Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Poesie- und Literaturfestival in Bad Homburg

Das Bad Homburger Poesie- und Literaturfestival lockt jedes Jahr die Crème de la Crème berühmter Schauspieler in die Kurstadt.
KFG-Aula Lummerland liegt im Homburger Kurpark
Jim Knopf (rechts) und Lukas, der Lokomotivführer, fahren ins Exil. Ein 

 Road-Movie der anderen Art. 	Foto: Veranstalter

Bad Homburg. Beim Poesie- & Literaturfestival gibt es am 1. Juni (15 Uhr) ein Wiedersehen mit Jim Knopf. Der Mega-Bestseller von Michael Ende wird kostenlos als Kinder-Musical aufgeführt. mehr

clearing
Prominente Schauspielerinnen Echte Diven adeln Poesie-Festival
Überraschungsgast beim Festival: Senta Berger.

Bad Homburg. So schnell wie dieses Jahr gingen die Tickets noch nie weg beim Poesie- & Literaturfestival. Zum ersten kleinen Jubiläum der Reihe setzt man auf die ganz erfolgreichen Frauen im Filmgeschäft. mehr

clearing
Fotos
Kultur Termine 2014 Große Kunst und große Namen
»Just Pink« covert im Kurpark Hits der coolen US-Sängerin Pink.

Bad Homburg. Bekannte Schauspieler beim Poesie-Festival, Homburger Sommer mit Oper und Pink-Coverband, Orgel-Festival und zwischendrin jede Menge Konzerte, Ausstellungen und Ballett: Dieses Jahr wartet wieder mit viel Kultur auf. mehr

clearing
Literaturfestival 2014 Bad Homburg Schaulaufen der Superstars
Iris Berben

Bad Homburg. Freunde der klassischen Literatur dürfen sich schon jetzt auf das Poesie- & Literaturfestival 2014 freuen. Und auch die Auflagen der kommenden Jahre. mehr

clearing
Ein weltliterarischer Brocken, der enorme Energie verlangt
Hatte sich an Thomas Manns „Tod in Venedig“ gewagt: Hollywood-Star Sebastian Koch. Die Musiker des Jugendsinfonieorchesters Hochtaunus bescherten dem Stoff erfrischende Intermezzi. 	Foto: Yvonne Späne

Bad Homburg. Mit Sebastian Kochs Lesung „Der Tod in Venedig“ von Thomas Mann endete am Mittwochabend das „4. Bad Homburger Literatur-&Poesiefestivals“ - es war ein Abend, der vieles zu bieten hatte. mehr

clearing
Von der Dame zur Göre
Eine Stimme, die das Publikum in ihren Bann zieht: Katharina Thalbach bei ihrer Lesung in der Schlosskirche.	Foto: Jochen Reichwein

Bad Homburg. Hofdame und Göre. Die Schauspielerin und Regisseurin Katharina Thalbach liest E.T.A. Hoffmanns Kriminalnovelle „Das Fräulein von Scuderi“. 128 Seiten und eine Stimme, die alles vermag. mehr

clearing
Wenn der Beichtende wird zum Bußrichter wird
Mit seiner charismatischen Stimme zog Christian Berkel das Publikum in seinen Bann.	Foto: Jochen Reichwein

Bad Homburg. Christian Berkel wirkt das erste Mal beim Poesie & Literaturfestival mit. Seine Camus-Lesung weckte in den Zuschauern den Wunsch, dass es möglichst bald ein Wiedersehen geben möge. mehr

clearing
Am Ende gehört einem zumindest das Wesentliche
Tisch, Leselampe und ein Glas Wasser genügen Michael Mendl für seinen Auftritt in der Erlöserkirche. Das Gotteshaus tut das Seine für die Atmosphäre - den russischen Soundtrack lieferte der Kammerchor der Gemeinde (im Hintergrund). 	Foto: Yvonne Späne

Bad Homburg. Profi-Vorleser Michael Mendl präsentierte eine in Zeiten von Antikapitalismus-Demos sehr aktuelle Geschichte aus dem Russland des 19. Jahrhunderts. Der Kammerchor der Erlöserkirche lieferte das Gänsehautgefühl dazu. mehr

clearing
Boones merkwürdige Welt
Entführte in die Welt eines Autisten: Rufus Beck.	Fotos: jr

Bad Homburg. Sonderbar ist Boones Welt, weil sie von anderen, „normalen“ Menschen oft nicht verstanden wird. Weil sich Christopher beispielsweise nur wohlfühlen kann, wenn alles seine Ordnung hat, also der mehr

clearing
Düsterer Dirigent
Dominique Horwitz las in der Schlosskirche mit vollem Körpereinsatz.	Foto: Jochen Reichwein

Bad Homburg. Keine Gutenachtgeschichten! Dominique Horwitz und das „Signum Quartett“ verweben beim Auftakt des Poesie- & Literaturfestivals Texte von Franz Kafka und Musik derart miteinander, dass es einen das Fürchten lehrt. mehr

clearing
Joachim Król im Interview „Sie sprechen mit einem glücklichen Mann“
Liest zum ersten Mal beim Bad Homburger Poesie & Literaturfestival - ist aber nicht zum ersten Mal in der Kurstadt: Joachim Król. Foto: dpa

Er spielt Kommissare und Killer, Restaurantbesitzer und Schriftsteller – und immer zieht er die Zuschauer durch seine dramatisch-stille Zurückhaltung in seinen Bann – der Schauspieler Joachim Król. Am Samstag, 8. Juni, liest der 54-Jährige beim Poesie & ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse