Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Fastnacht in Bad-Vilbel, Karben und der Wetterau

Willkommen in der fünften Jahreszeit! Hier lesen Sie alles über das bunte Treiben in der Region.
Nach Absage von Fastnachtsumzügen „Mer sin goanz uuvedrosse“
Fastnacht-Korporationen zu Gast in der Staatskanzlei

Friedberg/Heusenstamm/Lorsch. Sturmböen und heftiger Regen haben auch zum Fastnacht-Finale die Planung vieler Narren durcheinandergewirbelt. Umzüge wurden vorsichtshalber abgesagt. Aber einige trotzten Wind und Wetter. mehr

clearing
Fotos
Rathaussturm Der Bürgermeister ergibt sich
Noch hält der Bürgermeister den Schlüssel zum Rathaus fest in der Hand.

Bad Vilbel. Die Narren haben das Zepter in Bad Vilbel bis zum Aschermittwoch in die Hand genommen. Beim Rathaussturm am Samstagnachmittag werden Bürgermeister Thomas Stöhr und Stadtrat Udo Landgrebe in Ketten gelegt und in den Hasenstall gebracht. Ein jährliches Spektakel, dem dieses Mal ... mehr

clearing
Wetterauer Fastnachtsumzug Morgen startet der Narrenexpress
Pünktlich um 14.11 Uhr wird sich der große Faschingszug am Dienstag an der Friedberger Burg in Bewegung setzen. Für gute Stimmung und tolle Kostüme ist gesorgt – wie hier im vergangenen Jahr.

Friedberg. Was für ein närrischer Lindwurm: Mit 83 Zugnummern setzt sich der Friedberger Narrenexpress am Faschingsdienstag um 14.11 Uhr in Bewegung. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. mehr

clearing
Fastnacht Morgen: Helau in Gronau
Damit alles im richtigen Licht erstrahlt: Christian Rinke ist Veranstaltungstechniker und kümmert sich deshalb um die Verkabelung der Halle.

Bad Vilbel. Bad Vilbel steckt mitten in der Karnevalszeit. Verschiedene Veranstaltungen sind bereits Geschichte, doch stehen der Stadt weitere närrische Tage bevor. So wird in Gronau die Breitwiesenhalle präpariert, denn auch in diesem Jahr findet der traditionelle Maskenball der ... mehr

clearing
Prunksitzung der Windecker Schlüsselrappler Ein Feuerwerk des Frohsinns
Die Rainbow-Dancers zeigen ihren Tanz „Back to the Reality“.

Nidderau. Das ausgetüftelte Programmpaket für die Kampagne, das andere Karnevalvereine auf zwei bis drei Sitzungen verteilen, packen die Windecker Schlüsselrappler in eine Prunksitzung. Dass diese Sitzung ein Feuerwerk an zündenden Ideen, ausgefeilter Choreographie und humoristisch ... mehr

clearing
Bad Vilbeler Fastnacht Sandhasen legen grandios los
Die Bad Vilbeler Quellenkönigin Michelle I. mischt sich zum Schunkeln unter das närrische Volk.

Bad Vilbel. Seit nunmehr 60 Jahren setzen die Fidelen Sandhasen mit ihrer Handwerkersitzung närrische Glanzpunkte in der Quellenstadt, stehen sie für Frohsinn, närrischen Spaß und humorvollen Witz. Auch in dieser närrischen Kampagne sorgten sie am Samstagabend wieder für ein volles ... mehr

clearing
Inthronisation des Prinzenpaars Auf ins närrische Treiben!
Herausgeputzt: Die Tanzgruppe „ad astram“ bereitet sich auf den Auftritt beim im Saalbau Schmid in Eichen vor.

Nidderau. Mit Prinz André I. und Prinzessin Annika I. gehen die „Aascher Schnooke“, der Eicher Traditionskarnevalsverein, in die neue Kampagne. Beim traditionellen Schlachtessen am Wochenende fand die Inthronisation statt. mehr

clearing
Karben weiß zünftig zu feiern
Fassnacht im Karbener Bürgerzentrum

Karben. Zum vierten Mal erst fand der Rosenmontagsball im Karbener Bürgerzentrum statt. mehr

clearing
Tosender Applaus für tolle Kostüme
Wer hat das tollste Karnevalskostüm? Die Jury beim Kinderfasching des KSV Klein-Karben hatte keine leichte Wahl. Am Ende siegten Timo in seinem Chamäleon-Kostüm und Liliana, das kleine Schlossgespenst. Foto: Privat

Karben. Lustige Spiele, Tanzvorführungen und einen großen Kostümwettbewerb haben Kindergarten- und Grundschulkinder beim Kinderfasching im Vereinshaus des KSV Klein-Karben erlebt. mehr

clearing
Fotos
De Zug kimmt!
Die verrückten gelben Minions-Figuren aus dem Film „Ich – einfach unverbesserlich“ sorgen nicht nur bei den Kleinen für Begeisterung.	Fotos: Corinna Weigelt

Friedberg. Der Himmel ist bedeckt, die Stimmung aber keineswegs getrübt. Jahr für Jahr lockt der Friedberger Narrenexpress am Faschingsdienstag die feierlustigen Jecken auf die Straßen. Groß und Klein genießen die bunt geschmückten Wagen und jubeln den zahlreichen Fußgruppen zu. mehr

clearing
Fotos
Kaicher Heringe siegen beim Männerballett-Tanzturnier
Die Heringe Kaichen verteidigten erfolgreich ihren Titel.

Nidderau. Eine Riesengaudi als Mischung aus Party und Show erwartete die Besucher in der vollen Kultur- und Sporthalle Heldenbergen. Moderiert wurde das viereinhalbstündige Programm des 18. Männerballett-Turniers der Aascher Schnooke von FFH-Moderatorin Andrea Weber. mehr

clearing
Senioren-Prunksitzung Ein vergnüglicher Schlagabtausch
Die Purzelgarde zeigt ihren Schautanz „Fruitlollis“.	Foto: Fauerbach

Bad Vilbel. Feiern, Schunkeln und ein paar schöne Stunden voller Frohsinn und guter Laune erleben über 200 Senioren am Fastnacht-sonntag im Vilbeler Kurhaus. mehr

clearing
Fastnacht Im Brettl-Palast werden die Lachmuskeln geschult
Überraschend im Spagat: Doris Friedmann samt Akkordeon.	Foto: Sperling

Ortenberg. Als „skurril, grotesk und witzig, clownesk, subtil und spritzig, feinfühlig, tiefgründig, poetisch – kurz: echte Clownband“, stehen „The Bombastics“ auf dem Programm des Brettl-Palasts von Ronka Nickel und Hans Schwab. Nichts davon lassen die ... mehr

clearing
Büttenreden beim Sängertreff in Karben
Heidi Sauerbier berichtet den Sängern von ihrer Kur.	Foto: Privat

Karben. Nach der Weihnachtspause haben sich die Sänger der Sängerlust Kloppenheim im neuen Jahr getroffen: Dirigentin Leonie Weiss stellte das neue Programm zur Diskussion, mit dem der gemischte Chor in das Jahr 2015 starten will. mehr

clearing
Maskenball der Fußballer Kostüme liegen wieder im Trend
Diese Damen übernehmen die erste Schicht an der Sektbar.	Foto: Lori

Nidderau. Etwa 700 Gäste zwischen 16 und 36 Jahren zieht der Maskenball der Fußballer im Bürgerhaus Ostheim jährlich an. Die beliebte Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr wieder zum Highlight der Region. mehr

clearing
Sankt-Bonifatius-Gemeinde Hallo, hier ist die große Narretei!
Hoch her geht es beim Publikum bis nach Mitternacht.

Karben. Die Sankt-Bonifatius-Gemeinde in Klein-Karben versteht es, Fasching zu feiern. Ob Wetterauer Frauen- und Männerpower oder die Verheißung auf eine „Kerschkart“ in Lila, Gold oder Platin, die Narren nahmen kein Blatt vor den Mund. Stimmungsmusik gab es obendrauf. mehr

clearing
Fotos
Fastnacht in Bad Vilbel Vilbel in der Hand der Narren
Der närrische Kampf um den Stadtschlüssel: Thomas Stöhr muss sich geschlagen geben.	Fotos: Joachim Gabbert, Christine Fauerbach

Bad Vilbel. In Bad Vilbel ist die Zeit der Narren gekommen: Bei der Rathausstürmung und dem Umzug durch die Straßen der Quellenstadt ging es hoch her. mehr

clearing
Faschingssitzung in Karben Die jungen Faschings-Pflänzchen
Hier tanzt der Nachwuchs im Rampenlicht: Die jüngsten Garde-Mädels bezaubern als »Mini-Monster« bei der Fastnachtssitzung des Obst- und Gartenbauvereins Klein-Karben.	Fotos: Christine Wieberneit

Karben. Die Obst- und Gartenbauer von Klein-Karben haben am Freitag und Samstag das Narrenvolk zu ihrer mittlerweile 46. Faschingssitzung im Saal Schuldt begrüßt. Der OGV zählt traditionell zu den Karnevals-Hochburgen in Karben. Das merken die Besucher. mehr

clearing
Karneval in Bad Nauheim Kinder bringen Senioren den Fasching
Das kommt 

viel frohe Stimmung im Bad Nauheimer 

Seniorendomizil

Bad Nauheim. Ob Karneval oder Fastnacht, Helau oder Alaaf, Narren oder Jecken – während der fünften Jahreszeit wird gefeiert, getanzt, gesungen und gelacht. mehr

clearing
Polizei gibt zu Karneval Tipps Damit das Feiern keine üblen Folgen hat
Halt, Polizei! Wer vergnügliche Faschingstage erleben und mitfeiern will, sollte auf sein Auto lieber verzichten. 	Archivfoto: Juergen Mahnke

Bad Vilbel. Wenn das Cowgirl mit dem Frosch auf Tour geht, dann ist Faschingszeit. Damit der Spaß erhalten bleibt, sollten die Narren Vorsicht walten lassen. mehr

clearing
Fastnachtsumzug in Bad Vilbel Narren, vom Tüv geschieden
Der Elferrat der Sandhasen mit Dieter Marburger (von links), Klaus Jost und Mario Marburger hat den Zugwagen dekoriert,  aufsteigen ist verboten. 
Foto: Deul

Bad Vilbel. Immer noch 27 Nummern hat der Faschingszug, der am morgigen Samstag durch Bad Vilbel zieht. Doch die Zugwagen bleiben wegen Tüv-Auflagen unbesetzt. Auch der Elferrat muss nebenher laufen. mehr

clearing
Ein guter Brauch
Die Konfettis bieten unter dem Motto »Freaky Circus« eine mitreißende und dynamische Bühnenshow. 	Foto: Georgia Lori

Nidderau. Singen, Schunkeln und Lachen ist bei der Pfarrfastnacht der katholischen Kirchengemeinde „Maria von der immerwährenden Hilfe“ in Nidderau-Windecken ein guter Brauch. So auch wieder in dieser Faschingskampagne. mehr

clearing
SC Dortelweil So wie einst Jane Fonda
Bereits vor Beginn des Programms ist die Stimmung in Dortelweil ausgelassen: Polonaisen ziehen zur Musik der „Twisters“ durch den Saal.

Bad Vilbel. Eine Faschingssitzung nach der nächsten raubte den Bad Vilbelern während der vergangenen Wochen den Schlaf. Mit Sicherheit war auch das jüngste Wochenende für begeisterte Narren wieder ein Höhepunkt, vor allem die Närrinnen kamen auf ihre Kosten: Der SC Dortelweil lud zur ... mehr

clearing
Wenn Büdesheim am Zuckerhut liegt

Die Abteilung Karneval des SKV Büdesheim hielt jetzt die finale Prunksitzung von „Karneval in Rio“ in der drei Mal ausverkauften und aufwendig dekorierten SKV-Turnhalle ab.Nicht nur die mehr

clearing
Prunksitzung der Aascher Schnooke 22 Luftballons für die Narretei
Die Gardegruppe Moskitos überzeugt das Publikum in Eichen mit einer schnellen Polka und waghasligen Bühnenfiguren. 	Fotos: Georgia Lori

Nidderau. Dass die Aascher Schnooke feiern können, beweisen sie jedes Jahr aufs Neue. Das seit Jahren bestehende Motto „Lust auf Zukunft“ feierte der Verein im 22. Jahr seines Bestehens besonders bunt und atmosphärisch. Für beste Stimmung sorgten talentierter Nachwuchs, ... mehr

clearing
Gronauer Hexen und der Goldrausch
Einen goldigen Anblick boten die im Goldrausch schwelgenden „Enchanted“-Tänzerinnen als Gäste der Gronauer Hexen. Foto: Christine Fauerbach

Bad Vilbel. Nicht nur auf ihren Besen, sondern auch in der Manege machen die Gronauer Hexen eine gute Figur. Das konnten alle Narren beim „Gronauer Hexen-Fasching“ sehen. mehr

clearing

Weitere Artikel zu diesem Thema zeigen

Diese Kleinen feiern groß
Mischen sich, als Maikäfer verkleidet, unter das Publikum: Ramona Zirkel und Amina.

Nidderau. Auch mehr als 40 Jahre nach der Gründung ist der Carnevalverein „Die Schlüsselrappler“ immer noch nicht müde, ausgelassen zu feiern. Neben der großen Prunksitzung gibt es auch eine Kindersitzung. Da wird die Willi-Salzmann-Halle zur Partymeile für Maikäfer, ... mehr

clearing
Stimmung herrscht bis in den Morgen
Gut gelaunt: Ausgelassen feiern diese Damen bei der Fastnachtssitzung, zu der der KSV Eichen eingeladen hatte. Darauf lässt sich anstoßen.

Foto: Jürgen W.

Niehoff

Nidderau. Maskenball im Stil der 70er-Jahre hatten die Verantwortlichen des Kultur- und Sportvereins (KSV) Eichen für ihre diesjährige Karnevalveranstaltung als Ziel ausgegeben. mehr

clearing
Faschingssitzung in Bad Vilbel Stimmung steigt nur langsam
Ein Dickerchen mit viel Temperament mimt Monika Kasteleiner im Leo-Look auf der Bühne im Kurhaus.

Bad Vilbel. Dass die Faschingssitzung am Samstag so daneben gehen würde, das hätten „Die Schoten“ sicher nicht gedacht. Schleppender Vorverkauf und technische Pannen, eine unflexible Hausband und zu wenig Orden – da ging einiges zum Leidwesen der engagierten ... mehr

clearing
Alle haben Spaß bei Karneval in Eichen

Das Konzept des Feuerwehrvorstandes in Eichen, wieder zu den alten und beliebten Kostümbällen zurückzukehren, scheint aufzugehen. Denn nur sehr wenige Besucher sind am Wochenende zu dem mehr

clearing
Fidele Sandhasen Eine magisch-närrische Nacht
Die Purzelgarde erobert im Sturm die Herzen des närrischen Publikums.

Bad Vilbel. Die fünfte Jahreszeit birgt manche Überraschungen, auch in Bad Vilbel. Und wenn die Fidelen Sandhasen zur Handwerkersitzung ins Kurhaus rufen, dann ist die alte Bude voll. Doch nicht alle Handwerker waren dieses Mal zur Sitzung erschienen. mehr

Fotos
clearing
1. Sindlinger Karnevalvereins „Wenn es losgeht, kribbelt’s“
Die Kittelschürzen tragen die Damen des 1. Sindlinger Karnevalvereins (SKV) seit ihrer ersten Sitzung.	Foto: Reuß

Sindlingen. Die Frauengruppe des 1. Sindlinger Karnevalvereins richtet jedes Jahr eine „Weibersitzung“ aus. Auch sonst sind die Närrinnen im Verein unentbehrlich. mehr

clearing
Okarben feiert in allen Farben
Kein Auge bleibt trocken: Hüttengaudi mit den Konfettis, mit dem Kufstein Lied und »Resi, I hol di mit meim Traktor ab«. 	Foto: Anne-Rose Dostalek

Karben. Endlich geht es los: Helau und „Wollen wir sie reinlassen“ heißt es kommenden Samstag in Okarben. Mit einem spritzigen und höchst unterhaltsamen Programm startet die Sport- und Kulturgemeinschaft SKG in die närrische Saison. Bei der jüngsten Generalprobe konnte ... mehr

clearing
KSV Eichen will wieder mehr Kostüme
Auf das Kostüm kommt's an, Masken sind willkommen. 	Foto: Archiv

Nidderau. Die närrische Zeit steht wieder kurz bevor, und der KSV Eichen bereitet seinen traditionellen Maskenball vor. Er wird am Samstag, 31. mehr

clearing
Die Herren Damen lassen bitten
Die „Hellwigs“ alias Sandra Mühlfeld und Christa Haufert erinnern in einer musikalischen Pantomime an die „Blues Brothers“.	 Fotos: Wieberneit

Karben. Die Weiberfastnacht macht es möglich und holt Hollywood nach Groß-Karben in die „Turnhall’“. Da wird die Christinenstraße zum „Walk of Fame“ vieler Filmfiguren, die sich auf der Narren-Bühne ein Stelldichein geben. mehr

clearing
Karneval-Verein Fidele Sandhasen Sandhasen in den Startlöchern
Da darf man endlich einmal richtig lamentieren: Bürgermeister Thomas Stöhr (links) bei der Kampagnen-Eröffnung am 11.11. vor dem Rathaus mit den Tollitäten Jana und Jeremy.

Archivfoto: 

Dieter Deul

Bad Vilbel. Der weit über die Stadtgrenzen bekannte 1. Bad Vilbeler Karneval-Verein Fidele Sandhasen lädt zur Handwerkersitzung für Samstag, 24. Januar, in das Kurhaus ein. mehr

clearing
Frauen des SC Es geht rund in Dortelweil
Mit Radschlag: Die Tanzgruppe „Release“ trainiert fleißig für die Auftritte bei den Dortelweiler Faschingsveranstaltungen.	Fotos: Niklas Mag

Bad Vilbel. Kaum sind die letzten Feiern im Jahr 2014 verklungen, schon beginnen die Planungen und Vorbereitungen für die nächsten Feierlichkeiten. Der SC Dortelweil wird in diesem Jahr am 6. und 7. Februar wieder zwei große Fastnachtsveranstaltungen in Dortelweil anbieten, bei denen der ... mehr

clearing
Karten für die Prunksitzungen Eichen tanzt in die neue Kampagne
Das närrische Eichen darf sich auf eine bunte Kampagne freuen, unter anderem mit der Showtanzgruppe »ad astram«.	Fotos: Niehoff (2), Lori

Nidderau. Der Vorverkauf sorgt bereits für gute Laune bei den Gästen – auch wenn sie ein wenig warten müssen. Wer ihn verpasst hat, der kann höchstens noch auf die Abendkasse hoffen. Und auf ein Quentchen Glück. mehr

clearing
Tanzgarde ist schon gut in Form
Viele Tänzerinnen hat der Karnevalsclub „The Raven“ in seinen Reihen. Bei der Eröffnungssitzung wurden sie begeistert gefeiert.	Foto: Priedemuth

Stierstadt. Eine gelungene Premiere feierte der vor vier Jahren gegründete „Karnevalsclub Ravens“ (KCR). Zum ersten Mal nämlich veranstalten die Narren schon zu Beginn der Fastnachtssaison eine Sitzung. mehr

clearing
Frida I. sucht die nächste Regentin
Sie sucht ihre Nachfolgerin: Frida I. 	Foto: Privat

Bad Vilbel. Viele junge Damen träumen davon, bei einer Miss-Wahl teilzunehmen und Miss Germany oder sogar Miss Universum zu werden. In Bad Vilbel gibt es die Möglichkeit, sogar Königin sein zu dürfen. Zumindest für ein Jahr. mehr

clearing
Der Nachwuchs regiert schon mit
Die neuen Regenten der Aascher Schnooke: das Kinderpaar Liah I. und Gilbert I. (links) sowie Prinz Christian I. und Prinzessin Laura II.	Foto: Lori

Nidderau. Während die Erschter Noachteule und die Schlüsselrappler jährlich ihre Prinzenpaare der neuen Kampagne bereits bei der Rathauserstürmung vorstellen, nutzen die Aascher Schnooke das karnevalistische Schlachtessen zur Inthronisation des neuen Prinzenpaares. mehr

clearing
„Stallkrawaller“ in Bad Vilbel Ein närrisches Geheimnis bleibt offen
Die Garde der Fidelen Sandhasen beim Schneider: Mit welchen Kostümen sie die Handwerkersitzung am 24. Januar bestreiten, bleibt ein gut gehütetes Geheimnis.

Foto: Privat

Bad Vilbel. Pünktlich um 20.11 Uhr marschierten die „Stallkrawaller“ mit mächtigem Spiel und Klang in das Große Kurhauscafé ein, um die diesjährige Fasching-Kampagne zu eröffnen. mehr

clearing
Neue Karnevalssaison Die Weiber schunkeln sich warm
Gib ihnen ein Schunkellied und sie sind gut drauf: Die Frauen der Weiberfastnacht Karben starten frohgelaunt in die neue Saison.	Fotos: Stefanie Sperling

Karben. Gut gelaunt und feierwillig ist die Weiberfastnacht Karben im „Kuhtelier“ in Groß-Karben in die Karnevalssaison gestartet. mehr

Fotos
clearing
Nidderauer Narretei: Schultheiß in Ketten
Bürgermeister Gerhard Schultheiß kapituliert. Die Gardemädchen der Karnevalvereine legen ihm Handschellen an.	Foto: Georgia Lori

Nidderau. Laute Blasmusik aus der Ferne, eine größere Menschenansammlung auf dem Marktplatz: Offiziell haben die Nidderauer Narren am Freitagabend mit dem Sturm auf das historische Rathaus die Macht übernommen. mehr

clearing
Mit Helau und Krebbel – heute Rathausstürmung in Nidderau
Freuen sich auf die Kampagne (von links): Peter Hens von den Erschter Noachteule, Erste Stadträtin Monika Sperzel (SPD), Harald Nehrig (Schlüsselrappler Windecken), Rita Maxheim (Aascher Schnooke) und Christian Ohl (Erschter Noachteule). 	Foto: Georgia Lori

Nidderau. Seit Jahren statten die Vorsitzenden der drei Nidderauer Karnevalsvereine Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) zu Beginn der Kampagne einen Besuch ab. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse