E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Frankfurt: Stundenprotokoll: So endete der Zweite Weltkrieg in Frankfurt

Ende März 1945 eroberte die US-Armee die Stadt Frankfurt. Drei Tage dauerte der Kampf um Frankfurt. Wir haben zusammen mit dem Stadtarchiv Frankfurt die letzten Märztage 1945 rekonstruiert. Lesen Sie hier den Ticker zum Kriegsende in Frankfurt.
US-Soldaten marschieren im März 1945 in Frankfurt ein Bilder > Foto: US Army US-Soldaten marschieren im März 1945 in Frankfurt ein
Frankfurt.  Hier erzählt die Redaktion der Frankfurter Neuen Presse zusammen mit dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges in Frankfurt. Der Liveticker zum Kriegsende am Main deckt einen Zeitraum von knapp einer Woche ab und erzählt den Einmarsch der US-Armee und die Befreiung Frankfurts vom Nationalsozialismus.
 


Hier erzählt die Redaktion der Frankfurter Neuen Presse zusammen mit dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges in Frankfurt. Der Liveticker zum Kriegsende am Main deckt einen Zeitraum von knapp einer Woche ab und erzählt den Einmarsch der US-Armee und die Befreiung Frankfurts vom Nationalsozialismus.
Zur Startseite Mehr aus Ticker

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen