Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

"Sulzbach muss man einfach kennen"

Die "Käsfraa" macht auf dem Hessentag Werbung für ihre Gemeinde.
Die "Käsfraa" – alias Marianne Runge – brachte den Hessentagsbesuchern ihre Gemeinde näher.	Foto: dmk Die "Käsfraa" – alias Marianne Runge – brachte den Hessentagsbesuchern ihre Gemeinde näher. Foto: dmk

So zwischendrin wurde es für Marianne Runge dann doch anstrengend. Sie ruhte sich ein wenig hinter den Kulissen aus, bevor sie als Sulzbacher "Käsfraa" weiter Handkäs’ und Infos über die Gemeinde verteilte. Und immer wieder musste sie am gemeinsamen Stand von Sulzbach, Steinbach und Eschborn beim Hessentag in Oberursel erklären, was es mit der "Käsfraa" auf sich hat.

Viele Helfer

Drei Tage lang war Marianne Runge nun im Hessentags-Einsatz – unterstützt von vielen Helfern aus dem Rathaus, vom Seniorenbeirat und dem Vereinsring. Gestern waren zudem die Landfrauen dabei. Sie stellten sich am Tag der Landfrauen beim Hessentag unter anderem mit Apfelwein und selbst gebackenem Kuchen vor. Zudem verkauften sie ihr Backbuch.

"Morgens kommen vor allem Schüler, dann sind die Senioren in der Mehrzahl, und zum Abend hin wird das Publikum wieder jünger", berichtet Monika Moser vom Kulturamt. Los sei aber den ganzen Tag etwas. "Das macht schon Spaß", ist sie sich mit der "Käsfraa" einig. Die Menschen seien durchweg freundlich, und es gebe viele interessante Gespräche. Und während die Großen viel redeten, konnten sich die Kleinen schminken lassen oder Tischfußball spielen.

Beliebt war die vergangenen Tage auch das Glücksrad, an dem es viele vom Main-Taunus-Zentrum gestiftete Kleinigkeiten zu gewinnen gab: Kappen, Thermobecher, Dominosteine und anderes. Und auch der von den Sulzbachern engagierte Clown-Zauberer Manioli war eine – von Besuchern wie von den Helfern am Stand gelobte – Attraktion, der während seiner Luftballonkunststücke viel Werbung für die Gemeinde machte: "Sulzbach muss man kennen. Berlin, München, Sulzbach. Sulzbach muss man einfach kennen."

Zum Hessentag-Abschluss am Sonntag sind die Sulzbacher noch mal an dem kleinen Stand mit großem Angebot präsent. Dann soll dort wieder geschminkt werden, dann kommen auch ein paar Stelzenläufer vorbei – und Mitarbeiter des Brühlhofs werden selbst gefertigtes Eis verteilen. dmk

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse