Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Ironman European Championship

Jedes Jahr ist die Rhein-Main-Region im Ironman-Rausch. Mehrere tausend Teilnehmer aus rund 60 Nationen kämpfen dann um einen Qualifikationsplatz für Hawaii. Hier finden Sie hier alles rund um das große Sportereignis.
Ironman Der Zieleinlauf geht unter die Haut
Genuss: Frank Waldschmidt von der SG Nied ist die Freude über sein perfektes Debüt auf den letzten Metern anzusehen.

Main-Taunus. Wieder waren zahlreiche heimische Athleten beim Ironman in Frankfurt am Start. Viele haben ihre Geschichte zu erzählen. mehr

clearing
Läufer von TG Tria und MöWathlon flott unterwegs Eisern beim Ironman
Radfahren mit Skyline: Der Ironman Frankfurt.

Rüsselsheim. 3000 Teilnehmer aus 55 Nationen waren beim Ironman Frankfurt am Start. Darunter auch einige Athleten der TG Tria Rüsselsheim und vom Team MöWathlon der SKV Mörfelden. mehr

clearing
Der große Tag der Unermüdlichen Menschen hinter dem Ironman 2016
In diesem Jahr schauen Ruben (links) und Jan Vandamme nur zu.

Frankfurt. Für viele ist es die Königsdisziplin des Ausdauersports – und so säumten gestern 255 000 Zuschauer die Strecke beim Ironman Frankfurt, der wichtigsten Triathlon-Veranstaltung in Europa. Ab 6.30 Uhr stürzten sich die 2800 Teilnehmer, vom Breitensportler bis zum auf ... mehr

clearing
Ironman in bad Vilbel Anfeuern, wenn es weh tut
Szene an der Fan-Meile auf dem Heilsberg: Mit Trompetenstößen feuert dieser Zuschauer die Radrennfahrer lautstark an.

Bad Vilbel. Die „Ironman European Championship“ zählt mittlerweile zu den spektakulärsten Klassikern der internationalen Sportveranstaltungen in der Rhein-Main-Region. Ein Spektakel, das auch Bad Vilbel einmal jährlich in den Fokus der Sportnachrichten rückt. mehr

clearing
Lokalmatadorin Bei Ironman in Frankfurt Seltene Glücksgefühle
Erst beim abschließenden Marathonlauf vor der Frankfurter Skyline verließen Lokalmatadorin Natascha Schmitt etwas die Kräfte.

Frankfurt. Die Frankfurterin führt das Rennen lange an, wird am Ende aber nur Vierte. Top-Favoritin Daniela Ryf erwischt es viel schlimmer. mehr

clearing
Sieger des Ironman 2016 Europameister Kienle klopft an die Himmelspforte
Andreas Böcherer (links) und Sebastian Kienle.

Frankfurt. Fünf Minuten nach seinem zweiten EM-Sieg lag Sebastian Kienle noch immer rücklings auf dem Boden. Völlig erschöpft, nicht imstande aufzustehen. Erst nach einigen Energie-Drinks rappelte er sich im Zielbereich auf dem Römerberg auf und umarmte schließlich seinen knapp ... mehr

clearing
Ironman 2016 Die „Eisernen“ waren da
Die Teilnehmer des „Ironman“ gestern früh beim Spurt in den Langener Waldsee.

Frankfurt. Der „Ironman“ war auch gestern wieder der traditionelle Zuschauermagnet zwischen der Wetterau und dem Rhein-Main-Gebiet: Mehr als eine Viertelmillion Menschen standen an der Strecke und mehr

clearing
Irgendwann selbst mitmachen
In diesem Jahr schauen Ruben (links) und Jan Vandamme nur zu.

Den Besuch beim Ironman in Frankfurt nutzen der Belgier Jan Vandamme (21) und sein Vater Ruben (55) zum viertägigen Kurzurlaub in der Mainmetropole. mehr

clearing
Ironman 2016 Melissa Hauschildt Ironman-Siegerin in Frankfurt
Melissa Hauschildt bei der Ironman European Championship. Foto: Heiko Blatterspiel

Frankfurt/Main. Melissa Hauschildt hat erstmals in ihrer Profi-Karriere den Ironman in Frankfurt am Main gewonnen. Die Australierin benötigte am Sonntag für die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und mehr

clearing
Fotos
Härtester Triathlon der Welt Ironman-EM: Kienle triumphiert in Frankfurt
Sebastian Kienle triumphiert in Frankfurt.

Frankfurt. Sebastian Kienle ist Europas härtester Ironman! Der 31-Jährige aus Mühlacker gewann am Sonntag in Frankfurt den kräftezehrenden Triathlon über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren sowie 42,195 km Laufen und feierte nach 2014 seinen zweiten EM-Triumph. mehr

clearing
Sport-Spektakel am Sonntag Frankurter Ironman: Das müssen Sie wissen!

mehr

clearing
Fotos
Sulzbacher Lehrer beim Triathlon Ironman ist wie Schule
Lehrer und Triathlet: Ironman-Teilnehmer Zeljko Grabovac mit seinem sportlichen und beruflichen Equipment.

Sulzbach. Es ist ein harter sportlicher Wettbewerb, an den sich Zeljko Grabovac wagt. Wie er sich physisch und mental auf den Ironman vorbereitet und mit Rückschlägen umgeht, verriet der 44-Jährige im Gespräch mit dem Kreisblatt. mehr

clearing
Fotos
Spektakel am Sonntag Frankurter Ironman: Das müssen Sie wissen!

Frankfurt. Der Frankfurter Ironman 2016 steht vor der Tür. Über 3000 Teilnehmer kämpfen um die begehrten Tickets für einen Start auf Hawaii. Hier finden Sie alles, was Sie zum Ironman unbedingt wissen müssen. mehr

clearing
Fotos
15. Ironman-Europameisterschaft Wenn das Wasser brodelt
Startschuss: Am Sonntag werden bei der Ironman-EM wieder tausende Triathleten in den Langener Waldsee springen.

Frankfurt. 3300 Sportler aus 65 Ländern werden den Triathlon-Dreikampf in Angriff nehmen. Favorit Sebastian Kienle hat gemischte Gefühle – was aber nur mit seinem Hotelzimmer zusammenhängt. mehr

clearing
Ironman Frankfurt 2016 Warum die Bad Vilbelerin Katharina Grohmann beim Ironman antritt
Trainiert in Bad Vilbel an der Nidda: Katharina Grohmann.

Bad Vilbel. Die Region feiert am Sonntag mit den Athleten des 15. Ironman. Profis wie Amateure werden im Langener Waldsee 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer auf einer hügeligen Strecke durch die Region fahren und dann die klassischen 42,195 Kilometer entlang des Frankfurter Mainufers ... mehr

clearing
Ironman Frankfurt 2016 Von Radlern, gesperrten Straßen und Schleusen
Ein zum Ironman vertrautes Bild: Eine Verkehrsschleuse, hier im Bereich der Gartenstraße/Homburger Straße in Klein-Karben.

Bad Vilbel. Die Eisenmänner auf den Rädern bringen am Sonntag einiges durcheinander. Hier steht, wo sie wann unterwegs sind. mehr

clearing
Ironman 2016 Triathlon führt zu Verkehrsbehinderungen in Frankfurt
Athleten schwimmen durch den Langener Waldsee. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Wenn am Wochenende über 3000 Triathleten aus 65 Ländern um den Ironman-Europameistertitel in Frankfurt am Main kämpfen, müssen Autofahrer mit Behinderungen rechnen. mehr

clearing
Fotos
Ironman 2015 Der längste Tag des Jahres für den guten Zweck

Neu-Isenburg. Andrea Helmuth war beim Ironman dabei. Die sehr gut trainierte Ausdauersportlerin entschied sich erst vier Tage vor dem Start für eine Teilnahme. Sie ging für einen guten Zweck auf die Strecke. mehr

clearing
Ironman 2015 in Frankfurt Eisenmann Martin Dröll beißt sich in der Hitze durch
Ein echter Eisenmann: Martin Dröll.

Frankfurt. Den Zielstrich am Frankfurter Römerberg hat Martin Dröll schon öfter gesehen. Aber noch nie hat der Lokalmatador einen Wettkampf als Triathlon-Profi bestritten. mehr

clearing
Fotos
Ironman in Frankfurt Ironman-Teilnehmer liegt im Sterben
Der Ironman 2015 in Frankfurt wird von einem tragischen Zwischenfall überschattet.

Frankfurt. Nach dem Ironman Frankfurt am Sonntag liegt ein 40 Jahre alter Australier im Sterben. Der Amateursportler hatte am Abend die Ziellinie überquert und war kurz darauf zusammengebrochen. mehr

clearing
Fotos
Ironman 2015 in Frankfurt Mit einer Wasserschlacht ging’s los
Unter den Augen der Masse der Teilnehmer starteten die Profis pünktlich um 6.40 Uhr in die Fluten des Langener Waldsees.

Langen. Weil das Wasser des Langener Waldsees zu warm war, mussten die Triathleten beim Ironman auf Neoprenanzüge verzichten. Dennoch gingen die Teilnehmer hochmotiviert auf das erste Teilstück. mehr

clearing
Fotos
Ironman 2015 in Frankfurt Ironman 2015: Gemeinsam die Hitze gemeistert

Frankfurt. So ein heißes Ironman-Rennen hat es in Frankfurt noch nie gegeben. Den Sieger trieb die Hitze zum Rekord, andere hängte sie gnadenlos ab. 2650 Teilnehmer gingen auf die Strecke, nicht alle kamen durchs Ziel. Aber zum Glück gab’s kaum schwere Unfälle, nur wenige mussten ... mehr

clearing
Fotos
Ironman 2015 in Frankfurt Eisern schwitzen und kämpfen
Kraftakt: Die Steigung zum Heilsberg kämpfen sich die Athleten hoch - angefeuert vom Publikum.

Bad Vilbel/Karben. Rund 700 Zuschauer und Fans säumten beim Ironman European Championship gestern die Radrennstrecke allein am sogenannten Heartbreak Hill, dem Heilsberg. Ein Spektakel mit der Atmosphäre einer Tour de France. Und auch in Karben war entlang der Strecke trotz der Hitze einiges los. mehr

clearing
Fotos
Ironman 2015 in Frankfurt Jan Frodeno ist der Herr der Hitze
Wasser marsch! Jan Frodeno braucht im Ziel erst einmal eine ordentliche Abkühlung.

Frankfurt. Das war eine unfassbare Leistung: Beim Ironman kommt Sieger Jan Frodeno sogar mit den extremen Temperaturen gut zurecht - und stellt ganz nebenei im Frankfurter Glutofen noch einen neuen Streckenrekord auf. mehr

clearing
Fotos
In Frankfurt Olympiasieger Frodeno gewinnt Ironman-EM vor Kienle
Der Sieger Jan Frodeno aus Deutschland feiert mit Sekt. Foto: Arne Dedert

Frankfurt. Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno hat die Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt am Main gewonnen. Der 33-Jährige setzte sich am Sonntag in einer Hitzeschlacht bei Temperaturen von bis zu 40 Grad mehr

clearing
Fotos
Ironman 2015 «Frodo»-Show in Frankfurts Glutofen
Jan Frodeno aus Deutschland jubelt am 05.07.2015 nach seinem Sieg bei der Ironman European Championship in Frankfurt am Main (Hessen) im Ziel.

Frankfurt. Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno hat die Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt gewonnen. In der Gluthitze hängte er alle ab und stellte sogar noch einen neuen Rekord auf. Mit vielen Bildern vom Ironman! mehr

clearing

Weitere Artikel zu diesem Thema zeigen

Ironman European Championchip Ironman: Immer auf dem Laufenden mit unserem Live-Blog
Frankfurt am Main, 05.07.2015, Stadtteil Bergen_Enkheim, Ironman, Radfahrer und Zuschauerkulisse.

Bei großer Hitze wird Sonntag der Ironman-Europameister gekürt. Die rund 3000 Teilnehmer müssen 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer laufen. mehr

Fotos
clearing
Trotz Verkehrsabsperrungen So entkommen Sie dem Ironman: S- und U-Bahnen helfen
Danach stehen 180 Kilometer Rad fahren auf dem Programm. Foto: dpa

Frankfurt. Morgen werden wegen des Ironman sieben Straßenbahn- und 14 Buslinien zeitweise umgeleitet, unterbrochen oder eingestellt. Denn in Frankfurt und der Region absolvieren mehrere tausend Triathleten mehr

clearing
Ironman Verteidiger der Krone
Will auf dem Rad in Führung gehen: Sebastian Kienle.

Frankfurt. Doch der 30 Jahre alte Triathlon-Weltmeister ist sich sicher, dass er dafür „noch eine Schippe drauflegen“ muss. mehr

clearing
Ironman-Flair in der Doppelstadt

Mörfelden-Walldorf. Walldorfer Badesee statt Pazifik, hessische Wälder statt karge Vulkanlandschaft, Rhein-Main-Gebiet statt Hawaii – und doch ist der „Möwathlon“ in Mörfelden-Walldorf mit den tropischen Inseln im Pazifik verbunden. mehr

clearing
Eiserner Kampf gegen die Hitze
Titelverteidiger und Hawaii-Sieger von 2014: Sebastian Kienle.

Frankfurt. Neben dem Vorjahressieger gehen auch Olympiasieger Jan Frodeno und der Belgier Frederik van Lierde am Sonntag wieder an den Start. mehr

clearing
Ironman 2015 Mit 14 Tonnen Eis gegen Hitze – Abbruch möglich
Eiswürfel. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Frankfurt. Wenn am kommenden Sonntag der Ironman ausgetragen wird, soll es richtig heiß werden. Das Gesundheitsamt behält sich vor, den Triathlon notfalls abzubrechen. mehr

clearing
Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt Debüt in neuer Heimat
Tine Holst im Bad Vilbeler Kurpark. Die gebürtige Dänin fühlt sich in ihrem neuen Wohnort  Massenheim wohl.

Bad Vilbel. Die ganze Region fiebert am Sonntag mit den Athleten der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt mit. Profis und Amateure werden im Langener Waldsee 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer auf dem Rad eine anspruchsvolle, hügelige Strecke durch die Region fahren und dann die ... mehr

clearing
Ironman European Championship 2015 Wann und wo es eng wird
So wie hier in Ober-Wöllstadt die B 3 werden am Sonntag viele Hauptverkehrsstraßen in der Wetterau für das Radrennen des Ironman gesperrt sein. Autofahrer müssen sich auf Umleitungen und Schleusen gefasst machen.

Einige Straßen gehören zum Ironman den Radfahrern. Autos müssen Umleitungen und Wartezeiten an Schleusen einplanen. mehr

clearing
Langener Waldseehaie „Der Weg ist das Ziel“
Das Team der Langener Waldseehaie hat sich gut vorbereitet und freut sich auf den Start beim Ironman am Sonntag.

Langen. Am kommenden Sonntag fällt der Startschuss für den Ironman. Mit von der Partie sind dann auch die Waldseehaie. mehr

clearing
Triathlon in Karben Ironman blockiert ganz Karben
Kündigen das Groß-Ereignis an: Die Halteverbotsschilder, die wie hier in Klein-Karben bereits überall an der Strecke stehen.

Karben. Daheim bleiben, flüchten, mitmachen oder anfeuern: Diese vier Möglichkeiten haben die Karbener am Sonntag, wenn wieder die Ironman-Radstrecke durch ihre Stadt verläuft. Sie bringt für die Einwohner massi- ve Einschränkungen mit sich. mehr

clearing
„VGF Ironkids“ Ironman beginnt mit Kinderlauf
Ironman 2011 in Frankfurt.

Frankfurt. Das Ende der ersten Juli-Woche steht ganz im Zeichen des Ironman. Bevor am Sonntag zigtausende Amateure und Profis ihre Kräfte messen, starten am Donnerstag die Kids. mehr

clearing
Europameisterschaft der Ironmänner und -Frauen Der Waldsee ist bereit
Geschäftsführer von Ironman Europe, Björn Steinmetz (r.), und Renndirektor Pascal Morillon sind guter Dinge.

Langen. Die Vorbereitungen sind getroffen: Die Triathleten, die beim Ironman starten, werden schon am Waldsee erwartet. mehr

Fotos
clearing
Ironman Triathleten stürzten sich in die kalten Fluten
Recht frisch rennt dieser Sportler nach 3,8 Kilometern aus dem Wasser – der Swimday bot Gelegenheit, die Ironman-Strecke  abzuschwimmen.

Langen. Das Wasser war 16,8 Grad kalt. Gewappnet mit Neoprenanzügen stürzten sich die Ironman-Sportler in die Fluten des Langener Waldsees. mehr

clearing
Ironman Kienle und Frodeno duellieren sich wieder beim Frankfurt-Ironman
Kienle wurde 2014 Ironman-Weltmeister auf Hawaii. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Frankfurt. Hawaii-Gewinner Sebastian Kienle und Olympiasieger Jan Frodeno kämpfen beim Ironman am 5. Juli in Frankfurt/Main um den Europameister-Titel. mehr

clearing
ironman Der Spaß und das Erlebnis sind für Thomas Diebenbusch wichtig
Thomas Diebenbusch vor seinem Start in Nizza.

Sindlingen. Der 55 Jahre alte Bankangestellte aus Sindlingen lief 2014 stolze 15 Marathons und nahm an 2 Ironman-Rennen teil. mehr

clearing
Autofahrer, aufgepasst!

Einige Straßen gehören zum Ironman den Radfahrern. Autos müssen Umleitungen und Wartezeiten an Schleusen einplanen. In Bad Vilbel fahren die Athleten ihre erste Runde von 9.45 bis 12.45 Uhr, die zweite von 12 bis 16.30 Uhr. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse