Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Themen von A bis Z

AOK Hessen: Kinder brauchen keine Extra-Wurst
Kinder mit entzündeter Mundschleimhaut sollten glatte, kühle Speisen wie Joghurt essen. Foto: dpa-infocom

Kinder lieben sie: Wurst in Bärchenform und Joghurts in niedlichen bunten Verpackungen. Viele Eltern kaufen Lebensmittel für Kinder, weil sie sich ein Plus für die Gesundheit versprechen. Doch sogenannte Kinderlebensmittel sind unnötig und meistens viel zu süß und fett. mehr

clearing
AOK sucht Hessen gesündeste Familie Pascal Behrenbruch: Gesund leben heißt auch zu entspannen

Frankfurt. Der Europameister im Zehnkampf, Pascal Behrenbruch, ist das Gesicht der Aktion „Hessens gesündeste Familie“, die die AOK Hessen ausgerufen hat: In einem kurzen Videobeitrag können Familien darstellen, was sie für dafür tun, um gesund zu leben. Für die besten Beiträge winken ... mehr

clearing
Zeit ist Gold
Ferienzeit: Eine Familie am Strand von St. Peter-Ording. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Frankfurt. Ein gesundes Familienleben – wie sieht das eigentlich aus? Wichtig ist, dass die Eltern selbst auf ihre Gesundheit achten. mehr

clearing
Eltern und Kind: Im Alltag aktiv werden
Grund zur Freude für die Jungen und Mädchen aus Dietkirchen: Der Spielplatz »Am Bummert« ist komplett neu gestaltet worden.	Foto: Braun

Frankfurt. Bewegung ist für Kinder wichtig. Wenn die Eltern täglich mit ihnen aktiv sind, sind die Kinder seltener krank – und es profitieren auch Mama und Papa. mehr

clearing
Mit vitaminreicher Kost fit durch den Schultag

Frankfurt. Vollkornbrötchen statt Pommes, Obst statt Schokoriegel – Kinder scheinen ungesunde Ernährung zu bevorzugen. Aber man kann dem entgegensteuern und damit viele Krankheitsrisiken minimieren. mehr

clearing
Umfrage
Training mit Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch gewinnen Gesucht: Hessens gesündeste Familie
(c) ehrenberg-bilder - Fotolia.com

Bad Homburg. Bei Ihnen gehört ausgewogene Ernährung und Bewegung zum Alltag dazu? Dann machen Sie mit bei einem Video-Wettbewerb: Die AOK sucht in Zusammenarbeit mit dieser Zeitung Hessens gesündeste Familie. mehr

clearing
Premiere beim Doktor - So finden Eltern einen guten Kinderarzt
Ein guter Kinderarzt nimmt sich genug Zeit für die Untersuchung der Kleinen und alle Fragen der Eltern. Foto: Bernd Wüstneck

Düsseldorf. Der Kinderarzt sieht das Baby im ersten Lebensjahr manchmal häufiger als die Großeltern. Umso wichtiger ist ein vertrautes Verhältnis zwischen Eltern und Mediziner. Ein guter Arzt klärt sie über Risiken auf und setzt nicht seine Meinung durch. mehr

clearing
Sichere Bindung für Kinder wichtig
Für Kinder spielt die Beziehung zur Mutter oder zum  Vater schon früh im Leben eine wichtige Rolle. Foto: Daniel Karmann

Weinheim. Schon die ersten Lebensmonate können entscheidend sein für die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Gehen Eltern zuverlässig und feinfühlig auf ihr Baby ein, entwickelt es eine sichere Bindung. Es profitiert davon aber auch noch später. mehr

clearing
Kinder brauchen Hobbys
Auch Mädchen wollen Fußball spielen - ein Hobby kann Kindern helfen, ihren späteren Berufswunsch herauszufinden. Eltern sollten dabei nicht in Geschlechterklischees denken.    Foto: Bodo Marks

Bielefeld. Den richtigen Beruf zu finden, ist für Jugendliche nicht leicht. Früh ein Hobby zu entdecken, kann es ihnen einfacher machen. Dabei sind auch die Eltern gefragt. mehr

clearing
Sauna ist nichts für Babys
Erst mit drei Jahren sollte es in die Sauna gehen. Foto: Stefan Sauer

Düsseldorf. Menschen wollen sich in einer Sauna erholen. Es besteht ein Ruhegebot. Das verstehen Kinder erst ab drei Jahren. Das ist auch das richtige Alter für den ersten Sauna-Besuch. Übertreiben sollten es die Kleinen dann aber nicht. mehr

clearing
Gleichgewichtssinn fördert Lernen
Kinder mit einem guten Balancegefühl zeigen in der Schule häufig bessere Leistungen beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Foto: Silvia Marks

Wiesbaden. Auf einem Bein stehen oder einen schmalen Balken entlanglaufen: Gleichgewicht müssen Kinder üben. Je besser sie darin sind, umso leichter tun sie sich auch beim Lesen, Schreiben oder Rechnen. Den Beweis liefert eine neue Studie. mehr

clearing
Umfrage
Internationaler Tag des Glücks Es gibt viele Wege zum Glück
Liebe, ein passender Job, Freunde, Kinder, Gesundheit - all das sind Faktoren für Glück. Foto: Frank Leonhardt

Berlin. Das Glück liegt auf der Straße, aber wer bückt sich schon gern. Zum Tag des Glücks (20. März) wird gefragt: Was macht eigentlich glücklich, wem fällt das Glück in den Schoß und wie hilft man nach? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse