Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 29°C

News, Prognosen, Hintergründe: Bundestagswahl 2017

Mit Ferienende am 11. August beginnt in Hessen die heiße Wahlkampfphase für die Bundestagswahl. Wer wird am 24. September gewinnen und danach eine Regierungskoalition schmieden können? Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag.
24. September Quiz zur Bundestagswahl: Wie fit Sind Sie für den Urnengang?
Drei Bürgermeisterwahlen stehen 2017 im Kreis noch an.

Die Bundestagswahl 2017 steht vor der Tür. Hand aufs Herz: Blicken Sie noch durch im Wahlkampf-Dickicht und können guten Gewissens ihre Kreuze machen? Finden Sie es heraus in unserem Quiz! mehr

clearing
Wahl zum 19. Deutschen Bundestag Wahlkampf 2017: Richtlinien für die FNP-Berichterstattung
Symbolbild

Frankfurt. Diese Zeitung hat sich für den Wahlkampf Richtlinien gegeben, um eine möglichst objektive Berichterstattung zu gewährleisten. Keine der relevanten Parteien soll bevorzugt, keine benachteiligt werden. mehr

clearing
Benachteiligt, besorgt, AfD? Warum Wähler bei rechtspopulistischen Parteien landen
Sorgte zuletzt für heftige Diskussionen: Frauke Petry instrumentalisiert ihr Kind im Wahlkampf.

Berlin. Die konkrete Situation am Arbeitsplatz kann für die Betroffenen Rechtspopulismus attraktiv machen: Das haben Forscher im Auftrag der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung herausgefunden. mehr

clearing
Immer mehr Wähler über 60 Der demografische Wandel hat großen Einfluss auf die Bundestagswahl im September
Erstmals bilden bei einer Bundestagswahl Menschen ab 60 die größte Wählergruppe. Das hat Auswirkungen auf die Wahlkampfstrategien.

Berlin. Senioren ab 60 stellen bei der Bundestagswahl die größte Wählergruppe – Meinungsforscher Güllner rät Parteien aber keineswegs zu Senioren-Wahlkampf. mehr

clearing
Abgasskandal Dieselgipfel als Sittenbild
Getrickst oder nicht? Abgasuntersuchung bei einem Dieselfahrzeug.

Berlin. Bald ist Bundestagswahl. Nur deshalb treffen in der Hauptstadt Politiker und Industriebosse zusammen, um auszuhandeln, wie die Luft in den Städten möglichst schnell möglichst gut oder wenigstens besser werden kann. Am Ende sieht die Republik klarer – nur anders als es ... mehr

clearing
Familie, Rente, Arbeit etc. SPD stellt Wahlkampf-Kampagne vor
SPD-Generalsekretär, Hubertus Heil, und Geschäftsführerin Juliane Seifert präsentieren im Willy Brandt Haus die erste Welle der Plakatkampagne der SPD für die Bundestagswahl.

Berlin. Erst die Themen, dann der Kandidat. Die SPD hat ihre Plakate für den Bundestagswahlkampf fertig. Für ihre Kampagne nimmt die Partei viel Geld in die Hand. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil müht sich bei der Vorstellung, Optimismus zu verbreiten. Und wo ist Martin Schulz? mehr

clearing
Wahlkampf Großspender bevorzugen CDU und FDP
Bundeskanzlerin Angela Merkel steht zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele auf dem Balkon des Festspielhauses.

München. Politik-Großspender mögen die CDU und FDP. Laut der Bundestagsverwaltung befinden sich unter den Großspendern einige der reichsten Deutschen ebenso wie bekannte Unternehmen. Die FDP erhielt achtmal so viele Großspenden wie SPD und Grüne zusammen. mehr

clearing
Beim Diesel-Gipfel geht es um den Abgasskandal und die Rechte der Autofahrer Sammelklagen und Kaufanreize
ARCHIV - Ein von der Umweltschutzorganisation aufgestelltes «Verbotsschild für Dieselautos» mit dem Zusatz «Gesundheitsgefahr» steht am 05.10.2016 in Stuttgart (Baden-Württemberg). Blicken Sie noch durch im Diesel-Chaos? Blaue Plakette ja oder nein, mögliche Fahrverbote als Lösung oder als Problem - und über all dem die Frage, ob moderne Motoren wirklich so viel sauberer sind als alte Dreckschleudern. (zu dpa «Fahrverbote, Grauzonen, neue Tests - geht dem Diesel die Luft aus?» vom 16.06.2017) Foto: Lino Marcel Mirgeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Berlin. Der Dieselskandal ist längst ein Politikum geworden. Im beginnenden Bundestagswahlkampf ist die Verlockung groß, sich gegenseitig Versäumnisse vorzuwerfen. Das wird vor dem „Diesel-Gipfel“ am Mittwoch deutlich. Für Gesprächsstoff sorgen unter anderem Sammelklagen, ... mehr

clearing
Glosse Es wird bunt: Viele Exoten bei der Bundestagswahl
Die Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer lässt die Sau, pardon, die Aubergine raus.

Frankfurt. 63 wollten, 48 dürfen. So viele Parteien und Vereinigungen stellen sich am 24. September zur Wahl des nächsten Bundestages. Und was hier alles auf ein Kreuzchen hofft, darf teils getrost als Exot bezeichnet werden. Schau’n wir mal in die Liste. mehr

clearing
Landeswahlausschüsse haben entschieden AfD kann überall antreten
Eine Hand steckt einen Stimmzettel für die Bundestagswahl 2013 in einen Stimmzettelumschlag.

Düsseldorf/Berlin. Der Weg für die AfD zur Teilannahme an der Bundestagswahl ist frei. In Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz billigten die Landeswahlausschüsse die Kandidatenlisten der Partei. Hier hatte es zuvor Einwendungen gegeben. mehr

clearing
Kanzlerkandidat Schulz am Mittelmeer Wahlkampf mit Flüchtlingen
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz trifft in Rom den italienischen Premierminister Gentiloni. Foto: Massimo Percossi

Berlin. Die Flüchtlingskrise in Italien ist bislang kein großes Thema im Bundestagswahlkampf. Jetzt reist SPD-Kanzlerkandidat Schulz nach Sizilien. Er will die Kanzlerin aus der Reserve locken. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse