Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

B3-Ausbau in Karben

Als letzter Abschnitt in der Wetterau ist die B3 in Karben noch nicht ausgebaut. Seit Jahren wird diskutiert und geplant – auch über den vierspurigen Ausbau nebenan in Dortelweil. Hier finden Sie die Berichterstattung dazu.
Priorität für Ausbau Bad Vilbel–Karben wird hochgestuft B3: Bund sagt Ja zu vier Spuren
Ausbau-Ende, bald Anfang des nächsten Ausbaus? Die B 3 in Bad Vilbel in Richtung Karben. Der Abschnitt bis Kloppenheim soll auf vier Spuren erweitert werden.

Bad Vilbel/Karben. Noch vor 2030 könnte die Bundesstraße B 3 in der Wetterau komplett ausgebaut sein. Denn der Bund erhöht die Priorität für den vierspurigen Ausbau zwischen Bad Vilbel und Karben. Zugleich kündigt die Stadt Karben an: Nächstes Jahr soll eine Lösung für den Bau der Karbener ... mehr

clearing
Karbener Nordumgehung Die Vision vom ganz großen Karben
Welch ein Anblick! So sahen die Planer des Darmstädter Büros Asad 1974 die Entwicklung Karbens. Zur Orientierung: Unten sind die Häuschen von Klein- und Groß-Karben zu erkennen, unten links die Gehspitze, oben links die Häuser Kloppenheims. Durch den kleinen See in der Mitte sollte die Nidda fließen.

Karben. Bald 50 Jahre werden vergangen sein seit der ersten Idee, wenn voraussichtlich im November die Karbener Nordumgehung eröffnet wird. Wieso aber dauerte es so lange, bis die wichtige Entlastung für die Stadt Realität wurde? An die Zeiten, als die Idee aufkam, erinnert sich ... mehr

clearing
Parlament unterstützt schnellen Ausbau der B 3
Kritische Haltung zum weiteren Ausbau der B 3: Clemens Breest (links) und Ralph Mallmann von den Grünen beraten sich.

Bad Vilbel. In einer konstituierenden Sitzung geht es traditionell um wenig Themenpolitik. Doch eine Sache wollten die Abgeordneten dann doch schnell auf den Weg bringen. mehr

clearing
Rahn und Stöhr drängen: B3-Ausbau soll kommen

Karben/Bad Vilbel. Karbens Bürgermeister Guido Rahn und Bad Vilbels Rathauschef Thomas Stöhr (beide CDU) machen Druck: In einer Stellungnahme an das Bundesverkehrsministerium fordern sie nun gemeinsam und eindringlich, mehr

clearing
Verkehr in Wetterau und Main-Kinzig-Kreis Wo der Bund bauen will
Es wird ein Riesenprojekt: Durch die ganze Wetterau hindurch soll die A5 zwischen Frankfurt und dem Gambacher Kreuz von sechs auf acht Spuren erweitert werden – mehr als 660 Millionen Euro teuer.

Bad Vilbel/Karben. 133 Millionen Euro soll der Bund laut Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in den nächsten 16 Jahren in den Ausbau des Wetter- auer Straßennetzes investieren. Besonders für die Bad Vilbeler und Karbener wird’s spannend. mehr

clearing
Bürgerinitiative Okarben sauer SPD zeigt falsche Trasse für B3-Ausbau
„Das ist Augenwischerei!“ Beate Reuther-Vega von der Bürgerinitiative zeigt die falsche Trassen-Darstellung der SPD.

Karben. Die Sozialdemokraten in Karben nutzen im Wahlkampf unlautere Mittel. Das wirft die Bürgerinitiative „Am Straßberg“ in Okarben der SPD vor: Die Partei zeigt in einer Broschüre eine falsche Trasse für den B3-Ausbau auf. Warum, kann die Parteichefin nicht schlüssig ... mehr

clearing
Verkehrsoptimierung in Karben Schnelle, kleine Lösungen für die B3
Wetterauer Pendlermagistrale: Bundesstraße B3 zwischen den Karbener Stadtteilen Okarben und Kloppenheim. Bis hier eine neue Trasse gebaut wird, dürfte viel Zeit vergehen. So lange wollen die Karbener nicht warten, drängen deshalb auf Verbesserungen, damit die Staus weniger werden. Vier Probleme zwischen Dortelweil und Okarben sollen dafür gelöst werden.

Karben. Noch ein bis zwei Jahrzehnte dürften vergehen, bis die B3 in Karben eine neue Trasse erhält. So lange will man in der Stadt aber nicht warten. Stattdessen setzt Karben auf schnell umsetzbare, kleine, effektive Verbesserungen der heutigen Strecke. Im Herbst könnte eine ... mehr

clearing
Baustelle der Karbener Nordumgehung Brückenschlag über die Eisenbahn
Die Brücke der künftigen Karbener Nordumgehung wird an diesem Wochenende über die Main-Weser-Bahn und die Brunnenstraße nach Okarben gebaut.

Karben. Das dürfte viele Karbener aufatmen lassen: An diesem Wochenende erfolgt der Brückenschlag für die Nordumgehung über die Trasse der Main-Weser-Bahn. Zig Tonnen schwere Stahlträger schweben ein. Autos und Züge werden dafür gestoppt. mehr

clearing
Entlastung frühstens Ende 2016 B3-Ausbau weiter in der Warteschleife
Neu ja, aber breiter nicht: Die B3 bleibt zwischen Massenheim und Kloppenheim eine Engstelle.

Bad Vilbel. Erst Ende nächsten Jahres könnte in Berlin grünes Licht gegeben werden für den vierspurigen Ausbau der B 3 zwischen Massenheim und Kloppenheim. Davor liegen noch langwierige bürokratische Abstimmungen: Der FDP-Landtagsabgeordnete Jörg-Uwe Hahn bezeichnet sie als ... mehr

clearing
B3: Neue Prüfung lässt Anwohner hoffen
Beate 

Reuther-Vega

Karben. Die Anwohner im Okarbener Wohngebiet Am Straßberg haben neue Hoffnung, dass ihnen eine enge Umgehungsstraße um ihr Wohnviertel erspart bleibt. Sie bestärken deshalb die Politiker, die frisch gestartete Prüfung aller Trassenvarianten für den Ausbau der Bundesstraße B 3 in ... mehr

clearing
B 3: Nochmal alles prüfen, bitte!
Hans Hansen erklärt anhand einer Umweltverträglichkeitsstudie, warum die Westumgehung des Straßbergs nicht sinnvoll ist. 	Foto: Dostalek

Karben. Neuen Schwung in die Planungen für den B 3-Ausbau in Karben hat Bürgermeister Guido Rahn (CDU) gebracht. Fast schon logisch: Auch die Umweltverbände melden sich erneut zu Wort und werben für ihren Trassen-Favoriten. mehr

clearing
B 3: Bund prüft Umgehung neu
Bundesstraße B 3 kurz vor Okarben, im Hintergrund das Wohngebiet Straßberg: Der Bund will jetzt eine weitläufige Umfahrung erneut prüfen.	Fotos: Dennis Pfeiffer-Goldmann, Privat

Karben. Nach dem Widerstand aus Karben gegen eine enge Umfahrung Okarbens als neue Trasse der Bundesstraße B 3 lenkt der Bund nun ein: Er will neu prüfen, ob auch eine weiträumige Umfahrung sinnvoll wäre. mehr

clearing
Die Wetterau wächst weiter
Bad Vilbels 

Stadtrat Rüdiger Wiechers beschäftigt sich schon lange mit dem Thema Siedlungsraum. Neben seinem politischen Ehrenamt ist der ehemalige Bauspar-Vorstand in mehreren anderen Fachgremien aktiv.

Bad Vilbel. Als Teil der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main zählt auch die Wetterau heute zu den bevorzugten Siedlungsräumen. Entlang der Main-Weser-Bahn zwischen Bad Vilbel und Friedberg entstehen neue Wohn- und Gewerbegebiete. Mit dem viergleisigen Ausbau der S6 sowie dem Bau von ... mehr

clearing
Bundesstraße B 3 in Karben B 3-Ausbau: Bund, Karben und Bad Vilbel suchen Lösung
Vierspurig nicht nur hier, sondern auch nach Bad Vilbel: Die Bundesstraße B 3 in Karben, hier bei Kloppenheim. Nach Uneinigkeit über den Ausbau wollen der Bund und die Städte eine Lösung finden.	Foto: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Neuer Anlauf für den Ausbau der Bundesstraße B 3 in Karben: Mit einer umfangreichen Verkehrsuntersuchung soll der Weg frei gemacht werden, um anschließend eine Lösung zu finden. mehr

clearing
Vierspurige B 3 nach Bad Vilbel: CDU Karben sieht Meilenstein

Karben. Die Karbener CDU freut sich über den aktuellen Fortschritt beim B3-Ausbau. Als „einen weiteren wichtigen Meilenstein für die Entwicklung der Stadt Karben und für die dringend nötige Verkehrsentlastung“ mehr

clearing
Schnelle Lösung statt lange warten
Flüssigerer Verkehr dank mehr Abbiegespuren: Wie im Vordergrund am Abzweig nach Petterweil soll die B3 auch im Hintergrund an der Zufahrt ins Gewerbegebiet Spitzacker auf drei Fahrspuren verbreitert werden. Denn der »große« Ausbau ist nicht absehbar.	Foto: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Der Bund soll nach 2015 weiter den Bau der Karbener Ortsumgehung der B 3 als „vordringlicher Bedarf“ vorantreiben. Das schlägt das Land vor. Wie aber realistisch ist das, wo sich die Politik in der Stadt doch völlig uneins ist? mehr

clearing
Offiziell: Land für vierspurigen B 3-Ausbau 
Hier soll der Verkehr vierspurig rollen: B3 zwischen Bad Vilbel und Karben bei Kloppenheim.	Foto: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Der vierspurige Ausbau der Bundesstraße B 3 zwischen Bad Vilbel und Karben nimmt eine wichtige Hürde: Das Land Hessen meldet das Bauvorhaben nun ganz offiziell beim Bund in Berlin zur Realisierung an. mehr

clearing
Karben fehlt zweite Stadtzufahrt
Ausbau für 50000Einwohner: 39Jahre alt ist dieser Flächennutzungsplan für Karben. Einiges davon ist heute Realität, etwa das Gewerbegebiet. Die Nordumgehung ist im Bau, das Stadtzentrum füllt sich langsam. Vieles aber dürfte nie Wirklichkeit werden wie die Südtangente oder auch die Klein-Karbener Ortsumgehung, radikal an der Nidda entlang bis kurz vor Niederdorfelden.	Fotos, Repro: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Mit nur einer einzigen Hauptzufahrt ist die Stadt Karben höchst anfällig für Verkehrsprobleme. Das zeigte in den Ferien die Sperrung für den Bau des Kreisverkehrs mit teils langen Staus. Eine Lösung haben die Planer schon vor rund 40 Jahren erdacht: die Südtangente für ... mehr

clearing
B3: Anwohner offen für Kombi-Lösung
Beate 
Reuther-Vega

Karben. Die Karbener Bürgerinitiative „Am Straßberg“ ist „offen für eine Überprüfung“ einer Kombi-Lösung für den Ausbau von Main-Weser-Bahn und Bundesstraße B 3 in Okarben. mehr

clearing
Bürgerinitiative hält sich bedeckt

Karben. In der Debatte um den Ausbau der Bundesstraße B 3 in Karben äußert sich seit langem die Bürgerinitiative „Am Straßberg“ wieder - und sagt lieber nichts Neues. Allerdings nur öffentlich. mehr

clearing
B 3 zu – eine Schnapsidee
Endstation Dortelweil-West: Geht es nach der Karbener SPD, dann würde der B-3-Zubringer ab dem Kreisel Lupinenweg für den Berufsverkehr gesperrt. Foto: Deul

Bad Vilbel. Hohe Wellen schlägt ein Vorschlag der Karbener Sozialdemokraten. Um die morgendlichen Fahrzeugstaus auf der Bundesstraße 3 zu verhindern, müsse lediglich die Auffahrt Dortelweil gesperrt werden. Das forderte der Karbener SPD-Fraktionschef Thomas Görlich. mehr

clearing
Bad Vilbel und Karben für "B 3 aus einem Guss"

Karben. Die Nachbarstädte Bad Vilbel und Karben ziehen beim Ausbau der Bundesstraße B 3 künftig an einem Strang. Das haben die Stadtregierungen vereinbart. mehr

clearing
B 3: Rahn setzt auf Einfach-Ausbau
Bundesstraße B 3 in Karben in Richtung Norden vor dem Berufsbildungswerk: Wann die Strecke ausgebaut wird, ist offen. Bürgermeister Guido Rahn schlägt nun punktuelle Verbesserungen vor, damit der Verkehr künftig weiter läuft.	Foto: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Bald rollen in Wöllstadt die Bagger an. Dann wird die Bundesstraße B 3 in der Wetterau durchgehend ausgebaut sein – außer in Karben. Dort streitet man seit Jahrzehnten über die Trassenführung. Den gordischen Knoten vermag auch Bürgermeister Guido Rahn (CDU) bislang ... mehr

clearing
B 3: Umweltschutz hofft auf Kombi-Trasse
Am besten neben der parallel verlaufenden Bahn: So hätten die Umweltverbände gerne die B 3 in Okarben ausgebaut.	Foto: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Da wittern die Umweltverbände wohl Morgenluft: Sie unterstützen es, dass die Karbener SPD die alte Idee einer Kombi-Trasse von Bahn und Bundesstraße B 3 wieder aufleben lässt. Der Zug aber scheint abgefahren. mehr

clearing
Karben will über die B 3 sprechen
Vorne die B 3, vor dem Ort die Züge mit einer haltenden S-Bahn: Nach dem Bahnausbau könnte die neue B 3 neben die Bahnstrecke gelegt werden, wollen die Karbener Politiker nun prüfen lassen.	Foto: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Die Forderung nach Verquicken des B 3- mit dem Bahnausbau in Karben ist vom Tisch. Allerdings wollen die Stadtverordneten mit dem Land darüber sprechen, ob eine Straßentrasse neben der Bahnstrecke vielleicht den gordischen Knoten in Sachen B 3-Ausbau lösen könnte. mehr

clearing
SPD will B3 und Bahn vereinen
Beate Reuther-Vega

Karben. Was wurde über die Jahre schon gestritten über die Bundesstraße B 3 in Karben. Die SPD läutet nun eine neue Runde ein. Die Anwohner-Initiative vom Straßberg reagiert kühl darauf. mehr

clearing

Weitere Artikel zu diesem Thema zeigen

Die B 3 soll vierspurig werden
Lucia Puttrich und Karbens Bürgermeister Guido Rahn plädieren für eine vierspurige B 3. Foto: Dennis Pfeiffer-Golmann

Karben. Um die festgefahrene Planung für Karbens B 3-Ausbau in Gang zu bringen, dreht die CDU ein ganz großes Rad: Die Wetterauer Bundestagsabgeordnete Lucia Puttrich und Karbens Bürgermeister Guido Rahn wollen die Bundesstraße B 3 von Bad Vilbel bis Karben gleich ... mehr

clearing
Warum es bei der Ausbauplanung in Karben klemmt

Karben. Kaum ein Straßenprojekt in der Wetterau hat eine so lange Geschichte: Seit den 1960er-Jahren soll zur Autobahn A 5 eine parallele Fernstraße gebaut werden, ja sogar als Autobahn A 49 von Kassel via Gießen bis Darmstadt. mehr

clearing
Enge Umfahrung soll es werden
Wie die B3 bisher verläuft, wie sie künftig verlaufen soll und welche Ideen verworfen werden, zeigt diese Grafik.

Karben. Hiobsbotschaft für die Anwohner am Okarbener Straßberg: Die künftige B 3 soll in einer engen Umfahrung um ihre Siedlung herumführen. Damit ist die Katze aus dem Sack, denn das Gelnhäuser Amt für Straßen- und Verkehrswesen hat diese Lösung dem Bund als Geldgeber als ... mehr

clearing
Viel Zustimmung für B 3-Pläne

Karben. Einhelliges Wohlwollen kommt aus Karben für die Ausbaupläne für die B 3 – allerdings mit der Präferenz für eine Einhausung in Okarben. Das wird am Tag, nachdem die Planer vom Gelnhäuser Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) in der FNP die Details ihrer ... mehr

clearing
B 3-Ausbau: Drumherum bevorzugt

Das bessere Kosten-Nutzen-Verhältnis gibt den Ausschlag: Deshalb haben die Straßenplaner dem Bund vorgeschlagen, die künftige B 3 als enge Umfahrung um den Straßberg herumzulegen, sagt Planer Lutz Dathe. Weil „wir aber wissen, dass es eine andere Erwartungshaltung ... mehr

clearing
Straßberg-BI setzt auf Einhausung

"Wir kämpfen weiter für die Unterflurtrasse.“ Von der Präferenz der Straßenplaner für die Umgehung lässt sich die Okarbener Bürgerinitiative Am Straßberg (BI) nicht unterkriegen. Das sagt ihre Sprecherin Beate Reuther-Vega. mehr

clearing
Naturfreunde: die Umwelt schonen

Das ist aus Sicht des Naturfreunde-Vereins die denkbar günstigste der möglichen Lösungen.“ Aus den Worten des Vorsitzenden der Karbener Naturfreunde, Hans-Joachim Thun, sprüht überschwengliche Freude über den Vorschlag für den B 3-Ausbau hervor. mehr

clearing
SPD: Alle müssen an einem Strang ziehen

Die Unterflurtrasse ist die bessere Lösung.“ Mit der Vorlage der beiden Varianten ist für die oppositionelle SPD-Fraktion im Karbener Stadtparlament laut Aussage ihres Vorsitzenden Thomas Görlich die Entscheidung weitgehend gefallen. mehr

clearing
CDU: Brauchen noch visualisierte Ideen

Mehr als eine grundpositive Einstellung zu den B 3-Plänen des Straßenplanern lässt sich Mario Beck nicht entlocken. Denn der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Karbener Stadtparlament ist sauer, dass mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse