Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Halil Kuzu ist bei seiner Premiere gut vorbereitet

Es dauerte bis zum letzten Spieltag der Hinrunde der Fußball-Kreisliga A Main-Taunus, bis sich die Spieler und Verantwortlichen der DJK Hattersheim über die Teilnahme am Offensiv-Cup 2013 freuen durften.

Einzig die bessere Tordifferenz vor dem BSC Kelsterbach reichte den Hattersheimern. "Bisher war ich nur als Zuschauer beim Offensiv-Cup dabei, als Spieler darf ich nun meine Premiere feiern", freut sich der Hattersheimer Mittelfeld-Akteur Halil Kuzu auf den Einsatz in der Halle.

Dabei erwarten ihn und seine Mannschaftskollegen in der Gruppe C keine leichten Aufgaben. Neben Hessenligist FC Eddersheim muss sich der A-Ligist gegen den Gruppenligisten SG Hoechst beweisen. "Für mich geht die SG Hoechst als Favorit in das Turnier. Vielleicht sind wir aber für eine Überraschung in der Gruppenphase gut", zeigt sich Kuzu optimistisch.

Um das Ziel zu erreichen, setzt Trainer Antonio Cabas vor allem auf Spieler, die eine gute Mischung aus technischem Können und einer gesunden Portion Kampfgeist verkörpern: "Typen wie Halil Kuzu sind für uns in der Halle Gold wert. Er kann auf engstem Raum hervorragend mit dem Ball umgehen, gibt niemals auf und geht immer bis ans Limit." Gemeinsam mit seinen Mannschaftskameraden bereitet sich Kuzu seit Mitte Dezember auf das Hallenturnier vor. Einmal wöchentlich treffen sich die Hattersheimer zum Futsal. Dabei standen auch Testspiele gegen den 1. FC Eschborn und Eintracht Frankfurt auf dem Programm. "Wir wollen guten Hallenfußball zeigen. Für unseren Verein ist es für das Image besonders gut, bei so einem Turnier mit dabei sein zu dürfen. Vor allem durch die vielen Zuschauer und die gute Stimmung in der Halle hat der Offensiv-Cup seinen ganz eigenen Charakter", erläuterte Kuzu.

Ebenfalls beim Hallenspektakel dabei sein wird Pressesprecher Peter Voss, der entgegen vieler Gerüchte sein Amt bis zum Saisonende ausführen will: "Für uns zählen die Spiele nach der Winterpause. Wir sind optimistisch, dass wir unsere Ziele zum Saisonende erreichen werden." sfr

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse