Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Villa Gans wird zum Hotel

Aus der altehrwürdigen Villa Gans in Oberursel soll ein Wellness-Hotel werden - ein ebenso spannendes wie kontroverses Thema.
Eine wechselvolle Geschichte
Wie ein Schloss wirkt die imposante Villa oberhalb der Sodener Straße.	Foto: juba

Königstein. Seit über 100 Jahren thront das stolze Anwesen über der Sodener Straße. Doch seinen Besitzern hat es nur wenig Glück gebracht. Heute ist die Villa Gans ein Unternehmenssitz. mehr

clearing
Durch den Park der Villa Gans

Königstein. Zu einem Themenspaziergang durch den Park der Villa Gans, heute Sitz der Deutschen Rentenversicherung, lädt Stadtarchivarin Beate Großmann-Hofmann für kommenden Sonntag ein. Der Spaziergang startet um 15. mehr

clearing
„Die Villa hat verloren“

Oberursel. Von der einstigen Villa Gans ist nicht mehr viel übrig. Und das, obwohl sie „denkmalschonend“ saniert werden sollte, monieren die Liberalen. Sie machen Stadt und Igemet, Eigentümerin der Immobilie, Vorwürfe. mehr

clearing
Abschied vom Denkmal
Unter den grünen Planen liegen die Fachwerkbalken der Villa.

Oberursel. Ende 2015 soll die neue Villa Gans samt Hotelkomplex fertiggestellt sein. Die Grube für das künftige Bettenhaus ist bereits ausgehoben, der Rohbau wird bis Ende des Jahres hochgezogen. Dann will der Bauherr Igemet auch Richtfest für die Villa feiern – die dann zwar in ... mehr

clearing
Villa Gans ist Thema im Parlament

Oberursel. Die Stadtverordneten befassen sich heute Abend im Parlament mit dem Bebauungsplan für das Gebiet der Frankfurt International School, dort sollen neue mehr

clearing
Brum: Alle Maßnahmen wurden abgestimmt
Hans-Georg Brum.

Oberursel. Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD) hat Mutmaßungen des früheren Oberurseler Bürgermeisters und Staatssekretärs Gerd Krämer (CDU) zurückgewiesen, bei der Sanierung der Villa Gans werde versucht, mehr

clearing
Schlechtes Disneyland?

Oberursel. Von der Villa Gans ist nicht mehr viel mehr als der Sockel und eine Seitenwand übrig. Befürchtungen, dass die Villa abgerissen wird, dementiert der Bürgermeister. mehr

clearing
So soll die Villa Gans bald aussehen
Der Neubau soll räumlich an den Altbau der denkmalgeschützten Villa Gans angrenzen. Entsprechend dieser Planung des Oberurseler Architekten Andreas Schling vom Büro GHP will der Investor, die Igemet, den Komplex verwirklichen. 	Foto: tz/Architekturbüro GHP

Oberursel. Bis Ende 2015 soll die Villa Gans saniert sein und nebenan ein Anbau fertiggestellt, in dem die Gäste des Dorint-Hotels nächtigen können. Der Zeitplan ist ambitioniert, vor allem, wenn man bedenkt, wie schlecht die noch vorhandene Bausubstanz des denkmalgeschützten Hauses ist. mehr

clearing
Nur noch die Wände stehen
Mit einem Bauzaun wird zurzeit die Villa Gans abgesichert, deren Dach einzustürzen drohte.

Oberursel. Der baulichen Zustand der Villa Gans ist wesentlich schlechter, als dies die Untersuchungen vermuten ließen. Wegen Einsturzgefahr musste die Baustelle abgeriegelt werden. mehr

clearing
Parkett und Täfelungen gesichert
Parkett und Holztäfelungen sind auf dieser Aufnahme noch zu sehen. Inzwischen wurden sie von einem Schreiner sorgsam abgelöst und gesichert.

Oberursel. Die Gewerke sind ausgeschrieben, erste Angebote liegen vor. Ende November will die Igemet den Auftrag für den Hotelbau und die Sanierung der Villa Gans vergeben. mehr

clearing
Denkmalschutz hat ein Auge drauf
Blick in eines der großen Zimmer im Erdgeschoss der Villa Gans.	Foto: Reichwein

Oberursel. Zwei Jahre wird es noch dauern, bis die ersten Gäste ein Zimmer im Dorint-Hotel im ehemaligen Park der Gewerkschaftjugend buchen können. Beginn für den Bau des Hotels und die Sanierung der Villa Gans soll Mitte diesen Jahres sein. mehr

clearing
Teurer Kompromiss
Die Baugenehmigung fürs Hotelprojekt der Igemet ist endlich da. Unser Bild zeigt bei der Übergabe des wichtigen Dokuments Fernando Suarez, Franz Julius Partes, Bürgermeister Hans-Georg Brum und Wolfgang Breese (von links).

Oberursel. Neun Aktenordner wurden gefüllt, es gab in fünf langen Jahren ungezählte Sitzungen, doch jetzt kann gebaut werden. Igemet-Chef Julius Partes durfte gestern die Baugenehmigung für das Hotelprojekt im Park an der Königsteiner Straße entgegennehmen. Voraussichtlich Ende 2014 ... mehr

clearing
Im Park darf gebaut werden

Oberursel. Dem Hotelbau im Park an der Königsteiner Straße in der Nachbarschaft zur Villa Gans steht nichts mehr im Wege. Nach Informationen der TZ soll in den nächsten Tagen die Baugenehmigung vorliegen. mehr

clearing
Hotelbau rückt näher

Oberursel. Wenn alles glattläuft, können die ersten Gäste Ende 2013, Anfang 2014 im neuen Dorint-Hotel im Park an der Königsteiner Straße übernachten. mehr

clearing
Hotel im Park kommt jetzt wohl doch
Sie wird – die Baugenemigung vorausgesetzt – fürs Hotelprojekt entkernt, soll aber nicht mehr abgetragen und wieder aufgebaut werden, wie dies die Statiker für notwendig hielten.	Foto: Priedemuth

Oberursel. Das Hotelprojekt der Igemet kann möglicherweise nun doch noch realisiert werden. Die Vermögensgesellschaft der IG Metall hat einen neuen Bauantrag gestellt, der keinen Abriss und Wiederaufbau der Villa Gans mehr vorsieht. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse