Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Quartiersgarage Nordend

Gegen den Willen einer Bürgerinitiative wurde die Quartiersgarage Nordend gebaut. Jetzt wollen die Nachbarn bei der Gestaltung des Umfeldes mitreden.
Die Lortzingstraße wird grüner
So wie auf dem Plan hätten sich Rita Bebenroth (von links), Sabine Bergmann und Diane Henn von der BI gegen die Quartiersgarage die Lortzingstraße vorgestellt. So kommt es zwar nicht, grüner wird es aber.	Foto: Rüffer

Nordend. Bei der zweiten und letzten Planungswerkstatt für das Umfeld der Quartiersgarage auf dem Glauburgareal fühlt sich die Anwohner-Initiative über den Tisch gezogen. Die Stadt möchte die umliegenden Straßen zwar verschönern. Doch die Bürger hatten ganz andere Wünsche. mehr

clearing
Alle Plätze in der Tiefgarage sind schon weg Quartiersgarage ausgebucht

Gutleutviertel. Die neue, immer wieder von Protesten begleitete Quartiersgarage der Stadt unter dem ehemaligen Schulhof der Glauburgschule ist nach Angaben der Frankfurter Parkhausbetriebsgesellschaft mehr

clearing
Quartier soll schöner werden
Verkehrsdezernent Stefan Majer (Grüne) erklärte, dass für die Umfeldgestaltung rund 500000 Euro zur Verfügung stehen.	Foto: Pehlemann

Nordend. Ideen zur Gestaltung der Flächen rund um die Quartiersgarage im Nordend gibt es viele. Welche umgesetzt werden, darauf gab es auch bei der Planungswerkstatt keine Antwort. mehr

clearing
Das Umfeld soll wieder grün werden
Die Decke der Quartiersgarage auf dem Gelände der ehemaligen Glauburgschule ist schon betoniert. Kita und Turnhalle werden noch gebaut.	Foto: Pehlemann

Nordend. Die Bürgerinitiative gegen den Bau der Quartiersgarage unter dem Pausenhof der ehemaligen Glauburgschule will den früheren Alleencharakter der Lortzingstraße wiederherstellen und zu einem einzigartigen Kleinod im Nordend verwandeln. mehr

clearing
SPD-Chef: Infopolitik mangelhaft
SPD-Vorsitzender Mike Josef (Mitte) bei seinem Ortstermin an der Glauburgschule im Nordend.	Foto: Kilb

Nordend. Frankfurts SPD-Chef Mike Josef hat sich mit Mitgliedern der Bürgerinitiative gegen den Bau der Quartiersgarage an der Glauburgschule getroffen. Josef möchte Einsicht in die Pläne für das umstrittene Bauprojekt sowie Auskunft über dessen Kosten und Auswirkungen. mehr

clearing
Mängelliste zur Quartiersgarage erstellt
Mit Schildern und Plakaten protestieren die Aktivisten der Bürgerinitiative weiter gegen die Quartiersgarage unter der Glauburgschule. 	Foto: Kilb

Nordend. Die Bürgerinitiative (BI) gegen den Bau der Quartiersgarage an der Glauburgschule trägt vor dem Ortsbeirat 3 (Nordend) eine Liste mit Beanstandungen der Baustelle vor. Die Grünen möchten sich darum kümmern. mehr

clearing
Bürger empört über die Stadt
Aufreger bei den Anwohnern Anfang Januar: Die Stadt ließ 16 Bäume rund um die Glauburgschule für das umstrittene Projekt fällen.	Foto: Kilb

Nordend. Die Bürgerinitiative gegen die umstrittene Quartiersgarage an der Glauburgschule darf nur bei der Planung des Umfelds mitreden, nicht aber, wenn es um das Aussehen der auf der Garage vorgesehenen Kita und Turnhalle geht. Diese Entscheidung der Stadt sorgte für mächtig Wirbel ... mehr

clearing
Kampf um die Quartiersgarage geht weiter
Einer der gefällten Bäume liegt auf dem Schulhof. Er musste der geplanten Quartiersgarage weichen.	Foto: Kilb

Nordend. In einer Planungswerkstatt sollen die Anwohner rund um die Glauburgschule mitdiskutieren, wie das Umfeld der dort geplanten Quartiersgarage aussehen könnte. Jetzt traf sich die Bürgerinitiative "Contra Quartiersgarage", um sich darauf vorzubereiten. mehr

clearing
Schwarzpappel hätte nicht fallen müssen
30 Meter hoch war die Schwarzpappel, die gestern gefällt wurde. Die Arbeiter zerteilen sie auf dem Schulhof in handliche Stücke.	Foto: Kilb

Nordend. Mit der Schwarzpappel ist nun der letzte Baum für den Bau der Quartiersgarage Glauburg gefallen. Prekär daran: Der Baum war nicht nur kerngesund, sondern die Art ist auch stark gefährdet. mehr

clearing
Mein Freund, der Baum, ist tot
Grablichter erinnern daran, dass in der Lortzingstraße bis zu 100 Jahre alte Kastanien standen – gestern wurden die letzten gefällt.	Foto: B. Kilb

Nordend. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei ließ die Stadt gestern vier Kastanien für den Bau der Quartiersgarage unter dem Schulhof der ehemaligen Glauburgschule fällen. Fassungslose Anwohner mussten tatenlos zuschauen. mehr

clearing
Bäume fallen trotz Widerstands
Böse Blicke eines Polizisten erntet diese Aktivistin, weil sie sich im Pausenhof der Schule schützend vor einen Baum stellt.

Nordend. Im Nordend fallen die ersten Bäume dem geplanten Bau der Quartiersgarage und der darüber vorgesehenen Kindertagesstätte zum Opfer. Die Gegner des umstrittenen Bauvorhabens stehen schon früh auf der Matte und behindern zwar stundenlang die Arbeiten. Freuen können sie sich ... mehr

clearing
Quartiersgaragen-Gegner formieren sich
Bereits mehrfach haben die Gegner der Quartiersgarage demonstriert. Heute wollen sie gegen die Fällungen vorgehen.	Foto: Ben Kilb

Nordend. Seit heute dürfen in der Lortzingstraße Bäume für den Bau der Quartiersgarage an der Glauburgschule gefällt werden. Die Bürgerinitiative gegen den Bau traf sich daher am Freitag, um über den Widerstand gegen die Baumfällungen zu beraten. mehr

clearing
Quartiersgarage auf den Prüfstand stellen

Nordend. Knapp sechs Jahre, nachdem der Bau der Quartiersgarage unter dem Pausenhof der ehemaligen Glauburgschule beschlossen worden ist, soll die Planung jetzt nochmals auf den Prüfstand. mehr

clearing
Anwohner gehen auf die Straße
Lustig verkleidet, doch entschlossen: Anwohner im Protest.	Foto: Menzel

Nordend. Mit Transparenten und Trommeln demonstrierten Anwohner gestern gegen die geplante Quartiersgarage im Hof der Glauburgschule. mehr

clearing
Nachbarn machen mobil
Überhaupt nicht begeistert sind die Bewohner der Lortzing-/Neuhof- und Lenaustraße von den Plänen zur Quartiersgarage unter dem Pausenhof der Glauburgschule. Das bringen sie hier, aufgenommen in der Lortzingstraße, auch deutlich auf Plakaten zum Ausdruck.	Foto: Benjamin Kilb

Nordend. Die direkten Nachbarn der geplanten Quartiersgarage unter dem Hof der Glauburgschule wollen nicht klein beigeben – und gründeten jetzt eine Bürgerinitiative. mehr

clearing
Nachbarn wollen keine Tiefgarage
Unter dem Pausenhof der ehemaligen Glauburgschule soll die Quartiersgarage entstehen. Anwohner sind dagegen.	Foto: Seuffert

Nordend. Gegen den Bau der Quartiersgarage mit rund 100 Plätzen unter dem Pausenhof der ehemaligen Glauburgschule regt sich massiver Widerstand der Nachbarn. mehr

clearing
Nachbarn wollen keine Tiefgarage

Nordend. Unter dem Schulhof der ehemaligen Glauburgschule soll eine eingeschossige Quartiersgarage entstehen. Einigen Anwohnern gefällt diese Idee gar nicht. mehr

clearing
Auf dem Dach der Tiefgarage turnen und spielen
Im Modell ist in der Bildmitte die neu Kita zu sehen, rechts davon entsteht die neue Turnhalle.

Nordend. Auf dem Gelände der ehemaligen Glauburgschule tut sich was: Bevor die neue Kita und die neue Turnhalle gebaut werden, muss die Quartiersgarage fertig sein. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse