Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kachelmann - ein Mann kämpft um sein Ansehen

Der TV-Moderator und Wetterexperte wurde wegen Vergewaltigung angeklagt - und 2011 nach einem spektakulären Prozess freigesprochen. Jetzt kämpft er vor Gericht um Wiedergutmachung und sein Ansehen.
Kachelmann-Prozess Kachelmann hat gute Chancen im Schadenersatzverfahren
Gerichtsmediziner Professor Marcel Verhoff  am 20. Januar 2016,beim Kachelmann Prozess im Gerichtsaal des OLG in Frankfurt.

Frankfurt. Wettermoderator Kachelmann kämpft seit seinem Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung um Schadenersatz. Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt sind seine Aussichten gut. mehr

clearing
Gutachter berichtet im Kachelmann-Schadenersatzprozess
DEr Prozess von Jörg Kachelmann gegen seine Ex-Geliebte geht weiter. Foto: Oliver Berg/Archiv

Frankfurt. Das von Wetterfachmann Jörg Kachelmann angestrengte Schadenersatz-Verfahren gegen seine Ex-Geliebte geht heute weiter. Kachelmann war vor fast fünf Jahren vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. mehr

clearing
Kachelmann-Prozess Kachelmann-Schadenersatzprozess geht erst im Januar weiter
Der Wettermoderator Jörg Kachelmann.

Frankfurt. Der Schadenersatzprozess von Wetterfachmann Jörg Kachelmann (57) gegen seine Ex-Geliebte vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) geht am 20. Januar 2016 weiter. Der für den 19. mehr

clearing
„Bild” soll Kachelmann entschädigen

Köln. Die „Bild”-Zeitung soll eine Rekordsumme von 635 000 Euro als Entschädigung an Jörg Kachelmann zahlen. Das hat das Landgericht Köln entschieden. Es rügte 38 Fälle schwerwiegender Persönlichkeitsrechtsverletzungen in verschiedenen Verlagstiteln des Springer-Konzerns. mehr

clearing
Schmerzensgeld 635 000 Euro Entschädigung für Kachelmann
Jörg Kachelmann bekommt eine hohe Entschädigungssumme. Foto: Oliver Berg

Köln. Die "Bild"-Zeitung (Print und Online) ist vom Landgericht Köln zur Zahlung einer Rekordsumme von 635 000 Euro Entschädigung an Jörg Kachelmann verurteilt worden. mehr

clearing
Gericht entscheidet über Kachelmann-Klage gegen „Bild”

Köln. Das Landgericht Köln entscheidet heute über eine Millionen-Klage des Fernsehmoderators Jörg Kachelmann gegen die „Bild”-Zeitung. Kachelmann fordert vom Springer-Konzern insgesamt 2,25 Millionen Euro Entschädigung. mehr

clearing
Gericht hört Gutachter im Kachelmann-Schadenersatzprozess
TV-Moderator Jörg Kachelmann (l). Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Im Schadenersatzprozess von Wetterfachmann Jörg Kachelmann (57) gegen seine Ex-Geliebte will das Oberlandesgericht Frankfurt am Main im November einen Gutachter anhören. Zu der für den 19. mehr

clearing
Klage von Kachelmann Kachelmann will Schmerzensgeld in Rekordhöhe erstreiten
Jörg Kachelmann fordert von mehreren Medien Schmerzensgeld. Foto: Boris Roessler

Köln. Das Landgericht Köln verhandelt über eine Klage des Wetterexperten Jörg Kachelmann gegen mehrere Medien, die über seinen Vergewaltigungsprozess berichtet haben. mehr

clearing
Kachelmann legt Berufung ein
Kachelmann zieht nun vor das OLG Frankfurt. Foto: D. Reinhardt/Archiv

Frankfurt. Der Schadenersatz-Prozess von Jörg Kachelmann (55) gegen seine Ex-Geliebte geht in die nächste Instanz. Der frühere Fernsehmoderator hat Berufung gegen das erstinstanzliche Urteil eingelegt, wie das mehr

clearing
Kachelmann verliert Schadenersatz-Prozess gegen Ex-Geliebte
Jörg Kachelmann hat den Schadenersatzprozess gegen seine ehemalige Freundin Claudia D. verloren. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. TV-Moderator Jörg Kachelmann hat den Schadenersatz-Prozess gegen seine ehemalige Geliebte in erster Instanz verloren. Zweieinhalb Jahre, nachdem Kachelmann vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen wurde, wies das Landgericht Frankfurt im Zivilverfahren seine Klage auf ... mehr

clearing
Kachelmann verliert Schadenersatz-Prozess gegen Ex-Geliebte
Kachelmann forderte die Erstattung der Gutachtenkosten. Foto: D. Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Der Fernsehmoderator Jörg Kachelmann hat den Schadenersatz-Prozess gegen seine ehemalige Geliebte in erster Instanz verloren. Zweieinhalb Jahre nach dem Freispruch im Strafprozess wegen Vergewaltigung mehr

clearing
Landgericht Frankfurt entscheidet gegen Kachelmann Kachelmann verliert Prozess gegen Ex-Geliebte
ARCHIV - Die Kombo zeigt den Wettermoderator Jörg Kachelmann und seine ehemalige Freundin Claudia D. am 31.10.2012 im Landgericht in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/dpa  (zu dpa "Gericht will erste Entscheidung über Kachelmann-Klage verkünden" vom 23.12.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Der Fernsehmoderator Jörg Kachelmann hat den Schadenersatz-Prozess gegen seine ehemalige Geliebte in erster Instanz verloren. mehr

clearing
Kachelmann: Prozess vor Entscheidung
Kachelmann und seine Ex-Geliebte liefern sich eine Schlammschlacht.

Frankfurt. Kann Jörg Kachelmann nach dem Freispruch im Vergewaltigungsprozess Schadenersatz von seiner ehemaligen Geliebten verlangen? Am heutigen Montag gegen 15 Uhr will das Landgericht Frankfurt entweder mehr

clearing
Kachelmann gegen Ex-Geliebte «Herr Kachelmann, warum führen Sie diesen Prozess?»
Jörg Kachelmann verlangt Genugtuung: Nach dem spektakulären Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung verklagt er nun seine Ex-Freundin auf Schadensersatz.

Foto: dpa

TV-Moderator Kachelmann kämpft zweieinhalb Jahre nach seinem Freispruch um Schadenersatz. Im Zivilprozess will er mehr als 13 000 Euro von seiner Ex-Geliebten. Es wird eine lange Verhandlung. mehr

clearing
Fotos
Kachelmann Prozess Frankfurt Kachelmann kämpft ab heute um Schadensersatz
Jörg Kachelmann verlangt Genugtuung: Nach dem spektakulären Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung verklagt er nun seine Ex-Freundin auf Schadensersatz.

Foto: dpa

Frankfurt. Der Wetterexperte Jörg Kachelmann verklagt seine Ex-Freundin auf 13 000 Euro. Bei dem Prozess dürfte es auch um Genugtuung gehen. mehr

clearing
Kachelmanns Prozess gegen Ex-Geliebte geht erst im Oktober weiter
Jörg Kachelmann kämpft vor Gericht um Schadenersatz. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Der Prozess um Schadenersatz für den Wettermoderator Jörg Kachelmann von seiner Ex-Geliebten geht erst am 30. Oktober weiter. Als Grund für die Verschiebung nannte der Sprecher des Frankfurter Landgerichts, mehr

clearing
Kachelmann unterliegt - BGH stärkt Gerichtsberichterstattung
BGH lehnt Klage von Kachelmann ab. (Archivbild)

Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof hat eine Klage des Fernsehmoderators Jörg Kachelmann gegen einen Bericht über Details aus seinem Strafverfahren in letzter Instanz abgewiesen. mehr

clearing
Zu viel Intimes verraten?
Moderator Jörg Kachelmann beim Zivilprozess vor dem Landgericht Frankfurt. Foto: dpa

Karlsruhe. Selten wurde das Sexualleben eines Prominenten so schonungslos ausgeleuchtet wie im Fall des früheren Wettermoderators Jörg Kachelmann. Nun muss der BGH entscheiden: Wie detailliert dürfen Journalisten über Strafverfahren berichten? mehr

clearing
"...für den Angeklagten ein Segen" - Kachelmann-Streit vor dem BGH
Selten wurde das Sexualleben eines Prominenten in Deutschland so ausgeleuchtet wie im Fall Kachelmann. Nun muss der Bundesgerichtshof darüber entscheiden, wie detailliert Journalisten über Strafverfahren berichten dürfen. (Archivbild)

Karlsruhe. Selten wurde das Sexualleben eines Prominenten so schonungslos ausgeleuchtet wie im Fall Kachelmann. Nun muss der BGH entscheiden: Wie detailliert dürfen Journalisten über Strafverfahren berichten? mehr

clearing
Kachelmann und Ex-Geliebte gehen aufs Ganze

Kachelmann und seine Ex-Geliebte können sich nicht gütlich einigen. Also geht das Frankfurter Zivilverfahren um Schadenersatz weiter. Zum zweiten Mal scheiterte ein Gütetermin. mehr

clearing
Schadenersatzprozess geht ohne Kachelmann weiter

Frankfurt. Der Prozess um Schadenersatzforderungen des Wettermoderators Jörg Kachelmann an seine Ex-Geliebte ist am Mittwoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit weiter gegangen. Der Vorsitzende Richter Richard Kästner schloss Zuhörer und Journalisten nach wenigen Minuten aus. mehr

clearing
Prozess geht ohne Kachelmann weiter
Moderator Jörg Kachelmann und seine ehemalige Freundin Claudia D. im Landgericht in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt. Der Zivilprozess um Schadenersatzforderungen des Wettermoderators Jörg Kachelmann an seine Ex-Geliebte geht heute hinter verschlossenen Türen und ohne den 54-Jährigen weiter. mehr

clearing
Kachelmann-Prozess geht ohne den Moderator weiter

Frankfurt. Der Zivilprozesses um Schadenersatzforderungen des Wettermoderators Jörg Kachelmann an seine frühere Geliebte geht am kommenden Mittwoch ohne die beiden Beteiligten weiter. mehr

clearing
Kachelmann-Prozess geht erst Ende Januar weiter

Frankfurt. Der Zivilprozess um Schadenersatzforderungen des Wettermoderators Jörg Kachelmann an seine frühere Geliebte geht erst Ende Januar weiter. Der für den 19. mehr

clearing
Kachelmann-Prozess geht kurz vor Weihnachten weiter

Frankfurt. Der Zivilprozess um Schadenersatzforderungen des Wettermoderators Jörg Kachelmann an seine frühere Geliebte geht fünf Tage vor Weihnachten weiter. mehr

clearing
Vier Minuten Kachelmann
Claudia D. und Jörg Kachelmann sind sich, außer bei der Farbe ihrer Accessoires, bei wenig einig. Foto: dapd

Frankfurt. Jörg Kachelmann fordert von seiner früheren Freundin über 13 000 Euro für Gutachter-Kosten. Der Auftritt von Claudia D. sorgt bei vielen für Verwunderung. Von Anne Zegelman mehr

clearing

Weitere Artikel zu diesem Thema zeigen

Kachelmann-Prozess vertagt

Frankfurt. Jörg Kachelmann und seine Ex-Freundin kommen juristisch nicht voneinander los. Die Güteverhandlung über Schadenersatz für den Moderator scheitert. Kachelmann kämpft um seine Unschuld - diesmal hat er die Beweislast. mehr

clearing
Schadenersatz-Prozess im Fall Kachelmann beginnt
Jörg Kachelmann verklagt seine ehemalige Geliebte. Foto: Marjan Murat

Frankfurt. Im Streit zwischen Jörg Kachelmann und seiner ehemaligen Geliebten Claudia D. beginnt heute vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess um Schadenersatz. Der Fernsehmoderator fordert mehr als 13 000 Euro von der Frau, die ihn wegen Vergewaltigung angezeigt hatte. mehr

clearing
Kachelmanns Schadenersatz in Frankfurt vor Gericht
Der Streit zwischen Jörg Kachelmann und seiner ehemaligen Geliebten Claudia D. tritt in eine neue Phase. Foto: dpa

Frankfurt. Der Streit zwischen Jörg Kachelmann und seiner ehemaligen Geliebten Claudia D. tritt in eine neue Phase: Der von dem Fernsehmoderator geforderte Schadenersatz wird von morgen an in Frankfurt verhandelt. mehr

clearing
Kachelmann fordert Schadenersatz von Ex-Geliebter
Wetter-Moderator Jörg Kachelmann geht noch einmal vor Gericht: Jetzt fordert er Schadenersatz von seiner Ex-Geliebten.

Frankfurt. Jörg Kachelmann verklagt seine ehemalige Geliebte auf Schadenersatz. Der Prozess steht unter neuen Vorzeichen: Diesmal müsste der Moderator seine Unschuld beweisen - und seine Ex-Freundin der Lüge überführen. mehr

clearing
Kachelmanns Kampf
Kämpferisch und gut gelaunt zeigten sich Jörg Kachelmann und seine Ehefrau Miriam auf der Buchmesse.	Foto: Rüffer

Frankfurt. Sein Buch sorgte in dieser Woche für Schlagzeilen. Der 54-Jährige nutzt die neue Aufmerksamkeit bei seiner Pressekonferenz – und viele erleben einen anderen Kachelmann, als sie erwartet haben. Mit Video mehr

clearing
Anwälte: Einstweilige Verfügung gegen Kachelmann-Buch
Jörg Kachelmann. (Archivbild)

Mannheim. Das Landgericht Mannheim hat nach Angaben der Anwälte der Ex-Freundin von Jörg Kachelmann eine einstweilige Verfügung gegen das Buch «Recht und Gerechtigkeit» des Wettermoderators erlassen. Die Ex-Geliebte des Moderators geht gegen das Werk vor. mehr

clearing
"Zuckerbrot und Peitsche"
Medienanwalt Ralf Höcker (re.) mit Jörg Kachelmann, einem seiner bekanntesten Mandanten, kurz vor dessen Freispruch im Vergewaltigungsprozess.	Foto: dpa

Zu seinen Mandanten gehören Jörg Kachelmann, Heidi Klum und Tine Wittler. Für sie legt er sich mit den Medien an, will Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte unterbinden. Unsere Redakteurin Pia Rolfs sprach mit ihm über das manchmal schwierige Verhältnis von Prominenten und Medien. mehr

clearing
Kachelmann: "Deutschland liegt halt nicht am Mittelmeer"
Wetterfrosch Kachelmann. Foto: dpa

Berlin. Der Meckerei vieler Deutscher über den diesjährigen Sommer kann Wetterexperte Jörg Kachelmann nichts abgewinnen.Es habe in den vergangenen Jahren etliche schattigere, fiesere und nassere Sommer gegeben. mehr

clearing
Kachelmann gewinnt vor Gericht gegen Alice Schwarzer

Köln. In ihrer Zeitschrift "Emma" hatte die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer die Begriffe "einvernehmlicher Sex" und "Unschuldsvermutung" als Unworte des Jahres vorgeschlagen. Dagegen ging der Wettermann nun gerichtlich vor - mit Erfolg. mehr

clearing
Kachelmann verklagt Ex-Geliebte auf Schadenersatz
Klagt gegen seine Ex-Freundin: Ex-Fernsehstar Jörg Kachelmann (Archivbild: dpa)

Frankfurt. Wettermoderator Jörg Kachelmann hat eine Schadenersatzklage gegen seine ehemalige Geliebte eingereicht. Sie hatte ihn der Vergewaltigung bezichtigt, Kachelmann war aber nach einem spektkulären Prozess freigesprochen worden. mehr

clearing
Jörg Kachelmann und Ehefrau schreiben Buch

München. Jörg Kachelmanns lange angekündigtes Buch "Mannheim" wird nun doch nicht erscheinen - dafür schreibt er ein anderes Buch zusammen mit seiner Frau Miriam. mehr

clearing
Kachelmann und Ehefrau schreiben Enthüllungsbuch
Jörg Kachelmann wurde vor fast einem Jahr vor Gericht vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Foto: dpa

München/Hamburg. In dem im Herbst erscheinenden Buch wollen Jörg Kachelmann und seine Ehefrau Miriam gemeinsam erzählen, wie sie die Vergewaltigungsvorwürfe und den Prozess gegen den Wettermoderator erlebt haben. mehr

clearing
Kachelmann-Stück: Brüchige Wahrheit, kein Skandal
Sarah Gros als Claudia D. und Dirk Mühlbach als Jörg Kachelmann in "Kachelmanns Rashomon". Foto: Uwe Anspach

Mannheim. Es klingt wie der Versuch eines Bühnenskandals: Ein Mannheimer Theater bringt den spektakulären Prozess gegen den Wettermoderator und Meteorologieunternehmer Jörg Kachelmann auf die Bühne. mehr

clearing
Theaterstück über Kachelmann-Prozess hat Premiere
Sarah Gros als Claudia D. und Dirk Mühlbach als Jörg Kachelmann in "Kachelmanns Rashomon". Foto: Uwe Anspach

Mannheim. Ein knappes Jahr nach dem spektakulären Vergewaltigungsprozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann wird am heutigen Samstag um 20 Uhr in Mannheim ein Theaterstück über den Fall uraufgeführt. mehr

clearing
Kachelmann kehrt bei Regional-TV auf Bildschirm zurück

Aschaffenburg. Knapp zwei Jahre nach seinem unfreiwilligen Verschwinden von den Bildschirmen wird Wetterexperte Jörg Kachelmann wieder im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Wie der regionale Fernsehsender main. mehr

clearing
Kachelmann kehrt auf Bildschirm zurück
Jörg Kachelmann feiert ein kleines Comeback. (Archivfoto)

Aschaffenburg. Knapp zwei Jahre nach seinem unfreiwilligen Verschwinden von den Bildschirmen wird Wetterexperte Jörg Kachelmann wieder im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Er tritt für main.tv vor die Kameras. mehr

clearing
Kool Savas muss Kachelmann Schmerzensgeld zahlen
Wegen Beleidigung muss Kool Savas zahlen. Foto: Fabian Bimmer

Berlin. Der Rapper Kool Savas (36) muss wegen Beleidigung 10 000 Euro Schmerzensgeld an den Wettermoderator Jörg Kachelmann (53) zahlen. Der Musiker hatte sich laut Berliner Landgericht auf seine künstlerische Freiheit berufen. Dies ließ das Gericht allerdings nicht gelten. mehr

clearing
Rapper muss Schmerzensgeld wegen Beleidigung an Kachelmann zahlen

Berlin. Der Rapper Kool Savas muss wegen Beleidigung 10 000 Euro Schmerzensgeld an den Wettermoderator Jörg Kachelmann zahlen. Der Musiker hatte sich laut Berliner Landgericht auf seine künstlerische Freiheit berufen. mehr

clearing
Kachelmann-Freispruch rechtskräftig
Der Freispruch für den Wettermoderator ist rechtskräftig. Foto: Archiv

Mannheim. Jörg Kachelmann bleibt ein freier Mann: Nach seinem Freispruch nehmen Anklage und Nebenklägerin die Revisionen zurück. Der Freispruch für den Moderator ist damit rechtskräftig. mehr

clearing
Kachelmann bleibt freier Mann - keine Revision

Mannheim. Jörg Kachelmann muss sich nicht weiter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Nebenklägerin zogen ihre Anträge auf Revision zurück. mehr

clearing
Kachelmann bleibt freier Mann

Mannheim. Jörg Kachelmann muss sich nicht weiter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Nebenklägerin zogen ihre Anträge auf Revision am Freitag zurück. mehr

clearing
Kachelmann bleibt freier Mann - keine Revision

Mannheim. Jörg Kachelmann muss sich nicht weiter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat ihren Antrag auf Revision zurückgezogen. Damit ist das Urteil des Landgerichts vom 31. Mai rechtskräftig, mit dem der ehemalige ... mehr

clearing
Kachelmann erwirkt Verfügung gegen Ex-Geliebte

Köln. Nach seinem Freispruch im Vergewaltigungsprozess hat Wettermoderator Jörg Kachelmann eine einstweilige Verfügung gegen seine ehemalige Geliebte und gegen die Zeitschrift "Bunte" erwirkt. mehr

clearing
Kachelmann bringt Ex-Geliebte zum Schweigen

Köln. Nachdem das Gericht Jörg Kachelmann freigesprochen hat, erhebt seine Ex-Geliebte in einem Interview erneut schwere Vorwürfe gegen den Wettermoderatoren. Die darf sie künftig nicht mehr äußern - mit einer einstweiligen Verfügung räumt Kachelmann die Vorwürfe aus der Welt. mehr

clearing
Kachelmann meldet sich zurück
Große Gesten, aber Distanz zu Journalisten: So zeigte sich Jörg Kachelmann auf seiner ersten Pressekonferenz nach dem Freispruch.	Foto: dpa

Zürich. Wettermoderator Jörg Kachelmann rechnet wohl nicht mehr mit einer Rückkehr ins ARD-Programm. Sein erster öffentlicher Auftritt seit dem Freispruch geriet hölzern. mehr

clearing
Kachelmann muss nicht mehr vor die Kamera

Zürich. Wettermoderator Jörg Kachelmann ist wieder da. Wer ihn aber sehen will, muss ins Internet. Dort werde er künftig auftreten, kündigte er am Freitag an. Etwas blass und wenig locker stellte sich der Schweizer an seinem 53. Geburtstag erstmals seit seinem Freispruch wieder der ... mehr

clearing
Warum hat sie mehr als acht Jahre gewartet?
Tristane Banon (32)	Foto: dapd

Paris. Strafrechtler erwarten wie im Fall Kachelmann ein schwieriges Verfahren mit ungewissem Ausgang. mehr

clearing
Strafrechtler: Freispruch von Kassel ist lehrreiches Beispiel

Frankfurt/Köln. Die jüngsten Freisprüche für den TV-Moderator Jörg Kachelmann oder einen Lehrer aus Kassel können sich nach Überzeugung des Düsseldorfer Strafrechtlers Udo Vetter auch auf kommende Urteile auswirken. mehr

clearing
Kachelmanns Firma setzt auf die ARD
Wetterexperte Jörg Kachelmann (Archivbild)

Zürich. Meteomedia, die Firma das Wettermoderators Jörg Kachelmann, hat neue Projekte mit der ARD angekündigt. Ob diese in Zukunft ohne Kachelmann abgewickelt werden, ließ ein Sprecher gestern offen. mehr

clearing
"Der Kampf fängt erst an"
Der aktuelle "Bunte"-Titel zeigt Kachelmanns Ex-Geliebte.

Mannheim. Die Ex-Geliebte sucht überraschend die Öffentlichkeit und versucht, Kachelmann und seinen Anwälten etwas entgegenzusetzen. mehr

clearing
Kachelmanns Ex-Geliebte greift Justiz an

Mannheim. Nach dem Freispruch für Wettermoderator Jörg Kachelmann geht die Ex-Geliebte mit scharfer Kritik an der Justiz erstmals an die Öffentlichkeit. mehr

clearing
Kachelmanns Ex-Geliebte greift Justiz an

Mannheim. Nach dem Freispruch für Wettermoderator Jörg Kachelmann geht die Ex-Geliebte mit scharfer Kritik an der Justiz erstmals an die Öffentlichkeit. mehr

clearing
Kachelmann wettert gegen Justiz

Mannheim. Wettermoderator Jörg Kachelmann hat die deutsche Justiz kritisiert. Außerdem drohte er seiner Ex-Geliebten mit rechtlichen Schritten. Der Vergewaltigungsvorwurf sei zum Instrument geworden, mit dem mehr

clearing
Nach Kachelmann-Prozess: Streit um "Gaga-Justiz"
Die Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann sitzt am Montag (06.09.2010) zum Beginn des Prozesses gegen den Wettermoderator in einem Gerichtssaal im Landgericht Mannheim.

Mannheim. Die Auseinandersetzung geht auch nach dem Freispruch weiter - der Wettermoderator Jörg Kachelmann und seine Ex-Geliebte setzen ihren Kampf in den Medien fort. Die Nebenklägerin äußerte sich erstmals öffentlich und riet vergewaltigten Frauen von einer Anzeige ab. mehr

clearing
Kachelmanns Ex-Geliebte greift Justiz an

Mannheim. Nach dem Freispruch für Wettermoderator Jörg Kachelmann geht die Ex-Geliebte mit scharfer Kritik an der Justiz erstmals an die Öffentlichkeit. mehr

clearing
Kachelmann kämpft um die Ehre: "Es gab keine Gewalt"

Hamburg/Mannheim. In seinem Prozess hat Jörg Kachelmann fast neun Monate lang beharrlich geschwiegen. Doch nach seinem Freispruch kündigt er nun in der "Zeit" einen umfassenden juristischen Gegenschlag an. Die Staatsanwaltschaft reagiert gelassen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse