Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Fastnacht in Limburg-Weilburg und dem Nassauer Land

Willkommen in der fünften Jahreszeit! Hier lesen Sie alles über das bunte Treiben in der Region.
Prinz Torsten II. Endlich Karnevalsprinz – ein Traum wird wahr
Der ganze Rauchclub steht hinter seinem Prinzen Torsten II. vom närrischen Gesellenhaus (Mitte).

Limburg. Im Kolpinghaus groß geworden hat die Tollität der Fastnachtskampagne 2016/2017 von Kindesbeinen an das närrische Treiben in sich aufgesogen. Torsten Kronmüller erfüllt sich als Prinz Torsten II. vom närrischen Gesellenhaus einen langgehegten Traum. mehr

clearing
„Hundsangen helau!“ Fassenacht von Hand gemacht
Ein Augenschmaus war der Auftritt des HCV-Balletts.

Hundsangen. „Hundsangen helau!“: „Prinzessin Nadja I. vom Löher Jagdschloss“ führt die Hundsänger Narrenschar in die fünfte Jahreszeit. mehr

clearing
Marius I. und Jacqueline I. übernahmen das närrische Zepter Ein Traum-Paar für Runkel
Hofmarschall René Langrock mit dem Prinzenpaar Jacqueline I. und Marius I. und den früheren Prinzessinen Lisa I. und Tanja II. (von links) beim Schunkeln.

Runkel. Marius Weingarth und seine Staffeler Freundin Jacqueline Stötzer bilden als Marius I. und Jacqueline I. das neue Runkeler Prinzenpaar. mehr

clearing
Fotos
Rosenmontagszüge im Nassauer Land Blauer Himmel Punkt 14.11 Uhr
Dem Regen schlugen die Narren in Dehrn einfach ein Schnäppchen - und hatten viel Spaß beim ausgelassenen Rosenmontagszug durch ihren Ort. Unsere Bilder zeigen Impressionen.

Nassauer Land. Sturmtief „Ruzica“ hatte Einsehen mit den Narren: Punkt 14.11 Uhr riss die Wolkendecke auf und blauer Himmel strahlte über den Nachmittags-Zügen im Nassauer Land. mehr

clearing
Fotos
Langendernbacher Fastnachtsumzug Narren ohne Nachwuchssorgen
Die Damen des Elferrates kamen besonders farbenprächtig zum Umzug.

Dornburg-Langendernbach. 60 Zugnummern hatten sich zum Langendernbacher Fastnachtsumzug angemeldet. Und die Stimmung war bestens. mehr

clearing
Fotos
Fastnachtsumzug Großes Helau in Deijfemoch
Tierisch: Viele Besucher des großen Fastnachtsumzuges

Beselich-Obertiefenbach. Hunderte von Besuchern aus nah und fern zog es am gestrigen Sonntag in die Fastnachts-Hochburg Obertiefenbach zum dortigen Umzug. mehr

clearing
Dreierbundumzug Großer Karnevalszug durch Diez
Auf zwei Rädern unterwegs auf der 2,2 Kilometer langen Zugstrecke.

Diez/Limburg/Hadamar. Drohender Regen schreckte die Narren am Fastnachtssonntag trotz aller schlechter Wetterprognosen nicht. In Diez verfolgten Tausende Narren aus der Region den Gaudiwurm des närrischen Dreierbunds Limburg-Diez-Hadamar. Insgesamt 73 Zugnummern, darunter 28 Wagen, boten ein ... mehr

clearing
Per Nachtzug zum närrischen Frohsinn
Im Fußballstadion verpönt – auf dem Nachtzug in Nentershausen sorgten die Bengalos für Stimmung.

Nentershausen. Anlässlich des 66-jährigen Bestehens luden die Klatschmohn-Möhnen zum Nachtzug ein. Vom Kirmesplatz aus rollte die jecke Schar in Richtung Eppenrod. mehr

clearing
Jede Menge Stars und Sternchen
Die Tänzerinnen von Scarabush begeisterte als Gladiatorinnen.

Waldbrunn-Hintermeilingen. Mitreißende Tanzshows heizten dem Publikum bei der traditionellen Fastnachts-Party sein: Die Dancing Flames aus Irmtraut begeisterten als „Nerds“ in niedlichen Schuluniformen. mehr

clearing
Vom Dorf fürs Dorf
Die Frage nach der richtigen Schambehaarung bewegte Klaus Damerau (links) und Jürgen Schmidt beim Möhnenball in Nentershausen sichtlich.

Nentershausen. Unterhaltsame Geburtstagsgeschenke: Die Nentershausener Vereine hatten dem Möhnenclub Klatschmohn ganz besondere Geschenke zum 66. Geburtstag gemacht. mehr

clearing
Hier tanzen die Puppen
Die junge, dynamische Mädchentanzgruppe aus Kirberg, die „Little Diamonds“, bringen den wilden Westen in den Saal und bieten einen fetzigen Tanz, der mit großem Beifall belohnt wird.

Hünfelden-Nauheim. „Nauheim lässt die Puppen tanzen“ – so hieße es, und so war es bei den beiden Kappensitzung der Vereinsgemeinschaft in der Turnhalle. Am Wochenende war eine große Narrenschar gekommen, um gemeinsam einige fröhliche Stunden zu erleben. mehr

clearing
Kirberg im Ausnahmezustand: Die Narren sind los
Die Gardetänzerinnen aus Beuerbach eröffnen die Show.

Hünfelden-Kirberg. Die Weißen Funker Kirberg feierten Karneval mit einem bunten Umzug und einen breit gefächerten Show-Programm auf der Bühne im Festzelt mehr

clearing
Genialer Gesang: Sarah Tollmann!
Die Clowns sorgen für ausgelassene Stimmung im Saal.

Brechen-Niederbrechen. . Dass in Niederbrechen auch die Kleinen Fastnacht feiern können, zeigten sie bei der Kinderkappensitzung der „Concordia“. Der Saal in der Kulturhalle war rappelvoll, als die Moderatorinnen mehr

clearing
Eine närrische Alpen-Gaudi
Seit Jahren ein Garant für spektakuläre Auftritte auf der närrischen Bühne von Niederneisen: die „Alten Herren“ der TuS.

Niederneisen. Après Ski, Almenrausch und ein närrisches Feuerwerk erlebten die Gäste der Fastnachtsveranstaltung der TuS Niederneisen am Samstagabend. mehr

clearing
Feuerwehr als Bienenschwarm
Akrobatik zwischen den Seilen: die Kiwi-Jumpers trumpften auf mit vier Elementen und vielen Talenten.

Altendiez. Eine Braut, die Hochzeiten hasst, ein Komödiant, dessen Liebesleben nicht recht funktioniert und ein Ehemann, der seine Liebe erklärt – der Gattin. Die Altendiezer spickten ihren Kräppelkaffee wieder mit einem feinen Programm. mehr

clearing
400 Narren im Zug
Die Mädels der Tanzgruppe von der Freiwilligen Feuerwehr Villmar verteilten manch leckeren Klopfer und kleine aufwärmende Köstlichkeiten an die am Straßenrand stehenden Narren.

Villmar. Über 400 Narren marschierten gestern beim Karnevalsumzug in Villmar mit. mehr

clearing
In Ninive bebte der Saal
Das MGV-Männerballett als Gefangene – einfach köstlich!

Beselich-Niedertiefenbach. Mit großartigen Tänzen brachten die Niedertiefenbacher Narren das Bürgerhaus so richtig in Schwung. mehr

clearing
Karibische Nacht im Piratendorf
Ließen es als Pantomime eher beschaulich angehen: die Piraten-Azubis Sascha Klose und Mario Hecht mit den stummen Faschingshits.

Aull. Mann, oh Mann – die Latte liegt hoch. Und das ist in der „karibischen Nacht im Piratendorf Aull“ nicht allein den Frauen zu verdanken. mehr

clearing
SVA-Jumbo kreuzt am Narrenhimmel
Flugkapitän Marten Cornel Fuchs und seine flotten Stewardessen bei der Arfurter Kappensitzung.

Runkel-Arfurt. Über den Wolken Europas und der ganzen Welt kreuzte der vom Kapitän Marten Cornel Fuchs gesteuerte und von zehn flotten Stewardessen begleitete Gute-Laune-Jumbo „St. Lambertus“ der SV-Airline mit fünfstündigem Programm. Mit Worten, Gesang und Tanz wurden Pleiten, ... mehr

clearing
Mit Fantasie und Witz
Die „Malinger Sekte“ wurde von dieser Hangenmeilinger Gruppe präsentiert.

Elbtal-Hangenmeilingen. Mehr Besucher und mehr Zugnummern als je zuvor: Der Fastnachtsumzug in Hangenmeilingen war rekordverdächtig. mehr

clearing
Geisterstunde in Schadeck
„X4 Dance“ gefielen mit einem tollen Gardetanz zu Partyliedern.

Runkel-Schadeck. Im ausverkauften „Haus der Vereine“ in Schadeck gab es bei der Kappensitzung ein buntes närrisches Programm für über 200 Besucher. mehr

clearing
Eschhofen stand Kopf
Ein fünfstündiges Programm boten die Aktiven des Eschhöfer Turnvereins (TVE) für ihre traditionelle Kappensitzung im ausverkauften Dorfgemeinschaftshaus auf. Da begeisterte der Jugendausschuss unter der Leitung von Franziska Jung mit einer unterhaltsamen Jahreszeitenreise durch Eschhofen.

Limburg-Eschhofen. Im Eschhöfer Dorfgemeinschaftshaus wurde bei der Kappensitzung des TVE wieder eine ganze Serie an Stimmungskanonen abgefeuert. mehr

clearing
Bei Cäcilia bleibt kein Auge trocken
Auch der Elferrat ließ sich nicht zweimal bitten und sang, tanzte und schunkelte kräftig mit.

Limburg. Im ausverkauften Bürgerhaus begeisterte der Hollesser Männerchor Cäcilia wieder mit einem (fast) ausschließlich von Mitgliedern gestalteten Sitzungsprogramm. mehr

clearing
Bad Camberg, Neesbach, Münster und Winkels: Helau! Sie leben hoch!
Ein kleiner Schwickinger beim Bad Camberger Handkarrenumzug.

Bad Camberg/Neesbach/Münster/Winkels. Am Fastnachtssonntag ist es Zeit für den Straßenkarneval, und die Narren hatten trotz des bedeckten Himmels ein Riesenglück: Morgens Schauer, Mittags klar: So zogen sie durch die Straßen der Orte, um den Winter zu vertreiben – oder einfach nur fröhlich zu feiern. mehr

clearing
Volles Haus beim RSV Würges
„Déjà Vu“ begeistert die Zuschauer in Würges.

Bad Camberg-Würges. Große Erleichterung und Freude bei den Verantwortlichen angesichts der ausverkauften Halle im Würgeser Gemeindezentrum: Der RSV Würges hatte zu seiner Kappensitzung geladen, und eine Karawane von mehr

clearing
Gar nicht abgehoben
Ein Hingucker – egal in welchem Kostüm.

Limburg-Eschhofen. Der Fastnachtsclub Eschhofen (FCE) hatte zum großen Umzug geladen, und viele Karnevalisten waren dabei. mehr

clearing

Weitere Artikel zu diesem Thema zeigen

Möhnenverein „Klatschmohn“ Möhnen sammeln für gute Zwecke
Die Möhnen vom Möhnenverein Klatschmohn aus Nentershausen zogen aus zum „Ruschen“.

Nentershausen. „Ruschen“, also Geld sammeln für gute Zwecke, hieß es auch in diesem Jahr wieder bei den Nentershauser Möhnen vom Möhnenverein „Klatschmohn“. Auch zum närrischen 66-jährigen Jubiläum ließen sie mehr

clearing
Kräppelkaffee Närrische Frösche
Eine elegante Lady und eine Dressurreiterin im Zwiegespräch.

Runkel. Närrische Frösche eroberten beim Kräppelkaffee der Runkeler Hausfrauen die Bühne. mehr

clearing
„Tingel Tangel Tanzspektakel“ Es regnet Männer
Hommage an die Muppet-Show: der Tanz des Männerballetts Nauheim.

Hünfelden-Nauheim. Der gestartete Versuchsballon war ein voller Erfolg. Erstmalig veranstaltete die Vereinsgemeinschaft Nauheim an Altweiberfastnacht ein „Tingel Tangel Tanzspektakel“ und traf damit genau den Nerv der Fastnachtsfreunde. mehr

clearing
Niederselterser Frauen Wenn die Sixpacks innen liegen . . .
Seit sechs Jahren bereichert „Two Generations“ die Frauenfastnacht, diesmal mit „Bauer sucht Frau“.

Selters-Niederselters. Niederselters war an diesem Abend fast frauenfreie Zone, mit Ausnahme der Turnhalle. Eine nicht enden wollende Karawane toll geschmückter Närrinnen zog dort hin, um gemeinsam, ohne Männer, einige närrische Stunden bei einem tollen Programm zu erleben. mehr

clearing
Fastnacht Runkeler Narren stürmen die NNP

Limburg. Die Narren des Runkeler Kulturvereins haben gestern die Redaktion der Närrischen Neuen Presse (NNP) gestürmt. Wie Ehrenvorsitzender und Generalhofmarschall Manfred Reintke, mit 77 Jahren im mehr

Fotos
clearing
Weiberfastnacht Toll geschminkt beim Hexenkessel
Auch diese drei Damen, Teilnehmerinnen beim Elzer Hexenkessel gestern Abend, hatten sich beim Schminken ihrer Gesichter viel Mühe gegeben.

Elz. Wasserfeste Gesichtsfarben waren wichtig bei der gestrigen Auflage des Elzer Hexenkessels, der sich bei strömenden Regen durch die Straßen und Gassen von Elz zog. mehr

Fotos
clearing
Obertiefenbacher Narren Franz übergab den Rathausschlüssel
„Sheriff“ Michael Franz überreichte den Beselicher Narren den Schlüssel zum Rathaus.

Beselich-Obertiefenbach. Das Beselicher Rathaus ist gestern von den Obertiefenbacher Narren gestürmt worden. mehr

clearing
Fastnacht Der dringende Fall und die Bürokratie
Mit ihrem Vortrag „Alterswehwehchen“ begeistern Liesel Weis, Gerdi König, Petra Roth, Veronika Martin, Maria Schermuly und Hiltrud Kremer sowie Christel Poppe mit ihrem Solo Song „Sind wir auch schon über 50“ die Narrenschar.

Brechen-Niederbrechen. Die Katholische Frauengemeinschaft Niederbrechen hatte zu einem bunten Nachmittag mit abwechslungsreichem Programm ins Pfarrer Herlth Haus eingeladen. Sehr zur Freude der rührigen, für die Organisation verantwortlichen Christel Poppe, hatten zahlreiche Närrinnen den Weg ... mehr

clearing
Fastnacht Gott sieht alles . . .
Die Funkenmariechen sind im Anmarsch!

Hünfelden-Neesbach. Die Neesbacher Narrenschar startete gleich mit zwei mittelalterlichen, stimmungsgeladenen Kappensitzungen in die Fastnachtskampagne. mehr

clearing
Einsatzkonzept Die Polizei Diez ist für die närrischen Tage gerüstet
So verläuft der Dreierbundzug: Ab REWE-Center auf der Limburger Straße, Wilhelmstraße und Rosenstraße.

Diez. Die Sicherheit der Teilnehmer und Besucher steht im Mittelpunkt des Einsatzkonzeptes der Polizeiinspektion Diez für den Dreierbundumzug am kommenden Sonntag und die folgenden närrischen Tage. mehr

clearing
Generalangriff auf Oranienstein Das Schloss in Narrenhand
Die Mitglieder der 1. GKG Diez waren in großer Zahl in die Orangerie eingerückt.

Diez. Die Narren im Nassauer Land haben gestern endgültig die Macht übernommen. Schloss Oranienstein ist nicht mehr in militärischer Hand. Generalstabsarzt Dr. Dirk Raphaels letzte Amtshandlung: Er rückte den Schlüssel raus und übergab ihn an das Narrenvolk. mehr

clearing
Fastnachtsveranstaltung für Kinder Waffenfrei und Spaß dabei
Viele kleine maskierte Närrinnen und Narren standen im Mittelpunkt.

Burgschwalbach. Unter dem Motto „Waffenfrei und Spaß dabei“ veranstaltete der Freundeskreis der Kinder Burgschwalbach seine traditionelle Fastnachtsveranstaltung für Kinder im Dorfgemeinschaftshaus der Palmbachgemeinde. mehr

clearing
Fastnacht Kinder stürmten das Schloss
<span></span>

Keine Chance hatte Bürgermeister Thomas Scholz gegen die Übermacht der Mengerskirchener Kindergartenkinder bei der Erstürmung des Rathauses. mehr

clearing
Weniger Kapazitäten Die Fastnacht schrumpft

Region. Die Narren rüsten sich zum Endspurt, in wenigen Tagen ist alles vorbei. Ob im nächsten Jahr wieder alle Narren mit an Bord sind? Auch die Fastnacht steckt im Wandel und tritt hier und da kürzer. mehr

clearing
Kräppelkaffee Dem Bauern Zähne gezogen
Der Bauer (Liesel Knapp) ließ sich von der Zahnärztin (Irena Kulik) die Zähne ziehen.

Runkel-Steeden. Nicht nur für Katholiken, sondern die ganze Dorfbevölkerung hat der Förderverein zum Erhalt des Steedener Johanneshauses einen tollen, gut besuchten Kräppelkaffee ausgerichtet. mehr

clearing
Frauenfastnacht in Lahr ,,I userm Durf do is et schee. . .‘‘
Die Lahrer Frauen wissen, wie feiern geht.

Waldbrunn-Lahr. Frauenfastnacht in Lahr, das ist immer ein großer Spaß! Auch in diesem Jahr erlebten die zahlreichen Besucherinnen wieder einen wunderschönen Abend mit grandiosen Auftritten. mehr

clearing
Prinz Konni I. und Prinzessin Kerstin I. zu Besuch in der NNP-Redaktion Prinzenpaar helau
Beste Stimmung herrschte beim Besuch des Dreierbund-Prinzenpaares „Konni I. und Kerstin I. vom Bimbesland zu Diez“ in den Redaktionsräumen der Nassauischen Neuen Presse in Limburg.

Limburg. In allen Sälen der Region wird das Prinzenpaar des närrischen Dreierbundes Limburg-Diez-Hadamar herzlich empfangen. Stimmungsvoll gestaltete sich auch gestern der Empfang der NNP, der Närrischen Neuen Presse, für Prinz Konni I. und Prinzessin Kerstin I. mehr

Fotos
clearing
Rot-Weisse Funken Stars am Funkenhimmel
„Mehr als nur ein Baum“ ist der Titel des neuen Schautanzes der Junioren, der vom Publikum auch stürmisch gefeiert wurde.

Dornburg-Frickhofen. Die Rot-Weissen Funken in Frickhofen boten wieder Karneval vom Feinsten von der ersten bis zur letzten Sekunde. mehr

clearing
„Werjes“ in Aktion
Die Elvis-Show ist klasse!

Bad Camberg-Würges. Hochstimmung herrschte beim Kräppelkaffee des TV Würges in der prallvollen Turnhalle. Die Stimmung war super, das Publikum ging richtig mit, als die Gruppen auf der Bühne loslegten. mehr

Fotos
clearing
Familienabend des TuS Schupbacher ließen Puppen tanzen
Die Tigers entführten die Gäste in die Unterwasserwelt.

Beselich-Schupbach. Eine tolle Mischung aus Tänzen, Sketchen und Reden bekamen die Gäste beim Familienabend des TuS Schupbach im hervorragend besuchten Bürgerhaus geboten. mehr

clearing
Fastnacht in Hundsangen Junge Narren feierten wie die Alten
<span></span>

Hundsangen. Es war Spaß pur, was die Jüngsten aus dem Carnevalverein ablieferten. Die Jugend sorgte für eine volle Halle. Mehr als 400 Narren ließen sich von der guten Stimmung anstecken. mehr

clearing
Fastnacht in Villmar-Aumenau Flotte Bienen und Knallfrösche
„Die Knallfrösche“ erfreuten mit einem peppigen Tanz.

Villmar-Aumenau. Die Eichelberghalle erwies sich bei der Kindersitzung des „Aumenauer-Carneval-Ausschusses“ einmal mehr als ein Ort, an dem kräftig Fastnacht gefeiert wird. mehr

clearing
Flüchtlinge in Diez AfA wird eigenständig
Landrat Frank Puchtler (links) informierte sich über die Arbeitsabläufe der Außenstelle „seiner“ Ausländerbehörde, die in Diez von Alessandra Schmidt (sitzend) und ihrem Team geleistet werden müssen.

Diez. Die Diezer Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) soll künftig eigenständig arbeiten. mehr

clearing
Fastnacht in Eppenrod In Eppenrod ging die Post ab
Drehten zum Ende der Kindersitzung in Eppenrod noch einmal auf: die Temptations mit einem „Flashdance“.

Eppenrod. Das Leben als Kind eine Qual? Ob die Jung-Narren bei der Kindersitzung in Eppenrod den Ansichten von Lilli Brink tatsächlich folgen oder lieber doch widersprechen mochten – egal, auf jeden Fall mehr

clearing
Fastnacht in Beselich-Niedertiefenbach Tiere raten und Bonbonmann
Gemeinsam tanzten die Jüngsten bei der Kinderfastnacht auf der Niedertiefenbacher Narrenbühne.

Beselich-Niedertiefenbach. „Feuer und Flamme für Fastnacht“. Wie kann sonst das Niedertiefenbacher Motto für die Fastnachtskampagne lauten, wenn neben des Carnevals-Clubs (NCC) die örtliche Feuerwehr Mitveranstalter ist? mehr

clearing
Fastnacht in Elz Farbenfroher Ball in Elz
Die zehn besten Kostüme unter den 138 Kostümierungen wurden prämiert.

Elz. Viele kleine und große Narren kamen am vergangenen Sonntag ins Elzer Bürgerhaus zum Kinderkostümball der Rotjacken. Heiß begehrt bei den Mädchen waren ganz viele Prinzessinnen, aber auch mehr

clearing
Fastnacht in Hadamar-Niederzeuzheim Cäcilia setzt auf kölschen Karneval
Ausgelassene Stimmung herrschte beim kölschen Karneval im Pfarrheim Niederzeuzheim.

Hadamar-Niederzeuzheim. Über 100 Narren und Närrinnen tummelten sich im Pfarrheim Niederzeuzheim beim kölsche Karneval des Kirchenchors Cäcilia. Seit über zehn Jahren lässt der Kirchenchor kölsche Klänge erklingen und mehr

clearing
Fastnacht in Dorndorf Närrisches Scheunenfest des MGV Dorndorf
Seit Jahrzehnten dabei und diesmal als Rocker: Johannes Lahnstein, Reinhold Stahl und Joachim Lahnstein (von links).

Dorndorf. In ungewohnter Location begrüßte der MGV Eintracht Dorndorf seine Gäste zur ersten Kappensitzung der Fastnachtssession. mehr

clearing
Fastnacht in Willmenrod Von Synchronschwimmern und Wurstorden
Mit dem Showtanz „Das Tier in mir“ zog die Tanzgruppe I alle Blicke auf sich.

Willmenrod. Das Motto „In Willmenrod liegt nur der Elbbach in seinem Bett“ nahmen die Narren an diesem Abend wörtlich: Zur Prunksitzung des SV Rot-Weiß mit Unterstützung des Karnevals Clubs Willmenrod in der mehr

clearing
Fastnacht in Hadamar-Niederhadamar Riesengaudi für die Zwerge
Prinzenpaar zum Anfassen. Die Funkenminis der KV Niederhadamar mit den Tollitäten Konni und Kerstin aus dem Bimbesland zu Diez.

Hadamar-Niederhadamar. Liebliche Elfen und bewaffnete Cowboys, Supermänner und Helden des Weltraums, Bienchen, Bären, Mäuse … eine goldige Narrenschar durften sich beim Kinderfasching in der Mehrzweckhalle der Glasfachschule austoben. mehr

clearing
Fastnacht in Dornburg-Dorndorf Eine Scheune voller Dorndorferinnen
Die Gardetänzerinnen des MGV Balletts ließen ihre Beine über die Bühne fliegen.

Dornburg-Dorndorf. Zum ersten Mal feierte die Frauengemeinschaft ihre Frauenfastnacht in der Mehrzweckhalle Dorndorf und verwandelte diese in eine gemütliche Scheune für ihr Scheunenfest. mehr

clearing
Dreierbund-Zug Traumschiff für das Prinzenpaar
Neben den reinen Vereinen gibt es auch viele private Gruppierungen, die sich mit einem närrischen Gefährt am Umzug beteiligen, zum Beispiel das Team des Freiendiezer Friseursalons Anita, das bereits seit mehreren Jahren mitmacht.

Diez. 73 Zugnummern umfasst der Dreierbundzug am kommenden Sonntag, der sich ab Rewe-Center ab 14.11 Uhr durch Freiendiez und Diez schlängelt. Viele Tausend Besucher der Region werden am Straßenrand den Narren der Region zujubeln. mehr

clearing
Fastnacht 40 Jahre Kappensitzungen
Nach elf Jahren Regentschaft übergibt Holger Asmussen (vorne), begleitet vom Beifall der Narrenschar die Präsidentenmütze an den neuen Präsident Walter Mrakawa (hinten mit Mikro).

Brechen-Werschau. Fast auf den Tag genau vor 40 Jahren, nämlich am 7. Februar 1976, fand in Werschau die erste Kappensitzung statt, und auch nach vier Jahrzehnten lockten am Wochenende die beiden Kappensitzungen mehr

clearing
Kappensitzung Paukenschlag mit Papst
Im Papamobil, gefahren von seinem Sekretär Georg Gänswein (Roland Klimmek), besucht der Papst (Jo Lenz) die erstaunten Narren in der Ohrener Mehrzweckhalle.

Hünfelden-Ohren. Die TSG Ohren und der gemischte Chor Ohren hatten zur traditionellen Kappensitzung unter dem Thema „ROM“ eingeladen und das Narrenvolk war in Scharen zur Mehrzweckhalle gepilgert, um gemeinsam einige fröhliche Stunden zu erleben. mehr

Fotos
clearing
Fastnacht Hahnstätter hatten’s drauf
Der Auftritt des TuS-Balletts war gewohnt gut und begeisternd.

Hahnstätten. Es gibt Männer – und es gibt Mannsbilder! Regelrechte Pfundskerle. Und solch ein Prachtexemplar stand mit Christoph Ernst beim Kräppelkaffee in Hahnstätten auf der närrischen Bühne und entzückte mehr

Fotos
clearing
Närrische Sitzung Waldernbacher Frauen einmal quer durch den Garten
Die hübschen Mädchen der Tanzgruppe des Heimatvereins begeisterten mit tollen Hebefiguren.

Mengerskirchen-Waldernbach. Die Waldernbacher Frauen ließen es in ihrer närrischen Sitzung ordentlich krachen. mehr

clearing
Familienabend des MGV Närrisches Feuerwerk
Die jungen Obertiefenbacher Neugardisten brachten frischen Wind in die Show.

Beselich-Obertiefenbach. Ein närrisches Feuerwerk brannte der MGV „Eintracht-Liederkranz“ an seinem Familienabend ab. mehr

Fotos
clearing
Concordia Thalheim Schottischer Dudelsack und Thalheimer Löwen
Das Männerballett „Die glorreichen 7“ brillierte mit Schwanensee.

Thalheim. Zu schottischen Highlandgames lud die Concordia Thalheim die Narren in die heilige Narrhalla ein. Viele schottisch Gewandete und anderes närrisches Volk folgten dieser Einladung. mehr

clearing
Heiße Stimmung und rasante Tanzshows After Ski in Steinbach
Kinder der Jugendfeuerwehr präsentierten einen lustigen Mülleimer-Song.

Hadamar-Steinbach. Mit einem jungen Team aus den Ortsvereinen – unter Federführung von Feuerwehr und Pfarrgemeinderat – schafften die Steinbacher eine tolle Karnevalssitzung. Das Motto lautete „Apres Ski“. Sascha Samuel führte pointiert durchs Programm. mehr

clearing
Karnevalistische Kooperation Westerburger Vereine Wahlkampfhelfer trifft Petermännchen
Philipp Ferger (links) als Stadtbürgermeister Ralf Seekatz macht Wahlkampf mit dem Westerburger Petermännchen (Dr. Stephan Krempel).

Westerburg. Die Karnevalistische Kooperation Westerburger Vereine (KKWV) ist seit Jahren für ihre abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Prunksitzung bekannt. mehr

clearing
Narrenumzug in Niederbach Fröhliches Treiben auf Ninives Straßen
Singen und Tanzen macht auch im Regen Spaß.

Niedererbach. Was ein richtiger Narr ist, der lässt sich auch durch Wasser von oben nicht vom Feiern abbringen. Auch die Niedererbacher ließen sich beim Narrenumzug durchs Dorf im Jubiläumsjahr zum 725-jährigen mehr

clearing
Fastnacht in Weroth Weroths wilder Westen
Ein echter Hingucker war die Gruppe „Let‘s Dance“, deren Tänzerinnen sich als Minions verkleidet hatten.

Weroth. Stimmungsmusik und humorvolle Sketche wechselten sich ab und ließen das Werother Bürgerhaus beben. mehr

clearing
Fastnacht im Mengerskirchener Schloss Im Narrenzug
Akrobatisch Figuren zeigten die Mädchen der Voltigierguppe des Reit- und Fahrvereins.

Mengerskirchen. Tolle Tänze und Büttenreden erlebten die Reisenden des Narrenzugs, der im Schloss Mengerskirchen Station machte. mehr

clearing
Fastnacht in Hirschberg Hirschberger im Land der Pharaonen
Wenn die ersten Töne erklingen, lassen sie ihre Beine im Takt schwingen: Die rot-weiße Garde tanzt sich durch das Land der Pharaonen.

Hirschberg. „Genug der Worte jetzt gemacht, Taten werden nun vollbracht.“ Kaum hatte Steffi Reichel beim Kräppelkaffee im Land der Pharaonen die närrische Karawane in die Wüste geschickt, kehrte Fredi Neu mehr

clearing
Fastnacht in Limburg-Eschenhofen Ganz Eschhofen im Fastnachtsfieber
Der Nachwuchs unter Leitung von Lena Linn und Kerstin Freitag zeigt, was er auf dem Kasten hat.

Limburg-Eschhofen. Fast die ganze Bevölkerung Eschhofens war am Sonntag ins ausverkaufte Dorfgemeinschaftshaus gekommen, um bei der Frauenfastnacht ausgiebig zu feiern. mehr

clearing
Fastnacht in Villmar Leinen los im Villmarer Narrenschiff
Gemeinsam sorgten die „Piratinnen“ des TV Villmar und die „Boxerinnen“ der Feuerwehr für tänzerische Höhepunkte.

Villmar. Nichts für Landratten war die Motto-Party des TV Villmar. Nach „Flower Power“ und „Wild Wild West“ begeisterten die Turner das närrische Publikum nun mit einer „Ahoi-Party“: Piraten und Korsaren, mehr

clearing
Nach 30 Jahren war die Kappensitzung die Krönung
Echte Hingucker unter der Dusche.

Eppenrod. Nö, geändert hat sich nichts. Nicht bei den Verhaltensweisen der Geschlechter unter der Dusche, auch nicht beim Kappenauftritt der Eppenröder Narren. mehr

clearing
Elferrat im Schottenrock und ein neues Dreigestirn
Die Schotten eroberten die Runkeler Narrenwelt.

Runkel. Das TV Blasorchester Runkel und seine Mitstreiter huldigten Gott Jokus mit einer Breitseite der Narretei, bei der sich die Balken der Stadthalle bogen. mehr

clearing
Fastnachtsgemeinschaft Obertiefenbach Auf zur Deijfemocher Kinderfastnacht
Die Kinderprinzessin Laetitia II. von der Hennerbach freut sich auf die Kinderfastnacht.

Beselich-Obertiefenbach. Die Fastnachtsgemeinschaft Obertiefenbach (FGO) lädt für Samstag, 6. Februar, 14.33 Uhr, ins Bürgerhaus Obertiefenbach zur Deijfemocher Kinderfastnacht ein. mehr

clearing
Frauenfastnacht im Elzer Bürgerhaus Schräg, schrill und kunterbunt
Kochen à la Muppet-Show mit Smörebröd und Hühnerei.

Elz. Was haben die Wildecker Herzbuben, Roberto Blanco und Nicole gemeinsam? Sie alle standen am Dienstagabend auf der Bürgerhaus-Bühne und trieben dem Publikum die Lachtränen in die Augen. Bei der Mini-Playbackshow zeigten die Aktiven der Frauenfastnacht, was wahre Größe ist ... mehr

clearing
Fastnachtsparty der Hausener Gymnastikfrauen Gymnastikfrauen: Ab ins Beet

Hausen. Unter dem Motto „Gymnastikfrauen ... ab ins Beet“, war die Fastnachtsparty der Hausener Gymnastikfrauen – 2016 ein echtes Kontrastprogramm. mehr

clearing
Mengerskirchener Frauengemeinschaft Närrisch afrikanisch
Die „afrikanischen Muttis“ des Fastnachtskomitees der Frauengemeinschaft waren ein bunter Farbtupfer bei der Mengerskirchener Frauenfastnacht.

Mengerskirchen. Ein fast fünfstündiges Feuerwerk der guten Laune brannte die Mengerskirchener Frauengemeinschaft ab. mehr

clearing
Kappensitzungen des HCV Hundsangen dreht auf
Die Wikinger kommen!

Hundsangen. Die Kappensitzungen des HCV haben Kultstatus – kein Wunder also, dass es drei davon gibt, und schon bei der Premiere am Wochenende tanzte nicht nur das sprichwörtliche Pelztier, sondern alle „Hundsänger Bären“ legten los. mehr

Fotos
clearing
Elzer Narren Internationales Flair und viel Selbstironie in Elz
Wie ein Herzschlag pochten die Illlusion Dancers auf der Bühne der Rotjacken.

Elz. Die Elzer Narren können herrlich über sich selbst und ihr Dorf lachen. Dies zeigten sie erneut bei ihrer Kappensitzung im Elzer Bürgerhaus. mehr

clearing
Limburger Rauchclub Jede Menge Geflügel
Jede Menge Tanz und gute Laune: Die Musketiere nahmen die Narren des Rauchclubs mit zur Augsburger Puppenkiste.

Limburg. Die Kappensitzung des Rauchclubs ist ein Höhepunkt der Session: Unter einem neuen Präsidenten präsentierte das Team Altbewährtes, blickte zurück auf das vergangene Jahr in Limburg und lobte das Neue in der Stadt. mehr

clearing
Fastnacht Majestäten aus dem Bimbesland
Die Dreierbund-Majestäten 2015 kommen aus Altendiez.

Altendiez. Konrad Schuler und seine Lebensgefährtin Kerstin Jonas genießen noch einige Tage ihre Ruhe an der Lahnstraße in Altendiez. Doch damit wird es bald vorbei sein. Dann nämlich stürzen sie sich im prinzlichen Ornat in die Narretei. Die Nassauische Neue Presse hat Prinzessin ... mehr

clearing
Fastnacht Prinzessin Tessa I. und Prinz Philipp I. übernehmen Krone und Zepter in Westerburg
Prinzessin Tessa I. und Prinz Philipp I. übernehmen Krone und Zepter in Westerburg.

Westerburg. Bereits am kommenden Samstag, 9. Januar, startet die Karnevalistische Kooperation Westerburger Vereine (KKWV) offiziell in die fünfte Jahreszeit. mehr

clearing
LCV freut sich auf neue Kampagne Ein Hoch aufs neue Prinzenpaar
Die neuen Würdenträger des Langendernbacher Carnevalvereins sind das Prinzenpaar Hansi I. und Prinzessin Alex I. (Burgwinkel) (vorne, Dritter und Vierte von rechts) mit Elferrat und Hofstaat.

Dornburg-Langendernbach. Die neuen Würdenträger des Langendernbacher Carnevalvereins (LCV) sind „Prinz Hansi I. und Prinzessin Alex I. von den sieben Weltmeeren“, im bürgerlichen Leben bekannter als Hansi und Alex Burgwinkel. mehr

clearing
Ein toller Zug

Limburg/Diez/Hadamar. Zehntausende von Zuschauern hatten sich gestern wieder auf den Weg nach Limburg gemacht, um beim Umzug des Dreierbundes Limburg-Diez-Hadamar mitzujubeln. mehr

Fotos
clearing
Narren tanzten auf den Straßen
„Süße Träubchen“ beim Fastnachtsumzug in Ninivé oder auch Niedertiefenbach genannt.

Nassauer Land. Närrischer Endspurt in Wirbelau, Niedertiefenbach und Lahr: Am Fastnachtsdienstag feierten Tausende Narren auf Straßen und Plätzen. mehr

Fotos
clearing
Narren feiern Endspurt im Karneval
Das närrische Dreigestirn grüßt in Würges.

Bad Camberg/Selters. Trotz winterlicher Temperaturen waren wieder einmal viele bunt kostümierte Gruppen und Zuschauer zum Erbacher Haarezug gekommen, um mit Spaß und guter Laune die fünfte Jahreszeit gebührend zu feiern. mehr

clearing
Fastncht in Dehrn Narren erobern die Straßen
rosenmontasgzug in dehrn

Dehrn. Gute Laune auf dem Fastnachtumzug in Dehrn zeigen nicht nur die jungen Damen, sondern auch alle anderen, die am Rosenmontag mitmarschierten. mehr

Fotos
clearing
Fastnacht Beim „König der Löwen“
Die Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins spielte und tanzte zum Musical „König der Löwen“. 	Foto: Strieder

Mengerskirchen-Waldernbach. Elf weibliche Zombies marschierten beim bunten Abend des MGV „Frohsinn“ in die Westerwaldhalle ein und tanzten ein schaurig-schönes Potpourri. mehr

clearing
Fastnacht Manege frei für Narren-Zirkus
Kinderprinzessin Laetitia übernahm die Regentschaft über die Beselicher Jugend. 	Foto: Klöppel

Beselich-Obertiefenbach. Die noch junge Obertiefenbacher Fastnachtsgemeinschaft hat es geschafft, die Kinderfastnacht im Bürgerhaus zu beleben. Unterstützt durch auswärtige Tanzgruppen, konnte sich das Programm für die Kinder wirklich sehen. mehr

clearing
Senioren brachten den Saal zum Beben
Ursula Schick und Liesel Marz kämpften im Reisebüro um die besten Urlaubspläne. 	Foto: Strieder

Mengerskirchen. Unter dem Motto „Hier bin ich Narr, hier darf ich’s sein“ feierten die Mengerskirchener Senioren zünftig Fastnacht. Das Organisationsteam um Anneliese Schuld hatte nicht nur für Speis und Trank mehr

clearing
Kappensitzung des Mengerskirchener Dreierbundes Die Zuschauer riss es von den Sitzen
Christoph Heil (2. v. li.), Teresa Klebach (M.), Björn Meuser (re.) und ihre Gehilfen führten humorvoll durch das Programm des Dreierbundes. 	Fotos: Strieder

Mengerskirchen. Für tolle närrische Stimmung sorgte der Mengerskirchener Dreierbund mit einer rundum gelungenen Kappensitzung. mehr

clearing
Fstnacht in Runkel-Arfurt Arfurter lachten doppelt
Die »Linnebachtiroler« heizten in gewohnter Weise die Stimmung an.

Runkel-Arfurt. „Schwer was los, heute Nacht, Arfurt feiert Fassenacht.“ Die Narren sangen und tanzten unter dem Motto „Arfurt diesmal doppelt lacht, trifft Valentin auf Fassenacht!“ Und darum nannte Sitzungspräsident Marten Cornel Fuchs seine zehn Schönen im ... mehr

clearing
Mit Helau durch alle Gassen
Runkel: Das Karneval Haubitzen Korps hatte die Blitzersäule dabei.	Foto: rok

Oberlahn. Jubel, Trubel, Narretei: In Dehrn, Runkel, Mengerskirchen und Winkels feierten die Jecken auf den Straßen Fastnacht. mehr

clearing
Züge in Hintermeilingen, Nomborn, Rennerod und Meudt Spass off der Gass
Die Gymnastikfrauen Hintermeilingen waren als Sarotti-Mohr unterwegs.

Westerwald. In Meudt ging es nach einem Jahr ohne Umzug diesmal richtig rund. Tausende Besucher begleiteten den närrischen Lindwurm, der mit insgesamt 42 mehr

Fotos
clearing
Blaue Funker stürmen die Kreissparkasse
Mit der geballten Streitmacht der „Blauen Funker“ ist nicht zu spaßen. Das bekamen am gestrigen Rosenmontag die Mitarbeiter der Kreissparkasse Limburg zu spüren, als sie von den Karnevalisten gestürmt wurden.	Fotos: Braun (2)

Limburg. Das Gezänk um das Sparferkel „Sparsimir“ der Kreissparkasse Limburg hatte sich in den vergangenen Tagen immer weiter hochgeschaukelt (wir berichteten). mehr

clearing
Kleine Staffeler Narren feiern wie die Großen
Die „Little Trashers“ begeisterten mit ihrem flotten Tanz die vielen Kinder im Saal in Staffel.	Foto: Quirein

Limburg-Staffel. Zahlreich kamen kleine Fastnachts-Fans mit ihren Eltern zur Kinderfastnachtssitzung beim Staffeler Carnevalsclub (SCC) und verbrachten einen heiteren Nachmittag. mehr

clearing
„Wir sind die Kinder von Dickerisch“
»Wir sind Weltmeister« - ausgiebig feierte die F-Jugend des TuS Dietkirchen die gewonnene Fußball-WM.	Foto: Koenig

Limburg-Dietkirchen. Fasse-nacht ganz ohne Kappensitzung? In Dietkirchen wäre dieses karnevalistische Horroszenario beinahe Realität geworden. Denn der Vereinsring verzichtete diesmal darauf, selbst Karneval zu feiern. mehr

clearing
Rosenmontagsempfang der Stadt Limburg in Dietkirchen Limburger Lebensart ist „Frohsinn mit Humor gepaart“
Olé statt Helau: Als Mexikaner mit Sombrero verkleidet präsentierten sich diese beiden Herren beim Rosenmontagsempfang der Stadt.	Fotos: bra (2)

Limburg-Dietkirchen. Zum Rosenmontagsempfang hatte die Stadt Limburg in das zur Narrhalla umfunktionierte Dorfgemeinschaftshaus Dietkirchen geladen. mehr

clearing
Seit 66 Jahren eine Funkerin
Schon seit 66 Jahren ist Annemie Kappes eine überzeugte „Blaue Funkerin“.

Limburg. Frauen feiern Limburger Fastnacht. Vor 60 Jahren war das noch gar nicht so selbstverständlich. An diese Zeit, als die Blauen Funker ihren Damenelferrat gründeten, erinnert sich Annemie Kappes. mehr

clearing
So schön ist Fastnacht!

Limburg-Eschhofen. Strahlender Sonnenschein begleitete die Narren und ihr bunt geschmücktes Publikum bei den Zügen im Nassauer Land. mehr

Fotos
clearing
Eschenhofener Zirkus Manege frei für Narretei
Einfach weltmeisterlich präsentierten sich die jungen »Zumba-Damen« bei ihrer tänzerischen Hommage an die Fußball-Weltmeisterschaft.

Limburg-Eschhofen. Als sich der Vorhang im Eschhofener Zirkus öffnete, gab es für die zahlreichen Tiger, Elefanten, Dompteure, Artisten und Kraftexemplare kein Halten mehr. mehr

clearing
Coole Bauarbeiter und närrische Hexen

Limburg-Lindenholzhausen. Sie können nicht nur singen, sondern auch feiern und tanzen: Die Karnevalisten der „Harmonie“ Lindenholzhausen hatten zur Kappensitzung eingeladen. mehr

clearing
Leistungssport auf Narrenart
Zeigten, dass sich der TVO keine Sorgen um Nachwuchs mit Lust auf Fastnacht machen muss: die Leistungsgruppen der Geräteturner.	Fotos: Quirein

Limburg-Offheim. Heiterkeit sowie kreative und sportliche Programmpunkte machten die TVO-Kappensitzung im Bürgerhaus zu einem besonderen Fastnachtsvergnügen. mehr

clearing
Kinderfastnacht in Elz Clownerie und viel Tanz
Sehr bunt ging es zu bei der Kinderfastnacht in Elz.	Foto: lh

Elz. Eltern aus der Pfarrgemeinde hatten die Kinder aus Elz zu einer bunten Kinderfastnacht ins Pfarrheim eingeladen. Als lustige Clowns verkleidet, eröffneten die Eltern den närrischen mehr

clearing
Kinderkarneval in Ellar Kinder halten Tradition hoch
Viel Beifall erntete die Gruppe »Paradies« für ihren Schautanz.	Foto: Häring

Waldbrunn-Ellar. Was waren das noch Zeiten, als Ellar zu den Hochburgen der Fastnacht gehörte: Volle Häuser, tolle Büttenreden und Tänze sind bei vielen Ellarer Narren in bester Erinnerung. mehr

clearing
Schadecker Kappensitzung Narren ließen die Puppen tanzen
Nach der atemlosen Nacht brauchten die heimischen Senioren einen kleinen Schlaftrunk.	Fotos: Klöppel

Runkel-Schadeck. In „Bad Schadeck am See“ blieb bei der Kappensitzung am Samstagabend im Haus der Vereine von Heimat- und Turnverein sowie Feuerwehr kein Auge trocken. Sketche und Reden brachten viel zu lachen, und bei mehreren tollen Showtänzen gab es auch einiges fürs Auge ... mehr

clearing
Kappensitzung in Niederneisen So musikalisch können Narren sein
Bernd Wagenbrenner (links) und Ralf Og unterstützten den Damenelferrat bei der Moderation und hatten Gesangsbeiträge im Gepäck.

Niederneisen. Auf den Stühlen stehend verlebten die Niederneiser Narren einen stimmungsvollen Fastnachtssamstag. mehr

clearing
African Göörls in Ninivé
Die jungen Frauen vom NCC-Gardeballett brachten mit ihrem Auftritt Schwung auf die Bühne.

Beselich-Niedertiefenbach. Vorläufiger Höhepunkt des Niedertiefenbacher Karnevals war die Prunksitzung am Samstagabend. mehr

clearing
Kinderkappensitzung in Niederbrechen Diese Kinder haben’s drauf
Als »Heidis« zeigten auch die kleinsten Mitwirkenden bei der Concordia-Kinderfastnacht ihr Bühnentalent.

Brechen-Niederbrechen. Die Kinderkappensitzung des MGV Concordia lief ganz nach dem Motto ab: „Der Nachwuchs kann es auch!“ So war die voll besetzte Kulturhalle in Niederbrechen von Beginn an fest in Kindernarrenhand. mehr

clearing
Kappensitzung in Dauborn Wo Putin und James Bond sich eine Bühne teilen
Die Tanzgruppe »First Generation« vom TV Dauborn mit ihrem Tanz »Afrika«.	Fotos: Volkwein

Hünfelden-Dauborn. Unter dem Motto „Highlights der Dawener Fassenacht“ feierte der TV Dauborn mit einer bunten Narrenschar in der ausverkauften Mehrzweckhalle eine spritzig-närrische Kappensitzung. mehr

clearing
Fastnacht in Holzheim Helene Fischer heizte ein
Auch Helene Fischer und »Fairy Tale« die Ehre.	Fotos: Koenig

Holzheim. Einfach nur Spaß haben – das war das Motto des Holz-heimer Fastnachtsspektakels. Nach Jahren der karnevalistischen Dürre hatte sich Feuerwehr Holzheim für einen Neustart entschieden. mehr

clearing
Fastnacht in Kirberg Es lebe die Fastnacht!
Beim Tanz der Kindertanzgruppe »Turn Tiger« vom TSV Kirberg bebte das überfüllte Zelt.	Fotos: Volkwein

Hünfelden-Kirberg. Im Festzelt am Rathaus waren innerhalb weniger Minuten sämtliche Sitz- und Stehplätze belegt. Als die Ranzengarde aus Flacht das dreistündige Treiben auf der Bühne eröffnete, passte keine Maus mehr in das Zelt. mehr

clearing
Birlenbacher Fastnacht „Schwarz-weiße“ Fastnacht erwies sich als farbenfroh
Mit der Tanzgruppe »Kurzfristig« aus Freiendiez sollte in der närrischen Mehrzweckhalle ein Regenbogen aufgehen. 	Fotos: Westerweg

Birlenbach. „Kurzfristig“ spannen den Regenbogen auf, Rentner machen mobil, und ein seltsames Wesen geht auf die Suche nach einer Jungfrau – alles andere als „Schwarz und Weiß“ malte der Frauenchor Fachingen mehr

clearing
Kräppelkaffee in Niederbrechen So sind sie, die „Pantoffelhelden“
Die »Pantoffelhelden« Edith Geis, Veronika Martin und Monika Steul von der Mittwoch-Vormittag-Gymnastikgruppe sorgten mit ihrem lustigen Vortrag für Stimmung unter den Närrinnen.	Foto: Volkwein

Brechen-Niederbrechen. Zur Melodie des Schneewalzers eröffnete Christel Poppe von der katholischen Frauengemeinschaft Niederbrechen mit dem Lied „Fastnacht, Fastnacht, feiern wir“ den Kräppelkaffee der katholischen mehr

clearing
Die „Möhnen“ liefen zur Hochform auf
Auch wenn’s so aussieht: Das Programm des Möhnenballs war keineswegs zum Einschlafen. Auch nicht, als Pfarrer Michael Scheungraber (Dritter von rechts) und Bürgermeister Thomas Weidenfeller (rechts) „hypnotisiert“ wurden. 	Fotos: Häring

Nentershausen. Das närrische Jubiläum der Möhnen im nächsten Jahr wirft schon in diesem Jahr seine Schatten voraus. So erlebten die vielen Närrinnen und Narren in der bis auf den letzten Platz gefüllten Bürgerhalle mehr

clearing
Kräppelkaffee der Runkeler Frauen Frauen auf närrischen Wegen
Hexe Katharina Ohlemacher-Steinborn holte einen Knüller nach dem anderen aus der Gerüchteküche.

Runkel. In die Welten des Frohsinns und der Märchen führte die Reise beim Kräppelkaffee der Runkeler Frauen. In der Stadthalle ein Weibervolk in farbigen Kostümen aus allen Kontinenten, das schon etwas mehr

clearing
Fastnacht in Elz Der „Bischof“ im Elzer Hexenkessel
Der ehemalige Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat die Domstadt zwar verlassen und in Rom offensichtlich eine neue Aufgabe gefunden, doch auf dem Hexenkessel in Elz war er wieder ein Thema.	Fotos: Braun (3)

Elz. Farbenprächtige und schillernde Kostüme standen im Mittelpunkt des Elzer Hexenkessels, der längst kein Geheimtipp mehr ist. Tausende von Besuchern säumten am Altweiber-Donnerstag die Straßen, mehr

Fotos
clearing
Frauensitzung Langendernbacher Lachnummern
Der Sketch YMCA begeisterte die Narrhalla und kam nicht ohne Zugabe von der Bühne.	Foto: Häring

Dornburg-Langendernbach. Ein buntes Programm zeigten die Narren unter Sitzungsleiterin Tanja Fritz in der Bütt und auf der Bühne. mehr

clearing
Waldernbacher Frauengemeinschaft Frauen zogen mächtig vom Leder
Als Hippies sorgte der Vorstand der Waldernbacher Frauengemeinschaft für Stimmung.	Foto: Strieder

Mengerskirchen-Waldernbach. „Don’t worry, be Hippie“ lautete das Motto der Fastnachtssitzung der Waldernbacher Frauengemeinschaft, zu der ein feierlustiges Publikum erschienen war. mehr

clearing
Bad Camberger Närrinnen Starkes Comeback der Frauenfastnacht in Oberselters
Ich werde jetzt die Ente zu Wasser lassen: Jutta Kerth und Hilde Weil als Dr. Klöbner und Herr Müller-Lüdenscheidt (von links).	Foto: Jasmin Rauch

Bad Camberg – Oberselters. Einen Abend mit kaum zu überbietenden Auftritten erlebten die Besucherinnen der Frauenfastnacht in Oberselters. mehr

clearing
Fastnacht in Oranienstein Das Schloss in Narrenhand
Die aufgebauten Verteidigungsmauern waren für die närrischen Angreifer absolut kein Hindernis. Mit Pappe kann man keine Narren bremsen.

Diez. Die Narren des Nassauer Landes lieferten sich beim traditionellen Sturm auf die Kaserne Schloss Oranienstein ein filmreifes Duell mit den Soldaten. Erst als die weiblichen Angreifer die in Gefechtssituationen geübten Verteidiger herzten und küssten, hatten die Narren freie Bahn. mehr

clearing
Möhnen „ruschen“ für einen guten Zweck
Für den guten Zweck sammeln die Klatschmohn-Möhnen jedes Jahr am Schwerdonnerstag Geld in den Häusern der Gemeinde. Da lässt sich auch Friseurin Petra Stuhlmann (3. von links) nicht lumpen.	Foto: A. Egenolf

Nentershausen. Am gestrigen Schwerdonnerstag war für die Frauen des Möhnenclubs „Klatschmohn“ wieder Ausnahmezustand angesagt, aber nicht nur wegen ihres traditionellen Möhnenballs am Abend. mehr

clearing
Tolle Stimmung in „Irndert“
In der Kappensitzung im Irmtraut liefen die Narren zur Hochform auf.	Foto: Häring

Irmtraut. Ein volles Haus, tolle Stimmung – Fastnachterherz, was willst du mehr. Die Kappensitzung des Irmtrauter Carneval-Clubs (ICC) war ein voller Erfolg und die Stimmung in der Carl-Lefknecht-Halle mehr

clearing
Frauen feiern im Lahrer Zauberwald
Die Lahrer Frauen feierten Karneval im „Zauberwald“.	Foto: Jeuck

Waldbrunn-Lahr. Einmal im Jahr müssen die Lahrer Männer stark sein und den Abend ohne ihre Frauen verbringen, denn die sind auf der Frauenfastnacht in der Unterkirche. mehr

clearing
Fastnacht in Oberbrechen Närrinnen kamen voll auf ihre Kosten
Die Tanzgruppe „Sweet Punch“ entführte mit schönen Kostümen in die Welt von Wolfgang Amadeus Mozart.	Fotos: Volkwein

Brechen-Oberbrechen. Die Oberbrecher Fassenacht war am Dienstagabend fest in Frauenhand. mehr

clearing
Runkeler Narren stürmten die NNP
Die Aktiven des Runkeler Kulturvereins und der Burgmannen mit dem Prinzenpaar Brünni I. und Svenja I. (oben) eröffneten gestern zusammen mit den Redakteuren der »Närrischen Neuen Presse« den Endspurt der närrischen Tage.	Foto: Klöppel

Limburg/Runkel. Eine Redaktionskonferenz nutzten die Narren des Runkeler Kulturvereins gestern, um gegen 11.11 Uhr überfallartig die Räume der Nassauischen Neuen Presse (NNP) zu stürmen. mehr

clearing
Höhepunkte, Hits und Humor
Barbara Reichwein, Katharina Schmitt und Susanne Preis (von links) unterhielten bei der Karnevalssitzung der Frauengemeinschaft Dorndorf mit einem Udo-Jürgens-Medley.	Foto: Schumacher

Dornburg-Dorndorf. Feierstimmung und Partylaune herrschten im ausverkauften Saalbau Diefenbach bereits vor der Karnevalssitzung der Frauengemeinschaft Dorndorf. Mit Stimmungsliedern und närrischen Hits feierten die zahlreichen bunt kostümierten Frauen die fünfte Jahreszeit und sich selbst. mehr

clearing
Frauenfastnacht des TV Eschhofen Frauen außer Rand und Band
Mit neuem Bühnenbild feierte der TV Eschhofen seine 40 Jahre alte Frauenfastnacht und sein 111-jähriges Bestehen.	Fotos: Braun (2)

Limburg-Eschhofen. Ein Nachmittag der Jubiläen und Superlative stand bei der traditionellen Frauen-fastnacht des TV Eschhofen auf dem Programm. mehr

Fotos
clearing
Fastnacht in Frickhofen Stars am Funkenhimmel in Frickhofen
Kasperle, Oma und der Zottel, alle drei von den Altrheinstromern, sangen von den Räubern im Wald und von den gestohlenen Kräppel.

Dornburg-Frickhofen. Zwei Abende der Superlative erlebten 900 Besucher der beiden Sitzungen „Stars am Funkenhimmel“. Ausnahmslos jeder der Beiträge kann sich auf einer der großen Narrenbühnen oder Fernsehübertragungen mehr

Fotos
clearing
Nachwuchs ganz närrisch
Der Kinderchor „PopCHORn“ aus Niedertiefenbach bereicherte als süße Früchtchen die Kindersitzung.	Foto: Klöppel

Beselich-Niedertiefenbach. Der MGV „Germania“ hat mit Unterstützung des Narren-Clubs (NCC) wieder eine tolle Kindersitzung auf die Beine gestellt. Moderator Norbert Heinz hatte Kindergruppen aus der Großgemeinde zu Auftritten mehr

clearing
Kinderkappensitzung in Aumenau Heiße „Knallfrösche“
Die »Knallfrösche« wussten mit einem Rock'n'Roll-Tanz zu gefallen.	Foto: Schäfer

Villmar-Aumenau. Großen Spaß bereitete Akteuren und Besuchern die Kinder-Fastnachtssitzung in der Eichelberghalle. Über 260 Gäste waren erschienen, um ein kurzweiliges Programm zu erleben. mehr

clearing
Der Nachwuchs glänzte
Die „verkannten Stars“ des Hundsänger Carnevalvereins wurden mit viel Beifall bedacht. 	Foto: Häring

Hundsangen. Rund 400 Gäste erlebten eine mitreißende Kindersitzung, die manche „große“ Sitzung andernorts in den Schatten stellte. mehr

clearing
Treue HCV-Mitglieder
Helmut Hönig (links) und Frank Göbel (rechts)) ehrten Otto Merfels, Horst Reusch und Christoph Ludwig mit goldenen und silbernen Vereinsnadeln.	 Foto: Ehinger

Hundsangen. Beim Familienabend des Hundsänger Carnevalvereins wartete ein buntes Programm auf die Besucher. Das HCV-Juniorenballett eröffnete das Programm mit einem spritzigen Gardetanz. mehr

clearing
Ohren zwischen Eis und Feuer
Die Tanzformation »Young Generation« sorgte mit ihrem feurigen »Burlesque«-Tanz dafür, dass die Luft im Saal »brannte«.	Fotos: Volkwein (2)

Hünfelden-Ohren. Der TSG Ohren und der gemischte Chor hatten gemeinsam unter dem Thema „Feuer & Eis“ zur Kappensitzung eingeladen und in beiden restlos ausverkauften Sitzungen erlebte die Narrenschar ein mehr

Fotos
clearing
1,2,3 – alles Hexerei
Die kleinen „Butterflies“ verzauberten mit ihrem Tanz bei der Kinderfastnacht in Niedererbach das Publikum.	Foto: Lachnit

Niedererbach. Wabernde Nebelschwaden im Saal, eine leuchtende Zauberkugel und Spinnweben verwandelten die Dorfgemeinschaftshalle in ein Hexenlabor. Zur großen Hexerei waren die Kinder eingeladen. mehr

clearing
Gaudi im Märchenland
Charmante Gastgeberinnen in Pink: das Damenballett des Damenelferrates.	Fotos: Kahl

Hahnstätten. Der Damenelferrat der TuS Hahnstätten feierte im Märchenland und freute sich über eine märchenhafte Besucherzahl. Das war närrischer Rekord. mehr

Fotos
clearing
Die Fastnachtsmeister vom SVE
Holten sich vor einem begeisterten Publikum Goldmedaillen und vierten Stern: die Temptations. 	Fotos: Westerweg

Eppenrod. Fußballweltmeister DFB – Fastnachtsmeister SVE: Beim jecken Offensivspiel in Eppenrod blieb am Samstag keine Chance ungenutzt, da setzten die „Kicker“ alle Steilvorlagen treffsicher in die Maschen. Und Spielführer Thomas Hitschler honorierte jeden ... mehr

clearing
Elzer Eisköniginnen in Überzahl
Prinz Uli I. von der Rütsch zu Limburg fühlte sich wohl in der Schar.	Foto: Lachnit

Elz. Kleine Feen, Cowboys, Monster und Elfen versammelten sich alle im Bürgerhaus Elz zum großen Kinderkostümball der Rotjacken. Das beliebteste Kostüm war eindeutig die Eiskönigin. mehr

clearing
Coole Kids atemlos im Karneval
Theresia Kühn sang mit den Kindern den Hit „Atemlos“.	Foto: Schumacher

Dornburg-Dorndorf. Dass nicht nur die Erwachsenen karnevalistisch unterwegs sind, sondern auch die Kinder Spaß an der Karnevalszeit haben, war auch in diesem Jahr wieder bei der „Kinderfastnacht“ des FC Dorndorf zu erleben. mehr

clearing
Niederhadamar wie es singt und lacht
Die Kirmesjugend 2014 machte auf der Bühne der Glasfachschule in Niederhadamar richtig Stimmung.

Niederhadamar. Die närrische Zeit ist auch in Niederhadamar angekommen. mehr

clearing
Linter bebt und lacht
Tolle Schwarz-Weiß-Effekte zauberte der Damenelferrat auf die Bühne.

Limburg-Linter. Im Dorfgemeinschaftshaus in Linter ging es am Wochenende närrisch zu: Zahlreiche tolle Darbietungen, super Stimmung und engagierte Organisatoren der Fastnachtsabteilung des TuS Linter stellten mehr

clearing
Camberger Raketen
Besonders verdiente Fastnachter des CVC wurden im Rahmen der Kappensitzung geehrt.

Bad Camberg. Die Kappensitzung des Camberger-Carneval-Vereins (CVC) war ausverkauft. Lustige Stimmung herrschte an den Tischen und auf der Bühne. Leider fielen ein Zebra und ein Mitglied des Magistrats nicht ganz so närrisch auf. mehr

clearing
Runkeln und Schunkeln

Runkel. Dass der TV Runkel und im Besonderen das Blasorchester sich entschlossen hatten, die Kinderfastnacht in Runkel nicht gänzlich einschlafen zu lassen, hat sich gelohnt. mehr

clearing
Blaulicht und blaues Blut
Das MCC Ballett kann sich wirklich sehen lassen.

Limburg-Lindenholzhausen. Bei der „Cäcilia“ in Lindenholzhausen wurde viel gesungen und geschunkelt mehr

Fotos
clearing
Die Sonne strahlte mit den Narren um die Wette
In der »Eis-Bar« tummelten sich die Männer und Frauen vom »Trimm-Treff« in bester Stimmung beim Après-Ski.	Fotos: Häring

Niedererbach. Das ganze Dorf war am Samstag auf den Beinen, um schon eine Woche vor Fastnacht kräftig beim gelungenen Umzug der Narretei zu frönen. mehr

Fotos
clearing
Die Langendernbacher ließen es wieder krachen
Seit vielen Jahren gehörden die Bordies, das Männertanzballett des LCV, zu den Höhepunkten der LCV-Prunksitzungen.

Dornburg-Langendernbach. Wenn die Mitglieder des Langendernbacher Carnevalvereins (LCV) eines können, dann ist dies Feiern. Vor allem verstehen sie es in jedem Jahr, eine Kappensitzung zu präsentieren die dem Anspruch einer Gala-Prunksitzung gerecht wird. mehr

Fotos
clearing
Ein Hauch von Las Vegas
Die Brüder Joachim (links) und Johannes Lahnstein als „Conchita Wurst“ .

Dornburg-Dorndorf. Spielautomaten, blinkende Lichter, Geldscheine und Spielkarten wohin das Auge reichte: Der MGV „Eintracht“ Dorndorf hatte sich bei der Kappensitzung im ausverkauften Saalbau Diefenbach mit mehr

clearing
Dauborn im Dschungelfieber
Als Damen von Parzelle 1 führten Sandra Köppel und Diana Dombach wortgewandt durchdie Kappensitzung des RSV Dauborn.	Fotos: Dowidat

Hünfelden-Dauborn. Der RSV läutete die Fastnachtsveranstaltungen in Dauborn ein: In der Kappensitzung des Vereins brachten sich Narren von nah und fern mit Tanz, Musik und außergewöhnlichen Gästen in Stimmung. mehr

clearing
Närrisch durch Europa
Die „Kleinsten“ des Clubs der Theaterfreunde zeigten, wie man in Europa tanzt.

Selters-Eisenbach. Dass die Theaterfreunde nicht nur köstliche Theaterstücke präsentieren, sondern auch fetzige Kappensitzungen auf die Beine stellen können, haben sie in der Turnhalle bewiesen, als sie ein vierstündiges mehr

clearing
Im Fastnachtsstadel ging’s hoch her

Hadamar. Grüzi, Servus und Helau hieß es bei der katholischen Frauengemeinschaft. Sie entfachten ein alpenländliches Feuerwerk mit ihrem großen Ideenreichtum, für den sie seit Jahren bekannt sind. mehr

clearing
Narren auf Wolke 7
Eine ganz spezielle Version von „Rotkäppchen“ war in der Kappensitzung des MGV „Frohsinn“ Niederbrechen zu sehen.

Brechen-Niederbrechen. Die Niederbrecher Kulturhalle war am Wochenende fest in Narrenhand, der MGV „Frohsinn“ hatte zur Kappensitzung geladen und zahlreiche Närrinnen und Narren waren gekommen, um gemeinsam einige närrische Stunden zu verleben. mehr

clearing
Miesfelle im Narrenhimmel
Die Gruppe »Fairy Tales« vom TuS Mensfelden begeisterte mit dem Tanz »Im Himmel ist der Teufel los«

Hünfelden-Mensfelden. Gleich zu Beginn verdunkelte sich der Saal, aus den Boxen ertönte „Atemlos durch die Nacht“, der Elferrat zeigte einen tollen Tanz im Schwarzlicht-Outfit und Sitzungspräsidentin Anke Völker mehr

clearing
Frauenpower und Männerbeine

Limburg. Licht aus und Spot an für die Disco-Night der Funker – so lautete das Motto der Mädchensitzung. Das war nicht zuviel versprochen: Die Halle bebte, die Frauen feierten und erlebten ein Wahnsinns-Programm. mehr

clearing
Von Staffeler Wildschweinen und Elzer Wilderern

Limburg-Staffel. Der Staffeler Carnevalsclub (SCC) ließ es Samstagabend im Bürgerhaus zu seinem elften Geburtstag so richtig krachen. Neben den bekannten Größen und Newcomern des örtlichen Narrenvolks hatten mehr

clearing
Die vegetarische Blutwurst liegt schwer im Magen

Beselich-Schupbach. Mit einem Duell in einem „Westerntanz“ eröffneten die „Zehn aus Wild-West“ die närrische Szenerie in Schupbachs wildem Westen „Dodge City“. Saloon-Ladys in aufreizenden Corsagenkleidern und mehr

clearing
Rotkäppchen in Indien

Beselich-Obertiefenbach. Von den Tanzmäusen bis zu den Kirmesburschen: Beim MGV Eintracht-Liederkranz machten alle mit. mehr

clearing
Der Pfarrer kam später, weil er noch seine Koi-Karpfen füttern musste

Runkel-Dehrn. Während es in Dehrn mangels Sitzungsangebot auch in diesem Jahr für die Männer wenig zu lachen gab, erlebten 350 Frauen bei der Sitzung der Katholischen Frauengemeinschaft im nahezu ausverkauften mehr

clearing
Es war heiß am Gückinger Strand

Gückingen. Eine neue Liebe . . . Auf sensationelle Weise nahm der Gassenhauer von Jürgen Marcus am Samstagabend inmitten einer ausgelassenen Beachpartyschar Gestalt an. mehr

clearing
Da tanzten die Puppen

Mudershausen. Bei der venezianischen Nacht in Mudershausen ließen die Narren die Puppen tanzen. mehr

clearing
Närrische Sensationen

Steinefrenz. „Ein Festival der Sensationen“ wurde bei der Frauenfastnacht angekündigt. Das große Bühnenbild, das zu diesem Thema einlud, war an sich schon eine Sensation. Denn bis ins Detail wurde hier eine Zirkuswelt präsentiert, die schon optisch einen tollen Abend versprach. mehr

clearing
Rheinische Hochstimmung

Westerburg. Die Aktiven der Karnevalistischen Kooperation Westerburger Vereine (KKWV) wussten mit einem wahren Feuerwerk an karnevalistischen Höhepunkten die Besucher der großen Prunksitzung zu begeistern. mehr

clearing
Villmarer Frauen außer Rand und Band
Ihre Probleme mit den Männern hatten Sabine Ansorge (links) und Ruth Brahm als zwei Frauen in den Wechseljahren.

Villmar. Die Villmarer Frauenfastnacht ist schon seit mehr als 50 Jahren ein echter Renner. Unter dem Dach der katholischen Pfarrgemeinde „St. Peter und Paul“ hat die aktuelle Aktivengeneration in der ausverkauften Unterkirche bis Mitternacht ein Feuerwerk an närrischen ... mehr

clearing
„Atemlos“ in Hochstimmung
Nicht aus der Klosterruine Beselich erwacht, sondern dem Hit „Sister Act“ nachempfunden: Ein Element aus „Musicals dieser Welt“, dem Finale der Frauenfastnacht.	Fotos: Horz

Beselich. Das Obertiefenbacher Bürgerhaus stand kopf, die Evastöchter schwebten auf Wolke sieben. Bei der Frauenfastnacht der katholischen Frauengemeinschaften in Beselich waren Herren der Schöpfung nur vereinzelt als Musiker, Reporter, Kameramann und Gardisten vertreten. mehr

clearing
Ein Abend voller Orden
Auch die Runkeler Burgmannen waren zum Ordensempfang angetreten. Im Vordergrund  (Mitte) Generalstabsarzt Raphael.

Diez. Eine Woche vor der traditionellen Schlossstürmung gingen die Narren der Region schon mal auf Tuchfühlung mit Schloss Oranienstein. Erstmalig fand eine zentrale Ordensverleihung statt, so dass am kommenden Donnerstag Kampfhandlungen und Siegesfeier nahtlos ineinander übergehen ... mehr

clearing
Gewinnspiel: Platz in VIP-Nische Tanz der Vampire im Narrendom

Blutrünstige Vampire werden am Freitag, 13. Februar, dem Ruf ihres Meisters Graf Gunnar und der Armee der Untoten vom Ring Limburger Carneval folgen und sich in den Narrendom auf dem Marktplatz begegeben. mehr

clearing
Frauenkappensitzung in Wilsenroth Alte Märchen im närrischen Gewand
Die moderne Version des »Rotkäppchens« begeisterte auf der Frauensitzung in Wilsenroth.

Dornburg-Wilsenroth. Ein ganzer Saal voller Närrinnen. Einzig „Kinderprinz“ Elias Immel vertrat gemeinsam mit seiner Kinderprinzessin Jule Lixenfeld das „starke Geschlecht“ auf der Frauenfastnachtssitzung des Frauenvereins im Saal der Unterkirche. mehr

clearing
Gymnastikverein in Hausen Piraten entern die Mehrzweckhalle
Die Gymnastikfrauen Hausen sorgten in der Mehrzweckhalle für närrische Stimmung.

Waldbrunn-Hausen. Am Wochenende verwandelte sich die Mehrzweckhalle in Hausen in ein wildes Piratennest. Zum zweiten Mal hatten die Frauen des Gymnastikvereins Närrinnen und Narrhallesen von nah und fern zu ihrer Fastnachtsparty eingeladen. mehr

clearing
Showtanz aus Frickhofen „Rot-Weiße Funken“ tanzen in der Fernseh-Sitzung
Die „Rot-Weissen Funken“ aus Frickhofen tanzen heute bei „Hessen lacht zur Fassenacht“.	Foto: HR/Norbert Klöppel

Frickhofen/Eisenbach. Wenn heute Abend ab 20.15 Uhr im 3. Programm des Hessischen Rundfunks die Sendung „Hessen lacht zur Fassenacht“ über den Bildschirm flimmert, dann sind auch Künstler aus der heimischen Region dabei. mehr

clearing
Jetzt tobt ganz Würges!

Bad Camberg-Würges. Was haben ein Urzeitwesen mit Narrenkappe und ein Hase mit Hirschgeweih gemeinsam? Auf den ersten Blick zunächst nicht viel. Die Würgeser zeigten, was doch . . . mehr

clearing
Viel Spaß und schöne Kostüme bei der „Kindernarrenschau“

Limburg. Wenn im Vereinsheim der Blauen Funker die närrischen Gäste besonders ausgefallene Kostüme tragen und auch selbst auf der Bühne aktiv sind, die roten Stiefelchen der Funker kleiner sind als mehr

clearing
Schwarzer Humor kam bestens an

Herschbach/Oww. Erstmals veranstaltete die Westerwälder CDU eine eigene Kappensitzung und nahm sich dabei selber ordentlich auf die Schippe.. mehr

clearing
Volldampf in Niederselters
Die Gruppe Five »S" begeisterte als Seefahrerinnen das Publikum.	Fotos: Klöppel

Selters-Niederselters. . Heinz Schenk ist tot. Doch beim Sportverein Niederselters wurde bei der Kappensitzung im Sportlerheim trotzdem bei „Zum blaue Böckchen … auf hoher See“ weitergefeiert. mehr

clearing
Willkommen auf der Baustelle!
»Hallenlos durch die Nacht« muss der Elferrat 2016 hoffentlich nicht mehr singen.	Fotos: Klöppel

Selters-Münster. „Hallenlos durch die Nacht“ ging es bei der Kappensitzung von Turn- und Sportverein sowie Feuerwehr im Obergeschoss der maroden Mehrzweckhalle. mehr

clearing
Bunte Kost serviert
Die letztjährige Prinzessin Dorothea I., das aktuelle NCC-Prinzenpaar Anna I. und William I. sowie Ann-Cathrin I. von Obertiefenbach (v. li.) grüßten das närrische Volk.

Beselich-Niedertiefenbach. Eine bunte Kost mit närrischen Einlagen haben die Sänger des MGV „Germania“ Niedertiefenbach ihren Gästen serviert. mehr

clearing
Da brannte die Luft
Super Stimmung und helle Begeisterung herrscht bei den Damen des Elferrates.	Fotos: Volkwein

Bad Camberg-Oberselters. „Rund um den ganzen Erdenball gibt’s Fassenacht in der Narrhall“, so auch im Bürgerhaus Oberselters, wo der Sportverein mit dem Elferrat an der Spitze zur Kappensitzung eingeladen hatte. mehr

clearing
Die Kleinsten kamen in Würges ganz groß raus
Die Kinder der Würgeser Kita Spatzennest beim fetzigen »Rock around the Clock«.

Bad Camberg-Würges. Am Sonntagnachmittag war fast ganz Würges kinderfreie Zone, denn die Kleinen waren alle mit Papa, Mama oder Oma und Opa ins Gemeindezentrum gezogen, um bei der zwölften Kinderkappensitzung mehr

clearing
Bei „Rock me“ wackelte der ganze Saal
Angelique (Marion Adelmann) flirtete nicht nur mit Alleinunterhalter Ralf Og, sondern schmetterte auch ein dreifaches »Elau« in den Saal.

Netzbach. Beste Stimmung herrschte am Sonntag beim Kräppelkaffe in Netzbachs „gud Stubb“ am Schiebenacker. Alleinunterhalter Ralf Og heizte dem närrischen Auditorium mit Karnevalsohrwürmern ein, mehr

clearing
Eisbären in der Sonne
Manege frei für X-Press: Die Jugendtanzgruppe nahm die Jecken mit zur Vorstellung in den Zirkus.

Hirschberg. Den Elferrat verjüngt und eine junge Garde erstmals auf der Bühne: Hüttenfastnacht mit Buam und Maderl’n in der Lubentiushalle Hirschberg. mehr

clearing
Tolles Tanz-Spektakel
Die »Burning Flames« aus Villmar entführten das Publikum in Alices Wunderland.	Fotos: Oster-Stroh

Villmar. Ein wahres Feuerwerk an rasanten Tanzeinlagen erlebte ein begeistertes Publikum in der Villmarer König-Konrad-Halle. Tanzgruppen aus dem ganzen Nassauer Land waren eine echte Augenweide. mehr

clearing
Bienen, Bürgermeister und beste Stimmung
Zum Finale präsentierte der Elferrat seinen traditionellen Tanz - diesmal im Bayern-Look.

Hadamar-Niederhadamar. Unter neuer Leitung begann der traditionelle Kräppelkaffee des KV Niederhadamar in der festlich geschmückten Mehrzweckhalle der Glasfachschule in Niederhadamar. mehr

clearing
Kinder stimmen ein ins Prinzenlied
Prinz Uli.I von der Rütsch sang gemeinsam mit den Kindern des Kostümballs sein Prinzenlied

Ein Highlight beim Kostümball der Karnevalsgesellschaft (KG) in der Hadamarer Stadthalle war der Besuch des Prinzen Uli I. von der Rütsch mit seinem Gefolge. mehr

clearing
Brasilianisches Feuer nach Gückingen geholt
Die Tanzgruppe Emotion zeigte ihr großes Können beim erstmals präsentierten Drei-Feen-Tanz. 	Foto: Quirein

Gückingen. In närrischer Kinderhand war die Königsteinhalle während der Kinderkappensitzung, die von närrischen Bürgern organisiert wurde. Heiter ging es gleich los mit der Tanzgruppe Emotion, mehr

clearing
Kappensitzung der Blauen Funker Amazonen ahoi bis zur roten Nase
Für einen echten Hingucker sorgten bei der Kappensitzung der Blauen Funker die Amazonen mit ihren roten Pappnasen.	Fotos: Koenig

Limburg. Rote Nasen, ein Abschied und Kavaliere in Uniform gab es auf der Kappensitzung der Blauen Funker. Abgerundet wurde der stimmungsvolle Abend durch zahlreiche Auftritte der Jung-Karnevalisten der Funker. mehr

Fotos
clearing
Meisterhafte Stimmung
Klatschtante Angela Wetten plaudert als »Bildzeitung von Hadamar« aus dem Nähkästchen.

Hadamar. Kappensitzung mit Meistertitel gibt es selten. Doch die Karnevalsgesellschaft (KG) Hadamar versammelt in ihren Tanzkorps so viele Meister, dass ihr dieser Titel mit Recht verliehen werden darf. mehr

Fotos
clearing
TV Wilsenroth brannte ein närrisches Feuerwerk ab Die „Gickel“ ließen’s krachen
Beim »Formel-1-Rennen« der Tanzgruppe »WilsMiss« fehlten auch nicht Pokal und Siegersekt.

Dornburg-Wilsenroth. Der Turnverein Wilsenroth ist schon seit Jahrzehnten ein Garant für gute Kappensitzungen . Das bestätigtes ich auch in diesem Jahr. mehr

Fotos
clearing
Kappensitzung des SV Heckholzhausen Jede Menge Dorftratsch
Schrill zu ging es in einem Sketch im Heckholzhäuser Friseursalon.

Beselich-Heckholzhausen. Sketche, Tänze und pfiffige Reden in der Bütt machten die Kappensitzung der Gymnastikgruppe des Sportvereins Heckholzhausen zu einer tollen Sache. mehr

clearing
Kappensitzung der Feuerwehr Oberbrechen Emsbach-Piraten atemlos durch die Nacht
Mit ihrem Mozart-Konzert begeisterte »Sweet Punch« bei der Kappensitzung der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen die Narrenschar.	Fotos: Volkwein

Brechen-Oberbrechen. Die Kappensitzung der freiwilligen Feuerwehr stand unter dem Motto „Pirates of the Emsbach“. mehr

clearing
Narrenschau der „Concordia“ „In Breche wohne ist nicht ohne“
19 junge Damen und Florian Schneider entführten mit Liedern aus dem Musical »Hairspray« die Narrenschar in der Niederbrechener Kulturhalle nach Baltimore.	Fotos: Volkwein

Brechen-Niederbrechen. Einem Lindwurm gleich zog eine bunte Narrenschar zur Kulturhalle, um die Eröffnung der Fastnachtssaison durch den MGV „Concordia“ mitzuerleben. mehr

clearing
„Atemlos durch die Nacht – Heringen feiert Fassenacht“ „Schwer was los“ in Heringen
Die Kleinsten des Abends von der »Monster AG« begeisterten mit einem tollen Showtanz.	Fotos: Volkwein

Hünfelden-Heringen. Der Turn- und Sportverein hatte unter dem Motto „Atemlos durch die Nacht – Heringen feiert Fassenacht“ zur Kappensitzung eingeladen, und eine große Narrenschar zog zur Turnhalle, um mit dem mehr

clearing
Kappensitzung in Bad Camberg-Erbach Selig im Erbacher Fastnachtshimmel
Manchula (Carol Hartmann-Jones) versucht den skeptischen Doctore (Thore Bahlo) von der Kunst des Wahrsagens zu überzeugen.

Bad Camberg-Erbach. Himmlische Darbietungen und höllisch gute Scherze – unter dem Motto „Im Himmel ist die Hölle los“ wurde bei der Kappensitzung komödiantische Kost vom Feinsten geboten. mehr

clearing
Narren feiern in Altendiez Hollywood im Bimbesland
»Mama Mia«: Die Firedancers von Abba eiferten erstmals den aktiven Einsatzkräften der Feuerwehr nach. 	Fotos: Westerweg

Altendiez. „Wer nicht von Herzen lachen kann, der fängt die Fassenacht am besten gar nicht an“, schaltete Präsident Horst Kreutzlücken pünktlich um 19.11 Uhr auf Empfang. mehr

clearing
Närrische Schwarz-Gelbe Nacht des SV Ennerich Toller Abend im Märchenwald
Welches Bein gehört wem? Die Damenmannschaft des SCE mit ihrem Schwarz-weiß-Tanz.	Fotos: Schindler

Runkel-Ennerich. Rund 300 Besucher sind der Einladung des Sportclubs Ennerich (SCE) zur Schwarz-Gelben Nacht ins Bürgerhaus gefolgt. Unter dem Motto „Im Märchenwald“ eröffneten Andreas Nattermann und Jürgen Bartels als Prinz und Prinzessin die närrische Sitzung. mehr

clearing
„Bunter Abend“ des Sängerchores „Frohsinn“ Obertiefenbach Deifemocher ließen’s krachen
Ein dreifach donnerndes Helau riefen Prinzessin Ann-Cathrin und ihr Hofgefolge aus.	Fotos: Schäfer

Beselich-Obertiefenbach. Ein voller karnevalistischer Erfolg war der traditionelle „bunte Abend“ des Sängerchores „Frohsinn“ Obertiefenbach. „Heute lassen wir die Sorgen mal zu Haus, gehen mal richtig aus uns raus. mehr

clearing
Tolle Tänze, famose Funker
Vor allem um den tänzerischen Nachwuchs braucht es den Karnevalisten nicht bange zu sein.

Limburg. Wenn der Damenelferrat der „Blauen Funker“ zu seinem Frauenkräppelkaffee einlädt, ist immer ein unterhaltsamer Nachmittag angesagt. mehr

Fotos
clearing
Wer wird Superfastnachter?
Die Showtanzformation inTakt des Tanzsportclubs Nentershausen mit ihrem Tanz „Wild & Free“ ist eine von drei Wäller Formationen, die heute Abend im pfälzischen Annweiler den Titel „Superfastnachter 2015“ des SWR gewinnen will. 	Foto: Andreas Egenolf

Westerwald. Wenn die Landesschau Rheinland-Pfalz des Südwestrundfunks (SWR) am heutigen Freitagabend sich auf die Suche nach den Superfastnachtern 2015 macht, dann dürfen sich auch einige Westerwälder berechtigte Hoffnungen auf den Titel in ihrer jeweiligen Kategorie machen. mehr

clearing
Der wilde Westen fängt in Steinbach an
Die Tanzgruppe „Phantasia“ ist aus dem närrischen Geschehen in Steinbach nicht wegzudenken. 	Fotos: Form

Hadamar-Steinbach. Die Steinbacher verstehen es zu feiern und liefen bei der Kappensitzung in der im Western-Look dekorierten Mehrzweckhalle zur Hochform auf. mehr

clearing
Unter Cowboys und Indianern

Schwickershausen. Bei der Kappensitzung des CVS verwandelte sich das Dorfgemeinschaftshaus in einen Wild-West-Saloon. mehr

clearing
Närrischer Fahrplan

Goldener Grund. Die Narren haben die Region voll im Griff. Die nächsten Termine der fünften Jahreszeit stehen an. Der MGV „Frohsinn“ Niederbrechen lässt mehr

clearing
Noch Karten für die Freitag-Sitzung

Hundsangen. Nachdem die erste Kappensitzung des Hundsänger Carnevalvereins bereits eine begeisternde Resonanz hervorgerufen hat, finden am 30. und 31. Januar, jeweils 19. mehr

clearing
Ein „schrecklich glamouröses“ Prinzenpaar
Bei verschiedenen Veranstaltungen in Eschhofen kann man das neue Prinzenpaar in den kommenden Wochen erleben.

Limburg-Eschhofen. Die Jugend ist im Eschhöfer Karneval auf dem Vormarsch: Gestern sind Prinz Robert und Gattin Carmen vom Fastnachts-Club Eschhofen (FCE) inthronisiert worden. mehr

Fotos
clearing
Das Jahr 1 nach Tebi
Ein purer Angriff auf die Lachmuskeln, denen sich niemand entziehen konnte.

Limburg. Der ehemalige Limburger Bischof und der gescheiterte Brückenbau mussten herhalten für den närrischen Klamauk. Turbulent ging es zu auf der Kappensitzung des Rauchclubs. mehr

Fotos
clearing
Männer sind die besseren Ballerinas
Strapse und viel nackte Haut: Die »Kleinen warmen Kartoffeklößchen« feierten ihren 15. Geburtstag in gewagten Kostümen. 	Fotos: Dowidat

Hünfelden-Kirberg. Vor 15 Jahren gründete sich in Hünfelden die Männerballettformation „Kleine warme Kartoffelklößchen“. Seitdem begeistern die Herren der Schöpfung ihr Publikum mit ihren wagemutigen Auftritten und originellen Choreografien. Zum Jubiläum zollte Kirberg seinen ... mehr

clearing
Wer braucht denn da noch das Dschungelcamp!?
... und sorgten für Riesenstimmung im Saal.

Hünfelden-Neesbach. Am Wochenende verwandelte sich das beschauliche Neesbach in einen einzigen Dschungel. Denn getreu dem Motto „Neesbach im Dschungelfieber“ startete die Narrenschar mit zwei Kappensitzungen in die Fastnachtskampagne. mehr

Fotos
clearing
Hüttengaudi mit Burgblick
Die Tanzgruppe »Illusions« sorgte optisch, tänzerisch und choreographisch für Highlights in der Burgblickhalle. 	Fotos: C. Kahl

Burgschwalbach. Die Burgschwalbacher Närrinen und Narren erlebten am Samstagabend in der restlos ausverkauften Burgblickhalle eine famose erste Kappensitzung. mehr

clearing
Märchenhafte Narretei
Wie immer ein Augenschmaus: das TuS-Ballett.	Fotos: Kahl

Hahnstätten. Hahnstätter Narren feierten ein Fünf-Stunden-Programm im Märchenland. Getreu dem Motto waren sie „außer Rand und Band“. mehr

Fotos
clearing
Geheimnisse aus der Sauna
Schöner als Helene: Diese drei Madeln sangen »Atemlos durch die Nacht«.

Runkel-Wirbelau. Das jüngste Schneegestöber konnte die Narren von Wirbelau und deren auswärtige Gäste nicht bremsen, Gott Jokus zu huldigen. Zur ersten Prunksitzung des Narren-Clubs konnten der Elferrat und mehr

clearing
Mit Blechkopp-Armee

Elz. Die Elzer können über sich und ihr Dorf lachen. Dies bewiesen sie erneut mit viel Witz bei ihrer Kappensitzung. Sogar eine Elzer Prinzessin mit Blechkopp-Armee beehrte die Narren. mehr

clearing
Die Weyrer Narretei
Die hübschen "Frauen" der "Flying Girls" boten Alpenrock

Villmar-Weyer. „Vorhang auf, Manege frei zur großen Weyerer Narretei“ hieß es bei der Kappensitzung, zu der MGV, RSV und Feuerwehr als närrischer Dreierbund eingeladen hatten. mehr

clearing
Viel Spaß in Blau-Weiß
Die "Blue Sticks" gehörten mit ihrem Showtanz zu den Höhepunkten einer an Höhepunkten reichen Premiere-Kappensitzung in Hundsangen.

Hundsangen. Stehende Ovationen in der Ollmerschhalle: Die Hundsänger Narren hatten ihre wahre Freude an der Kappensitzung des Carnevalvereins. mehr

Fotos
clearing
„Idiotentage“ in Lahr

Waldbrunn-Lahr. Die gute Stimmung der Tänzer war ansteckend: Der Auftritt der Männertanzgruppe aus Lahr war sicherlich der Höhepunkt der Kappensitzung in der Unterkirche. mehr

clearing
Sieben Zwerge im Fastnachtswald

Schneewittchen und die böse Stiefmutter, Rotkäppchen und ganz viele Zwerge mit roten Zipfelmützen luden ein zum großen U3-Faschingsball der Lahn-Kinderkrippen in die Stadthalle. mehr

clearing
Prinz Uli I. von der Rütsch zu Limburg Der Prinz und seine Familie

Limburg. Prinz Uli I. von der Rütsch zu Limburg schwingt als Prinz des Dreierbunds Limburg-Diez-Hadamar das Zepter. Sein Terminkalender ist so voll, das er bis Aschermittwoch nur noch nachts Zeit hat. mehr

clearing
Wer macht mit beim Fastnachtsumzug?
Straßen-Karneval vom Feinsten: In NInive soll es in diesem Jahr wieder einen Umzug geben - Narren mit und ohne Wagen sind willkommen. 	Foto: Häring

Niedererbach. In Niedererbach, auch bekannt als „Ninive“, laufen die Planungen für die kommende Fastnachtssession auf Hochtouren. Besonders blickt die Dorfgemeinschaft auf den kleinen aber feinen Fastnachtsumzug am Samstag, 7. mehr

clearing
Fastnacht in Limburg-Weilburg Fünfte Jahreszeit in Eschhofen
Gut lachen haben die Jecken des Eschhöfer Karnevals: Mit einem umfangreichen Programm starten die Karnevalisten in Eschhofen in ihre diesjährige Karnevalssaison. 	Foto: Braun

Limburg-Eschhofen. Am 18. Februar ist Aschermittwoch, bis dahin haben die Narren einen vollen Terminkalender, das gilt natürlich auch für den Fastnachtsclub Eschhofen. mehr

clearing
Prunksitzung mit Höhepunkten aus Köln
Das „Tanzkorps Rheinflotte“ aus Köln bereichert die Prunksitzung in Westerburg.

Westerburg. Die Westerburger Prunksitzung findete bereits eine Woche früher als in den vergangen Jahren statt. Die Besucher dürfen sich dabei erstmals auf besondere Highlights aus dem Kölner Karneval freuen. mehr

clearing
Narren-Nachwuchs startet in Sitzungs-Saison
Das Kinderprinzenpaar Mia I. und Jannis I. grüßte das närrische Volk.

Runkel-Wirbelau. Die Kinder und Jugendlichen aus Wirbelau haben Narrenblut in den Adern und kennen kein Lampenfieber vor Auftritten. In der ersten Prunksitzung der Kampagne zogen sie im Gemeinschaftshaus mit mehr

clearing
Die Narren starten durch
Das »Salonböötche« der TG-Camberg ist die miniaturisierte Version des großen Salonbootes, einer der Traditionswagen bei der Bad Camberger Großfastnacht, die nur alle fünf Jahre gefeiert wird.	Foto: Hackert

Bad Camberg/Goldener Grund. Die Narren im Nassauer Land sind bald wieder außer Rand und Band. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, nicht nur beim CVC, dem mit 183 Jahren der mit Abstand älteste Carnevalsverein in der Region. mehr

clearing
Jetzt geht die Party richtig los
Die „Wäschbachspatzen“ trugen zum Gelingen des Programms bei.

Westerburg. Prinzessin Pilar I. und Prinz Felix II. wurden in einer feierlichen Proklamation in Amt und Würden gesetzt. mehr

clearing
Närrischer Auftakt in Schupbach
Die Rot-Weißen Funken aus Frickhofen waren eine große Augenweide.	Fotos: Klöppel

Beselich-Schupbach. Der Karneval Club (KC) Schupbach hat mit seinem vollbesetzten Bürgerhaus wieder einmal Maßstäbe gesetzt. Mit starken Rednern aus der Mainzer Fastnacht sowie heimischen Tanzgruppen stand die mehr

clearing
Fastnacht im Nassauer Land Limburger Hitparade!
Die Blauen Funker haben - dank Georg Behr - ein eigenes Funkerlied.

Limburg. Blaue Funker und Rauchclub stellen Jahr für Jahr eine tolle Fastnacht auf die Beine. Neben spannenden Kappensitzungen und Umzügen hat Limburg aber noch eine Besonderheit: die Limburger Fastnachts-Hitparade mit eigenen Liedern. mehr

clearing
Narren im Goldenen Grund Altweiberhölle bis Emsbachpiraten

Goldener Grund. Fassenacht eilt mit großen Schritten heran. Auch die Vereine in Bad Camberg und im Goldenen Grund stehen in den Startlöchern. mehr

clearing
Svenja I. und Brünni I. Das neue Prinzenpaar
Die neuen Majestäten Brünni und Svenja I. (re.) übernahmen am Samstag die Macht im Runkeler Narrenstaat von Felix und Tammy (li.). In der Mitte: Hofmarschall René Langrock.	Foto: Klöppel

Runkel. Prinzessin Svenja I. und Prinz Brünni I. werden Runkel auf Anordnung des Kulturvereins bis Aschermittwoch regieren. mehr

clearing
Selten so gelacht
Die Amazonen der 1. GKG Diez eröffneten mit einem schmissigen Tanz das Winterfest der Feuerwehr.	Fotos: Kahl

Diez-Freiendiez. Humor war Trumpf beim 88. Winterfest der Freiwilligen Feuerwehr Freiendiez. mehr

clearing
Vereinsring lädt zu Fremdensitzungen ein Zweimal wird gefeiert
Damit das Publikum wieder auf die Stühle klettert, haben sich die Hausen-Arnsbacher Narren ein tolles Programm ausgedacht. 	Foto: fms

Hausen-Arnsbach. Weihnachten und Silvester sind vorbei. Jetzt bereiten sich die Narren auf „ihre“ Zeit vor, und das ist in Hausen-Arnsbach nicht anders. mehr

clearing
Zum Kreisnarrentreffen anmelden Die Kapp für viel Helau
Die bei der Keramikwerkstatt Ebinger in Bad Ems handgefertigte »Rhein-Lahn-Kapp 2015« wartet derzeit wohlbehütet im Kreishaus auf ihren Besitzer. Wer dies sein wird, erfahren die Narren am 23. Januar beim 13. Kreisnarrentreffen.

Rhein-Lahn-Kreis. Die Narren im Rhein-Lahn-Kreis rüsten für den Karneval auf. Einer der Höhepunkt ist das schon traditionelle Kreisnarrentreffen, bei dem die „Rhein-Lahn-Kapp“ verliehen wird. mehr

clearing
HCV rüstet für die närrische Kampagne
Das Junioren-Ballett des Hundsänger Carnevalvereins probt eifrig für die bevorstehenden Kappensitzungen.

Hundsangen. Beim Hundsänger Carnevalverein laufen die Vorbereitungen für die närrische Saison auf Hochtouren. Die Aktiven proben schon seit Monaten. mehr

clearing
„Runkeler legen keinen Wert mehr auf Kappensitzung“
Die Senioren-Gardetanzgruppe zeigte einen tollen Gardetanz in der Hundsänger Narrhalla. Foto: Klaus-Dieter Häring

Runkel. Stellungnahme des 1. Vorsitzenden des Karneval Haubitzen Korps Runkel zu: "Stirbt die Kappensitzung?" (Ausgabe vom 4. Dezember). mehr

clearing
„Humor im Chor“ trifft den Ton
Der Chor, der Clown und Walter Born am Klavier: Das Konzept kam an.	Foto: C. Müller

Brechen-Niederbrechen. Der MGV „Frohsinn“ hatte sich überlegt, auf welche Weise das Herbstkonzert attraktiver werden könnte. Die Veränderungen haben beeindruckt: Die Besucher erlebten einen äußerst unterhaltsamen Abend. mehr

clearing
Prinz Uli macht Staffel seine Aufwartung
Prinz Uli I. (Bildmitte) wird in Staffel herzlich empfangen, schließlich hält er dort alle närrischen Fänden selbst in der Hand.

Limburg-Staffel. Der Staffeler Carnevals-Club startete am 14.11. um 19.11 Uhr in die 5. Jahreszeit. Die Gäste bekamen im Staffeler Gemeinschaftshaus ein buntes Programm geboten. mehr

clearing
Ex-Prinzessinnen sollen in den neuen Elferrat einziehen
Wenige Tage nach dem 11. 11. läuteten die Runkeler Narren froh gelaunt den Start der tollen Tage ein.
Foto: Klöppel

Runkel. Der Runkeler Kulturverein hat zusammen mit den Burgmannen und ehemaligen Tollitäten am „Zwitschernest“ die närrische Jahreszeit eingeläutet. mehr

clearing
Narren außer Rand und Band
Am 24. Januar sind in Hahnstätten zum ersten Mal die Narren los. 	Foto: Kahl

Hahnstätten. „Narren außer Rand und Band, Fassenacht im Märchenland.“ Unter dieses Motto stellen die Hahnstätter Narren ihre neue Kampagne. mehr

clearing
Ann-Cathrin I. aus dem Pferdehimmel
Die Obertiefenbacher Prinzessin Ann-Cathrin I. aus dem Pferdehimmel (re.) mit ihrem Hofstaat.	Foto: Klöppel

Beselich-Obertiefenbach. Die Fastnachtsgarde und die Fastnachtsgemeinschaft Obertiefenbach haben zum Start der Kampagne am Dienstagabend ihre neue Prinzessin im „Nassauer Hof“ gekürt. Ihr Name: Ann-Cathrin I. mehr

clearing
Uli I.: Ein Edelsäcker ist Prinz
Mit seinen Gefolgsleuten Mike Lukas (links) und Rolf Stötzer (rechts) präsentierte sich Prinz Uli der I. vun de Rütsch zu Limburg (Mitte) dem närrischen Volk

Limburg. Die Überraschung ist perfekt: RLC-Chef Uli Vogelrieder wurde zum „Prinzen Uli der I. vun de Rütsch zu Limburg“ gekürt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse