Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Sommerferien in Hofheim und dem Main-Taunus-Kreis

Sommersonne und Ferienzeit: In diesem Special sammelt FNP.de Tipps für alle Daheimgebliebenen, die ihre Sommerferien im Main-Taunus-Kreis verbringen.
Super-Sommer Gute Saison für Seepferdchen
Auch gestern war im Hattersheimer Freibad wieder Schwimmunterricht angesagt. Bademeister Manouchehr Dehnady (blaues T-Shirt), der auch eine Schwimmschule betreibt, erklärte den Kindern, wie es geht.

Hattersheim. Der Super-Sommer mit Temperaturen bis zu 40 Grad hat den Freibädern im gesamten Mai-Taunus-Kreis viele Besucher beschert. Rekorde wurden bisher noch nicht gebrochen. Das kann aber noch kommen. mehr

clearing
"Sommerschein-Festival" Zum Jubiläum wird geklotzt
Beim Sommer-Festival geht es auf der Bühne meist rockig zu. Wie hier mit der Band „Fewsel“ aus dem Jahr 2013.

Hofheim. Bis heute übernimmt der Förderkreis die Organisation des dreitägigen Konzertprogramms, das in wenigen Tagen zum 20. Mal über die Bühne geht. Dabei galt es auch schwierige Zeiten zu überstehen: Vor allem bei den jüngsten Auflagen des Festivals mussten die Planer Abstriche machen. mehr

clearing
Ferienprogramm „Mach mit!“ Nicht so leicht: Trommeln nach dem Bauchgefühl
Leiter Christian Wolff gibt den Takt vor, die Teilnehmer des Trommelworkshops bei der Ferienaktion „Mach mit!“ sind im Hof der Pestalozzischule lautstark dabei.

Kelkheim. Ein Musik-Workshop ist nur ein Teil der Ferienprogramms „Mach mit!“ für Jugendliche. Mit diesem Angebot macht die Stadt gute Erfahrungen. mehr

clearing
Eichendorffweiher-Fest Es hat seinen Vorteil, klein zu sein
Josef Nickel nimmt bei Linus (10) Maß. Das Kinder ist unter 1,10 Meter groß. Der Junge darf gleich das Glücksrad drehen, ohne zu bezahlen.

Schwalbach. Diesen Erfolg haben sich die Vereine verdient. Im vergangenen Jahr wurde das Eichendorffweiher-Fest Hals über Kopf abgesagt , weil es schüttete. Die rundum gelungene Veranstaltung in diesem Jahr entschädigte dafür. Etwa 250 Besucher kamen. mehr

clearing
Terminverschiebung ist der Grund 50 Prozent weniger Kinder bei den Ferienspielen
Leah (8) aus der roten Gruppe bindet das blaue Brett an die Fassade der Hütte. Betreuer Sercan hilft ihr dabei und hält das Holz in Position.

Okriftel. Nur 72 Kinder machen in diesem Jahr mit. Das sind halb so viele wie 2014. Die Ankündigung, dass im kommenden Jahr das Angebot wieder am Anfang der Sommerferien starten wird, kann nur Schadensbegrenzung sein. mehr

clearing
Ex-„Kerbevadder“ siegt beim Giggelschlag
<span></span>

Egal ob es geregnet hat oder die Sonne vom Himmel lachte– die Belastung für Mitglieder und Helfer des Kerbevereins 6091 Weilbach war in den vergangenen Wochen enorm. mehr

clearing
Die guten Seelen der Liederbachhalle
Renate und Fritz Backes sind ein eingespieltes Team in der Gaststätte der Liederbachhalle.

Liederbach. Ob bei Sitzungen der Gemeindevertreter, ob bei Vorträgen oder Feiern: Renate und Fritz Backes sorgen dafür, dass sich die Gäste in der Liederbachhalle wohlfühlen . mehr

clearing
Gewinnen Sie Karten fürs Gitarrenkonzert
Philipp Romacker aus Offenbach spielt in der Justinuskirche.

Höchst. Zum vorletzten Konzert des diesjährigen 21. Höchster Orgelsommers wird am Sonntag, 23. August, Philipp Romacker aus Offenbach erwartet. mehr

clearing
Gewinnen Sie Karten fürs Gitarrenkonzert
Philipp Romacker aus Offenbach spielt in der Justinuskirche.

Höchst. Zum vorletzten Konzert des 21. Höchster Orgelsommers wird am Sonntag, 23. August, Philipp Romacker aus Offenbach erwartet. Die Zuhörer erwartet ein Programm mit „Gitarre solo“. mehr

clearing
Fotos
Lorsbacher Kerb Eine Kerb – zwei Kerbebäume
Auch ein bisschen Regen kann die Kerbeburschen nicht schrecken. Gestern zog der Umzug wieder durch die Straße »Im Lordsbachtal«. Der Umzug findet statt, so wie die Kerb auch - verlässlich seit zehn Jahren.

Lorsbach. Eine große Zehn thronte am Wochenende über der Bühne im Kerbezelt in Lorsbach. Zehn Jahre ist es her, dass die Kerb wiederbelebt wurde. Seitdem hat sie sich kontinuierlich immer ein kleines bisschen verändert und auch vergrößert – bis auf eine Ausnahme. mehr

clearing
Apfel-Preis fiel in den Keller Ein schwieriges Jahr fürs Obst
Rita Heinsch mit besten Äpfeln aus Kriftel, für die es aber 2014 nicht den besten Preis gab.

Kriftel. Große Politik hat oft ganz konkrete Folgen auch im Kleinen. Davon konnte die Chefin der Raiffeisen Obst- und Warengenossenschaft (ROWG) Kriftel, Rita Heinsch, jetzt bei der Jahreshauptversammlung berichten. mehr

clearing
Fotos
Sommernachtsfest in Bad Soden Die Japaner müssen sich umstellen
Heike und Guido Peters aus Neuenhain inspizierten das Festgelände gemeinsam mit ihren Kindern Jule (9) und Felix (11).

Bad Soden. Einige 10 000 Besucher tummelten sich am Samstag in Bad Soden. Die Interessen sind unterschiedlich: Viele Leute kommen, um einen draufzumachen; Familien suchen dagegen Unterhaltung für die Kinder – und wenn es die Chips-Maschine ist. mehr

clearing
Kradfahrer Felzünd Benzingespräche ganz ohne Stress
Gemeinsame Anreise der Freunde: Der Motorrad-Club Gausbach (Schwarzwald) hat die Fahrt nach Flörsheim mit den Motorradfreunden Schwarzenberg bewältigt.

Keramag-Falkenberg. Die Kradfahrer Felzünd richteten am Wochenende ihr 28. Motorradtreffen auf „Atzes Acker“ aus. mehr

clearing
Extra: Sie spielen die guten alten Klassiker
Sie bilden die Hofheimer Band HMP (von links): Jürgen Ottermann, Uwe Seiffert, Stefanie Bier, Norbert Schreiter, Herbert Klein und Bernd Pfeiffer.

Wild tanzt das kleine Mädchen im Blumenkleid vor der Bühne. Die Hits aus den 60er und 70er Jahren kommen auch bei den Allerkleinsten gut an. mehr

clearing
SPD feiert auf dem Neumarkt
Roland Freitag (li.) und Zoran Romic (re.) packen ihrer Ortsvereinsvorsitzenden  Milli Romic (Mitte) die Teller mit Grillwürsten voll.

Nied. Oberbürgermeister Peter Feldmann kommt gemessenen Schrittes, das Töchterchen auf dem Arm. Sie ist auf dem Weg zum Sommerfest der SPD im Auto eingeschlafen. mehr

clearing
Eine Scheune voller Blumen
Der Männergesangverein 1880 Eintracht brachte ein Ständchen zur Neueröffnung der Blumenscheune Abt.

Zeilsheim. Mit viel Musik ist am Samstag die Eröffnung der Blumenscheune Abt in Alt-Zeilsheim 31 gefeiert worden. mehr

clearing
Meditative Klänge treffen Flamenco
Wolfgang Mayer

Bremthal. „Tintinnabuli und Flamenco – Konzert der Gegensätze“: Unter diesem Titel präsentiert der Eppsteiner Gitarrist Wolfgang Mayer sein Gastspiel am Sonntag, 23. mehr

clearing
Regen beim Traditionsabend
Acht der insgesamt 13 Kerbeborsch und Kerbemädels präsentierten sich gestern am Haus am Weilbach stimmgewaltig: (vorne, von links) Kerbevadder Nils Eszenyi, Nadja Wilff, Amelie Niebergal, Jonas Weilbächer, (hintere Reihe von links) Max Dörhöfer, Tom Reimers, Adrian Astheimer und Alexander Winkle.

Die Buden und Fahrgeschäfte auf dem Kerbeplatz vor der Weilbachhalle an der Schulstraße blieben gestern noch geschlossen. Die offizielle Eröffnung der Kerb soll dort heute um 16 Uhr mehr

clearing
In Kindern den Forscher wecken
Thorsten Schmidt gießt Wasser in eine Schüssel, in die farbige und durchsichtige Kugeln hineingelegt werden. Mit dem Experiment zeigt er den Kindern auf dem Geburtstagsfest der ESB an der Eichendorffschule, wie das Material Wasser aufnimmt und nicht mehr abgibt.

Griesheim. Vor fünf Jahren startete der Internationale Bund mit der Erweiterten Schulischen Betreuung an der Eichendorffschule. Der Geburtstag wurde gestern zusammen mit Eltern und Kindern gefeiert. mehr

clearing
In Kindern den Forschergeist wecken
Thorsten Schmidt gießt Wasser in eine flache Schüssel, in die farbige und durchsichtige Kugeln hineingelegt werden.

Griesheim. Vor fünf Jahren startete der Internationale Bund mit der „Erweiterten Schulischen Betreuung“ an der Eichendorffschule. Der Geburtstag wurde gestern zusammen mit Eltern und Kindern gefeiert. mehr

clearing
Wohnmobile Ferienhäuser mit Rädern und Motor
<span></span>

Main-Taunus. Wer sich einen neuen Camping-Bus leisten möchte, muss ordentlich Geld auf dem Konto haben. mehr

clearing
Stimmungsvolle Sommernächte
Der Dresdner Uwe Steimle macht sich Gedanken zur Einheit.

Höchst. Am Freitag in einer Woche beginnen die „Sommernächte“ des Neuen Theaters auf der Höchster Schlossterrasse. Für fast alle Veranstaltungen sind noch Karten zu haben. Das Programm ist ein buntes Potpourri von Kleinkunst, Kabarett und Musik. mehr

clearing
Nach Pause durchstarten
Fatima Hafsaoui und Bernhard Staudt bereiten mit den Kindern die Geocaching-Schatzsuche vor.

Vockenhausen. Seit dem 28. Juli laufen die Ferienspiele der Stadt. Bereits jetzt fällt die Resonanz positiv aus. mehr

clearing
Letztes Rennen für die Vorsitzenden
Zahlreiche Besucher feuerten die jungen Fahrer in ihren bunten Seifenkisten an.

Eddersheim. Für Dieter Freidhof und Jürgen Gesang war das Fischerfest am vergangenen Wochenende definitiv das letzte als Vorsitzende des Vereinsring. mehr

clearing
Notdienst bei neuem Kita-Streik
Antje Köster

Im Kita-Streit zwischen Gewerkschaft und den kommunalen Arbeitgebern stehen die Zeichen erneut auf Streik. Die Eltern könnten im Herbst wieder vor geschlossenen Kitas stehen. Im Frühsommer hatte es deswegen in der Mainstadt ziemlichen Ärger gegeben. HK-Reporterin Ulrike ... mehr

clearing
Sie sind Mütter aus Passion
Die Tagesmütter Rosi Mahr, Geraldine Haupt und Semmija Djerid mit ihren Zöglingen Lilia (1), Oskar (1), Luke (3) und Wilhelmine (4).

Zeilsheim / Sindlingen. Tagesmütter sind eine Alternative in der Kinderbetreuung. Gerade sensible Kinder profitieren vom sehr persönlichen Kontakt zur Bezugsperson. Sprache und motorische Fähigkeiten werden oft individuell gefördert. mehr

clearing

Weitere Artikel zu diesem Thema zeigen

Alea spielt bei My Ziegelei
Freut sich auf ihren Auftritt in Kriftel: Alea Wagner aus Hofheim.

Kriftel. Am Sonntag, 6. September, findet im Ziegeleipark zwischen 13 und 20 Uhr das Open Air-Fest „My Ziegelei“ statt – eine Veranstaltung, die den Ziegeleipark beleben und regionalen Musikern und mehr

clearing
100 Jahre und sehr fit
<span></span>

Da staunte auch der Erste Beigeordnete Franz Jirasek (links): Eine so rüstige Hundertjährige hatte er bisher bei seinen Gratulationen im Namen der Gemeinde Kriftel noch nicht erlebt. mehr

clearing
Sommernachtsfest Fest gebucht: Eine Feier ohne Regen
Fast schon Tradition: Die Samba-Show zur Eröffnung.

Bad Soden. Am Samstag wird die gesamte Innenstadt zur Freiluft-Partyzone. Es ist eines der größten Feste im Main-Taunus-Kreis. Und meistens ist auch schönes Wetter. mehr

clearing
Bereits 200 000 Besucher mehr als im Vorjahreszeitraum Super-Sommer für Freibäder
200 000 Gäste mehr als im Vorjahr zu diesem Zeitpunkt sind wie Inan (13) im Unterliederbacher Silobad zwar nicht alle in Frankfurts Freibäder gerutscht, im Wasser waren dann aber doch die meisten Besucher.

Frankfurt. Der Rekordsommer von 2003 mit 1,2 Millionen Besuchern in Frankfurts Freibädern wird auch in diesem Jahr nicht zu knacken sein. Aber es kommen deutlich mehr Badegäste als im Vorjahr – das Minus der Bäderbetriebe sinkt dadurch aber nur leicht. mehr

Fotos
clearing
Archäologen am Kapellenberg Furcht vor Raubgräbern
Professor Detlef Gronenborn (r.) und sein Team bei der Grabung vor einem Jahr.

Hofheim. Jede private Buddelei zerstöre das einmalige Denkmal auf Hofheims Hausberg weiter, warnt das Römisch-Germanische Zentralmuseum. mehr

clearing
Ein Hitzesommer wie vor fast 40 Jahren Äpfel haben Sonnenbrand
Auch Äpfel können einen Sonnenbrand bekommen. Obstbauer Berthold Heil aus Kriftel zeigt die kreisrunden braunen Stellen.

Kriftel. 150 Liter Niederschlagswasser fehlen pro Quadratmeter. Das stecken die Bäume nicht einfach weg. mehr

clearing
Mangelnde Absicherung Gefährliche Engstelle
Das Glasdach droht herabzustürzen; deshalb wurde hier abgesperrt.

Unterliederbach. Diese Absperrung um ein gläsernes Vordach an der Königsteiner Straße / Wasgaustraße hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag von der Feuerwehr aufstellen lassen, weil das Dach mehr

clearing
Die „Essignote“ ist verpönt
Test-Trinker: Bernd Scheliga, Dirk Engel, Horst Bodenheimer und Gerald Kleindienst (von links) kosten den Ebbelwoi.

Niederjosbach. Erstmals lud der Obst- und Gartenbauverein zur Apfelweinprobe auf den Dorfplatz ein. Auch an neuer Stätte ließen sich die rund 60 Tester das „Stöffche“ schmecken. mehr

clearing
Das Schwimmbad macht Pause
Menschenleer präsentiert sich das Hallenbad am Breslauer Ring nur während der Sommerferien.

Hochheim. Das Hallenbad bleibt während der Sommerferien geschlossen. Die Bürgergenossenschaft, die das Bad betreibt, nutzt die Pause für notwendige Reinigungs- und Renovierungsarbeiten. Am 7. September soll der Schwimmbetrieb weitergehen. mehr

clearing
Biker-Romantik am Lagerfeuer
Am Wochenende

 gibt es für Motorradfahrer einen Pflichttermin: das Treffen auf „Atzes Acker“. 	FOTO: SPILLNER

Flörsheim. Vom 14. bis zum 16. August findet das 28. Motorradtreffen auf „Atzes Acker“ statt. Das hat bereits Kult-Charakter. mehr

clearing
Laackmann GmbH Dino-Eier für den Garten
Steffen Laackmann (mit Labrador Frieda) sitzt auf einem norwegischen Quarzit – links davon steht ein Bambusfindling und rechts liegen die „Dinosaurier-Eier“.

Kriftel. Seit über 50 Jahren pflegt die Laackmann GmbH ein gutes Verhältnis zur Natur. Im wahrsten Sinne des Wortes. mehr

clearing
Lorsbacher Kerb Vier Tage geht’s rund im Dorf
Die Lorsbacher Kerbeborsch’ und die Äppelwoikönign Olga I. auf einem Trecker der Traktorfreunde.

Lorsbach. Kerbeumzug, Kerbebaum, Kerbetanz – die Lorsbacher orientieren sich bei der Ausgestaltung ihrer Kerb an alten Traditionen. Dabei ist es gerade einmal zehn Jahre her, dass in diesem Stadtteil mehr

clearing
Steinerner Skulpturen-Park Steinmännchen im Lorsbacher Wald
So sollen Bürotrakt (rot) und das Lager der Firma Jungels aussehen.

Lorsbach. Einen steinernen Skulpturen-Park hat ein noch unbekannter Künstler im Lorsbacher Wald errichtet. Fast 30 kleinere und größere „Männchen“, sorgsam Stein für Stein auf einander mehr

clearing
Hochheimer Rebensaft weltweit berühmt Thomas Jefferson war vom Wein begeistert
Applaus: (v. li.) Wolfgang Kollmeier, Franz-Werner Michel, Berthold Gall, Kevin Milas, Dirk Westedt und Edgar Nebel bei der Enthüllung der Jefferson-Gedenktafel am Weinerlebnisweg.

Hochheim. Was aus dem Rebensaft geworden ist, den Thomas Jefferson einst in Amerika produzierte, ist nicht überliefert. mehr

clearing
Die Musik hält ihn fit
Bernd Beyer setzt sich  jeden Tag an sein Klavier.

Okriftel. Die Musik begleitet Bernd Beyer seit er ein kleiner Bub ist. Und sie hat ihm auch über manch traurigen Moment hinweggeholfen. mehr

clearing
Brunnenkerb in Diedenbergen Diedenbergens erster König
So kennt man »Bauernbrickbouwe«: den Hammel dabei und den Bembel in der Hand.

Diedenbergen. Egal, wie heiß es auch sein mag, wenn in Diedenbergen Brunnenkerb ist, sind die Menschen im Ort dabei. Neben viel Altbewährtem gab’s auch zwei Premieren. mehr

Fotos
clearing
Goldsteiner Kerb Nach schwachem Besuch: Goldsteiner Kerb vor dem Aus?
Rosenkönigin Julia I. lässt es beim Fassanstich schäumen.

Goldstein. Die Kerb zählt seit vielen Jahren zu den festen Aktivitäten des Vereinsrings. Nach dem Hitze-Wochenende ist für Vereinsringchef, Peter Meister, allerdings noch nicht abzusehen, ob es das kleine Kirmesfest künftig geben wird. mehr

clearing
Eine Frauengruppe mit Männern
<span></span>

Schwalbach. Bei den Donnerstagstreffen steht der intellektuelle Austausch im Mittelpunkt. mehr

clearing
Rock ’n’ Roll-Pause
Blitzeblank zeigt sich derzeit die Rangierbar-Theke.

Flörsheim. Es ist zu heiß für Konzerte in geschlossenen Räumen . Die Musikkneipe am Bahnhof öffnet in den Sommermonaten deswegen nur donnerstags. mehr

clearing
Farbtupfer im tristen Alltag
Aus einfachen Steinen haben die Flüchtlingskinder beim Angebot des Ausländerbeirats kleine Kunstwerke gemacht.

Liederbach. Der Ausländerbeirat organisiert kleine Ferienspiele für Flüchtlingskinder mehr

clearing
„Ich male den Freizeitpark“
Staffelei, Pinsel, Acrylfarben – Kunstmaler Nico und seine Kollegen arbeiten wie die Profis . . .

Kriftel. Das Angebot der Ferienspiele in Kriftel ist riesig. Das Kreisblatt hat den kleinen Malern einen Besuch abgestattet. mehr

clearing
14 Tage Ferienspaß pur
Marius Gumbert (vorne) begleitet die Ferienspielkinder mit seinem selbstkomponierten Ferienspiel-Lied.

Kelkheim. „Hier ist alles möglich, hier ist alles drin. Alleine schaffen wir das nie. Hier geben wir gemeinsam dem Chaos einen Sinn – hier leben wir unsere Fantasie“, singen Kinder und Betreuer für die mehr

clearing
„Möbelstadt“ Kelkheim Exquisite Stücke aus edlem Holz
Dieter Lange, Chef des gleichnamigen Möbelhauses, erklärte den Teilnehmern, wie eine Holztischplatte gefertigt wird.

Kelkheim. Die Geschichte, die sich hinter dem Begriff „Möbelstadt“ verbirgt, ist vielen nicht geläufig. Museumspädagogin Marianne Bopp gab Interessierten einen Einblick in die Historie des Handwerks, das auch heute noch in Kelkheim präsent ist. mehr

clearing
Ferienspiele in Schwalbach Ein Kobold lockt sie aus der Reserve
Spitze Hakennase, Einstein-Mähne, gelbes Gesicht - der Kobold ist eine Handpuppe, die von Sophia Nitsch geführt wird. Die Figur gibt sich zerknirscht, weil ihr ein Brief in ein Minenfeld gefallen ist. Der Kobold und die Kinder lösen das Problem aber gemeinsam. Sophia Nitsch ist vom Verein »Waldritter«, der bundesweit erlebnispädagogische Abenteuerspiele für Kinder und Jugendliche im Wald anbietet.

Schwalbach. Der Stadtwald war gestern vermutlich einer der angenehmsten Orte in Schwalbach. Mancher Spaziergänger wurde dort plötzlich als „Spion“ enttarnt. Was war los? mehr

clearing
Graf-Stauffenberg-Gymnasium Ein Projekt für Viele
Zweimal führten die Stauffenberg-Schüler das Musical »Das Gespenst von Canterville« in der jeweils ausverkauften Stadthalle auf.

Flörsheim. Die Schüler des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums führten vor den Sommerferien das Musical „Das Gespenst von Canterville“ auf. Zum 350. Verlobten Tag im Jahr 2016 wird auch ein Musical präsentiert. Alle Interessenten können teilnehmen. mehr

clearing
Kaffeeplausch unterm Kastanienbaum kommt an
Tamara Schulte-Vieting (links) und Sabine Müller schneiden die begehrten Kuchen und Torten an. 	Foto: Nietner

Liederbach. Trotz des wechselhaften Wetters kamen erneut viele Gäste zum Café Miteinander, das die Sabine Müller im Rahmen ihres Intergenerationen-Projekts ins Leben gerufen hat mehr

clearing
Experimentiertag für Kinder ab vier Jahren

Flörsheim. Immer mehr Firmen haben Probleme, Ingenieure und Techniker auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Um Technik und Naturwissenschaft schon bei Kindern populär zu machen, gibt es verschiedenen Programme. mehr

clearing
Sicher bremsen mit dem „Klositz“

Münster. Hochachtung vor diesen Sportlern: Was einfach aussieht, ist es keineswegs. Wer diese Rollen unter den Füßen hat, muss höllisch aufpassen, nicht zu stürzen – vor allem bergab. mehr

clearing
Zum Musik-Finale treten acht Interpreten an
Isa Reinspach-Troubat sang und begleitete sich selbst auf der Gitarre beim Vorentscheid zum Liedermacher-Wettbewerb in der „Krone“. 	Foto: Reuß

Hattersheim. Der Folkclub lädt für kommenden Samstag zum Finale seines Liedermacher-Wettbewerbes in den Alten Posthof ein. Die Veranstaltung ist für Zuschauer kostenlos. mehr

clearing
Feiern wie die Landsknechte
Johannes Bückler, genannt „Schinderhannes“.

Eppstein. Bevor es ans Feiern geht, steht am kommenden Freitag erst mal ein spannender Vortrag an, bei dem der bekannte Eppenhainer Historiker Mark Scheibe mit Legenden um Schinderhannes aufräumt. Am Samstag und Sonntag können die Besucher feiern wie einst die Rittersleut. mehr

clearing
Ferienbetreuung in der Liederbachschule Großer Spaß auf kleinen Rollen
Sie schnüren ihre einspurigen Rollschuhe (Inlineskates): Lahja, Celina, Mika und Zarah (von links). 	Foto: Nietner

Liederbach. Aktiv sein, neue Sachen ausprobieren und viele interessante Dinge in der Umgebung kennenlernen: Dies bietet die Betreuung mehrere Wochen lang an. mehr

clearing
Herbstmarkt in Neuenhain Sie haben jetzt das Heft in der Hand

Neuenhain. Der Herbstmarkt ist gerettet. Drei eingefleischte Neuenhainer arbeiten auf den 20. September hin. Wer ist das Trio, bei dem die Fäden zusammenlaufen? Was erwartet die Besucher? mehr

clearing
Erbarme, zu spät, die Hesse komme

17 Uhr:. Niederhöchstadt feiert am 30./31. August zum zweiten Mal ein Hessisches Kultur- und Weinfest. mehr

clearing
Hofheims kleine Artisten
Ausgerechnet am Abschlusstag mussten die Kinder wegen des schlechten Wetters in das Kinder- und Familienhaus Freche Spatzen ausweichen. Eine tolle Schau war es trotzdem.	Foto: Kreuzer

Hofheim. Familie Nord übte mit Kindern für den Auftritt im Zirkus Neon. Dabei durften die Teilnehmer auch auf Bäumen herumklettern. mehr

clearing
Ferienspielkinder finden alte Landmaschinen einfach toll
Günter Guttropf hilft der kleinen Sara (7 Jahre), das Öl in die Kartoffelerntemaschine einzufüllen, während Niklas (rechts) schaut, wo er als nächstes mit Luftdruck Schmutz vom Metall wegpusten kann.	Foto: Spillner

Diedenbergen. Der Verein Historische Landmaschinen Diedenbergen dachte, die Ferienspielkinder würden sich kaum für sein Angebot interessieren. Doch er kann sich vor Kindern kaum retten. mehr

clearing
Die sieben Tiger meistern alle Aufgaben
Luis hat den Apfel mit den Zähnen aus dem Wasser gefischt.	Foto: Knapp

Sulzbach. Diesmal stand bei den Ferienspielen in Sulzbach eine abwechslungsreiche Rallye an. Eine Kreisblatt-Reporterin war dabei. mehr

clearing
Kühe haben keine Knopfaugen

Kriftel. Kreisblatt-Praktikantin Larissa Rohr hat bislang um Leinwand und Staffelei einen großen Bogen gemacht. Trotzdem hat sich die 19-Jährige gestern dem Mal-Workshop von Heike Wölfel angeschlossen. mehr

clearing
Corinna Harfouch liest im Rathaus
Corinna Harfouch	Foto: dpa

Eschborn. Sie gehört nach wie vor zu den bekanntesten Gesichtern der deutschen Fernseh- und Bühnenlandschaft, auch wenn inzwischen viele neue und junge mehr

clearing
Experimentieren in den Sommerferien

Höchst. Bei einer gemeinsamen Ferienaktion der Industrie- und Handelskammer und Provadis aus dem Industriepark lernen Jugendliche eine Woche lang MINT-Berufe kennen. mehr

clearing
„Krasse“ Vogelwelt

Schwalbach. Tiere können den Nachwuchs in den Bann ziehen. Das beweisen die Schwalbacher Ferienspiele. Beim Besuch eines Falkners durften die Kinder auch mit Wildschweinschädel und Dachsfell hantieren. mehr

clearing
"Café Gegenüber" Immer wieder dienstags: Café auf dem Zimmerplatz
Kommt gut an: Das »Café Gegenüber« im Herzen Lorsbachs.

Lorsbach. „Die Kirche verlässt das Gebäude“ – unter diesem Motto lud die Evangelisch-methodische Gemeinde Lorsbach jetzt erstmals zu Kaffee und Kuchen unter freiem Himmel ein. mehr

clearing
Fischerfest, 32. Auflage: „O’zapft is!“

Eddersheim. Mit einigen gezielten Hammerschlägen klopfte Bürgermeisterin Antje Köster (SPD) den Zapfhahn in das Bierfass und eröffnete das 32. Fischerfest. mehr

clearing
„Museum zum Anfassen“
Die Burg wird am nächsten Wochenende mit einem Katapult beschossen. Benjamin Peschke lädt die Blide schon einmal zur Probe.	Foto: Maik Reuß

Eppstein. Zum 40-jährigen Bestehen des Burgvereins gibt’s ein besonderes Schmankerl. Am 16. und 17. August wird auf Burg Eppstein das Mittelalter lebendig. mehr

clearing
Vier Tage wird am Weilbach die Kerb gefeiert
Im Vorjahr zogen die Kerbeborsch zum Kerbeplatz in der Schulstraße. So soll es in diesem Jahr auch wieder sein.

Weilbach. Die Kerbeborsch haben in diesem Jahr mächtig Nachwuchs bekommen. Unter den 22 Kerbeborsch sind diesmal sechs Mädchen. mehr

clearing
Freibäder im Main-Taunus-Kreis Warum es bei uns so schön ist

Sommer, Sonne, Ferien: Heute soll’s noch mal wunderbare 25 Grad warm werden. Da liegt ein Besuch im Freibad nahe. Aber wollen Sie immer wieder ins gleiche Becken springen? Wie wäre es mal damit, etwas anderes auszuprobieren. mehr

clearing
Seltene Insekten kennenlernen
ARCHIV - Ein Distelfalter sitzt mit ausgerolltem Saugrüssel auf blühendem Sommerflieder in einem Garten im brandenburgischen Alt-Ruppin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (Archivfoto vom 18.07.2007). Millionen Distelfalter ziehen derzeit durch Deutschland. Am Wochenende wurden allein in einem Garten in Jena (Thüringen) etwa 40 Falter pro Minute gezählt. Ähnliche Beobachtungen seien ihm aus Karlsruhe, Mainz, München und Nürnberg gemeldet worden, sagte ein Zoologe von der Jenaer Schiller-Universität am Montag (18.05.2009). Foto: Peter Zimmermann  dpa/lbn (zu dpa 0655 vom 18.05.2009) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Weilbach. Wer schon einmal die Sonnenanbeter unter den Insekten kennenlernen wollte, der hat dazu am kommenden Sonntag, 10. August, Gelegenheit. mehr

clearing
Open-Air-Schachturnier im Schwimmbad
© mankale - Fotolia.com

Hattersheim. Für alle Freunde des königlichen Spiels ist das ein angenehmer Termin. Und zwar deshalb, weil sich die Spieler im Wasser abkühlen können, wenn es zuvor an den Brettern heiß hergegangen mehr

clearing
Zeitreise ins Mittelalter
Die Trimburger Ritterschaft lässt sich wieder im Alten Wasserschloss nieder.

Hofheim. Es muss nicht immer Badeurlaub auf Mallorca sein. Eine Zeitreise ins Mittelalter ist auch schön. Gelegenheit dazu bietet das Stadtmuseum in den Sommerferien. mehr

clearing
Besuch aus dem Land der Pharaonen
Die Pyramide ist das Objekt der Begierde für die Kinder im MTZ.	Foto: mkn

Sulzbach. Bis zum 16. August, täglich zwischen 13 und 18 Uhr sind alle Kinder eingeladen, das geheimnisvolle Areal inmitten des MTZ zu erkunden. mehr

clearing
Torwandschießen im Wasser

Münster. „Wir freuen uns, dass wir im Kelkheimer Freibad einen solchen Familienspaß anbieten können.“ Erster Stadtrat Dirk Westedt fiebert bereits einer Aktion entgegen, die noch mehr Abwechslung im mehr

clearing
Feuerwehr richtet erneut Äpplerfest aus

Okriftel. Die Veranstaltung ist zwar erst für den nächsten Monat geplant, doch die Ausrichter möchten bereits jetzt darauf aufmerksam machen, damit der Termin vorgemerkt werden kann. mehr

clearing
Kinderspaß, der müde macht
Mit Hammer und Säge: Betreuer Niklas Riplinger hilft den Kindern beim Bau der Ferienspiel-Hütten am Sportplatz.	Foto: Reuß

Liederbach. Niklas war früher ein Ferienspielkind. Nun hilft der Abiturient als Betreuer mit. mehr

clearing
Programm für die „Spiele im Park“

Kriftel. Das Programmheft für die „Spiele im Park“ gibt es ab sofort unter anderem im Rat- und Bürgerhaus. Die Veranstaltungsreihe beginnt wie immer nach den Sommerferien, dieses Mal am Sonntag, 7. September. mehr

clearing
Eine Nacht auf dem Feldberg, ein Tag an der Mühle

Fischbach. Eine ungewöhnliche Tour hat der Taunusklub für das Wochenende geplant. Von Samstag, 2., auf Sonntag, 3. August, wollen die Fischbacher nicht nur auf den Feldberg wandern – sondern auch noch dort übernachten. mehr

clearing
Feiern und Rivalen fernhalten

4 August:. Frank Blasch mischt seit etwa 20 Jahren bei der Kerb mit. Er weiß, was das Fest für den Stadtteil bedeutet. Blasch betont: „Reichtümer bleiben nicht übrig.“ mehr

clearing
Ferienspiele mit Lerneffekt
Nicole Thiel und Asgard Hubl zeigten den Kindern bei einem Rundgang über den Ferienspiel-Platz am Mainufer auch die Sandhügel. 	Foto: Reuß

Hattersheim. Start für die Ferienspiele 2014 auf den Okrifteler Mainwiesen: Nach einem gemeinsamen Eröffnungsspiel aller Gruppen begann sogleich das Programm, das sich über zwei Wochen erstreckt. mehr

clearing
Radtour der Wanderer

Bad Soden. Die Radtour des Taunusklubs führt am Samstag, 2. August, zum „Kleinen Brauhaus“. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Bahnhof Bad Soden. mehr

clearing
Jugendcamp für Tennistalente

Altenhain. Lust auf Tennis in den Sommerferien? Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 16 Jahren macht der Altenhainer Tennis-Club ein interessantes Angebot: Zwischen dem 1. und dem 5. mehr

clearing
Donner vor dem „Spanischen Abend“
Das Duo „Alma del fuego“ musizierte bei der Abendveranstaltung im Schwimmbad. 	Foto: Reuß

Hattersheim. „Viva España!“ hieß es am Wochenende im Freibad am Schwarzbach. Das benachbarte Restaurant „La Caraffa“, dessen Betreiber auch das Schwimmbad-Kiosk bewirtschaftet, richtete einen spanischen Abend aus. mehr

clearing
Votum für den „Dauer-Pool“
Ein Riesenspaß in der Sommerhitze: Reges Schwimm-Treiben herrschte gestern Nachmittag auf dem Kellereiplatz.	Foto: elle

Hofheim. Rappelvoll war es gestern, am letzten von insgesamt drei Schwimmspaß-Tagen, in dem 160 Quadratmeter großen Pool. mehr

clearing
Märchenhafte Ferienspiele
Auf dem Main segeln: Dieses Angebot für Ferienspielkinder gibt es vom örtlichen Segelclub. 	Foto: Nietner

Hochheim. In diesem Jahr finden in den letzten zwei Wochen der Sommerferien für 240 Kinder die Ferienspiele am Käsbach statt. Das Motto lautet: „Fantastische Welten“. mehr

clearing
OGV lädt zur Apfelweinverkostung

Niederjosbach. Was gibt’s Erfrischenderes als einen Äppler aus der Region? Gelegenheit, ein heimisches „Stöffche“ zu kosten, gibt es am Samstag, 2. mehr

clearing
Badespaß im Herzen Hofheims

Bademeister Gregor Schubert sorgt mit einem Beckenreiniger dafür, dass auch die letzte Schliere vom Beckenboden gewischt und das letzte Blättchen vom Wasser gefischt wird, bevor die mehr

clearing
Pharaonen kommen ins Main-Taunus-Zentrum
Zwei Obelisken, eine Kletterpyramide und mehr stehen von nächster Woche an im MTZ.

Sulzbach. Ägyptisch wird es nächste Woche im Main-Taunus-Zentrum. Vom 28. Juli bis zum 16. August bietet das Einkaufsparadies für Kinder ein ganz be-sonderes Ferienprogramm. Die Pharaonen halten dann Einzug ins MTZ. mehr

clearing
Weindorf erwartet über 10 000 Gäste
Weinkönigin Juliana Venino (vorne) und Weinprinzessin Jennifer Flick laden zum Wickerer Weinfest ein.

Wicker. Dieses Mal fällt der Weinfest-Termin in dem Flörsheimer Stadtteil in die Sommerferien. Das beunruhigt die Winzer aber nicht. mehr

clearing
Eine Party zum Ferienbeginn

Sindlingen. Sommerferien! Das wird am Freitag, 25. Juli, von 12 bis 20 Uhr auf dem Gelände des Beachclubs des Kinder- und Jugendhauses an der Sindlinger Bahnstraße gefeiert. mehr

clearing
Fit durch den Sommer kommen

Donnerstag, 31 Juli:. Wenn der Turnverein Eschborn (TVE) für sich wirbt, greift er gerne zu Wortspielen, die er mit seinem Vereinskürzel verbindet. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse