitze gekostet. MEHR

clearing

Friedberg. Dicht vor der Herbstmeisterschaft steht seit gestern in der Fußball-Kreisliga B Friedberg (Gr. 3) die SG Dorn-Assenheim/Weckesheim. MEHR

clearing

Friedberg. In der Fußball-Kreisliga B Friedberg (Gr. 4) setzten sich die „großen vier“ am Wochenende allesamt durch – der mit einem Zähler Vorsprung ausgestattete MEHR

clearing

Friedberg. Der SV Staden II diktiert nach seinem gestrigen 3:2-Erfolg über den SV Bruchenbrücken II auch weiterhin das Geschehen in der Fußball-Kreisliga B Friedberg MEHR

clearing

Friedberg. Nur für zwei Tage hielt sich die KSG 1920 Groß-Karben (am Freitag 4:0-Derbysieg über FSG Burg-Gräfenrode) auf Platz 1 der Fußball-Kreisliga A Friedberg. MEHR

clearing

Friedberg. Der Türkische SV Bad Nauheim hat sein spielfreies Wochenende in der Fußball-Kreisoberliga Friedberg nicht als Spitzenreiter überstanden, MEHR

clearing

Frankfurt. Seine erste Saisonniederlage musste am Samstag der 1. FC Langen in der Fußball-Kreisliga A Frankfurt (Frauen, Gr. MEHR

clearing

Frankfurt. Durch einen 5:1-Sieg bei Schlusslicht SG Himbach verbesserten sich die Fußballerinnen der FSG Haitz/Langenselbold/Langenbergheim II in der Kreisliga A MEHR

clearing

Friedberg. Durch einen 5:1-Erfolg über den SV Hermannstein haben die Fußballerinnen des SVP Fauerbach II ihre Bilanz in der Kreisoberliga MEHR

clearing
Leoni Koch (li.) trifft mit dem SV Niederursel morgen in der Gruppenliga auf die Spvgg. 08 Bad Nauheim.

Dienstag, 28. Oktober Kreispokal Friedberg, Halbfinale: MEHR

clearing

Frankfurt. Der FC Kalbach kletterte mit dem dritten Sieg in Serie aus der Abstiegszone der Fußball-Verbandsliga Süd. MEHR

clearing

Maintal. Der FC Hochstadt ist der große Gewinner des 15. Spieltags in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost. Mit einem Kantersieg gegen Nidda verkürzten die Maintaler den Rückstand auf Rang zwei. MEHR

clearing

Frankfurt. In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West bezwang der SV Gronau die FG Seckbach 1:0 (siehe Extra) und rückte auf Tabellenplatz neun vor. MEHR

clearing
Den nächsten Sieg fest im Visier: Eva Wokoeck (SSC Bad Vilbel).

Bad Vilbel/Karben. So kann’s gerne weitergehen! Nach dem zurückliegenden „Sahne-Wochenende“ in der Volleyball-Regionalliga Südwest strebt das prima vom Startblock weggeschnellte heimische Damenduo gleich die nächsten Siege an. MEHR

clearing

Karben. Über einen deutlichen 71:46-Sieg gegen den TV Hofheim konnten sich jetzt die Basketballer des TV Okarben in der Kreisliga A West freuen. MEHR

clearing
Nils Liesegang (links) ist nach seiner Verletzung wieder zurück im Kader der Löwen.	Foto: Storch

Frankfurt. Die Löwen müssen sich heute Abend beim Tabellenführer behaupten, ehe es am Sonntag in eigener Halle gegen den SC Riessersee geht. MEHR

clearing

Rodheim. Die Volleyballer der SG Rodheim II mischen die Regionalliga Südwest weiter auf. Nach dem 3:0 (25:20, 25:23, 25:18)-Sieg bei Eintracht Wiesbaden bleiben die Piraten einziges Team ohne Verlustpunkt. MEHR

clearing

Karben. Zumindest bis morgen Nachmittag hat die Fußball-Kreisliga A Friedberg einen neuen Leader – und der heißt KSG 1920 Groß-Karben nach dem gestrigen 4:0 (1:0) über die FSG Burg-Gräfenrode. MEHR

clearing

Frankfurt. Am heutigen Samstag geht es für die Zweite Mannschaft der Offenbacher Kickers zu Türk Gücü Friedberg (18 Uhr), dessen Negativserie in der Fußball-Verbandsliga Süd am vergangenen Wochenende mit einem Sieg in Bad Vilbel endete. MEHR

clearing

Frankfurt. Eine Halbzeit lang konnte die Spvgg. Oberrad gestern Abend gegen die Zweite Mannschaft des SV Wehen Wiesbaden richtig gut mithalten, je länger der zweite Abschnitt dauerte, desto chancenloser aber waren die Frankfurter. MEHR

clearing

Frankfurt. In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West verdrängte die Usinger TSG mit dem 4:0 bei Verfolger Olympia Fauerbach den bisherigen Spitzenreiter Vatanspor Bad Homburg von Platz eins. MEHR

clearing

Niddatal. 12 – 13 – 16! Nein, das ist keine abgebrochene Abfolge der morgigen Lottozahlen. Vielmehr sind es die Platzziffern des vor der Saison aus der Fußball-Kreisoberliga Friedberg in die Kreisliga A abgestiegenen Trios. MEHR

clearing

Friedberg. Bemerkenswerter Erfolg für Alisa Frey vom Frauenschach-Bundesligisten Schachfreunde Friedberg! Bei den Deutschen Schnellschach- und Blitzmeisterschaften in Altenkirchen (Westerwald) MEHR

clearing

Bad Nauheim. Wirklich respektabel! Wenn der Tabellenelfte dem Zweiten ein 5:5 abringt, noch dazu bis in die Schlusssekunden sogar 5:4 geführt hatte, dann ist das absolut lobenswert. MEHR

clearing

Basketball 2. Bundesliga Süd, Pro A, Herren: Gießen 46ers – Cuxhaven BasCats MEHR

clearing

Bad Nauheim. Sieg oder Niederlage, Platz 2 oder Rang 10 – für die Roten Teufel Bad Nauheim ist am Wochenende alles drin. MEHR

clearing

Friedberg. Das Topspiel des bevorstehenden Spieltages in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt/West wird nicht erst am Sonntag, sondern bereits heute Abend angepfiffen: um 19.30 Uhr auf dem Fauerbacher Elachfeld. MEHR

clearing

Kreispokal Friedberg, 1. Halbfinale SV Gronau – FV Bad Vilbel 0:2 (0:1): Dank der reiferen Spielanlage setzten sich die klassenhöheren MEHR

clearing

Bad Homburg. In einem vorgezo-genen Punktspiel der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West trennten sich die SG Ober-Erlenbach und die SG Bornheim/Grün-Weiß 0:0. MEHR

clearing
Eintrachtler Peter Seufert und seine Kollegen müssen am Samstag zulegen.	Foto: Klein

Frankfurt. Nach der Niederlage gegen Großen-Linden geht es für die Zweitliga-Kunstturner von Eintracht Frankfurt in Karlsruhe bereits um alles oder nichts. MEHR

clearing
Sandra Bonarius fällte gute 462 Kegel für den Falkeneck KV Riederwald.	Foto: Klein

Frankfurt. Am Sonntag kämpfen die Bundesliga-Keglerinnen von Falkeneck und Walldorf nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen den Abstieg. MEHR

clearing
Die Arme hoch: Die FTG-Akteurinnen Steffi Ollesch und Barbara Gaik (rechts) versuchen den Schmetterball der Wehlheidenerin Kirsten Zech zu blocken.	Foto: Klein

Frankfurt. Niederlagen kassierten die Volleyballerinnen von Eintracht Frankfurt und der FTG. MEHR

clearing
Löwe Nick Mazzolini umkurvt das Rosenheimer Gehäuse, Goalie Patrick Ehelechner macht die Lücke zu.	Foto: Roskaritz

Frankfurt. Der Wandel der Eishockey-Löwen trägt Früchte. Die Frankfurter absolvierten ihr erstes „Sechs-Punkte-Wochenende“. MEHR

clearing
Jan Eric Kleiber traf drei Mal für Goldstein/Schwanheim.	Foto: Klein

Frankfurt. Die Handballer der HSG Goldstein/Schwanheim bleiben nach dem Erfolg im Spitzenspiel gegen die MSG Kronberg/Steinbach/Glashütten das Topteam der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse