Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Von «Medina» bis «Minarett»

Heute geht es in unserem Islam-Abc unter anderem um einen Platz, wo Licht oder Feuer ist. Zum Buchstaben L gibt es keine relevanten Begriffe.

Heute geht es in unserem Islam-Abc unter anderem um einen Platz, wo Licht oder Feuer ist. Zum Buchstaben L gibt es keine relevanten Begriffe.

MEDINA (arab. Madina al-nabi): Madina al-nabi bedeutet «die Stadt des Propheten». Die Stadt, die ehemals Yathrib hieß, ist die zweitheiligste Stadt im Islam. In diese ehemals kleine Oasenstadt wanderte Mohammed mit seinen Gefolgsleuten bei der Hadsch (Wallfahrt nach Mekka) aus. Hier gründete der Prophet die zunächst größte islamische Gemeinde, da sich die Bewohner mehrheitlich zum Islam bekannten. In dieser Stadt stand die erste Moschee. Sie wurde im Haus Mohammeds eingerichtet. Der Prophet wurde nach seinem Tod hier in der Prophetenmoschee begraben, daher ist Medina ein wichtiger Wallfahrtsort für die Moslems.

MEKKA (Makka): Die Stadt Mekka ist vor allem wegen des islamischen Heiligtums, der Kaaba, bekannt. Sie ist die heiligste Stadt des Islam. Der Prophet Mohammed wurde hier geboren. Er empfing in Mekka die göttlichen Offenbarungen, und die islamische Religion wurde hier gegründet. Mohammed erklärte Mekka zur heiligsten Stadt, vor Medina und Jerusalem und zum wichtigsten Pilgerort der Moslems. Mekka liegt im heutigen Saudi-Arabien. Nicht-Muslimen ist das Betreten der heiligen Stadt strengstens verboten.

MINARETT (arab. Manara, «Platz, wo Licht oder Feuer ist»/Leuchtturm): Ein Minarett ist der Turm der Moschee, auf dem der Muezzin fünf Mal am Tag zum Gebet ruft. Heutzutage erfüllt diese Aufgabe oftmals ein Band, das über Lautsprecher abgespielt wird. Minarette können sehr unterschiedliche Formen aufweisen, es gibt quadratische oder runde, schlanke und spitze Türme.

Ursprünglich dienten Minarette als Wachtürme, die von Fackeln erhellt wurden.

Wir setzen das Abc morgen fort.

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse